LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
RnB- / Hip-Hop-Song gesucht
Französisches lied
Techno-Lied
techno lied gesucht (teil 2)
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
738 Besucher und 26 Member online
Members: .:Quadran:., blauwe, clarias, DD34, debussernath, fkvdmark, franco1962, FranzPanzer, haleyhamilton, Hijinx, jan256, Kamala, Marie-Anna, Rewer, rinleybrennan, S:pko, ShadowViolin, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, Trekker, ultrat0p, variety, Warthog, Willy van Loo, wolf82, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

KATY PERRY FEAT. MIGOS - BON APPÉTIT (SONG)


Digital
Capitol 1229914471



Digital
Capitol 1235889078



Digital
Capitol 1235888617



Digital
Capitol 1235888213


TRACKS
28.04.2017
Digital Capitol 1229914471 (UMG)
1. Bon appétit
3:47
   
19.05.2017
Digital Capitol 1235889078 (UMG)
1. Bon appétit (3LAU Remix)
3:04
   
19.05.2017
Digital Capitol 1235888617 (UMG)
1. Bon appétit (Martin Jensen Remix)
2:56
   
19.05.2017
Digital Capitol 1235888213 (UMG)
1. Katy Perry - Bon appétit (MUNA Remix)
3:21
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:47Bon appétitCapitol
1229914471
Single
Digital
28.04.2017
3LAU Remix3:04Bon appétitCapitol
1235889078
Single
Digital
19.05.2017
Martin Jensen Remix2:56Bon appétitCapitol
1235888617
Single
Digital
19.05.2017
MUNA Remix3:21Bon appétitCapitol
1235888213
Single
Digital
19.05.2017
3:47WitnessCapitol
00602557675351
Album
CD
09.06.2017
3:49Hitzone 82Sony
88985445182
Compilation
CD
14.07.2017
3:47Now That's What I Call Music! 97Now
CDNOW97
Compilation
CD
21.07.2017
MUSIC DIRECTORY
Katy PerryKaty Perry: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Offizielle Seite
MigosMigos: Discographie / Fan werden
SONGS VON KATY PERRY
A Cup Of Coffee
Act My Age
Bigger Than Me
Birthday
Bon appétit (Katy Perry feat. Migos)
By The Grace Of God
California Gurls
California Gurls (Katy Perry feat. Snoop Dogg)
Chained To The Rhythm (Katy Perry feat. Skip Marley)
Choose Your Battles
Circle The Drain
Damn (The Matrix feat. Katy Perry)
Dance With The Devil
Dark Horse (Katy Perry feat. Juicy J)
Déjŕ vu
Double Rainbow
Dressin' Up
E.T.
E.T. (Katy Perry feat. Tinie Tempah)
E.T. (Katy Perry feat. Kanye West)
Electric Feel
Faith Won't Fail (Katy Hudson)
Feels (Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)
Fingerprints
Firework
Ghost
Growing Pains (Katy Hudson)
Hey Hey Hey
Hook Up
Hot N Cold
Hummingbird Heartbeat
I Kissed A Girl
I Think I'm Ready
If We Ever Meet Again (Timbaland feat. Katy Perry)
If You Can Afford Me
I'm Still Breathing
International Smile
Into Me You See
It Takes Two
Last Call (Katy Hudson)
Last Friday Night (T.G.I.F.)
Last Friday Night (T.G.I.F.) (Katy Perry feat. Missy Elliott)
Legendary Lovers
Long Shot
Lost
Love Me
Mannequin
Mind Maze
Miss You More
My Own Monster (Katy Hudson)
Naturally (Katy Hudson)
Not Like The Movies
One Of The Boys
Part Of Me
Peacock
Pearl
Pendulum
Piercing (Katy Hudson)
Power
Rise
Roar
Roulette
Save As Draft
Search Me (Katy Hudson)
Self Inflicted
Simple
Spiritual
Spit (Katy Hudson)
Starstrukk (3OH!3 feat. Katy Perry)
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Teenage Dream
The One That Got Away
The One That Got Away (Katy Perry feat. B.o.B)
Thinking Of You
This Is How We Do
This Is How We Do (Katy Perry feat. Riff Raff)
This Moment
Tommie Sunshine's Megasix Smash-Up
True Love (Ke$ha feat. Katy Perry)
Trust In Me (Katy Hudson)
Tsunami
Unconditionally
Ur So Gay
Use Your Love
Waking Up In Vegas
Walking On Air
When There's Nothing Left (Katy Hudson)
White Christmas
Who Am I Living For?
Who You Love (John Mayer feat. Katy Perry)
Wide Awake
Wish You The Worst
Witness
ALBEN VON KATY PERRY
Katy Hudson (Katy Hudson)
MTV Unplugged
One Of The Boys
Prism
Teenage Dream
Teenage Dream: The Complete Confection
Witness
DVDS VON KATY PERRY
The Prismatic World Tour Live
 
SONGS VON MIGOS
#lhommeaubob (Gradur feat. Migos)
Bad And Boujee (Migos feat. Lil Uzi Vert)
Bad Intentions (Niykee Heaton feat. Migos)
Blue Cheese (2 Chainz feat. Migos)
Body (Sean Paul feat. Migos)
Bon appétit (Katy Perry feat. Migos)
Call Casting
Every City We Go (Kid Ink feat. Migos)
Fight Night
Get Right Witcha
Gucci On My (Mike Will Made-It feat. 21 Savage, YG & Migos)
Handsome And Wealthy
Hannah Montana
Look At My Dab
Money (Lacrim feat. Migos)
Night Call (Steve Aoki feat. Lil Yachty & Migos)
Oh Me Oh My (DJ Snake feat. Travi$ Scott, Migos & G4shi)
One Time
Peek A Boo (Lil Yachty feat. Migos)
Pipe It Up
Sacrifices (Big Sean feat. Migos)
Say Sum
Seize The Block
Show Ya Pussy (R. Kelly feat. Migos & Juicy J)
Slide (Calvin Harris feat. Frank Ocean & Migos)
Slippery (Migos feat. Gucci Mane)
Story I Tell
T-Shirt
Versace (Migos feat. Drake, Meek Mill & Tyga)
What The Price
Wishy Washy
ALBEN VON MIGOS
Culture
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.36 (Reviews: 61)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
**
Ich weiss nicht was mit ihr passiert ist, aber dieser Song gefällt mit gar nicht.
*****
Hmmm... Not sure I'm liking where Katy perry is taking her music. Yes she is changing it up a bit, but I feel like she is trying too hard to be different. She has been so successful up to this point because people liked the pop sounding anthems she has going with Max Martin. But this might turn people off. Chained to the Rythym was far stronger than this... Must say tho as time goes on and on I'm getting more and more addicted to this song.
Zuletzt editiert: 05.05.2017 09:19
*
Worst song she has ever released. Disappointing :(
*
mdr c' du crabe
****
Ziemlich "Kraftwerk"-lightly für KATY PERRY - doch sie geht nur den Weg, den ihr
Shellback and Max Martin vorgeben - und natürlich geht das schnell ins Ohr und klingt auf der Kirmes sicherlich gut ;-)
**
It has some redeeming qualities; I like the production although nothing much happens except the last chorus which is the best part. Now lyrically it's a total disaster. I don't understand how somebody who claims to be a fierce feminist agrees to sing such degrading lyrics ("Spread like a buffet"..."I'm open 24"). It's very humiliating and hypocritical, but that seems to be her theme this era as her last single was also hypocritical crap.
****
Hm,ich muss ehrlich sagen ich bin enttäuscht.Schon Chainend to the rhythm musste ich mir schön hören.Zwar zündete es dann,aber auch nur bedingt.Bon Appetit klingt wie Eurodance,der unterdurchschnittlichen Sorte.Da ist Walking On Air aus Prism,tausend mal die bessere Nummer dagegen.Der Rapper macht die Nummer auch nicht besser.Unspektakulär,beliebige ja fast schon langweilige Nummer die sie da rausgehauen hat,es klingt alles viel zu belanglos.Ob es diesmal mit dem Hit klappt,ich glaube kaum.
Die gute Katy hat gewaltig nachgelassen.Leider...
Alleine die ganzen Bewertungen hier sprechen Bände,war total überrascht wie wenig gut der Song hier ankommt.Und dass für einen neuen Katy Perry Song.Keine guten Vorzeichen für ihr neues Album.Früher unangfochtene Hitgarantin,die es wie keine andere wusste,gut gemachte und spassige Popmusik an den Mann zu bringen.
Heute:Ein belangloses Liedchen nach dem anderen,langweiliger und öder als je zuvor.Bon Appetit taugt als Albumtrack,jedoch in keinster Weise als Single.
Update:Man soll ja einen Song nicht nach dem kommerziellen werten,jedoch muss ich dazu sagen:Eine Woche nach dem Release:Extrem schlechte Chartplatzierungen Weltweit.Für die Erfolgsverwöhnte Katy wohl ein harter Schlag ins Gesicht.Keine Single von ihr bis dato,hat sich so schlecht verkauft.Klar man könnte jetzt auch sagen:Es ist ja auch noch kein Musikvideo draussen,aber ganz ehrlich?Glaube kaum,dass dadurch sich der Song besser verkauft.Nahezu ALLE Tracks aus Teenage Dream die KEINE Single wurden,sind besser und von höherer Qualität als Bon Appetit.Solide 4 Sterne sind drin,mehr nicht.Die Dame hat wie gesagt deutlich bessere Songs...die noch nicht einmal Single wurden.
Okay der Song wird mit der Zeit besser,gerade im Auto fetzt diese Nummer ordentlich!!!Jedoch:Sie hat bessere Songs rausgehauen,aber auch Stars sind nur Menschen und können nicht immer Meisterwerke wie Teenage Dream raushauen!
Zuletzt editiert: 24.06.2017 14:57
****
Die Produktion ist gut, der Text ist peinlich und Migos sind ätzend. Knappe 4.
****
...kommt bei mir nicht so schlimm an, wie es hier teilweise dargestellt wird - ich hörte schon Unmelodischeres - der Rhythmus der mir sehr gefällt ist belebend, ihr Gesang nicht unhörbar und Migos laufen nur nebenbei...
****
Bin etwas enttäuscht,geb ich nur eine knappe 4
*****
Ich finde diesen neuen Stil von Katy gar nicht so schlecht. Das geht jedenfalls ohne Umwege in die Beine.

edit: Ich muss sogar erhöhen. Im Albumkontext ein klares Highlight; der ausgefallene Dancebeat ist herrlich.
Zuletzt editiert: 10.06.2017 17:46
******
Klar ist der Song alles andere als schlecht, aber es ist halt Katy Perry, da sind die Erwartungen nach zig grossartigen Pop-Songs sehr, sehr hoch. Von daher verstehe ich all die Enttäuschungen schon, und "Bon Appétit" stellt auch für mich einen neuen musikalischen Tiefpunkt von ihr dar. Aber eben, ich empfand ähnliches über "Chained To The Rhythm" zuerst auch, nun ist es einer der besten Pop-Songs des Jahres bisher... bei "Bon Appétit" habe ich aber wenig Hoffnung dass es sich als Grower herausstellt. Vorerst eine gute 3*

edit: Ich muss meine Bewertung nun tatsächlich verdoppelt. Das beste Stück auf "Witness", so unglaublich catchy, und sogar Migos' Part gefällt mir nun sehr. Schade war's kein Hit. Pop at its best! 6*
Zuletzt editiert: 30.07.2017 11:25
**

Was ist nur mit Katy Perry passiert? Dieser abgehackte Plastik Sound gefällt mir überhaupt nicht.
***
Interessant, dass der Song so aneckt. Für mich eigentlich ganz solide produziert, es passiert nur leider sehr wenig und das Plappermaul gibt dem Song aus meiner Warte auch überhaupt nichts. Eher eine unterdurchschnittliche Perry-Nummer.

Gute 3.
***
Das stößt mir unangenehm auf.
****
Ziemlich cooler Dance-Song... Auch der Rap-Teil gefällt mir!

Nicht Katy's bester Song aber ja...

Gute 4
*****
mir gefällts irgendwie noch...
**
Damit kann ich überhaupt nichts anfangen. Knapp 2*.
****
Similar to "Chained to the Rhythm" in that it has some cheesy parts but it's still quite catchy. No issue with random rap verses here either. 3.5
***
Dance? "In die Beine"?? OK, ich bin alt, aber dazu hätte ich niemals tanzen wollen. Und der Stilwechsel steht Frau Perry so wenig wie die Änderung der Haartracht.

Mig(r)os, war da was?
******
Schade, wie viele schlechte Bewertungen ich lesen muss. Ich meine, vergleicht das doch mit Iggy Azaleas "Mo Bounce", welches nur knapp schlechter bewertet wird als Katys "Bon Appétit". Das kann ja auch nicht euer ernst sein, oder?

Klar, es ist eine Veränderung, musikalisch sowie äusserlich, wobei das ja keinen Einfluss haben sollte auf die Bewertung. Es ist nicht Katys bester Song und trotzdem mag ich ihn. Die Produktion ist toll und ich mag ihre sexy Stimme. Auch Migos gefallen mir. Leider ist es etwas gar repetitiv geraten.

Für mich ist aber alles in allem trotzdem die Höchstnote drin. Und ja, auch ich finde den Song tanzbar! Ich freu mich aufs Video :)
***
Etwas sperriger Dancesong von Katy, der an einige Drum'n'Bass-Stücke erinnert. Ich finde ihn zu monoton, um Spaß zu machen. Derselbe Rhythmus fast das gesamte Lied lang... Und Migos hätte es hier übrigens nicht gebraucht, der nervt bloß.
***
The "I am food, eat me" metaphors for sex are a bit gross, but this is far from her worst effort ever.
**
Na Prost, Mahlzeit!
Meine Fresse ist das schlecht..
******
Schon sehr seltsam, der Titel.

01.07.17: Erst gestern wieder im Radio gehört, jetzt finde ich ihn klasse. 3 => 5.

12.07.17: Und ich erhöhe erneut. Schon der Anfang ist sowas von klasse. 5 => 6.
Zuletzt editiert: 12.07.2017 18:51
****
Terrible lyrics and unnecessary rappers ruin the potential of the song. And after the pop-perfection CTTR this is very lackluster.

Edit: This is an unexpected grower. -4.5*
Zuletzt editiert: 01.08.2017 22:07
*****
The production is good, the video is something else. Migos is not needed and the overt sexual innuendo is unnecessary. A shame that this followed up Chained.
**
Ich bin normal für experimentierende interpreten, aber das Katy Perry es not hat in solch eine billige "gangster"-schiene zu stecken ist mir unerklärlich. Video=Nix, Migos=Nix, Refrain könne zum Ohrwurm werden, deshalb nur eine 2
***
bad, but not so much...
**
riskant und nicht gut

hater sagten nach RISE und der ersten Single des neuen Albums auch gleich Flop

und hier ist es noch offensichtlicher aber ich wollte es nicht wahrhaben und nun muss ich zustimmen
Es ist ein Flop

US#76

nicht gut für einen Superstar der wie Lady Gaga schon als die neue Madonna gehandelt wurde.

MIGOS ist derzeit ein sehr angesagter Rapper mit mehreren Hits in den Hot 100 in den USA allerdings konnte er ihr nicht helfen
Zuletzt editiert: 05.07.2017 19:34
*
Shocking lyrics terrible song. It appears the single is about to flop which inevitably means the album is a shocker. It took 10 years but Katy might have her 1st stinker on her hands as far as the public is concerned.
****
Dieser Song gefällt mir recht gut und ich denke im Video kann man sehen, welche Lust manche Männer an Frauen finden ... Dieses Video ist zwar relativ komisch. Aber es hat trotzdem was.
PS: Und für die, die das jetzt schon als Flop abstempeln: Hallo??? Das ist jetzt die erste Chartswoche. Das kann man ketzt überhaupt noch nicht sagen, ob das ein Hit wird oder nicht!!!
Zuletzt editiert: 22.05.2017 19:12
***
Sie hatte schon früher Songs, die mir nicht wirklich gefielen. Die waren aber immerhin dann noch Hits. Scheint aber nicht der Fall zu sein hier. Ein lahmes Stück ohne Esprit. Knappe 3.
**
verstörend, düster und schlecht! auch dank dem talentfreien migos!
*****
Brauchte etwas Anlauf bei mir, aber Bon Appétit ist wirklich sehr catchy. Klare 5*.
*
ne geht einfach nicht, sorry. ganz schlecht
****
Ist jetzt keine Meisterleistung, aber die leichten 90er Sound sind ganz in Ordnung. Warum man jetzt unbedingt auf Migos zurückgreifen musste, bleibt mir unklar. Dennoch ist dieser Song hier ok, hingegen das Video eher überflüssig ist. 4*
******
This song is a bop, I don't care what people says.
****
Mahlzeit!
****
Prost!
**
Danke, bin schon satt.
****
It's not that bad but I can see why this is disappointing and the feature on this track doesn't help.
*****
bester track von katy perry seit langem. auch dank den jungs von migos.
**
Ganz plumpe Oralsex-Metapher... Wobei, solche Lieder konnte auch nur Prince bringen, ohne das es peinlich wurde. Musikalisch ganz gechillt (ich hasse dieses Wort), der Rap-Part ist Grütze. Hätte 2010 gut auf Christinas „Bionic“ gepasst (wäre sicher gut geworden). Aber bei Katy... Nääääääh...
Schade, denn musikalisch wäre es total meins.
****
Hat seine guten momente, muss ich zugeben.
Migos kann ich jedoch nicht ernst nehmen!

Einer der kleinen "Highlights" auf "Witness"!
**
Diese Nummer hier gibt echt erstaunlich wenig her - was man so von der coolen Katy nicht kennt. Vielleicht ist sie schon der zu große Superstar, der verstärkt nur noch mit Songs von der Stange versorgt wird..(?)..

Der Song hier wirkt so lustlos zusammengeschustert ohne geiler Melodie u. emotional platt.

Bin enttäuscht. Der Videoclip dazu ist im Gegensatz recht kreativ.
***
...weniger...
*****
Komisch das der Song so schlecht wegkommt, ich fidne jeh öfter man die Nummer hört umso besser wird sie! Und verglichen mit den ganzen Charts Songs von heute gehört der Song sowieso mit zu den besseren! Finde der gesungene Part ("Sweet potato pie...") von Migos hört sich bissle an wie Drake! Was solls, ich gebe sogar eine knappe 5, der Sound passt halt auch toll zum Sommer!
****
Dieser Song gefällt mir sehr gut. Auch das Video ist sehr bemerkenswert. Da wird sie gekocht. Tolle Effekte! Nur auf diesen Rap-Hansl könnte ich verzichten.
****
geht so...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds