LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche Record World Charts
Lied-Suche (für Profis!)
Suche dringend das Video DR.MABUSE v...
Suche ein Song (Basler Rap-Gruppe?)
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
670 Besucher und 6 Member online
Members: Bretticus, rhayader, S:pko, surfer57, ulver657, Xell

HOMEFORUMKONTAKT

KATY PERRY FEAT. JUICY J - DARK HORSE (SONG)


Cover

TRACKS
13.01.2014
Promo - Digital Capitol / Virgin - (UMG)
1. Dark Horse
3:35
   
28.02.2014
CD-Single Capitol / Virgin 06025 3775595 (UMG) / EAN 0602537755950
1. Dark Horse (Album Version)
3:35
2. Dark Horse (Johnson Somerset Remix)
9:01
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:35PrismCapitol / Virgin
06025 3753232
Album
CD
18.10.2013
3:35Prism [Deluxe Edition]Capitol / Virgin
B001921502
Album
CD
18.10.2013
3:35Dark Horse [Promo]Capitol / Virgin
-
Single
Digital
13.01.2014
Album Version3:35Dark HorseCapitol / Virgin
06025 3775595
Single
CD-Single
28.02.2014
Johnson Somerset Remix9:01Dark HorseCapitol / Virgin
06025 3775595
Single
CD-Single
28.02.2014
3:35Hit Connection 2014.1Sony
88843051692
Compilation
CD
31.03.2014
3:35MNM Big Hits 2014 Vol. 1Sony
88843051702
Compilation
CD
31.03.2014
3:33Now That's What I Call Music! 87Now
88843041252
Compilation
CD
07.04.2014
3:32Ö3 Greatest Hits Vol. 65Universal
535 114 0
Compilation
CD
11.04.2014
3:32Ö3 Greatest Hits Vol. 65 [Libro Edition]Universal
535 142 2
Compilation
CD
11.04.2014
3:36Hitzone 69Sony
88843063252
Compilation
CD
18.04.2014
3:35Bravo Hits 85Polystar
060075351207 (4)
Compilation
CD
02.05.2014
3:35Bravo Hits 85Polystar
060075351212 (8)
Compilation
CD
02.05.2014
3:32Now That's What I Call Music! 50 [US] [Deluxe Edition]Capitol
3775956
Compilation
CD
06.05.2014
3:34Best Of 2014 - SommerhitsPolystar
060075351741 (3)
Compilation
CD
30.05.2014
3:35NRJ Hit List 2014UMSM
5351619
Compilation
CD
02.06.2014
3:34We Love Summer 2014Polystar
060075352622
Compilation
CD
04.07.2014
3:35Club Summer 2014Polystar
0600753529003
Compilation
CD
11.07.2014
3:34NRJ Party Hits 2014 [Édition Collector]Smart
88843091602
Compilation
CD
14.07.2014
3:34NRJ Party Hits 2014Smart
88843091592
Compilation
CD
15.07.2014
3:35Grammy - 2015 NomineesRCA
88875051212
Compilation
CD
16.01.2015
MUSIC DIRECTORY
Katy PerryKaty Perry: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Offizielle Seite
Juicy JJuicy J: Discographie / Fan werden
SONGS VON KATY PERRY
A Cup Of Coffee
Birthday
By The Grace Of God
California Gurls (Katy Perry feat. Snoop Dogg)
California Gurls
Choose Your Battles
Circle The Drain
Damn (The Matrix feat. Katy Perry)
Dark Horse (Katy Perry feat. Juicy J)
Double Rainbow
Dressin' Up
E.T.
E.T. (Katy Perry feat. Tinie Tempah)
E.T. (Katy Perry feat. Kanye West)
Electric Feel
Faith Won't Fail (Katy Hudson)
Fingerprints
Firework
Ghost
Growing Pains (Katy Hudson)
Hook Up
Hot N Cold
Hummingbird Heartbeat
I Kissed A Girl
I Think I'm Ready
If We Ever Meet Again (Timbaland feat. Katy Perry)
If You Can Afford Me
I'm Still Breathing
International Smile
It Takes Two
Last Call (Katy Hudson)
Last Friday Night (T.G.I.F.) (Katy Perry feat. Missy Elliott)
Last Friday Night (T.G.I.F.)
Legendary Lovers
Long Shot
Lost
Love Me
Mannequin
My Own Monster (Katy Hudson)
Naturally (Katy Hudson)
Not Like The Movies
One Of The Boys
Part Of Me
Peacock
Pearl
Piercing (Katy Hudson)
Rise
Roar
Search Me (Katy Hudson)
Self Inflicted
Simple
Spiritual
Spit (Katy Hudson)
Starstrukk (3OH!3 feat. Katy Perry)
Teenage Dream
The One That Got Away
The One That Got Away (Katy Perry feat. B.o.B)
Thinking Of You
This Is How We Do (Katy Perry feat. Riff Raff)
This Is How We Do
This Moment
Tommie Sunshine's Megasix Smash-Up
True Love (Ke$ha feat. Katy Perry)
Trust In Me (Katy Hudson)
Unconditionally
Ur So Gay
Use Your Love
Waking Up In Vegas
Walking On Air
When There's Nothing Left (Katy Hudson)
White Christmas
Who Am I Living For?
Who You Love (John Mayer feat. Katy Perry)
Wide Awake
Wish You The Worst
ALBEN VON KATY PERRY
Katy Hudson (Katy Hudson)
MTV Unplugged
One Of The Boys
Prism
Teenage Dream
Teenage Dream: The Complete Confection
DVDS VON KATY PERRY
The Prismatic World Tour Live
 
SONGS VON JUICY J
23 (Mike Will Made-It feat. Miley Cyrus, Wiz Khalifa & Juicy J)
4 What (DJ Drama feat. Young Jeezy, Yo Gotti & Juicy J)
All I Blow Is Loud
Blackout (The Americanos feat. Lil Jon, Juicy J & Tyga)
Clappers (Wale feat. Nicki Minaj & Juicy J)
Dark Horse (Katy Perry feat. Juicy J)
Drive You Crazy (Pitbull feat. Jason Derulo & Juicy J)
Entertainment 2.0 (Sean Paul feat. Juicy J, 2 Chainz and Nicki Minaj)
Four (BenZel feat. Juicy J & Cashmere Cat)
Freshy (will.i.am feat. Juicy J)
Go (Gas) (Domo Genesis feat. Wiz Khalifa, Juicy J & Tyler, The Creator)
Gun Plus A Mask (Juicy J feat. Yelawolf)
Have Some Fun (DJ Felli Fel feat. Cee-Lo, Pitbull & Juicy J)
I Don't Mind (Usher feat. Juicy J)
If It Aint
KK (Wiz Khalifa feat. Project Pat & Juicy J)
Late Night (Trey Songz feat. Juicy J)
Lolly (Maejor Ali feat. Juicy J & Justin Bieber)
Marching Band (R. Kelly feat. Juicy J)
Milf (Big Sean feat. Nicki Minaj & Juicy J)
Money A Do It
Multiply (A$AP Rocky feat. Juicy J)
No Heart No Love (Juicy J feat. Project Pat)
Payback (Juicy J, Kevin Gates, Future, Sage The Gemini)
Piss Test (A-Trak feat. Juicy J & Danny Brown)
Pour It Up (Remix) (Rihanna feat. Young Jeezy, Rick Ross, Juicy J & T.I.)
Scholarship (Juicy J feat. A$AP Rocky)
She Bad Bad (Remix) (Eve feat. Juicy J and Pusha T)
She Knows (Ne-Yo feat. Juicy J)
Shell Shocked (Juicy J, Wiz Khalifa & Ty Dolla $ign feat. Kill The Noise & Madsonik)
Show Out (Juicy J feat. Big Sean & Young Jeezy)
Show Ya Pussy (R. Kelly feat. Migos & Juicy J)
Smoke A Ni**a (Juicy J feat. Wiz Khalifa)
Smokin' Rollin' (Juicy J feat. Pimp C)
So Much Money
Still
Stop It
Talkin' Bout (Juicy J feat. Chris Brown & Wiz Khalifa)
The Woods (Juicy J feat. Justin Timberlake)
Trippy (Lil Wayne feat. Juicy J)
Wasted (Travis Scott feat. Juicy J)
Wavybone (A$AP Rocky feat. Juicy J & UGK)
Wax
We Still In This Bitch (B.o.B feat. T.I. & Juicy J)
Whatever Makes You Happy (Empire Cast feat. Jennifer Hudson and Juicy J)
ALBEN VON JUICY J
Stay Trippy
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.74 (Reviews: 145)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Scheint die 2.Single zu werden. Die Hörprobe versprecht viel - vor allem den Stilwechsel vom letzten Album, denn "Dark Horse" ist darker und experimentierfreudiger als "Roar". Vorerst -5*

Edit: Bleibe auf der 5. Toller Song, live klingts aber scheusslich. Kein Wunder hat ihn Katy nicht als erste Single releast.

Edit2: Die Höchstnote wäre schon längst fällig gewesen. Bester Prism Song und einer der besten Katy Songs!
Zuletzt editiert: 15.03.2014 12:21
****
Schlimmer Song! 3*

edit: okey so schlimm ists jetzt auch nicht mehr...Refrain überzeugt mich sowiso! 4*+
Zuletzt editiert: 05.01.2014 17:07
******
Sehr, sehr, SEHR viel besser als "Roar" - das ist Katy-Pop von der Sorte, die mir richtig gut gefällt, ist auch nicht so langweilig "straight forward" wie noch die Lead-Single.
Ja, je öfter ich das höre, desto mehr hoffe ich, dass "Dark Horse" den enormen Erfolg von "Roar" sogar übertrifft.
Katy Perry hat sich bei mir rehabilitiert und bekommt eine fette 6 für diese Nummer.
Zuletzt editiert: 17.09.2013 12:14
***
Could this be a dark horse for the next #1 on iTunes!? :P

Unfortunately "Walking On Air" went to #1 instead, even though I find that song a lot better I'm disappointed :(

Anyway to the song itself. I like the chorus but the rest of Katy's parts are meh. The rest is just not good at all. The production is annoying and that baby at the start is just stupid. Juicy J's verse is pointless and adds nothing good whatsoever and brings down the song a lot. It sounds like it was added in just for the sake of it which pisses me off. The song is also a massive fail because Katy is completely unthreatening to me and it just makes this song laughable. I'm so tired of it now and just wish it would just go away. Iggy Azalea did this type of song so much better with "Black Widow". Overpraised shite.

Edit: Oh wow that review was harsh :O I like it more now that I haven't heard it in ages. Some of above still applies but it's not too bad. Also it being denied from ever charting on ARIA is the most ridiculous thing ever and is still incredibly annoying to me. Regardless of my opinion of the song.
Zuletzt editiert: 10.12.2015 10:30
****
Lass den Juicy J weg und du hättest nen echt guten Track. Aber so ist das mehr oder weniger mühsam anzuhören, abgesehen von Katy Perrys Parts. Nicht mehr als eine 4.
***
I really did not expect this from Katy Perry. I has the potential to be annoying at times, but I have a soft spot for the beat. 'Roar' is better though. The video is crazy!

Thanks 392! :P
Zuletzt editiert: 06.03.2014 12:40
****
This is a step into greatness. Much better than Roar
****
Klingt etwas nach kaltem HipHop - der Groove versinkt etwas im Homie-Keller - doch Katy pusht den Pop nach vorne auf eine Vier!
******
Wow, dachte nachdem Roar rauskam die nächste Single wird auch Müll aber Dark Horse zeigt eindrucksvoll das es nicht der Fall ist!!!
*****
Doch, gefällt mir sehr gut. Dunkel, mystisch. Sehr gut. Juicy J hätte es nicht gebraucht aber gut. 5-
*****
Solid track, Good to see her try something really different.
Zuletzt editiert: 05.07.2014 02:23
*****
Hab's zwar erst einmal gehört bisher, doch ich war geschockt... zwar war mir bewusst, dass man keine Pop-Perle erwartet durfte, da schliesslich Juicy J gastrappt, aber ich dachte immerhin dass Katy uns da eine gute Promo-Single präsentiert...

Das Ganze kommt aber etwas enttäuschend daher. Schon "Roar" war überraschend öde (und ist leider TOTAL überbewertet), und nun das? Ich habe so die Befürchtungen, dass mich "Prism" nicht überzeugen könnte... 3*

edit: Hat sich nun ziemlich schnell zu einem der Favoriten von "Prism" gemausert. Damals überzeugte mich die Promo-Single gar nicht, doch nun find ich "Dark Horse" wirklich stark. 5*
Zuletzt editiert: 21.10.2013 10:29
*****
der Chorus ist richtig klasse -> *6
die Strophen lassen zu wünschen übrig -> *3.5
Juicy J's Part ist einfach okay -> *4

--> *4
schade, aufgrund des starken Chorus könnte hier viel mehr rausschauen
EDIT: wurde schnell zu einem Grower, mag ich mittlerweile sehr gut. *5
Zuletzt editiert: 28.09.2013 22:37
**
Alright song, better than "Roar" at least.

Don't care for this Juicy J fella and his ridiculous rapping, but at least the song is sort-of interesting. 3.25*.

EDIT: With each listen, I come to realise how bad this is.

It's mostly due to the atrocious lyrics, which are sheer nonsense and stupidity.

In retrospect, I'm very happy this didn't chart, because it would have been a blight on the charts. I like to think that ARIA denied it charting because they had their marbles in place and noticed they couldn't let something so bad on the charts. I know this isn't the reason, but hey, let me have this one.

3.25* -> 2*.
Zuletzt editiert: 07.05.2014 16:23
******
Ich finde den Track gut, sehr gut sogar! Viele hatten recht, Roar hätte auch auf Teenage Dream sein können, aber mir wars recht, zuerst nochmal die alte Katy zu sehen, bevor die Neue kommt! Man reklamiert immer, es sei langweilig und die Künstler verändern sich nie und wenn sie's dann doch tun, ists auch nicht gut! :/ Ich finde die Alte wie die Neue Katy grandios. Da kann sich Gaga etwas abschneiden und VORALLEM Miley Cyrus. Katy muss nicht überall nackt sein um Erfolg zu haben! Darum zu den 5* noch einen * dazu.. klare 6! :D
Zuletzt editiert: 30.09.2013 14:31
****
Geht für meine Begriffe in Ordnung, finds sogar stärker als "Roar" zuletzt. Der Rapper, der hin und wieder mit verzerrter Stimme irgendwas in den Song brüllt, ist zwar völlig unnötig, aber ansonsten eine gelungene und einprägsame Nummer, die auch nicht ganz so beliebig daherkommt wie manche von Perrys letzten Singles.
******
WOW, hätte ich nicht erwartet! Unglaublich gut der Song! Das soll ein Hit werden! Einfach genial!
******
I don't like it as much as Roar but then I think it's most like E.T. for me and that grew on me very slowly so I'm hoping the same thing happens with this one. For now it's just average and it lacks a real punchy chorus like we're used to from Katy.

EDIT: I love it now. That bass is really good and the chorus grew on me. Just stuff Juicy J like honestly.

29 weeks and counting in the Digital Top 40, 0 weeks in the ARIA Hot 100. I hope this prompts ARIA to change their chart rules, because that's just ridiculous. Also if 392's run below happened to be it's ARIA chart run, it would be in the top 100 of all time according to this website! Grr even more!
Zuletzt editiert: 06.04.2014 10:23
*****
So will ich die Verkaufsqueen Katy hören. Unverhofft und speziell! Viel besset als der lame Oma-Song Roar. Ob mit Juicy J oder ohne (without Rap Version) ist mir egal, beides gut. 5=
****
Danke an FabiGaGa, nun wissen wir, dass du Songs bewertest, bevor du sie dir komplett anhörst, ganz toll.
Ist ein ganz nettes Liedchen und mal was anderes.
@X13: Ich finde die Art, wie er bewertet einfach nur lächerlich. Die meisten Songs, denen er 6* gibt kennt er wahrscheinlich gar nicht mehr. Meinetwegen soll er weiter reviewen (macht er so wie so :D), seine Kommentare nerven mich nur mit der Zeit.
Zuletzt editiert: 30.09.2013 21:12
*****
@Fritzef: Hast du irgendwelche Probleme mit FabiGaga? Lass ihn doch bewerten, wie er will. Er lässt dich schliesslich auch in Ruhe
Zum Song: Gefällt mir echt gut, vorerst mal eine 5*, hat aber das Potenzial für eine 6*!
****
Tuga, čemer, jad...

Hmmm, I like it now.
Zuletzt editiert: 21.01.2014 11:15
**
Och Kinder lasst den Fabi GaGa doch in Ruhe (ich hab mir als Musikfan_13 auch keine Freunde gemacht und mach's heute auch unter diesem Namen nich :P).

Zum Song nur eines: zum Kotzen. Juicy J versemmelt und das klingt nach diesem kalten, abwesenden Sound den ich über alles hasse. Knapp keinen Nagel für Dark Horse meinerseits.
******
Die olle Kreisch-Katy (immerhin, einen gewissen Wiedererkennungswert kann man ihr nicht absprechen ...) mit ihrem Sound-Einheitsbrei hatte ich für mich eigentlich schon nach "I Kissed A Girl" abgeschrieben, und die Tatsache, dass sie mit dem wandelnden Flohfänger Russell Brand zusammen war, machte mir ihre Musik auch nicht "appetitlicher" ...
Aber kurz gesagt: Diese Nummer ist mal so richtig gelungen - eine Mischung aus aktuellen R'n'B-"Hupen" und etwas Elektro-Innovation, sehr melodiös (der Chor), stark gesungen, und einem Intermezzo-Rap bin ich ja auch nie abgeneigt ... hätte ich der wirklich nicht zugetraut ...
Könnte noch 'ne Höchstnote werden ..!
Zuletzt editiert: 16.09.2014 19:09
***
mittelmässiger Pop Rap, abgerundete 3.5…

derzeit Top 20 in den amerikanischen und irischen Charts, #21 in UK…
***
...hat gute Elemente, leider aber überwiegen die weniger guten - Dark Sound .... und dann noch dieser Juicy J -...
**
naaaa jaaaah.....
EDIT: Aus 3 mach 2. Einfallsloser geht's nicht!
Zuletzt editiert: 06.02.2014 14:38
**
Je länger umso mühsamer.
***
Better then Roar. Some bits are good mainly the
chorus but Juicy J makes it worse overall. 3 - 3.5.
***
Sehr mittelprächtig. Gefällt mir nicht.
******
Interessanter Song. 4*

EDIT: Ist bei mir tatsächlich gewachsen. Kann jetzt ruhig auf 5 gehen.

EDIT2: Geil!! Hoch auf 6!

Zum Video: Man kann es auch übertreiben mit den Illuminati-Zeichen.
Zuletzt editiert: 15.03.2014 12:23
*****
Country Club martini Crew - der mix ist der absolute knaller!
*****
After not liking this on the first couple of listens, this has grown on me heaps. Really like it now! Smashing chorus
****
netter track
**
I want to like this so bad coz I love Katy Perry. But its just not like her, and I feel like she's trying too hard with this.
*****
Eine der paar Granaten auf der LP "Prism". Meine ich weiterhin so. Gerade das Kühle macht das Lied aus, dazu die Dynamik. Hier wussten die Producer was notwendig ist.

Katy Perrys Gesang nimmt nicht zu sehr (auf kraftvolle Weise) den Raum ein. Lässt den Soundspielereien mehr Platz. Juicy J. wäre nicht unbedingt nötig gewesen aber na gut, jetzt ist er da drin.

Hat in den US-Charts die #1 eingenommen, welche Überraschung. ^^ Und Europa zieht nun auch mit. "Dark Horse" hat schon in DE und UK die Top Ten jeweils erreicht, was mich für diese klasse Nummer hier, richtig freut.

Der Videoclip ist ja mal wieder sehr farbenfroh und überdreht. :) Derweil dachte ich, die K. Perry möchte sich nun "natürlicher" geben...? Aber ich mag ihre ausgelassene Art sowieso gerne.
Zuletzt editiert: 24.02.2014 09:15
*****
Ein untypischer Song für Katy Perry. Wäre nicht Juicy J ...

01.04.15: Manchmal muss man öfters hinhören. 4 => 5.
Zuletzt editiert: 01.04.2015 21:01
***
Likewise with E.T. I am very appreciative that it sounds different but it doesn't do anything for me. That said, there are still many promising parts of the song.
******
Dieser Bass, der Gesang, der Rap! *_* Alles Perfekt! Klare 6*

Schade schade hat sie nicht Dark Horse als nächste Single ausgewählt. Ist wirklich was anderes als früher. "Unconditionally" ist ein hammer Song, aber "Dark Horse" kommt bei den Menschen besser an wie man jetzt sieht! Im Video könnte sie so richtig sexy sein, bei dieser Musik kann man sich das super vorstellen, aber schade wars, vielleicht nächstes mal! :)

Edit: Jeij.. endlich Single *~*
Zuletzt editiert: 01.02.2014 19:37
*****
Geht absolut in Ordnung, aber weit entfernt von perfekt.
*
oh my god

the lyrics...
the voice....
the juicy j feature.....

everything about this makes me CRINGE... this is probably the worst song she has ever recorded, which is a pretty impressive achievement due to her atrocious discography.
*****
Love it. Probably my favourite Katy track since Teenage Dream. The verses are the highlight.
**
schwach
****
Katy Perry has the most frustratingly calculated career trajectory I've ever witnessed, which is part of why I don't like her; supporting her is like supporting Collingwood. Which is why I'm glad for this curveball existing. Maybe it really is a calculated move, but it really doesn't feel like it. That despite extensive promotion [s]and payola[/s], "Unconditionally" couldn't manage to go top 10 in basically all the noteworthy markets, while this sells relatively better given circumstances, is a major win for the public.

As for the song, it's not quite the daring direction that it's made out to be; it's rather bog standard for what it's doing. That being said I'm kind of fascinated hearing a Katy Perry song with such an atypical arrangement; the chorus peaks on an instrumental break! It ends a bit soon too, and Juicy J's verse is sadly unmemorable. Still, it's a start, so hopefully this leads somewhere (I'm sure the record execs are taking note of the reception). 3.8
****
This has grown on me slowly, though Juicy J does nothing worthwhile and it's really only a slightly better E.T.
****
durchschnittlicher popsong, simpel produziert! vom aufbau her ziemlich hiphop-ig, passt irgendwie nicht zusammen (ausser zum part von juicy j). hätte man insgesamt viel mehr draus machen können/ müssen!
aufgerundet auf 4. mag den mix aus hiphop und pop mittlerweile besser. ist schon einige zeit nr. 1 in usa! weiss nicht ob sich dieser track hier auch noch steigern wird?
Zuletzt editiert: 06.02.2014 20:28
*
tönt wie ein äffiges Kinderlied, immer dieselben einfachen Tonfolgen. einfach grässlich
**
Katy Perry, wir können dich nicht mehr hören.
****
A pretty fitting adaptation of trap-rap music from her I find
***
Einfach nur langweilig!
***
Madame Perry wollte auf modern machen mit einem Feat..., leider ging das in die Hose
***
...der Refrain wär okay, doch die Strofen sind nervig im Quadrat...
******
Hätte ich nicht gedacht, aber ein richtig guter Song!
***
In Europa mit Recht gefloppt. Das ist trostlos langweilig.
**
I severely disliked E.T. with a passion, and this seems to go down that track a little bit. It's void of any enjoyable hook, and even the rap verse is just whatever. Sure this is far more avoidable than 'Roar', but this is just dire. 1.75
Zuletzt editiert: 12.01.2014 09:08
***
This is alright but not her best. Frustrated that Unconditionally (which sounds awkward as a song title) got the nod ahead of this as the second single!
******
Eigentlich ein ganz guter Song. Die Hintergrundmusik erinnert mich ein wenig an "Art of Noise". Blöd finde ich eigentlich nur die verzerrte "There`s no goin`back"-Einlage.

Edit: Erhöhe auf sechs Sterne wegen dem ziemlich coolen 9:01-min. Sommerset Remix auf der SCD.
Zuletzt editiert: 16.03.2014 07:58
******
Okay, I'm turning into Katy Perry fan ATM and that doesn't makes me happy TBH lol. But seriously, this song is the s*it! I can only imagine how the video for this will look like. GaGa could take same notes. This is how you deliver a POP song. Hands down Miss Perry!
Oh, and congratulations on yet another #1 in USA
*****
Finde die ersten paar Sekunden des Songs sackstark, die Strophen sind eher lau und auch der Rappart von Juicy J ist weder unbedingt nötig noch besonders hervorzuheben. Aber der Refrain und die Killermelodie rechtfertigen für mich eine 5!
***
Mittelmässiger Track, 2,75...
Juicy J stört eher.
**
Bad
*
1 star
******
There's no way of me getting away from this song at this point in time! I'm obsessed. I'm in that really delirious state where you love a song that much, that you can't really understand anyone else's negative comments regarding the song. I love the Hip-Hop/Trap vibe the song has taken on and the beat is killer and forgive me for saying this but the "baby wailing" sound heard throughout the record is reminiscent of "Are You That Somebody?" by Aaliyah (1998). I know the lyrics are dumb and ridiculous when you consider how neither this song nor Katy Perry are a dark horse(s), but when a song is good, a song's good and I have to give credit where credit is due.
*****
Was den Musikgeschmack von Katy Perry angeht, ist ziemlich abwechslungsreich!
DAUMEN HOCH
****
The trap-based beat is right up my alley and the verses and rap are well suited. I'm still not as sure on the chorus because I think it works against the more delicate and mysterious vibe the rest of the song goes for in favour of a pop-friendly hook and would prefer the post-chorus breakdown to have been used as the hook instead, but I've grown to enjoy it for what it is. It's also very refreshing to hear a less safe release from Katy Perry and I'd be happy to have more in this vein. 4.5*

ARIA Digital Tracks run: 37-6-5-11-9-8-8-10-6-7-12-11-14-14-14-14-17-24-32-24-27-31-34-22-13-12-18-21-29-32-33-42-48-(R)50-out
Or as an image: http://i.imgur.com/56whI2Y.png (yw Trav :P)
Zuletzt editiert: 09.09.2014 13:09
***
Absolut kein Bringer. Dümpelt fast nur vor sich hin. Wenn der straffere Beat einsetzt wird's zwar etwas besser, ansonsten aber echt schwach. Der dritte Punkt ist fast geschenkt.
****
gut genug
Zuletzt editiert: 24.12.2014 03:32
****
Weird choice of lyrics for Juicy J but oh well, the drop is excellent here.
*
Das Maß ist jetzt echt voll.

ich bin katy perry Fan der ersten Stunde gewesen und habe sogar U r so gay Mitte 2008 geliebt,

Doch jetzt reicht es endgültig. Wieder so eine belanglose Nummer und wieder das altbewährte Rezept mit dem Rapper als Anhängsel. Scheint leider immer noch zu funktionieren. US#1.

Ich fürchte, dass es nicht mehr lange gut gehen wird und sie bald abdanken muss.

Eine extrem nervige Nummer
***
Bin von Katy Perry enttäuscht, da ich ihre ersten Songs besser fand. Der Refrain geht ins Ohr, ansonsten zu überproduziert für 5 Sterne.
Zuletzt editiert: 20.03.2014 21:32
***
Kann jetzt nicht sagen, dass mich der Song wahnsinnig begeistert. Mit dem Video hat sie aber mal wieder für Gesprächsstoff gesorgt.
**
zwei punkte weil die katy eine super frau ist
**
Schönes Cover, der Song ist leider schrottig.
*****
Sehr guter Mainstream-Hip Hop-Beat mit gutem Refrain! Juicy J durch seine Raps im letzten Drittel des Songs wertet das Ganze nochmals auf!
*****
Sehr geiler Beat, oder nicht?!
*****
rather boring

ooooout of a sudden I liiiike it... make me your aphrodite ... biatch :3
Zuletzt editiert: 25.04.2014 20:54
****
find ich ganz ok...
***
Gefällt mir nicht sonderlich... auch eher langweilig
**
Überzeugt mich nicht
***
lol @Hzi, für Deinen Kommentar gibt es 6 Sterne !"Die olle Kreisch-Katy"...!
Der Song leider nur 3 Stars.
******
Coole song :)
*
Katy Perry hier mal mit einem ganz anderen Sound. Kann man gut finden, muss man aber nicht. Ich persönlich finde dieses Lied nicht gut.
*****
Sehr gute Nummer. Guter Bass. Gefällt mir.
***
Der Sound ist ganz gut, der Song aber eher belanglos.
****
es geht es gab von Katy Perry schon bessere Song aber auch schlechtere. Ich glaube das es aber in De , CH , AT nicht auf Nr. 1 kommt
***
Refrain top, aber das wars dann schon. Maximal eine 3 wert...
***
gute 3
**
Das ist nicht meins...
******
Well who would've thought, a Katy Perry track i absolutely love without embarrassment or any hidden shame.
This track just does something the classics do to me and all because it's so easily recognizable and different.
Added to that (and you may call my crazy!) there's the 'It's in the palm of your hand now, baby' part, omg it's so sexual to me it's not funny.

Finally Katy delivers, bravo Katy.

Topped my personal chart for 4 weeks.
******
LOVE LOVE LOVE. Fantastic song. I'm so happy this was released as a single and went to #1 in the US. Such a pity that due to ARIA's restrictions this didn't attempt to replicate its success in the US.
Zuletzt editiert: 25.07.2014 17:37
*****
bella con video divertente... che bastarda :D :D :D
****
Bis jetzt eigentlich die beste Single aus ihrem neuen Album wie ich finde! Ich mag den Refrain ("Are you ready for, ready for?"), der Clip ist sehr gut gemacht! Trotzdem reichts mir auch hier nicht für ne 5!
*
Gräßliche Frau, gräßliche Musik
******
war schon immer fan. vorallem optisch. aber wenn sie noch solchen clubsound macht und den juicy draufpackt... bombe!
****
A more urban offering from Katy. Not her best, but not bad.
***
gefällt mir nicht besonders
**
Der Refrain, der sich recht sehen lassen kann, schafft es nicht für die fürchterlich monotonen elektro-Strophen und den bescheuerten Rappart wett zu machen...
******
Diese Frau ist genial und haut einen Ohrwurm nach dem anderen raus!
Dark Horse ist mindestens so gut wie "Roar" und hat die hohen Chartspeaks durchaus verdient - das Video ist ebenfalls super!
*****
Nog wel een lekker nummer. Vooral het refrein is cool. Juicy J kon net zo makkelijk weggelaten worden, maar ik vind hem het niet echt slechter maken.
*
Selbst für ihre Verhältnisse ganz mies. Nervig ohne Ende.
****
Fand ich anfänglich kaum zum Anhören, mittlerweile finde ich den Refrain ziemlich gut gelungen - den Rest dafür aber doch deutlich weniger, so dass ich insgesamt zu einer knappen 4 tendiere.
******
I Love it!
*****
Eine gute Single von Katy Perry.
*****
Hat doch tatsächlich was! Neben "E.T." und "The One That Got Away" eines von dreien von ihr, die doch wirklich auch gut sind.
****
schlecht ist der Song nicht, aber soweit vorne in den Charts ?
*
...zzz... Oh, entschuldigung, ich einschlafen hören auf dies schnarchenfest.
****
...gut...
***
welch ein Schrott!! da kommt sich das ganze Alte Ägypten verarscht vor... rein musikalisch geht es aber durchaus...
Zuletzt editiert: 12.10.2015 14:29
****
Gut!
****
knappe 4, fast alles anders von ihr ist besser.
Zuletzt editiert: 11.03.2016 02:24
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2016 Hung Medien. Design © 2003-2016 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.36 seconds