LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Musik-Bücher/Flohmarkt
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1131 Besucher und 8 Member online
Members: BingTheKing, bryc3, Cel the girl, fleet61, Hijinx, marjoleinranson, rpydroryo, smithjoebrooke

HOMEFORUMKONTAKT

KANYE WEST FEAT. CHRIS MARTIN - HOMECOMING (SONG)


Cover


Cover

TRACKS
16.05.2008
CD-Single Def Jam 06025 1773545 (UMG) / EAN 0602517735453
1. Homecoming
3:23
2. Kanye West feat. Mos Def & Al Be Back - Good Night
3:06
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:23GraduationRoc-A-Fella / Def Jam
06025 1741220
Album
CD
07.09.2007
3:25Now That's What I Call Music! 69Virgin
CDNOW69 / 2074552
Compilation
CD
17.03.2008
3:23HomecomingDef Jam
06025 1773545
Single
CD-Single
16.05.2008
3:24The Dome - Summer 2008Polystar
06007 5309782
Compilation
CD
11.07.2008
MUSIC DIRECTORY
Kanye WestKanye West: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Chris MartinChris Martin: Discographie / Fan werden
SONGS VON KANYE WEST
30 Hours
Addiction
All Day (Kanye West feat. Theophilus London, Allan Kingdom & Paul McCartney)
All Falls Down (KanYe West feat. Syleena Johnson)
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
All Your Fault (Big Sean feat. Kanye West)
Alors on danse (Remix) (Stromae feat. Kanye West)
Amazing (Kanye West feat. Young Jeezy)
American Boy (Estelle feat. Kanye West)
Anyone But Him (Mr Hudson feat. Kanye West)
Awesome
Back Like That (Ghostface Killah feat. Ne-Yo & Kanye West)
Bad News
Barry Bonds (Kanye West feat. Lil' Wayne)
Beat Goes On (Madonna feat. Kanye West)
Big Brother
Birthday Song (2 Chainz feat. Kanye West)
Bittersweet Poetry (Kanye West feat. Keyshia Cole)
Black Skinhead
Blame Game (Kanye West feat. John Legend)
Blazin (Nicki Minaj feat. Kanye West)
Blood On The Leaves
Bound 2
Brand New (Rhymefest feat. Kanye West)
Breathe In Breathe Out (Kanye West feat. Ludacris)
Bring Me Down (Kanye West feat. Brandy)
Can't Stop (Theophilus London feat. Kanye West)
Can't Tell Me Nothing
Celebration
Champion
Champions (Kanye West, Gucci Mane, Big Sean, 2 Chainz, Travis Scott, Yo Gotti, Quavo & Desiigner)
Clique (Kanye West, Jay-Z & Big Sean)
Coldest Winter
Crack Music (Kanye West feat. The Game)
Dark Fantasy
Devil In A New Dress (Kanye West feat. Rick Ross)
Diamonds (Remix) (Rihanna feat. Kanye West)
Diamonds From Sierra Leone
Diamonds From Sierra Leone (Kanye West feat. Jay-Z)
Digital Girl (Jamie Foxx feat. Kanye West & The-Dream)
Don't Like.1 (Kanye West, Chief Keef, Pusha T, Big Sean & Jadakiss)
Down (Chris Brown feat. Kanye West)
Drive Slow (Kanye West feat. Paul Wall & GLC)
Drunk And Hot Girls (Kanye West feat. Mos Def)
E.T. (Katy Perry feat. Kanye West)
Ego (Remix) (Beyoncé feat. Kanye West)
Erase Me (Kid Cudi feat. Kanye West)
Everything I Am (Kanye West feat. Scratches by DJ Premiere)
Excuse Me Miss Again (Jay-Z feat. Kanye West)
Extravaganza (Jamie Foxx feat. Kanye West)
Eyez Closed (Snoop Dogg feat. John Legend and Kanye West)
Facts
Fade
Family Business
Famous (Kanye West feat. Rihanna & Swizz Beatz)
Father Stretch My Hands Part 1 (Kanye West feat. Kid Cudi)
Father Stretch My Hands Part 2 (Kanye West feat. Desiigner)
Feedback
Finer Things (DJ Felli Fel feat. Jermaine Dupri, Kanye West, Ne-Yo & Fabolous)
Flashing Lights (Kanye West feat. Dwele)
FML (Kanye West feat. The Weeknd)
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Frank's Track
Freestyle 4
Get Em High (Kanye West feat. Talib Kweli & Common)
Gifted (N.A.S.A. feat. Kanye West, Santogold & Lykke Li)
Glow (Drake feat. Kanye West)
Go Hard (DJ Khaled feat. Kanye West & T-Pain)
Gold Digger (Kanye West feat. Jamie Foxx)
Gone (Kanye West feat. Consequence & Cam'Ron)
Good Life (Kanye West feat. T-Pain)
Good Morning
Good Night (Kanye West feat. Mos Def & Al Be Back)
Gorgeous (Kanye West feat. Kid Cudi)
Gotta Have It (Jay-Z / Kanye West)
Graduation Day (KanYe West)
Guard Down (Ty Dolla $ign feat. Kanye West & Diddy)
Guilt Trip
H•A•M (Kanye West & Jay-Z)
Hate (Jay-Z + Kanye West)
Heard 'Em Say (Kanye West feat. Adam Levine)
Heartless
Heavy Hitters
Hell Of A Life
Hey Mama
Highlights
Hold Me (Mashonda feat. Kanye West)
Hold My Liquor
Homecoming (Kanye West feat. Chris Martin)
Hurricane 2.0 (Thirty Seconds To Mars feat. Kanye West)
I Am A God
I Miss The Old Kanye
I Still Love Her
I Wish You Would (DJ Khaled feat. Kanye West & Rick Ross)
I Won (Future feat. Kanye West)
I Wonder
I'll Fly Away (KanYe West)
Illest Motherf**ker Alive (Kanye West & Jay-Z)
I'm In It
In The Mood (Talib Kweli feat. Kanye West & Roy Ayers)
It's Over (John Legend feat. Kanye West)
Jesus Piece (The Game feat. Kanye West & Common)
Jesus Walks (KanYe West)
Jockin' Jay-Z (Jay-Z feat. Kanye West)
Jukebox Joints (A$AP Rocky feat. Joe Fox & Kanye West)
Knock You Down (Keri Hilson feat. Kanye West & Ne-Yo)
Last Call (KanYe West)
Late
Lift Off (Jay-Z / Kanye West feat. Beyoncé)
Live Fast, Die Young (Rick Ross feat. Kanye West)
Lost In The World (Kanye West feat. Bon Iver)
Love Lockdown
Love Yourself (Mary J Blige feat. Kanye West)
Low Lights
M.P.A. (Pusha T feat. Kanye West, A$AP Rocky & The-Dream)
Made In America (Jay-Z / Kanye West feat. Frank Ocean)
Make Her Feel Good (Teairra Mari feat. Kanye West & Jay-Z)
Make Her Say (Kid Cudi feat. Kanye West & Common)
Marvin & Chardonnay (Big Sean feat. Kanye West & Roscoe Dash)
Maybach Music 2 (Rick Ross feat. Lil Wayne, Kanye West & T-Pain)
Mercy (Big Sean / Pusha T / 2 Chainz / Kanye West)
Monster (Kanye West feat. Jay-Z, Rick Ross, Nicki Minaj & Bon Iver)
Mula (The Game feat. Kanye West)
Murder To Excellence (Jay-Z / Kanye West)
My Baby (Janet Jackson feat. Kanye West)
My Way Home (Kanye West feat. Common)
Never Let Me Down (Kanye West feat. Jay-J & J. Ivy)
New Day (Jay-Z / Kanye West)
New God Flow (Pusha T & Kanye West)
New Slaves
Niggas In Paris (Jay-Z / Kanye West)
No Church In The Wild (Jay-Z / Kanye West feat. Frank Ocean)
No More Parties In LA (Kanye West feat. Kendrick Lamar)
Number One (Pharrell feat. Kanye West)
Number One (John Legend feat. Kanye West)
On Sight
One Man Can Change The World (Big Sean / Kanye West / John Legend)
Only One (Kanye West feat. Paul McCartney)
Otis (Jay-Z & Kanye West feat. Otis Redding)
P**** Print (Gucci Mane feat. Kanye West)
Paranoid (Kanye West feat. Mr Hudson)
Pinocchio Story
Piss On Your Grave (Travis Scott feat. Kanye West)
Pop Style (Drake feat. The Throne)
Power (Kanye West feat. Dwele)
Power (Remix) (Kanye West feat. Jay-Z and Swizz Beatz)
Pretty Girl Rock (Keri Hilson feat. Kanye West)
Primetime (Kanye West & Jay-Z)
Pro Nails (Kid Sister feat. Kanye West)
Punch Drunk Love (Common feat. Kanye West)
Put On (Young Jeezy feat. Kanye West)
Radio Siberia (WestBam feat. Kanye West)
Real Friends (Kanye West feat. Ty Dolla $ign)
RoboCop
Roses
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Runaway (Kanye West feat. Pusha T)
Sanctified (Rick Ross feat. Kanye West & Big Sean)
Say You Will
School Spirit
See Me Now (Kanye West feat. Beyoncé & Charlie Wilson)
See You In My Nightmares (Kanye West feat. Lil Wayne)
Send It Up
Silver Surfer Intermission
Slow Jamz (Twista feat. Kanye West & Jamie Foxx)
So Appalled (Kanye West feat. Swizz Beatz, Jay-Z, Pusha T, Prynce Cy Hi & The RZA)
Southside (Common feat. Kanye West)
Spaceship (Kanye West feat. GLC & Consequence)
Still Dreaming (Nas feat. Kanye West & Chrisette Michele)
Street Lights
Stronger
Supernova (Mr Hudson feat. Kanye West)
Swagga Like Us (T.I. and Jay-Z feat. Kanye West and Lil' Wayne)
Talk About Our Love (Brandy feat. Kanye West)
Thank You (Busta Rhymes feat. Q-Tip, Kanye West & Lil Wayne)
THat Part (Schoolboy Q feat. Kanye West)
That's My B**tch (Jay-Z / Kanye West)
The Bounce (Jay-Z feat. Kanye West)
The Glory
The Joy (Kanye West & Jay-Z feat. Curtis Mayfield)
The New Workout Plan
The One (Kanye West, Big Sean, 2 Chainz & Marsha Ambrosius)
Therapy (T-Pain feat. Kanye West)
They Say (Common feat. Kanye West & John Legend)
This Ain't A Scene, It's An Arms Race (Kanye West feat. Fall Out Boy)
This Way (Dilated Peoples feat. Kanye West)
Through The Wire
To The World (Kanye West & R. Kelly)
Touch The Sky (Kanye West feat. Lupe Fiasco)
Two Words (Kanye West feat. Mos Def, Freeway and The Boys Choir Of Harlem)
Ultralight Beam (Kanye West feat. Chance The Rapper & Kirk Franklin)
Walkin' On The Moon (The-Dream feat. Kanye West)
Waves (Kanye West feat. Chris Brown)
Way Too Cold (Kanye West feat. DJ Khaled)
We Can Make It Better
We Don't Care (KanYe West)
We Major (Kanye West feat. Nas & Really Doe)
Welcome To Heartbreak (Kanye West feat. Kid Cudi)
Welcome To The Jungle (Jay-Z / Kanye West)
Welcome To The World (T.I. feat. Kanye West & Kid Cudi)
What It Is (Sophia Fresh feat. Kanye West)
White Dress
Who Gon Stop Me (Jay-Z / Kanye West)
Who Will Survive In America
Why I Love You (Jay-Z / Kanye West feat. Mr Hudson)
Workout Plan
ALBEN VON KANYE WEST
808s & Heartbreak
All About Mr West
Arrogance
Battle 4 Tha Throne (Jay Z vs. Kanye West)
Freshman Adjustment
Freshman Adjustment 3
Good Friday
Good Music - Remixed & Unreleased (J Period & Kanye West)
Good Times
Graduation
Late Orchestration
Late Registration
Legacy
My Beautiful Dark Twisted Fantasy
My Story (Live)
So Help Me God
Swish
The College Dropout
The Go Getters
The Life Of Pablo
The Menu
The Throne 2 (Kanye West & Jay-Z)
Throne 2 (Jay-Z & Kanye West)
VH1 Storytellers
Watch The Throne (Jay-Z / Kanye West)
Yeezus
DVDS VON KANYE WEST
Superproducers In Hip Hop (Kanye West & Pharrell)
The Making Of Good Music
 
SONGS VON CHRIS MARTIN
Beach Chair (Jay-Z feat. Chris Martin)
Clocks (Rhythms Del Mundo feat. Chris Martin)
Everybody's Happy Nowadays (Ash feat. Chris Martin)
Gold In Them Hills (Ron Sexsmith feat. Chris Martin)
Good Bye Los Angeles
Halo (Hope For Haiti Now) (Beyoncé & Chris Martin)
Homecoming (Kanye West feat. Chris Martin)
Paper Loving
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 115)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
"Cause I'm coming home again" Über ein markantes Keyboard-Motiv und etwas Partystimmung schiebt sich Kanye's Rap über die Begegnung mit einer Bekannten und dann kommt der Chorus von Chris Martin. Wunderbar, paßt prima - der Coldplay Mastermind wird noch zum anerkannten Soulboy - und ist auch nicht seine erste Collabo mit der Black Music.
*****
wirklich ein spitzen song
*****
Kanye West mit Chris Martin von Coldplay?? Geeeeeieeeel! Erinnert etwas an "Hey Mama" von seinem letzten Album. Würde mich überraschen, wenn das keine Single-Auskopplung wird. Ach ja...tolles Piano!
Zuletzt editiert: 04.01.2008 17:16
******
gefiel mir erst gar nicht, aber übers wochenende habe ich den song so oft gehört - im radio, in der disko, dann auch zuhause - dass ich dieses lied jetzt richtig gut finde :)
Zuletzt editiert: 27.01.2008 16:56
****
Auch wenn ich Coldplay überalles liebe, Chris Martin steht der HipHop nicht. Vorallem macht mich der Beat nervös. 5+.
Zuletzt editiert: 03.10.2007 02:08
**
...fürchterlich, wie (fast) alles von diesem Menschen....
******
ganze gute Nummer...
**
schwach
****
ok
Zuletzt editiert: 24.08.2008 16:14
**
schwach
*****
klasse.
*****
gut
*****
Fällt positiv auf neben dem ganzen anderen Schrott im Radio!
*****

Also, dieses Klavierstück ist einsame Spitzenklasse! Hat mich vom ersten Hören an fasziniert. Leider nur ist der Refrain etwas schwach geraten (Kanye West dagegen gefällt mir hier sehr gut), daher gibt es einen Punkt Abzug...
****
Hate to admit that I like it...
******
der anfang erinnert ein wenig an "lady in black", uriah heep ;-)
****
Auf jeden Fall eine starke 4 wert.
****
mal kein "Einheitsbrei" -- der Einfluß von Chris Martin samt Klavier ist positiv zu werten
****
Stimmt, Chris Martin wertet das Stück auf. Glücklicherweise ist der Klavierpart nicht einmal schwer zu spielen. Zumal sich das gleiche Motiv ohnehin durchgehend wiederholt.
****
Jetzt mal 4*, wenn das Teil vom "Produzenten-Übergenie" Kanye West und dem Lead Singer des derzeit besten "Amerikanischen Rock Acts" (O-Ton eines Radio Moderators) Coldplay noch viel öfter im Radio kommt gibts Abzüge. Dann beginnts nämlich zu nerven. 3x pro Woche ok, aber bitte nicht öfter.
*****
In der Tat wirkt besonders Chris Martins Part sehr originell, ist extrem eingängig und wertet den Song auf...Kanye's Raps sind okay, aber man wartet immer irgendwie auf Martins Refrain...knappe 5.
**
Die fette Trommel rettet den 2 Stern
*****
sehr gut...
******
sehr gut!
*****
gnüng,ich muss dir absolut zustimmen.
ich mag kanye west nicht sonderlich,er schafft es irgendwie einfach oft,sich gute sänger/innen zu angeln,ohne die wären die meisten seiner lieder einfach nur langweilig.
dafür liebe ich coldplay,bzw. chris martin,und das ist auch der einzige grund,warum ich dieses Lied mag.
wenn coldplay schon nichts eigenes rausbringt grade,muss man sich ja mit dem begnügen. ;)
****
toLLLLLLL =)
***
naja: 3
****
Das ist schon 4 Sterne wert.
*
1-2
***
muss man sich nicht täglich anhören
****
Wohl der erste Song, bei dem Kanye West mitgearbeitet hat, bei dem ich es mir vorstellen könnte, ihn mir auch freiwillig mal anzuhören.
****
ja geht schon, kanye ist ja eigentlich cool und chris martin praktisch ein gott. demnach dürfte dies hier noch viiiel besser sein. nicht schlecht, vier.

*
Hab ichs doch gedacht: Da rettet auch Chris Martin nichts!
*****
Die Melodie erinnert mich bisschen an "Englishman in New York" von Sting.
**
naja die ersten Töne waren noch viel versprechend, leider nach 30sek stellt sich eine fast unerträgliche Monotonie ein
***
Zu monoton für meinen Geschmack.
****
...knappe vier, denn irgendwas interessantes hat dieser Song doch an sich...
****
Hätte ich mir deutlich schlimmer vorgestellt.. Nett ist es, wenn auch etwas trüb. 4* sind noch drin, gerade so.
Zuletzt editiert: 11.08.2008 02:26
****
Gut. Allerdings unter Kanye-Durchschnitt.
**
mist
******
super nummer...zwischentöne und eine disharmonie im spiel...genial. war am anfang eher skeptisch...finde den song mittlerweile sehr grosses kino!!!!
****
passabel
***
Gar nicht so schlecht; aber leider nicht mein Geschmack. Dennoch neutrale 3+.
******
genial!!!
**
Knappe 2
***
Na ja - die Kombination Kanye/Martin verspricht mehr, als sie hält.
****
Ist schon ganz in Ordnung ...
***
Zum vergessen.
****
4-
*****
ich weiß nicht wieso aber es gefällt mir...!
*****
Ich finds ziemlich cool.
*****
Kommt gut rüber, ein super Stück!
***
Durchschnitt... 3+
****
Ganz okay!
****
das groovt
******
Hip-Hop mit Piano - es ist mir ein inneres Gabelfrühstück!!
******
Ordentlich, sehr sogar!
Zuletzt editiert: 12.09.2009 22:46
***
Vorerst eine 3.
****
4 Sterne für Chris Martin
******
Tönt sehr gut!
****
Ganz ok, ansonsten finde ich Kanye West Mukke aber eher dürftig...
****
Geht so, wobei ich Chris Martin lieber zuhöre als Kanye West.
*****
genial...das Klavier passt super rein
******
Spitzen Song Kanye West und Chris Martin harmonieren sehr gut miteinander!! Nur schon diese Kombination zwischen Coldplays Frontman Chris Martin und den riesen Rapper Kanye West aus den Staaten hat mich neugierig gemacht!
Zuletzt editiert: 30.09.2008 20:41
***
Durchschnittlich - Durch die guten Klaviereffekte gibt es drei Sterne!
***
Nicht so schlimm wie befürchtet. Aber keinesfalls künstlerisch wertvoll.
****
Mir gefällt die Melodie/Begleitung. Zunächst einmal sehr ansprechend. Je aufmerksamer ich allerdings zuhöre, umsomehr nervt der repetitive Charakter und der Gesangspart (insb. "Co-ming-Home-a-gain" und das Geplärr/Gejodel).
Zuletzt editiert: 02.11.2008 19:29
******
Unglaublich, den Song habe ich echt noch nicht bewertet? Ich finde den überaus gut gelungen, nach "Stronger" der meiner Meinung nach beste Song Kanyes.
******
.. zurecht 'ne Hit-Single - Martin hat zuvor schon mit Jay-Z und Jamelia Black-Music-Erfahrungen gesammelt, diese Weitsicht kulminiert in "Homecoming". Eine kleine Hymne ist das. Punkt. Das Klavier!
Edit: 6!
Zuletzt editiert: 13.03.2009 15:30
*****
Überraschend Gut
*****
...Cool...
******
das pianoriff macht süchtig
***
Der Refrain ist noch so knapp ok, Rest nervt.
***
für sowas noch ganz ok
*****
Super!!
*****
mag ich auch
****
Okey
*****
ein wirklich sehr guter Song von Kanye West mit der Hilfe von Chris Martin. Sein bester mir bekannter Track. 5*
***
nicht so fad wie Coldplay, aber auch nix was ich freiwillig auflegen würde..
*****
Erstaunlich gute Nummer!
**
nix für mich
******
Aber für mich.
Kanye rappt unglaublich geil!
*
Finde Kanye nicht besonders und mag Chris Martin resp. Coldplay noch weniger.
***
Boring. Kanye's 10th UK top 10. UK#9 and Ireland#5.
Zuletzt editiert: 31.03.2012 23:11
******
Interessant, fast schon mehr als nett. Instrumental und Chris Martins Gesang sind sehr gefällig. - 4+

Edit: Da muss ich mich doch deutlich nach oben korrigieren. 6
Zuletzt editiert: 28.07.2011 17:55
*****
Great track and love the production.
Zuletzt editiert: 08.06.2011 05:11
******
Großartige Raps von Kanye, sehr guter Chorus von Chris Martin, der auf seinen eigenen Songs allerdings immer scheiße ist.

Geiler Track. 6*
*
absolute rubbish, can't believe critics like this idiot!
***
Peaked at #22 on my personal chart.

Came in at #70 in my Top 100 of 2008.
Zuletzt editiert: 04.01.2013 12:07
****
gute Zusammenarbeit der Beiden - die guten Rapparts von Kanye West stechen klar hervor - 4.5 (abgerundet)...
Zuletzt editiert: 19.09.2010 11:50
*
This track was complete rubbish. If this is one of the better songs from Kanye's album then I'd hate to see how shit some of the other tracks are.
***
Nothing special.
*
absoluter Schrott
****
I think Chris Martin did save this, it's a cool track.
****
Not bad.
*****
Great song.
*****
Great song.
Zuletzt editiert: 02.09.2011 14:51
**
weniger
**
Not even Chris Martin can save this. Boring.
*
1 star
****
chris martin isses zu verdanken dass der song so gut ist.
kanye west liefert eher ne schlechte leistung hier ab.
peinlicher rap, echt peinlich.
****
Decent, but just that
******
Kanye West + Chris Martin = Super
*****
Excellent, but not one of his absolute best.
***
nix besonderes

CDN: #79, 2008
USA: #69, 2008
***
...weniger...
****
The music and Chris Martin's chorus really makes this. Don't really care for Kanye's rapping tho.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.83 seconds