LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bekanntes Techno Lied
Songtitel gesucht
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche recht neues Französisches Lied...
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
760 Besucher und 5 Member online
Members: dooptyp, hirkenhagelij, louboutinsspike, lvitielloshawn, NationOfZealots

HOMEFORUMKONTAKT

JENNIFER ROSTOCK - MEIN MIKROFON (SONG)


Cover


Cover

TRACKS
15.07.2011
CD-Maxi Warner 505249873102 (Warner) / EAN 5052498731022
1. Mein Mikrofon
3:08
2. Der Kapitän (Edit)
2:11
3. Zwischen Laken und Lügen
3:55
4. Mein Mikrofon (Ultrnx Remix)
6:41
5. Mein Mikrofon (J. Rabbit Remix)
5:34
   
15.07.2011
CD-Single Warner 505249873092 (Warner) / EAN 5052498730926
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:08Mein MikrofonWarner
505249873102
Single
CD-Maxi
15.07.2011
Ultrnx Remix6:41Mein MikrofonWarner
505249873102
Single
CD-Maxi
15.07.2011
J. Rabbit Remix5:34Mein MikrofonWarner
505249873102
Single
CD-Maxi
15.07.2011
3:07Mit Haut und HaarWarner Bros.
505249868752
Album
CD
29.07.2011
MUSIC DIRECTORY
Jennifer RostockJennifer Rostock: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Jennifer Rostock (2009)
SONGS VON JENNIFER ROSTOCK
Abspann
Alles cool
Baukräne
Bis hier und nicht weiter
Blut geleckt
Deiche
Der blinde Passagier
Der Gärtner
Der Horizont
Der Kapitän
Diadem
Die guten alten Zeiten
Drahtseilakt
Dschungel
Du nimmst mir die Angst
Du willst mir an die Wäsche
Du willst mir an die Wäsche (Live in Berlin) (Jennifer Rostock feat. Sido)
Ebbe & Flut
Echolot
Ein Schmerz und eine Kehle
Es tut wieder weh
Es war nicht alles schlecht
Feuer
Flaschendrehen
Fuchsteufelswild
Gedanken, die man besser nicht denkt
Haarspray
Hengstin
Heul doch!
Hier werd ich nicht alt
Himalaya
Hollywood
I Love You But I've Chosen Dispo
Ich kann nicht mehr
Ich will hier raus
In den Sturm
Insekten im Eis
Irgendwas ist immer
Irgendwo anders
Jenga
Jung und schön
K.B.A.G. (Jennifer Rostock feat. Madsen, MC Fitti, Grossstadtgeflüster & Feine Sahne Fischfilet)
Kaleidoskop
Keine Macht den Profis (Jennifer Rostock feat. Grossstadtgeflüster)
Kind von dir
Kopf oder Zahl
Leben auf Zeit
Leuchtturm
Liebe BILD
Lügen haben schöne Beine
Mach dich aus dem Staub
Mach mich nicht verliebt
Mein Mikrofon
Mein Parfum
Meine bessere Hälfte
Mona Lisa
Neider machen Leute
Nenn mich nicht Jenny
Nichts tät ich lieber
Oh Cowboy
Paris
Phantombild
Polarmeer
Schlaflos
Schmutzig! Schmutzig!
Schockverliebt
Silikon gegen Sexismus
Stur
Tauben aus Porzellan
Tier in dir
Uns gehört die Nacht
Vorspann
Wähl die AfD
Wasser bis zum Hals
Weltbilder
Wenn der Wodka zweimal klingelt
Wenn ich dein Gesicht seh, denk ich an meine Faust
Wer hätte das gedacht
Wieder geht's von vorne los
Wir sind alle nicht von hier
Wir waren hier
Wo willst du hin?
Zeitspiel
Zwischen Laken und Lügen
ALBEN VON JENNIFER ROSTOCK
Der Film
Genau in diesem Ton
Ins offene Messer
Ins offene Messer / Der Film
Live in Berlin
Mit Haut und Haar
Schlaflos
Worst Of Jennifer Rostock
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.53 (Reviews: 17)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Ein griffiger, soundtechnisch gut gemachter Deutsch-Pop/Rock-Track.

Der Text ist amüsant und insgesamt gefällt mir der Song sehr gut. 5*
**
schwach
****
... spucken oder schlucken? Jetzt mit roten Haaren - aber die hässlichen Tattoo's ... igitt ...
****
Nervt mich stimmlich wieder etwas, aber hat durchaus seinen Inhalt, was ich mit vier Punkten honorieren möchte. Eigentlich lustig.
****
Jetzt also die erste offizielle Single des neuen Albums. Radiorock, der durch ein wenig Elektronik aufpoliert wird.
Wirkt zwar nicht mehr so frisch wie frühere Veröffentlichungen, aber immer noch besser als die andere Vorabveröffentlichung Ich Kann Nicht Mehr. Knappe 4*.
*
Der Refrain ist einfach nur die Krätze. Mikrofon und Existenzberechtigung gehören weggenommen!
Zuletzt editiert: 16.07.2011 07:01
***
Tja Miraculi, ein Musterbeispiel wie man sich verschandeln kann. Musikalisch eine 3 plus.
***
na ja - ein wenig mau - das Video überzeugt nicht
*****
super outfit btw..
Zuletzt editiert: 19.07.2011 00:07
****
schlappe 4*
***
Sängerin Jennifer Weist ist mit ihren unzähligen Tattoos und Piercings nicht gerade ein Hingucker für mich...Song ist ein mässiges Poprock-Stück mit Electro-Einfluss zwischendurch, sticht aus der breiten Masse nicht heraus – 3+...
****
Guter Electropop. Aber das Video ist nicht gut. Und der Song ist auch schnell aus dem Ohr draußen. *4-
*****
*****
*****
gefällt mir! solider elektropop...

4-5
***
Häßliche Tattoos der Sängerin. Blödes Video und knapp unterduchschnittlicher Track.
****
Ich finde sie nachwievor gut.
*
Nagel!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds