LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Titel gesucht
Check This Latest 300 Songs
Record World Album Charts 1964-1965
Suche 2 Lieder Anfang der 90er
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
759 Besucher und 26 Member online
Members: Alphabet, barrypender01, Cinebaer, DJeliex, Hijinx, Innocent_Eyes, James Egon, Kamala, LAboy 456, laxus, Linsanity1996, matador, otterobb, rääm, rene@rfeierabend.ch, Rootje, Sander14, sbmqi90, Snormobiel Beusichem, southpaw, SportyJohn, Uebi, ultrat0p, ultratop, ulver657, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

IMAGINE DRAGONS - I BET MY LIFE (SONG)


Digital
KIDinaKORNER / Interscope 00602547113788



Digital
KIDinaKORNER / Interscope 965403020



Digital Remixes EP
KIDinaKORNER / Interscope 960858377



Cover

TRACKS
18.09.2014
Digital KIDinaKORNER / Interscope 965403020
1. I Bet My Life (Riot Games Remix)
3:30
   
27.10.2014
Digital KIDinaKORNER / Interscope 00602547113788 (UMG) / EAN 0602547113788
1. I Bet My Life
3:16
   
19.01.2015
Digital KIDinaKORNER / Interscope 00602547213440 (UMG) / EAN 0602547213440
1. I Bet My Life (Bastille Remix)
3:12
   
27.01.2015
Remixes EP - Digital KIDinaKORNER / Interscope 960858377
1. I Bet My Life (Alex Adair Remix)
3:10
2. I Bet My Life (Bastille Remix)
3:56
3. I Bet My Life (Lost Kings Remix)
3:58
4. I Bet My Life (Imagine Dragons Remix)
4:58
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Riot Games Remix3:30I Bet My LifeKIDinaKORNER / Interscope
965403020
Single
Digital
18.09.2014
3:16I Bet My LifeKIDinaKORNER / Interscope
00602547113788
Single
Digital
27.10.2014
Bastille Remix3:12I Bet My LifeKIDinaKORNER / Interscope
00602547213440
Single
Digital
19.01.2015
Alex Adair Remix3:10I Bet My Life [Remixes EP]KIDinaKORNER / Interscope
960858377
Single
Digital
27.01.2015
Bastille Remix3:56I Bet My Life [Remixes EP]KIDinaKORNER / Interscope
960858377
Single
Digital
27.01.2015
Lost Kings Remix3:58I Bet My Life [Remixes EP]KIDinaKORNER / Interscope
960858377
Single
Digital
27.01.2015
Imagine Dragons Remix4:58I Bet My Life [Remixes EP]KIDinaKORNER / Interscope
960858377
Single
Digital
27.01.2015
3:14Ö3 Greatest Hits Vol. 68Ariola
88875 05909 2
Compilation
CD
06.02.2015
3:14Smoke + Mirrors [Deluxe Edition]KIDinaKORNER / Interscope
06025 4717754
Album
CD
13.02.2015
3:14Smoke + MirrorsKIDinaKORNER / Interscope
06025 47161697
Album
CD
13.02.2015
3:14Hitzone 72USM
5357419
Compilation
CD
13.02.2015
Alex Adair Remix3:10Kontor - House Of House - Volume 21 - The Summer EditionKontor
1065113KON
Compilation
CD
22.05.2015
3:1366 hits automne 2015UMSM
5364300
Compilation
CD
25.09.2015
3:14Smoke + MirrorsKIDinaKORNER / Interscope
B0024123-02
Album
CD
30.10.2015
MUSIC DIRECTORY
Imagine DragonsImagine Dragons: Discographie / Fan werden
SONGS VON IMAGINE DRAGONS
America
Amsterdam
Battle Cry
Bleeding Out
Cha-Ching (Till We Grow Older)
Cover Up
Demons
Dream
Every Night
Fallen
Fear (X Ambassadors feat. Imagine Dragons)
Friction
Gold
Hear Me
Hopeless Opus
I Bet My Life
I Don't Mind
I Was Me
I'm So Sorry
It Comes Back To You
It's Time
Levitate
Lost Cause
Monster
My Fault
Not Today
Nothing Left To Say / Rocks
On Top Of The World
Polaroid
Radioactive
Radioactive (Imagine Dragons feat. Kendrick Lamar)
Ready Aim Fire
Release
Rocks
Roots
Round And Round
Second Chances
Selene
Shots
Shots (Broiler Remix)
Smoke And Mirrors
Sucker For Pain (Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons feat. Logic, Ty Dolla $ign & X Ambassadors)
Summer
The Fall
The River
The Unknown
Thief
Tiptoe
Tokyo
Trouble
Underdog
Warriors
Who We Are
Working Man
ALBEN VON IMAGINE DRAGONS
Continued Silence EP
Night Visions
Night Visions Live
Smoke + Mirrors
Smoke + Mirrors Live
DVDS VON IMAGINE DRAGONS
Smoke + Mirrors Live
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.74 (Reviews: 46)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Schade, hab mir mehr erwartet von den Jungs, fürs Radio reichts aber meinen Ansprüchen genügts nicht, zu viel Imagine Dragons von "Night Visions" und zu unspektakulär. 4*
*****
Neue Single vom kommenden zweiten Album, auf welches ich schon jetzt sehr gespannt bin. Ich hätte etwas à la "Radioactive" oder das neuere "Warriors" erwartet, tatsächlich bekommen wir aber ein "On Top Of The World" Part II - nicht schlecht, sogar relativ mitreissend, aber doch nichts wirklich Neues oder weltbewegendes. Knappe 5*, die Sympathie hilft hier sehr.
*****
gefällt mir ganz gut. könnte mir vorstellen, dass ich noch erhöhe :)
*****
Another great track from Imagine Dragons!
****
I'm not used to the chorus yet, but this has lots of potential. I wasn't optimistic after their last 3 songs, which were basically failed attempts to recreate "Radioactive" but this is already leagues ahead and a step in the right direction.
***
Different to what I was expecting, and not in a good way exactly.

The verses are quite good, but the chorus is a bit loud and not very catchy (and not really lyrically interesting).

Quite a big distance off their best efforts from "Night Visions".
***
Decent track.
****
Solider nuer Track der Band!
Nichts im Vergleich zu ihreren tollen Tracks "Radioactive" und "On Top Of The World"!
Bin etwas enttäuscht...4*
***
That chorus really is unnecessary loud. Actually the whole song sounds like something that One Direction would release. Average overall.
****
Also die Verbindung zu One Direction sehe ich hier ehrlich gesagt überhaupt nicht. Und ich finde auch nicht, dass der Song so komplett durchkalkuliert ist. Sehr interessant finde ich ja das sich durch den Song ziehende "Gequietsche" im Hintergrund, mit dem die Nummer auch startet. Die Strophen sind ganz gut, nur der Refrain wirkt leider tatsächlich etwas übersteuert und zu laut.

Aber macht Spaß und klingt auch nicht ganz uninteressant. Gute 4.
*****
...zieht flott voran mit Unterbrüchen, lauten und leisen Tönen - was die kreischenden Vogellaute und Stimmen allerdings ausdrücken sollen, kann ich nicht nachvollziehen ... und bafff - Cut, aus, zu Ende - ein spezielles Stück, I bet...
****
Den Refrain finde ich hier völlig übertrieben, man erschrickt förmlich. Auch nach mehreren Hördurchgängen komme ich damit nicht klar, was schade ist, da die Strophen recht gelungen wären. Eine knappe bis solide 4 dafür.
***
Nichts, was ich mir im Radio wünschen würde.
****
Immediately enjoyable for me.
**
The production is just baffling, and the loud chorus is such that it feels so forced. I've never been an Imagine Dragons fan, but I've never found much to dislike about any song of theirs until now. Disappointingly mediocre. 2.25
**
Es wird immer schlimmer mit dem Lautheitswahn bei Imagine Dragons. Bisher dachte ich, die ersten paar Singles liessen sich nicht mehr toppen, aber offenbar ist das Ziel wirklich, auch das letzte 0.1 Dezibel noch rauszuquetschen, damit man unter dem sonstigen Mainstream auch wirklich "gehört" wird...

Das Ergebnis ist dann eben genau das, was einige bereits erwähnt haben - man "erschrickt" förmlich beim Refrain...!

Wer es wagt eine Dynamik von weniger als 3dB zu "fahren" ist selbst schuld, wenn am Schluss die Lautheit nur noch in hässlichem übersteuerten, monophonem Lärm endet.

Prädikat: katastrophale Produktion!!!
***
Folk Pop-Rock mit zwischendurch animalischen Lauten, abgerundete 3*…
****
Gut!
***
Naja, geht so
****
Ganz okay. Der Refrain wirkt mir ein wenig zu stark aufgetragen.
***
Der Refrain ist eindeutig zu viel, sonst leider nichts besonderes. Was die Tiergeräusche zwischendrin sollen, verstehe ich auch nicht.

Knappe 3.
Zuletzt editiert: 24.01.2015 15:28
**
2+
****
I like it, but the production is very strange, unsure why it doesn't keep the energy of the chorus going at least for a little bit more, or at least in the last verse. The quiet loud quiet loud thing is frustrating at times, but I think it has some nice moments. One of their better ones post Radioactive anyway.
****
Ganz in Ordnung zwar fürs Erste, aber das muss sich schon noch etwas bewähren für eine bessere Note.
**
Geht gar nicht... das erwähnte Gequietsche stört mich und der laute Refrain ist nervig.
Bis auf "its Time" kann ich mich kaum mit den Werken dieser Truppe anfreunden.. Muss aber gestehen das ihr Stil schon sehr speziell ist, hat Wiedererkennungswert.
****
buono
****
wenn man sich damit abfinden kann, dass i.d. popmusik machen, ist der song ganz passabel. vor allem auch der clip dazu!
****
Das Gequietsche im Hintergrund hätte man sich sparen können - der Refrain wäre noch ganz solide. Knappe 4
******
Endlich wieder mal ein aktuelles Charts-Lied, das mir gefällt! Eingängiger Refrain.
****
Habe den Refrain schon einige Male gehört so nebenbei (Werbung?) und dachte dabei an Rea Garvey mit einem weiteren Trink-Lied.
*****
...aufgerundete fünf, der hier vielgescholtene Refrain finde ich sackstark...
*****
...sehr gut...
****
...weniger... ;-)
Volkstümliche Stampfmusik der eher ärmlichen Art. Jedenfalls, was den Refrain anlangt. Die Strophen sind gar nicht übel.
***
Netter Rocksong mit Folk-Elementen. Der Refrain ist jedoch nervig. *3+
***
Abgerundete 3.
*
Dieses Lied geht mir absolut gegen den Strich. Auf meiner Hassliste ganz weit oben. Der Refrain klingt ja so, als ob eine Horde besoffener Höhlenmenschen ein Gespenst austreiben wollen. und so etwas sollte die Hitparade bereichern...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2016 Hung Medien. Design © 2003-2016 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.53 seconds