LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50
Sound mit geilem Beat (Hip-Hop, R'n'B)
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche das Lied zu der tollen Melodie
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan im Chat: Hijinx, Zacco333
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
568 Besucher und 15 Member online
Members: alleyt1989, beniamino, Besnik, EllenC, Elmusic, Farian, fleet61, Hijinx, Jogibalou, Ludwig612, mailgae, melne, Steffen Hung, sushi97, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

HELENE FISCHER - HERZBEBEN (SONG)


Digital
Polydor -


TRACKS
12.05.2017
Digital Polydor - (UMG)
1. Herzbeben
3:25
   
30.06.2017
The Mixes - Digital Polydor - (UMG) / EAN 0602557727128
1. Herzbeben (Extended Mix)
4:38
2. Herzbeben (Afrojack Remix)
4:45
3. Herzbeben (Arash Extensive Remix)
3:12
4. Herzbeben (Scotty Remix)
4:25
5. Herzbeben (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)
2:33
6. Herzbeben (Swanky Tunes & Going Deeper Remix)
3:44
7. Herzbeben (VitaiZe Remix)
3:20
8. Herzbeben (Rico Bernasconi Remix)
3:39
9. Herzbeben
3:23
10. Herzbeben (Afrojack Remix Edit)
3:42
11. Herzbeben (Scoty Remix Edit)
3:24
12. Herzbeben (Anstandslos & Durchgeknallt Rextended Remix)
3:32
13. Herzbeben (Rico Bernasconi Extended Remix)
5:28
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:25HerzbebenPolydor
-
Single
Digital
12.05.2017
3:25Helene FischerPolydor
06025 5745659
Album
CD
12.05.2017
3:25Helene Fischer [Deluxe Version]Polydor
06025 5745661
Album
CD
12.05.2017
3:25Helene Fischer [Limitierte Fanbox]Polydor
06025 5756174
Album
CD
12.05.2017
Extended Mix4:38Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Afrojack Remix4:45Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Arash Extensive Remix3:12Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Scotty Remix4:25Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Anstandslos & Durchgeknallt Remix2:33Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Swanky Tunes & Going Deeper Remix3:44Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
VitaiZe Remix3:20Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Rico Bernasconi Remix3:39Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
3:23Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Afrojack Remix Edit3:42Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Scoty Remix Edit3:24Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Anstandslos & Durchgeknallt Rextended Remix3:32Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
Rico Bernasconi Extended Remix5:28Herzbeben [The Mixes]Polydor
-
Single
Digital
30.06.2017
3:25The Dome - Summer 2017Polystar
0600753783122
Compilation
CD
07.07.2017
3:24Ich find Schlager toll - Herbst Winter 2017/18Polystar
0600753787717
Compilation
CD
08.09.2017
Live4:40Das Konzert aus dem KesselhausPolydor
0602557879575
Album
CD
08.09.2017
MUSIC DIRECTORY
Helene FischerHelene Fischer: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Helene Fischer
SONGS VON HELENE FISCHER
50er Jahre-Medley (Helene Fischer mit Andreas Gabalier)
Aba heidschi bumbeidschi (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Heintje)
Achterbahn
Adeste fideles (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Adieu
Ain't No Mountain High Enough (Michael Bolton feat. Helene Fischer)
Alice im Wunderland
All I Want For Christmas Is You (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Alle Jahre wieder (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Allein im Licht
Alles wird gut (Helene Fischer mit Gregor Meyle)
Am Ende sind wir stark genug
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Atemlos (Helene Fischer & Gregor Meyle)
Atemlos durch die Nacht (Helene Fischer mit Melanie Oesch)
Atemlos durch die Nacht
Auf der Reise ins Licht
Auf der Suche nach mir
Ave Maria (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Wiener Sängerknaben)
Ave Maria (heut sind so viele ganz allein)
Beim Träumen ist alles erlaubt
Captain meiner Seele
Copilot
Das absolute Herzgefühl
Das Karussell in meinem Bauch
Das letzte Wort hat die Liebe
Das volle Programm
Dein Blick
Dein ist mein ganzes Herz (Helene Fischer & Adoro)
Der Augenblick
Der ultimative Dance-Mix
Die Biene Maja
Die Hölle morgen früh
Die Hölle morgen früh (Helene Fischer mit Beatrice Egli)
Die schönste Reise
Die Sonne kann warten
Doch ich bereu' dich nicht
Don't Ask
Driving Home For Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Du fängst mich auf und lässt mich fliegen
Du hast mein Herz berührt
Du hast mich stark gemacht
Du kennst mich doch
Du lässt mich sein, so wie ich bin
Du triffst mitten ins Herz
Ehrlich und klar
Ein kleines Glück
Einfach reden oder so (Helene Fischer mit Sean Reeves)
Einfach reden oder so
Einmal berührt - für immer verführt
Engel geh'n durchs Feuer
Es gibt ihn also doch
Es gibt keinen Morgen danach
Es ist ein Ros' entsprungen (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Everything I Need
Ewig ist manchmal zu lang
Fantasie hat Flügel
Fehlerfrei
Feliz Navidad (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Feuer am Horizont
Feuerwerk
Flieger
Frag' nicht - ich mag Dich
Frag nicht wo und wann
Friesen Hitmedley
Fröhliche Weihnacht überall (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
From Here Till Forever
Für einen Tag
Gefühle wie Feuer und Eis
Genau mein Ding
Geradeaus
Gib mir Deine Hand
Goodbye My Love
Hab den Himmel berührt
Hallelujah (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit London Community Gospel Choir)
Have Yourself A Merry Little Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Frank Sinatra)
Heaven Is Here
Heilige Nacht (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Helenes Ultimatives Schlagermedley
Herzbeben
Hinter den Tränen
Hit-Medley Bill Ramsey (Helene Fischer mit Bill Ramsey)
Hit-Medley Howard Carpendale (Helene Fischer mit Howard Carpendale)
Hit-Medley Pur (Helene Fischer mit Pur)
Hit-Medley Rainhard Fendrich (Helene Fischer mit Rainhard Fendrich)
How Am I Supposed To Live Without You (Michael Bolton & Helene Fischer)
Hundert Prozent
Ich bin bereit
Ich brauch' das Gefühl
Ich fühl wie Du (Peter Maffay / Helene Fischer)
Ich geb nie auf (Am Anfang war das Feuer)
Ich glaub dir hundert Lügen
Ich lebe jetzt
Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n
Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n (Helene Fischer & Gregor Meyle)
Ich will spüren, dass ich lebe
Ich wollte mich nie mehr verlieben
Ich wollte nie erwachsen sein (Nessaja's Lied)
Ihr Kinderlein kommet (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Wiener Sängerknaben)
I'll Be Home For Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
I'll Walk With You
Im Kartenhaus der Träume
Im Reigen der Gefühle
In der Weihnachtsbäckerei (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
In diesen Nächten
Ist doch kein Wunder
Jeden Morgen wird die Sonne neu gebor'n
Jeder braucht eine Insel
Jingle Bells (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Wiener Sängerknaben)
Just Pretend (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra with Helene Fischer)
Kling Glöckchen, klingelingeling (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
König der Herzen
Lass diese Nacht nie mehr enden
Lass mich in Dein Leben
Lasst uns froh und munter sein (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Wiener Sängerknaben)
Last Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Ricky Martin)
Leave Me
Leise rieselt der Schnee (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Let It Snow (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Lieb' mich
Lieb mich dann
Little Drummer Boy (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Make You Feel My Love (Michael Bolton feat. Helene Fischer)
Mal ganz ehrlich
Manchmal kommt die Liebe einfach so
Marathon
Maria durch ein' Dornwald ging (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Meine Welt
Mit dem Wind
Mit jedem Herzschlag
Mit keinem Andern
Mitten im Paradies
Mut zum Gefühl
My Heart Belongs To You
Nessaja (Helene Fischer mit Peter Maffay)
Nicht von dieser Welt
Nur mit dir
Nur wer den Wahnsinn liebt
Nur wer noch träumen kann
O Du fröhliche (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Wiener Sängerknaben)
O Tannenbaum (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Wiener Sängerknaben)
Only Dreamers
Phänomen
Rock'n'Roll-Medley (Helene Fischer mit Peter Kraus)
Rudolph The Red-Nosed Reindeer (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Russisches Medley
Santa Baby (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Santa Claus Is Coming To Town (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Schatten im Regenbogenland
Schmetterling
Schneeflöckchen, Weissröckchen (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Schon lang nicht mehr getanzt
Sehnsucht
Sleigh Ride (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
So kann das Leben sein
So nah wie du
So wie du warst (Helene Fischer mit Unheilig)
Solang dein Herz noch für mich schlägt
Sometimes Love
Sonne auf der Haut
Sowieso
Still, still, still (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Stille Nacht (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Süsser die Glocken nie klingen (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Sweet Surrender
Swing-Medley (Helene Fischer mit Nino De Angelo)
Tanz noch einmal mit mir
Tausend gute Gründe
Te quiero
The Christmas Song (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
The First Noël (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
The Power Of Love (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
The Prayer (Michael Bolton feat. Helene Fischer)
Time Warp
Tochter Zion (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Und ich vermiss dich auch
Und morgen früh küss' ich dich wach
Und wenn's so wär
Unser Tag (Helene Fischer mit Lina Larissa Strahl)
Unser Tag
Vergeben, vergessen und wieder vertrau'n
Verlieb' Dich nie nach Mitternacht
Vielleicht bin ich viel stärker als du denkst
Villa in der Schlossallee
Viva la vida
Vivo per lei (Michael Bolton feat. Helene Fischer)
Vom Himmel hoch, da komm' ich her (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Xavier Naidoo)
Von hier bis unendlich
Von Null auf Sehnsucht
Wake Me Up
Wär' heut' mein letzter Tag
Wär' heut' mein letzter Tag (Peter Kraus mit Helene Fischer)
Was wichtig ist (Helene Fischer mit Udo Jürgens)
We Wish You A Merry Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Weil Liebe nie zerbricht
Weit übers Meer (David's Song) (Helene Fischer & Santiano)
Wenn Du lachst
Wer will denn schon vernünftig sein
What Child Is This (Plácido Domingo with Helene Fischer)
When I Fall In Love (Andrea Bocelli with Helene Fischer feat. Chris Botti)
White Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra mit Bing Crosby)
Willkommen in meinen Träumen
Winter Wonderland (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Wir brechen das Schweigen
Wir zwei
Wo das Leben tanzt
Wolkenträumer
Wunder dich nicht
You Let Me Shine
You Raise Me Up (Helene Fischer & Semino Rossi)
You're My Destination
Zaubermond
Zeitreise (MTV Unplugged) (Unheilig feat. Helene Fischer)
Zirkustraum (Helene Fischer & Höhner)
Zwischen Himmel und Erde
ALBEN VON HELENE FISCHER
Best Of Helene Fischer
Best Of Helene Fischer - Der ultimative Dance-Mix
Best Of Helene Fischer Live - So wie ich bin
Best Of Live - Die schönsten Live-Momente
Das Konzert aus dem Kesselhaus
Farbenspiel
Farbenspiel - Live - die Tournee
Farbenspiel - Live aus dem Deutschen Theater München
Farbenspiel Live - Die Stadion-Tournee
Für einen Tag
Für einen Tag - Live 2012
Helene Fischer
iTunes - Live aus München
Merry Christmas (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
So nah wie du
So wie ich bin
The English Ones
Von hier bis unendlich
Weihnachten (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Zaubermond
DVDS VON HELENE FISCHER
Best Of Helene Fischer Live - so wie ich bin
Das Konzert aus dem Kesselhaus
Farbenspiel - Live - die Tournee
Farbenspiel - Live aus dem Deutschen Theater München
Farbenspiel
Farbenspiel Live - Die Stadion-Tournee
Für einen Tag - Live 2012 aus der O₂World Hamburg
Live - zum ersten Mal mit Band und Orchester
Mut zum Gefühl - Live
So nah, so fern
Weihnachten - Live aus der Hofburg Wien (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Zaubermond Live
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.84 (Reviews: 37)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Dieser von Thorsten Brötzmann verfasste Dancefloor-Schlager entzückt mich nicht, aber so richtig schlecht ist diese Nummer auch nicht. Das Geflüster der Fischerin wirkt jedoch deplatziert - soll wohl cool und ruchlos wirken, ist aber eher lächerlich. Herzbeben oder Herzklopfen verursacht dieser Schlager jedenfalls beim alten Franzel nicht, aber es gibt Schlechteres.
***
weder gut noch schlecht
***
Total gut produziert, das wird ein Riesenhit.
Aber ich mag ihre Stimme halt einfach nicht.
*****
Das ist das erste Lied von Helene Fischer, das mich anspricht.
******
Neben "Flieger" das Albumhighlight. Ein echter Knaller
****
... laß doch unsere Körper reden ... hier rockt Helenchen den Dancefloor ... und kommt ihrem ATEMLOS schon nahe ... einfach gestrickt - aber effektiv ...
*****
Das ist ein richtig guter Song!
******
Das "Atemlos" vom neuen Album. Ein Kracher und Hit wie er im Buche steht, und wird wohl auch gross einschlagen was die Charts betrifft. Super Pop-Track! 5+*

edit: Rauf auf eine längst verdiente Höchstnote. Wird hoffentlich noch ein #1 Hit, zumindest in DE, aber ich befürchte dass das dank Streaming nichts wird...
Zuletzt editiert: 11.06.2017 13:30
*****
Ein ziemlicher progressiver Pop-Schlager mit ordentlich Rythmus. Der Refrain geht mit den vielen Wiederholungen sofort ins Ohr! Die Instrumentalstellen sind richtig gut- ein wirklich starkes Arrangement!
*****
optimaler pop-schlager
kannst du hören
****
Top produzierter Popschlager mit starkem Ohrwurmfaktor, wenngleich mich die vielen Wiederholungen im Refrain ein wenig nerven - aber das geht schon ins Ohr. Mir gefällt nur leider der Vortrag von Helene Fischer nicht, der sehr um "Sexyness" bemüht ist. Hätte mir hier eine andere, authentischere Sängerin gewünscht, die das ganze etwas "edgyer" rüberbringt. Sonst eine sehr gute, progressive Produktion, die eigentlich sogar eher Electro als Schlager ist.

Gute 4.
******
Das ist kein Schlager mehr, sondern eine Elektro-Disco-Nummer und die ist Saugeil.
Eine weitere erstklassige Bewerbung für den ESC. Schlechter wie die letzten Jahre kann es mit ihr nicht laufen. Aus Österreich und dere Schweiz sind viele Punkte sicher. Aus Dänemark, Niederlande und Belgien sind einige Punkte auch gesichert. Schickt Helene zum ESC.
*****
Schlager ist das definitiv nicht. Elektropop finde ich passender. Und gut finde ich den Song auch, schön atmosphärisch. Aufgerundete 4,5*.
***
der text ist wieder mal so....typisch.
herzbeben, heben, schweben, leben, geben, neben
ich will lieben , sieben, trieben...
**
Billig, läuft rauf und runter auf nTV.
****
Penetrant, aber von Beben zu Beben auch hartnäckiger.
****
Knappe 4 Sterne. Mein Herzschlag hat sich bei diesem Song weder verlangsamt noch beschleunigt. Unerträglich ist der Song sicher nicht. Aber eben auch nur ein moderner Schlager mit ein wenig Trance- und stampfenden Technobeats-Einflüssen.
****
Elektropop wie er sinngemäss auch von Madonna stammen könnte. Definitiv nicht mehr der bewährte Jean Frankfurter-Groove; ob diese Weiterentwicklung jedoch effektiv sachgerecht ist, bleibt offen. Ich bin nicht wirklich überzeugt.
*****
sicherlich der jugendlichste Track auf dem 2017er Album - wird sicher diesen Sommer viel und häufig gespielt werden. Top produziert, finde die Interpretation auch top. Klare 5
*****
Eine ihrer besten Nummern und hoffentlich ein solch grosser Hit wie "Atemlos Durch Die Nacht"!! 5*
****
Ich glaube zwar nicht, dass das "the next Atemlos" wird, aber für's Tagesprogramm in unserem Lieblings-Radio reichts!
**
Irgendwas daran nervt mich gewaltig.
*
mich nervt schon diese Person gewaltig. der Song kommt dann noch supplémentär...
***
Bei dieser Stumpi-Nummer bebt kein Körperteil.
***
...bei mir blieb das bebende Herz aus..
**
Der deutsche Michel und seine Helene...scheußlich.Wird so wie es aussieht kein Hit ala Atemlos.Zum Glück.Es sagt viel über den Musikgeschmack der Deutschen aus,wenn eine maßlos überschätzte Schlager-Trulla es schafft,mit Leichtigkeit die größten Stadien zu füllen,während manche internationale Superstars schon zu kämpfen haben,damit sie überhaupt noch kleine Hallen füllen können.Einfach nur zum Fremdschämen.Helenes Schlager klingt nicht sonderlich anders,wie der andere Retorten-Mist der aus deutschen Boden kommt.Der massive übertriebene Erfolg,ist in keinster Weise gerechtfertigt.
**
Boah, da war aber einer meiner Kumpels kürzlich sauer als ich dachte, der Song hier sei von Andrea Berg. :o) Kann man halt in dieser Sound-Sparte noch schwerer unterscheiden, wie beispielsweise dem Pop-Genre. Das finde ich zumindest..

Ich empfinde das Lied "Herzbeben" als total kalt u. völlig unspannend. Sehr glatt u. sauber umgesetzt, mit dem ebenso überperfekten Gesang von Helene. Und wie jemand ober mir postete, musste es sich textlich auf Biegen&Brechen reimen. Doch ist ja häufig so, nur wirkt es hier z.B. zu bemüht u. der Song sagt halt nix aus.

Denke aber, dass es so im fetzigen u. mit Augenzwinkernden Rockstil besser wegkäme.
***
...weniger...
*****
Mein Herz beginnt auch zu beben bei diesem Guilty Pleasure-Track.
*
Furchtbar

CO Writer dieses Songs ist keine geringere als die Tochter von Schauspieler Stumph
*****
Na, da muss ich doch gleich mal ausgleichen. Das ist ein gut produzierter und gut gesungener moderner Schlager. Nichts weltbewegendes - aber sehr gut hörbar.
***
belanglos, wie immer
****
Ach jetzt macht sie einen auf elektro, bei den lyrics "Herzbeben - leben - erleben - ergeben" wird man ja ganz atemlos beim zuhören! Muss aber zugeben das das einer ihrer besseren Nummern ist, weil ich sie ja sonst ziemlich mies finde! Die Stimme, die mich sonst nervt bei ihr, finde ich hier sogar ganz angenehm!
****
ganz ordentlich
***
Der bisher kommerziell erfolgreichste Song aus dem neuen Album. Single- und Remix-Auskopplung, Germany’s Next Topmodel-Finale, ESC-Pre-Party und DFB-Pokalfinale sei Dank. Angeblich (alleine) komponiert von Schauspielerin Stephanie Stumph. So wurde es zumindest in der NDR-Talkshow dargestellt. In den Credits finden sich aber noch weitere Namen. Nun denn: Der bisher elektronischste, vom Schlager vielleicht entfernteste Song, den Helene je aufgenommen hat. Damit werden auf jeden Fall nochmal neue Zielgruppen erreicht. Mir persönlich zu unmelodisch und zu monoton. Und seit wann betont man „Herzbeben“ auf der mittleren Silbe?
****
Ja, geht OK... reiht für 4 Punkte.... :-)
******
Die Original Version ist ganz Ok, aber die "The Mixes" Maxi-CD ist der Hammer, sooo macht deutschsprachige Musik richtig Bock... Remixes by Afrojack, Arash, DJ Scotty Anstandlos & Durchgeknallt, Swanky Tunes & Going Deeper , Vitalize, Rico Bernasconi. 😎
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.14 seconds