LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
No.1-Alben USA ab 1956 Cover-Galerie
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Suche Musikvideo, Teil 4
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1453 Besucher und 30 Member online
Members: amberjillurne, bryc3, drogida007, ems-kopp, FranzPanzer, goodold70, kirstenaudrey, LAboy 456, Lilli 1, meikel731, miekechr, musikmannen, Ökkel, Pottkind, Redhawk1, RentnerHD, Rewer, rhayader, ria.kl, Rothus, sbmqi90, shimano, Snoopy, southpaw, SZUNGYUS, thewitness, Udo Extra, ul.tra, Widmann1, wolf82

HOMEFORUMKONTAKT

HALSEY - NOW OR NEVER (SONG)


Digital
Astralwerks -


TRACKS
07.04.2017
Digital Astralwerks - (UMG)
1. Now Or Never
3:38
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:38Now Or NeverAstralwerks
-
Single
Digital
07.04.2017
3:35Hopeless Fountain KingdomAstralwerks
00602557562378
Album
CD
02.06.2017
3:34Hopeless Fountain Kingdom [Deluxe Edition]Astralwerks
00602557585087
Album
CD
02.06.2017
3:34The Dome - Summer 2017Polystar
0600753783122
Compilation
CD
07.07.2017
MUSIC DIRECTORY
HalseyHalsey: Discographie / Fan werden
SONGS VON HALSEY
100 Letters
Alone
Angel On Fire
Bad At Love
Castle
Closer (The Chainsmokers feat. Halsey)
Colors
Coming Down
Control
Devil In Me
Don't Play
Drive
Empty Gold
Eyes Closed
For Ruby (Ashley Frangipane)
Gasoline
Ghost
Good Mourning
Haunting
Heaven In Hiding
Hold Me Down
Hopeless (Halsey feat. Cashmere Cat)
Hurricane
I Walk The Line
Is There Somewhere
Lie (Halsey feat. Quavo)
New Americana
Not Afraid Anymore
Now Or Never
Roman Holiday
Sorry
Strange Love
Strangers (Halsey feat. Lauren Jauregui)
The Feeling (Justin Bieber feat. Halsey)
The Prologue
Trouble (Stripped)
Walls Could Talk
Young God
ALBEN VON HALSEY
Badlands
Hopeless Fountain Kingdom
Room 93 EP
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.26 (Reviews: 31)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Klingt zunächst einmal so, als ob THE XX hier am Werk wären - aber dann die süße Stimme und der verschleppte HipHop-Groove ... ziemlich deep, hat was auf jeden Fall.
*****
Gute Leadsingle für ihr neues Album.
Bin gespannt wie sie damit ankommt.
Mir gefällt! 5*-

edit: Die Nummer weiss immer wie mehr zu gefallen, aber irgendwas fehlt für die Höchstnote...5*+
Zuletzt editiert: 25.06.2017 17:49
****
Der Anfang ist echt schön gestaltet. Es beginnt zwar etwas zu schnell, aber Halseys Stimme und die "ups" kommen echt gut ins Ohr. Textlich betrachtet weiss ich nicht, ob es etwas besonderes ist, hört sich aber wie ein standard Musiktext an.

Verse 1 gefällt mir besonders gut.
Auch der Pre-Chorus ist ganz okay, bei "Gotta be right now, right now" hört sie sich exakt wie Ellie Goulding an.
Der Chorus an sich ist zwar auch ok, aber es wiedergibt nicht das, was es im Pre-Chorus verspricht. Die Musik wirkt anfangs sehr aufbauend. Mit einem "Twist" im Chorus hätte sie einfach viel perfekter sein können, aber stattdessen wurde ein Standardbeat mit normaler Stimmlage gewählt. Etwas, was man sich von Halsey nicht so gewohnt ist.
Dass dann der Chorus 3. Mal wiederholt wird, ohne grossen Veränderungen, macht es etwas langweiliger, als es sein sollte.
Die Bridge zieht die Musik somit unnötig in die Länge, wenn danach genau das Gleiche noch einmal kommt.

Alles in allem gebe ich dem Lied 4*
*****
Ich bin überrascht, dass Rihanna's "Needed Me" noch nicht erwähnt wurde, den "Now Or Never" klingt wie eine Kopie dieses Songs. Nichtsdestotrotz eine gute Lead-Single zu "hopeless fountain kingdom", das kommende zweite Album von Halsey. 4+*

edit: Muss nun sogar die Bewertung erhöhen. Etwas packt mich am Song, und zwar sehr. 5*
Zuletzt editiert: 16.04.2017 19:30
***
nicht wirklich mein ding! 3+
***
Hört sich nicht sehr erwachsen an.
*
Sehr nervige Stimme und total langweiliger Song. Schlimm!!
***
It was only a matter of time we got a song from her that sounded more or less like this. Although it's far too predictable it at least flows well and the chorus does enough to keep interest. 3.25
***
Eh.
****
Seltsam.

03.08.17: Nachdem ich beim Albumhören ihre Stimme verinnerlicht habe, ist mir der jetzt auch nicht mehr wo fremd. 3 => 4.
Zuletzt editiert: 03.08.2017 19:35
***
Kein Song, der es von der Qualität her in unsere Charts hätte schaffen müssen. Plätschert so vor sich hin, wie vieles in den aktuellen Charts. Wäre früher bestenfalls ein Albumfüller gewesen. Gute 3.
***
...ein wirklich seltsamer Titel - "ich weiss nicht, was soll es bedeuten, dass ich so sprachlos bin"...
**
This is a right bore. Halsey has nothing to offer.
***
Not bad. Pretty average tho. Not as good as 'New Americana', which I think is her best song to date.
**
Blödes Lied und Video
***
Der Anfang klingt vielversprechend. Ihre Stimme finde ich ziemlich ähnlich zu der von Ellie Goulding. Insgesamt aber ein recht eintöniges Lied.
Zuletzt editiert: 21.05.2017 12:38
**
2+
**
Ok...
***
Belangloser Einheitsbrei, tausend Mal gehört - und einige Male auch schon deutlich besser.

Aus der Güte meines Herzens lasse ich mich zu einer knappen 3 hinreißen.
******
Every song by Halsey is fucking amazing
***
...weniger...
**
Echt eine schwache Nummer! Der holprige Gesang am Anfang gefällt mir garnicht und wenn dann dieses ständige "now now" und "down down" usw kommt wird's echt gruselig! Die ganze Song wirkt total unsymphatisch und nervig!
***
I liked her first album but now she has became boring and predictable. 3*
****
Halsey might be a twat, but it didn't stop me from liking this. I think it's because I love Needed Me a lot and also I like that echo-y effect during the chorus.
****
Interessante Downtempo-Nummer, mit der sie ihren ersten Top 20 Hit in den USA landen konnte. Gefällt mir besser als den meisten hier.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds