LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Österreich Hitparade 1961-63
ABBA Teil 1
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Portal für Charts und Statistiken
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1063 Besucher und 20 Member online
Members: bluezombie, bryc3, bussibär, da_hooliii, franco1962, Galaxy, gherkin, Hijinx, jschenk, Kamala, Kanndasdennsein, klamar, meikel731, N-Joy, pwill, remember, sanremo, Teddy Wer Auch Immer, Voyager2, zxcvcxz

HOMEFORUMKONTAKT

FINE YOUNG CANNIBALS - SUSPICIOUS MINDS (SONG)


7" Single
Metronome 886 022-7 (de)
7" Single
London 886 022-7 (nl,it,es)
7" Single
London LON 82 (uk)
12" Maxi
London LONX 82 (uk)
12" Maxi
London LONXR 82 (uk)
12" Maxi
London 886 029-1 (eu)



7" Picture Single
London LONPD 82 (uk)



7" Single
London 886 022-7 (fr)



7" Single
I.R.S. IRS-52836 (us)



7" Single
London 886 022-7 (au)



12" Maxi
London 886 022-1 (de)



12" Maxi
London 886 022-1 (fr)



12" Maxi
I.R.S. IRS-23626 (us)


TRACKS
01.1986
7" Single London LON 82 [uk] / EAN 0042288602279
01.1986
7" Picture Single London LONPD 82 [uk]
03.1986
7" Single London 886 022-7 [nl,fr,it,es,au,nz] / EAN 0042288602279
05.1986
7" Single I.R.S. IRS-52836 [us]
1986
7" Single Metronome 886 022-7 [de] / EAN 0042288602279
1. Suspicious Minds
3:56
2. Prick Up Your Ears
2:52
   
1986
12" Maxi London LONXR 82 [uk] / EAN 0042288602910
1986
12" Maxi London 886 029-1 [eu]
1. Suspicious Minds (U.S. Remix)
2. Suspicious Minds (Shakedown Mix)
3. Suspicious Minds (Live)
4. Time Isn't Kind (Live)
5. Prick Up Your Ears
   
1986
12" Maxi I.R.S. IRS-23626 [us,ca] / EAN 0076742362614
1. Suspicious Minds (Suspicious Mix)
7:54
2. Prick Up Your Ears
2:52
3. Suspicious Minds (Caught In A Dub)
7:42
4. Johnny Come Home (That Other Mix)
5:08
   
1986
12" Maxi London LONX 82 [uk] / EAN 0042288602217
1986
12" Maxi London 886 022-1 [de,fr,au,nz] / EAN 0042288602217
1. Suspicious Minds (Extended Version)
4:34
2. Suspicious Minds (Live)
3:02
3. Time Isn't Kind (Live)
3:11
4. Prick Up Your Ears
2:57
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:56Fine Young CannibalsLondon
828 004-2
Album
CD
31.12.1985
3:56Musikladen Eurotops [1986]Polystar
819 621-1
Compilation
LP
1986
3:56Suspicious MindsLondon
LON 82
Single
7" Single
01.1986
U.S. RemixSuspicious MindsLondon
LONXR 82
Single
12" Maxi
1986
Extended Version4:34Suspicious MindsLondon
LONX 82
Single
12" Maxi
1986
Suspicious Mix7:54Suspicious MindsI.R.S.
IRS-23626
Single
12" Maxi
1986
Live3:02Suspicious MindsLondon
LONX 82
Single
12" Maxi
1986
Shakedown MixSuspicious MindsLondon
LONXR 82
Single
12" Maxi
1986
LiveSuspicious MindsLondon
LONXR 82
Single
12" Maxi
1986
Caught In A Dub7:42Suspicious MindsI.R.S.
IRS-23626
Single
12" Maxi
1986
The Greatest Hits Of 1986Telstar
STAR 2286
Compilation
LP
1986
Speciale Sanremo '86RCA
ZL 34374
Compilation
LP
1986
4:01De Pré Historie 1986EVA
262.686
Compilation
CD
30.11.1992
4:00Time Life: The Rock Collection - UK RockTime Life
TL 527/11
Compilation
CD
1992
3:59The Best Of 1980-1990 Vol. 9Electrola
8289142
Compilation
CD
17.03.1994
4:01Was het nu 70 of 80?EVA / Virgin
8399542
Compilation
CD
1995
3:57The Finest [The Rare And The Remixed]ffrr
828 855.2
Album
CD
1996
3:57Now That's What I Call Music! 1986 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1986 / 5202712
Compilation
CD
21.06.1999
3:56Clean Sounds - The CompilationUniversal
EX-535 280-2
Compilation
CD
1999
3:56The Platinum CollectionWarnerPlatinum
505101 130342 5
Album
CD
31.03.2006
3:57100 Hits - 80s PopDemon
DMG 100 019
Compilation
CD
06.10.2008
3:57She Drives Me Crazy - The Best Of Fine Young CannibalsMusic Club Deluxe
MCDLX 098
Album
CD
02.02.2009
U.S. Remix5:20She Drives Me Crazy - The Best Of Fine Young CannibalsMusic Club Deluxe
MCDLX 098
Album
CD
02.02.2009
3:58The CollectionRhino
2564654528
Album
CD
29.10.2012
4:01Smash Hits Years - 1986Rhino
2564612604
Compilation
CD
16.03.2015
MUSIC DIRECTORY
Fine Young CannibalsFine Young Cannibals: Discographie / Fan werden
SONGS VON FINE YOUNG CANNIBALS
As Hard As It Is
Blue
Couldn't Care More
Don't Ask Me To Choose
Don't Let It Get You Down
Don't Look Back
Ever Fallen In Love
Funny How Love Is
Good Thing
Good Times And Bad
I'm Not Satisfied
I'm Not The Man I Used To Be
It's OK (It's Alright)
Johnny Come Home
Johnny Come Home (Mark Moore Remix)
Johnny Takes A Trip
Like A Stranger
Love For Sale
Motherless Child
Move To Work
On A Promise
Prick Up Your Ears
Pull The Sucker Off
She Drives Me Crazy
She Drives Me Crazy [1996]
Since You've Been Gone
Social Security
Suspicious Minds
Take What I Can Get
Tell Me What
The Flame
Time Isn't Kind
Tired Of Getting Pushed Around
Trust
Wade In The Water
You Never Know
ALBEN VON FINE YOUNG CANNIBALS
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy - The Best Of Fine Young Cannibals
The Collection
The Finest
The Platinum Collection
The Raw & The Cooked
The Raw & The Remix
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.91 (Reviews: 74)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
super
*****
Einer der schönste "covers " ever made, das original (von Elvis), ist auch sehr gut.
Dieser Lied war der zweiter hit von die jüngs aus England in Holland in 1986. In totaal sie hatten 6 Hits von 1985 biß 1990.
Zuletzt editiert: 23.01.2004 01:45
*****
...sehr gut..
*****
gelungenes Cover
****
Da bleib ich lieber bei Elvis...
*****
Also dazumal gefiel mir das überhaupt nicht, aber mittlerweile finde ich es ein tolles Cover, wobei ich damals überhaupt nicht gewusst hatte, das es ein Cover war. Für mich der zweitbeste Song der Band.
**
Why cover a song that's perfect? Nice try, but ... nobody can sing this song like Elvis did in 1969. Every other attempt will be a weak try, and so is this ...
Zuletzt editiert: 07.04.2004 20:52
******
Find ich ein obergeiles Cover
***
...gefällt mir nicht...
*****
Was Eigenständiges ins Cover eingebracht - und dafür gibt's 'nen Bonusstern.
*****
Sehr gute Wiederauferstehung !
*
Völlig mißratene und indiskutable Neuaufnahme des Elvis Presley Klassikers.
******
Ich find's toll, gerade durch Roland Gift's sehr spezieller Stimme!
*****
War der wirklich nie in den Charts bei uns? Wirklich ein ganz gelungenes Cover mit eigenem Charakter.
*****
Starker Song.
****
Ganz i.O. Aber kommt an die Bobby O. Version nie und nimmer ran - checkt die mal lieber!
*****
gut
*****
super cover
****
cannibals covern den king...naja hätte schlimmer ausfallen können!
**
überflüssig
****
Gut gemachtes Cover. Ich bleib trotzdem bei Elvis.
Zuletzt editiert: 17.12.2006 18:23
***
hat etwas Nervfaktor
Zuletzt editiert: 02.01.2008 14:52
*
da kenne ich eine bessere Version...
*****
Dieser Song hat eine bessere Bewertung verdient, die Maxi-Fassung mit über 7 Minuten hat ein klasse Intro!
****
War noch OK, das Intro war schon ganz gut und der Rest eigentlich auch. Lost between 4 & 5.... Ich gebe mal eine gute 4!
Zuletzt editiert: 12.06.2007 17:52
**
Wenn schon covern, dann gut covern!
Aber davon scheinen die Fine Young Cannibals wohl keine Ahnung zu haben
*****
...gute Version...
*****
Original ist besser aber auch das hier ist gut!
****
Ist's also doch Somerville dort im Background
****
ihr bestes bestimmt nicht, aber nette Version des Elvis-Klassikers
*****
Nach Elvis die beste Version.
****
Ordentliches Cover. In 1/86 GB #8 2/86 D #37
**
Gefällt mir nicht
*****
Die FYC kommen zwar nicht an Elvis heran, trotzdem 5++
**
sehr schlechtes elvis cover
**
ne, da muss ich auch mal 2* vergeben, kommt nie und nimmer an das Original ran, da ist die Version von Gareth Gates ja noch besser, sorry Jungs und Mädels.
***
Jimmy Somerville im Background find ich natürlich toll - dennoch bleibt es eine mäßige Coverversion.
*****
Die Jungs gefielen mir seinerzeit ganz gut...
*
mies
****
Ordentliches Cover.
**
Hier wurde das Thema deutlich verfehlt...
*****
ein interessantes elvis cover, im nachhinein irgendwie niedlich
*
einfach nur gräßlich dieses Cover, vor Allem die Stimme
*
da schliesse ich mich direkt an: was wollte der Typ mit seiner Stimme bezwecken? etwa Elvis imitieren? falls ja, gründlich missraten - Totalschrott aus Mitte der 80er - Nagel!...
******
Super
******
Für mich: Ganz großes Gefühlskino
****
Auch der mehr als nur einen Tick schneller als Elvis' Version,
einigermassen solide Sache, aber das Original wird dann
doch auch eindeutig präferiert von mir....

Gute 4.
*
my ears are offended that fine young cannibals would make this.
***
eieiei...das tut weh....sorry Elvis....
***
Mein Elvis-Lieblingssong, aber die Stimme in dieser Coverversion ist gruselig.
****
... **** ...
****
es ist ok aber haut mich nicht um
****
knapp noch passabel...
*****
5 stars
***
Elvis forever...
***
ein ordentliches Stück, jedoch mit einem nicht unwesentlichen Nervfaktor, den ich nicht am Backgroundgesang, sondern vor allem an den Leadvocals und auch am Gesamteindruck festmache - 3.5*
*****
Ja, ordentlich.

CDN: #21, 1986
USA: -
*****
Gefällt mir einen Tick besser als das Original von Elvis
****
gut
******
Ich liebe diese Cover Version total, und dann noch Jimmy im Hitnergrund, WOW! Könnt ich immer wieder hören. AUS #6, IRL #9
****
Gut!
**
Braucht niemand
****

Also von Elvis gefällt es mir viel besser!
*****
Als rundum gelungen würde ich diese Cover Version bezeichnen. Für mich nebst "She Drives Me Crazy" das Highlight dieser ungewöhnliche Musik-Formation. 5-
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds