LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Suche das Lied zu der tollen Melodie
Suche Lied (Filmmusik)
Suche 2 Namen von Dancfloorkünstlern...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
727 Besucher und 23 Member online
Members: Alphabet, BingTheKing, drogida007, entorresokath, fakeblood, gino40300, Innocent_Eyes, James Egon, kobodrills, Lefteris, Luud, matador, MichaelSK, music-for-all, Snormobiel Beusichem, southpaw, staetz, Steffen Hung, sushi97, Udo Extra, Uebi, ultrat0p, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

FIFTH HARMONY - 7/27 (ALBUM)


CD
Epic / Syco 88985310772



Cover

TRACKS
27.05.2016
Deluxe Edition - CD Epic / Syco 88985310772 (Sony) / EAN 0889853107728
1. That's My Girl
3:24
2. Fifth Harmony feat. Ty Dolla $ign - Work From Home
3:34
3. The Life
3:23
4. Write On Me
3:39
5. I Lied
3:23
6. Fifth Harmony feat. Fetty Wap - All In My Head (Flex)
3:30
7. Squeeze
3:33
8. Gonna Get Better
3:36
9. Scared Of Happy
3:23
10. Fifth Harmony feat. Missy Elliott - Not That Kinda Girl
3:11
Bonus Tracks
11. Dope
3:32
12. No Way
2:57
   
27.05.2016
CD Epic / Syco 88985303022 (Sony) / EAN 0889853030224
1. That's My Girl
3:24
2. Fifth Harmony feat. Ty Dolla $ign - Work From Home
3:34
3. The Life
3:23
4. Write On Me
3:39
5. I Lied
3:23
6. Fifth Harmony feat. Fetty Wap - All In My Head (Flex)
3:30
7. Squeeze
3:33
8. Gonna Get Better
3:36
9. Scared Of Happy
3:23
10. Fifth Harmony feat. Missy Elliott - Not That Kinda Girl
3:11
   
08.07.2016
LP Epic / Syco 88985317641 (Sony) / EAN 0889853176410
   

MUSIC DIRECTORY
Fifth HarmonyFifth Harmony: Discographie / Fan werden
SONGS VON FIFTH HARMONY
All I Want For Christmas Is You
All In My Head (Flex) (Fifth Harmony feat. Fetty Wap)
Angel
Better Together
Bo$$
Body Rock
Brave, Honest, Beautiful (Fifth Harmony feat. Meghan Trainor)
Bridges
Deliver
Don't Say You Love Me
Don't Wanna Dance Alone
Dope
Down (Fifth Harmony feat. Gucci Mane)
Everlasting Love
Going Nowhere
Gonna Get Better
He Like That
I Lied
I'm In Love With A Monster
Leave My Heart Out Of This
Like Mariah (Fifth Harmony feat. Tyga)
Lonely Night
Make You Mad
Me And My Girls
Messy
Miss Movin' On
No Filter
No Way
Noche de paz
Not That Kinda Girl (Fifth Harmony feat. Missy Elliott)
Reflection
Sauced Up
Scared Of Happy
Sledgehammer
Squeeze
Suga Mama
That's My Girl
The Life
Them Girls Be Like
This Is How We Roll
Top Down
We Know
Who Are You
Work From Home (Fifth Harmony feat. Ty Dolla $ign)
Worth It (Fifth Harmony feat. Kid Ink)
Worth It
Write On Me
ALBEN VON FIFTH HARMONY
7/27
Better Together EP
Fifth Harmony
Reflection
DVDS VON FIFTH HARMONY
Limitless
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 6)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Stimmiges und nicht schlecht gemachtes Album - abwechslungsreich
****
gut
****
That's My Girl *** **
Work From Home *** ***
The Life *** **
Write On Me *** *
I Lied *** *
All In My Head (Flex) *** *
Squeeze *** *
Gonna Get Better *** *
Scared Of Happy *** *
Not That Kinda Girl *** *
Dope *** *
No Way *** *

4.33 - 4*

Also eines vorweg: Die Standard-Edition hat gerade mal zehn Songs, während die Deluxe nur zwei Songs mehr beinhaltet. Das hat irgendwie schon einen bitteren Nachgeschmack. Nun gut... Fifth Harmony ist zurzeit eine der sehr wenigen Girlbands. Rein nach Chartserfolg sogar die erfolgreichste Girlband seit den Pussycat Dolls, das muss schon was heissen. Leider sind mir die Mädels hier aber sehr unsympathisch, während ich die Dolls sehr mochte. Aber hier geht's ja schliesslich um die Musik, und die ist bei "7/27" recht gut ausgefallen.

Während ihr Debut "Reflection" zwar solide ausgefallen ist, gab es neben den Singles "Worth It" und "Sledgehammer" gerade nur zwei Tracks, welche sonst noch positiv hervorstachen ("This Is How We Roll" und "Top Down"). Ähnlich ist das Muster auch bei "7/27", denn alle Highlights befinden sich gleich zu Beginn des Albums, zudem sind es gerade mal drei Songs, die im Ganzen wirklich positiv hervorstechen. Jedoch ist hier der 'Rest' auch auf einem guten Niveau, also leicht besser als es "Reflection" war. Gesamthaft bietet "7/27" gut produzierten Pop, und es zeigt auf, dass auch in Zukunft noch mit den Mädels zu rechnen ist.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds