LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
Automatenmarkt LP Top 50
USA Singles Hot 100 von 1955 bis heu...
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
721 Besucher und 4 Member online
Members: bavolbavol, gailcarlyle, haleyhamilton, OBOne

HOMEFORUMKONTAKT

EVANESCENCE - LITHIUM (SONG)


CD-Single
Wind-Up 88697042092 (de)



CD-Maxi
Wind-Up 88697042062 (de)



7" Picture Single
Sony BMG 88697042167 (uk)


TRACKS
08.12.2006
CD-Single Wind-Up 88697042092 (Sony BMG) [de] / EAN 0886970420921
2006
7" Picture Single Sony BMG 88697042167 [uk]
1. Lithium
3:48
2. The Last Song I'm Wasting On You
4:09
   
08.12.2006
CD-Maxi Wind-Up 88697042062 (Sony BMG) [de] / EAN 0886970420624
1. Lithium
3:48
2. The Last Song I'm Wasting On You
4:09
3. All That I'm Living For (Acoustic)
4:31
Extras:
Lithium (Live Acoustic Video)
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:44The Open DoorWind-up
82876 86082 2
Album
CD
03.10.2006
3:48LithiumWind-Up
88697042092
Single
CD-Single
08.12.2006
3:48LithiumWind-Up
88697042062
Single
CD-Maxi
08.12.2006
3:42So Fresh: The Hits Of Autumn 2007Universal
9847304
Compilation
CD
26.03.2007
3:43So Fresh: The Hits Of Summer 2008 Plus The Best Of 2007Sony BMG
88697198912
Compilation
CD
26.11.2007
Version 20174:04Synthesis [Limited Edition]Sony
88985478762
Album
CD
10.11.2017
Version 20174:04SynthesisSony
88985420252
Album
CD
10.11.2017
MUSIC DIRECTORY
EvanescenceEvanescence: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON EVANESCENCE
A New Way To Bleed
All That I'm Living For
Anything For You
Anywhere
Ascension Of The Spirit
Away From Me
Before The Dawn
Breathe No More
Bring Me To Life
Bring Me To Life (Synthesis)
Call Me When You're Sober
Cloud Nine
Demise
Disappear
End Of The Dream
Erase This
Eternal
Even In Death
Everybody's Fool
Exodus
Farther Away
Fields Of Innocence
Forgive Me
Give Unto Me
Going Under
Good Enough
Haunted
Heart Shaped Box
Hello
Hi-Lo
If You Don't Mind
Imaginary
Imperfection
Lacrymosa
Lies
Like You
Listen To The Rain
Lithium
Lose Control
Lost In Paradise
Made Of Stone
Missing
My Heart Is Broken
My Immortal
My Last Breath
Never Go Back
Oceans
October
Origin
Say You Will
Secret Door
Sick
Snow White Queen
So Close
Solitude
Surrender
Sweet Sacrifice
Swimming Home
Taking Over Me
The Change
The End
The In-Between
The Last Song I'm Wasting On You
The Only One
The Other Side
Thoughtless
Together Again
Tourniquet
Understanding
Untitled (I Must Be Dreaming)
Weight Of The World
What You Want
Where Will You Go
Whisper
You
Your Star
ALBEN VON EVANESCENCE
Anywhere But Home
Evanescence
Evanescence EP
Fallen
Lost Whispers
Mystary EP
Not For Your Ears
Origin
Sound Asleep EP
Synthesis
The Open Door
The Ultimate Collection
DVDS VON EVANESCENCE
Anywhere But Home
From A Little Rock To Great Big Sound
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.65 (Reviews: 118)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Starke Ballade, wird wohl eine Singleauskopplung werden. Im Song geht es darum, das Leben aktiv bewusst zu gestalten und wahrzunehmen und sich nicht in eine Traumwelt zu begeben mit irgendwelchen Betäubungsmitteln so oder so ähnlich jedenfalls. 6=
Zuletzt editiert: 15.10.2006 20:10
******
ist wirklich sehr gelungen! glaub auch dass es eine single wird! mal abwarten, wäre wohl kommerziell gesehen sehr erfolgreich!

erhöhe mal auf 6*! Dieser Song ist unglaublich gut!
Zuletzt editiert: 13.10.2006 12:51
******
Hm ich sage nur: GENIAL ^^
Zuletzt editiert: 21.12.2006 18:50
******
Wow, wirklich klasse! Die kühle Atmosphäre, verbunden mit Amy's genialer Stimme machen diesen Song zu einem Highlight.
***
Weiblicher Minnengesang und dunkler Metall-Pop. Ausserdem total langweilig produziert und arrangiert. Kommt steril rüber wie üblich. Lässt mich kalt.
*****
Für mich der beste Song eines enttäuschenden zweiten Albums.
*****
Eine sehr schöne Rock-Ballade von Evanescence. Der Anfang wird von Amy's wunderbarer Stimme getragen. Ein Genuss für die Ohren. Könnte als Single bestimmt auch gut ankommen.
******
Super Song. Find ich eine gute Wahl für die 2 Single. Amy's Stimme
ist einfach toll.
******
nun, durch die Videoberieselung durch das doch irgendwie ganz schöne Video läuft mir der Song ständig nach und ich geb jetzt auch die 6, da es mich doch fast schaudert wenn ich das unverhofft sehe/höre
Zuletzt editiert: 17.12.2006 23:46
****
Schön, aber nicht atemberaubend...
***
Zu viel Pathos.
****
Besser als andere Songs von ihnen, aber auch nicht weltbewegend originell.
*****
Gar nicht übel, die Ballade
******
Noch kein Review abgegeben dass muss sich ma aba ändern!!!
Einfach ne tolle Single=)
Geb ma volle Punktzahl;)
****
ist ok.
******
Voll Cool!
*****
Nicht schlecht, würde sogar "sehr gut" sagen.
Zuletzt editiert: 12.02.2007 12:54
****
...auch wenn dies die nächste Single werden soll, für mehr als eine vier reicht's nicht...
*****
Sehr trauriger Song, aber auch sehr schön!
****
GUT
****
Ja, Musicfreak beschreibt das ziemlich perfekt; Metal-Pop! Naja, es geht im Text zwar darum, dass Leben in die Hand zu nehmen, aktiv zu gestalten, aber der Song klingt musikalisch irgendwie ganz anders, hier sprechen Musik und Lyrics eine andere Sprache. Irgendwie, wie wenn 50 Cent rappen würde "Bei einer Frau zählen die inneren Werte!". [Knappe 4* trotzdem, weil's nicht stört.]
***
berührt mich jetzt nicht so...
*****
guter Track....für Anhänger von Evanescence gemacht
****
See hääl lummab küll: 4+
*****
schön
*****
...wieder einmal ein Song von Evanescence, der gut ist....gute 5...
***
Am Anfang wars irgednwie schön, aber mir gefällt das Lied auf einmal doch nicht. Noch 3 Sterne.
******
wunderschön! gefällt mir besser als ihr comeback song!
*****
4-5
11.01.2007 12:05
Schwizerin
portuguesecharts.com
****
Geht so.. Evanescence gefallen mir von "My Immortal" abgesehen eifach nicht, da mir Metal gemischt mit allem möglichen (ok... ich mag Metal allgemein nicht) praktisch nie gefällt. Knappe 4*, in Sachen "Lithium" bleibe ich lieber bei Nirvana...
***
manchmal gut, manchmal nicht
***
uninteressant.
und, wer hätte das gedacht, amys stimme hat jetzt schon ein stadium erreicht, wo sie zu nerven beginnt. abgsehen davon ist sie auch sonst keine augenweide.

****
schöne Stimme, aber Ballade ist langweilig
*****
Befürchtete natürlich am Anfang, das könnte ein Cover sein...aber das ist es natürlich nicht und auch sonst viel besser. So mag ich die Band wirklich, deutlich besser als die erste Single...
*****
Ich gebe zu das ich den Song schrecklich fand. Dann habe ich ihn geschenkt bekommen und dann hörte ich ihn immer öfters und schließlich mag ich ihn sehr gern!!!

Besser auf jeden Fall als das komische Call Me When You're Sober!!!

Auch das Video ist düster genug um ein Evanescence-Video zu sein :) Toller Song, am Anfang langsam und leise und dann WOW
Zuletzt editiert: 29.04.2007 17:32
******
gut
**
Irgendwie cool,bringen aber Musikalisch nichts heraus,die
sich von den anderen singels unterscheinde.(Meine meinung)
****
Finde ich gut, was für ein Nichtmitglied der IG Metall schon ziemlich viel ist. Allgemein lieber Evanescence als Nightwish.
***
Ich mag die Band nicht und auch dieser Song geht nach dem üblichen Muster- sehr dürftig...
*****
Einer der besten Songs auf "The Open Door" und knapp keine 6.
*****
Ultimate Phil spricht mir aus der Seele. Sehr schöne Ballade und damit der einzige Lichtpunkt auf einem ansonsten ziemlich enttäuschenden Album.
*****
Starke Ballade, kommt aber nicht an 'My Immorta'l heran.
Zuletzt editiert: 27.10.2007 14:09
******
DAS ist wunderschön, schon allein wegen ihrer Stimme müsste ich 5* geben, hammer!
*****
Sehr schöner Song ...
******
gibt Gänsehaut!!!
***
Etwas dürftig und vorallem nicht neu,,
**
Eine zähe, quälende Rockballade, die aus unerfindlichen Gründen eine Single wurde und zurecht gnadenlos floppte. Der Gesang zieht sich maßlos und schmerzt an einigen Stellen ziemlich - ne, das war nichts.
******
Ich finde es schade, dass der Song nur auf Platz 40 gekommen ist.
Ich finde, dass Lithium bisher der beste Song von Evanescence ist...einfach genial.

6*
****
cooler song
******
So ein schöner Song!!
Zuletzt editiert: 08.12.2007 00:05
******
Blödsinn, einer der besten Tracks von Evanescence. Topp.
****
Mitunter bei den Album-Highlights.
Zuletzt editiert: 02.07.2012 00:05
*****
Knappe 5. Wirklich nicht schlecht, aber auch nichts überragendes.
***
Langweilig und monoton
******
Grossartiger, düsterer Song.
*****
In der Tat, southpaw, Nightwish überzeugt mich bislang auch überhaupt nicht. Hier bei diesem Song ist jedoch durchaus echtes Herzblut spürbar. Und diese Ballade von Amy Lee finde ich richtig gelungen.
*****
Sehr schöner, intensiver Song ohne kitschig zu werden. Gefällt mir klar besser als "Call Me When You're Sober". 5,2*.
******
Dieses Lied berührte mich vom ersten Augenblick an!
*****
seeeeeeeeeeeeeeehr hübsch dieses lied ^^
******
Wunderbar.
**
Laaaaaaaangweilig!
****
Great track, the last single released officialy in Australia.
******
geil viel besser als die erste single
******
sehr gut
****
leicht überdurchschnittlich!
***
leicht unterdurchschnittlich...
***
In der Bibel lesen ist da aufregender.......gähn..
******
...sehr schön...
*****
sehr stark!
******
Stark
*****
Amy & die Jungs - so, wie wir sie mögen!
****
eine sehr schöne Stimme, 4+
***
A big letdown in comparison to their previous singles. But it's still alright.
****
A good song, but probably the weakest of their singles.
*****
feiner Song aus 2006 mit der bezaubernden, ausdruckstarken Stimme von Amy Lee – sehr gut – 5*…
****
Feiner Text, und hier kommt ihre Stimme auch mal richtig
gut zur Geltung....


4 +
*****
... sehr gut ...
******
Oh Gott... Gänsehaut-Feeling pur und daran habe ich soviele Erinnerung... schade war's kein grösserer Erfolg!

6*
***
Good.
******
amazing
****
this is a good song, but i can understand why it underperformed. i wouldn't call it radio friendly and probably didn't grab many new fans because of it's heavy nature. saying that though, it is still a good song
*****
Great song.
******
Very nice!
******
great song + very nice
******
lithium ist ein beliebtes mittel im kampf gegen bipolarität (manische depression). ich vermute schwer, dass amy diese substanz kennt, sonst wäre ein solches stück nicht möglich... absolute weltklasse!
****
Sehr düsteres, deprimierendes Werk von Evanescence. Ist gut gemacht, an "Bring me to Life" oder "My Immortal" kommt es aber nicht heran.

Ordentliche 4.
**
You'd think by album #2 there'd be a bit more progression, but this track still lies on the crutches of those meatheaded guitars. Honestly it probably sounds at its worst here, with no sense of melody whatsoever. Electrohouse has more tact than this.
Zuletzt editiert: 03.08.2016 21:18
*****
...sehr schöne Ballade, wunderschöne Stimme...
*****
Amys klare Stimme passt einfach perfekt. Schönes Lied
*
Evanescence are not that good, without Amy Lee's admittedly powerful voice, the music is often worthless and bland, and not even she can save this.
Zuletzt editiert: 17.08.2013 12:58
****
Very strong track, far exceeded my expectations
****
strong
*****
Great song. My third favourite from them after My Immortal and Bring Me To Life
*****
Super..
******
Sehr Gut
Zuletzt editiert: 15.04.2015 19:00
*****
...sehr gut...
******
Wunderschön
******
Gefällt mir sehr gut,glasklare 6*
****
Kein Nirvana-Cover.
****

Radiotauglich.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.20 seconds