LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Ich suche ein Lied:)
ABBA Teil 1
techno lied gesucht (teil 2)
Film
Suche ein Lied aus 70ern
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1535 Besucher und 17 Member online
Members: Bearcat, bluezombie, CherokeeJack, de moor luc, DJ Axel, drogida007, Hook2004, lvitielloshawn, musikmannen, RentnerHD, Rewer, shimano, southpaw, tabloidjunkie007, ul.tra, vancouver, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

EVA RIVAS - APRICOT STONE (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:01Eurovision Song Contest - Oslo 2010CMC
6417172
Compilation
CD
14.05.2010
MUSIC DIRECTORY
Eva RivasEva Rivas: Discographie / Fan werden
SONGS VON EVA RIVAS
Apricot Stone
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.11 (Reviews: 82)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Dieser Titel wird Armenien am ESC 2010 in Oslo vertreten.

Die Aprikose an sich stammt ja aus Armenien, aber Madame Riva hat leider vergessen dieser Aprikose auch ein wenig Wasser zu geben, den diese Ballade beginnt so nach einer Minute zu verdursten und man fühlt als Zuhörer mit und will der armen Aprikose helfen. Und dann rennt man in die Küche und holt Wasser während die tapfere Eva, die eine Cousine von Angeline Jolie sein könnte, weitersingt...kurzum ein Titel um ne Pause zu machen während der ESC-Uebertragung
Zuletzt editiert: 02.03.2010 21:50
****
ok. aber armenien war noch nie so schwach.

wieder eins ruff. mit dem maßstab vom letzten jahr kann man nicht mehr arbeiten.
Zuletzt editiert: 07.04.2010 11:29
*****
Eine der wenigen Nummern, die mich bisher anspricht. Ich denke die Nummer wird Armenien wieder in die Top 10 katapultieren.
Erstmal eine 5
*****
Halbfinalauftritt vom 27.5.2010 - definitive Wertung:

mit gewohnten, für Westeuropäer teilweise relativ gewöhnungsbedürftigen Folklore-Klängen geht Armenien beim ESC 2010 in Oslo an den Start - anständige Folkpop-Nummer mit leicht orientalischer Note (der letztjährige Beiträg war orientalischer)...hatte eine gute Bühnenpräsenz, schön arrangierter Song - Sängerin ist so süss wie eine Aprikose...Prognose: müheloser Finaleinzug - Top 10 Platz wie im letzten Jahr im Bereiche des Möglichen - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...
(vormalige Wertung: 4*)...
Zuletzt editiert: 27.05.2010 22:40
****
Eva Rivas - die singende Erika Steinbach. Diese Nummer wird abräumen ohne Ende, denn sie zielt mit ihrer revisionistischen Ode auf das armenische Nationalobst auf die Millionen Exilarmenier. Clever, aber auch musikalisch gut gemacht. Mir gefällt die Nummer jedenfalls gut.
*****
Ist neben dem spanischen Beitrag heuer bisher mein absoluter Favorit. Kriege jedes Mal "Gänsehaut", wenn ich es höre. Da drücke ich feste beide Daumen für einen guten Platz im Finale.
****
Toll
*
Tönt scheisse und ist wieder mal 08/15!
****
Eine hübsche 21-Jährige Sängerin vertritt heuer Armenien beim ESC. Für mich das beste, was ich von den ESC 2010 Beiträgen bis jetzt gehört habe. Das ist gut komponiert und produziert - nur der Gesang und ihr Bühnenauftritt ist Live noch ziemlich aufbaufähig. 4+

P.S. Der plastische Chirurg wird der selber sein, wie bei Angelina Jolie. Oder ist das doch Angelina?
***
Wunderbar 08/15, ziemlich repräsentativ für den braven Jahrgang
*****
Was für ein Songname ~_~
Geht eigentlich noch! Finale sicher.

//

Nach 2. Durchgang meine Prognose: Top 5
Zuletzt editiert: 25.03.2010 15:21
*
Always the same: armenia always with a political song - sorry but you are so boring eva!
*****
sehr gut! die strophen berühren mich total
***
Ambitioniert, was es aber nicht besser macht.
****
die Strophen sehr schön, der Refrain gefällt mir gar nicht
******
wunderbar..
Zuletzt editiert: 09.08.2014 19:40
*****
Der Beitrag aus Armenien ist einer meiner persönlichen Favoriten im ESC-Durchgang 2010. Es wäre schön, wenn er das Halbfinale überstehen würde...
***
3+. Hat ein paar gute Phasen, dennoch nicht mein Parcours. Vom Konzept her schon 100mal oder mehr beim ESC so oder ähnlich da gewesen.
Der Titel wird - vermute ich - den Votern in Osteuropa (West-Asien ?) ganz gut gefallen...
******
Wunderbarer Refrain.
Zuletzt editiert: 18.05.2010 22:44
****
Ich mag solchen Orientalpop eher selten, aber hier funktionierts. Sexy Stimme. Und den Akzent finde ich hier sympatisch. 4+
*
Interessanter Titel...
****
Nah ja,geht so.
***
am anfang nicht so schlecht, wird aber immer kitschiger
*****
Hat einen gewissen Charme und kann gegen Ende noch deutlich zulegen. Aussenseiter-Chancen?
******
@ reto
wie meinst du dass "aussenseiter"?
die hatten doch 4 top10 platzierungen in folge.

und schon wieder eine superfrau aus armenien (nach sirusho 2008)
also von mir bekommt sie 12 punkte nur fürs aussehen :)
Zuletzt editiert: 30.05.2010 11:58
****
In Ordnung
***
Ja ja - die Optik, welche die Musik weit hinter sich lässt...
*****
einer meiner favoriten für den sieg. besonders der refrain ist top!
****
recht gelungen
*****
knappe 5
****
Das war nicht schlecht.
***
ich habe Angst vor riesen Frauen, konnte mich echt nur schwer auf den Song konzentrieren bei den Möppis
*****
Ich glaube, beim 2.Hören wird mir das Lied noch besser gefallen.
****
Sieht scharf aus, Song und Stimme sind dafür aber eher belanglos!
****
Sehe ich auch so... wirkte auch etwas zerfahren. Hätte auch ausscheiden können.
****
gefällt mir nicht schlecht. den vergleich zu nelly furtado finde ich aber ein wenig zu gewagt. eine schöne nummer mit einem schönen orientalischen touch.
****
definitiv ein guter Song, schöne Folklore-Klänge, auch live überzeugend dargeboten. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen für eine Platzierung ganz weit vorne. Vorerst abgerundete 4*
****
o.k.
****
dem song fehlt klar ein hörbarer höhepunkt.
da gefiel mir "jan-jan" letztes jahr deutlich besser.
*****
Starker Song, mit einem mir sehr symphatischen Folklore-Touch und einer gelungenen, wenn auch - auch das sehe ich - recht vorhersehbaren Dramaturgie. Dennoch: Starke Stimme, aparte Schönheit. Da kann man nur hoffen, dass dieser Titel ordentlich abräumt. Verdient hätte er es jedenfalls.
*****
Neben Schweden mein Highlights des Abends. Toller Song, toller Auftritt und super Stimme! Sollte man aber nicht zu oft hören, wird sonst eher nervend...

5*
***
Das Lied an sich ist ja ok, aber Live ist die Nummer nur durchschnittlich.
Zuletzt editiert: 29.05.2010 13:27
****
Armenier können ja angeblich alle singen. Ok, der Song.
**
Song mit orientalischem Einfluß, aber recht schwach
****
gut
*****
like it!
****
Hob sich ab von den anderen Songs. Auch keine Schnulzenballade. Aber die Frau hat definitiv zu lange Haare.
****
passabel...
Zuletzt editiert: 02.08.2015 15:56
***
Die Haare sind definitiv zu falsch. Aber die Frau burnt. :E
*****
Selten wurde in der Musikgeschichte der Nukleus einer Frucht derart eingängig hommagiert wie im armenischen ESC Beitrag 2010. Im Weiteren überzeugte die einen prallen Eindruck in ihre sekundären Geschlechtsmerkmale bietende Performerin durch Aufsehen erregende Optik. Meinerseits gibt's eine gute Fünf.
***
Einer der langweiligsten Titel des Abends. Fader Song, hübsche Frau
****
...frau gibt viel her, aber der song nicht....
Zuletzt editiert: 10.06.2010 12:03
****
Eine knappe 4. Ich denke da haben viel Männer angerufen(also für sie)... Mehr als viel ^Busen und Ähnlichkeit mit Angelina Jolie hat sie ja nicht zu zeigen...
Gefällt mir nicht
******
das war ein highlight des abends
***
Recht temporeicher Song, aber sonst nichts Besonderes. 3-3,5*.
**
6* for boobs
2* for the song
*****
gut
*****
Mir gefiel die Präsentation der armenischen Marille, die Muammar al-Gaddafi als pyjamabestückten Background-Tänzer buchen konnte, recht gut. Ein urtypischer Eurovisionsbeitrag neuerer Zeit mit einer eingängigen Melodie und einer effektvollen und publikumswirksamen Live-Performance. Die relativ stark aufgerundete 5 geht in Ordnung, auch wenn das Studio-Arrangement passagenweise etwas schwach ist.
***
Lahm
*****
Starke Ballade mit Folklore Elementen. Toll.
*****
ok, this is songcontest!
but for a song contest song, it's better than many many many many other songs which have been participating within this spectacle!
i like this catchy record, it's an earwig!
****
...beinahe eine von der Optik der Performerin verblendete fünf...
***
... und schon wieder der ESC.... bitte sehr, verschont mich. Zum Glück hat Eva eine schöne Stimme und der Song geht haarscharf an der Kitsch-Katastrophe vorbei... --3.
*****
Gefiel mir besser als Azerbaijan !
*****
Cooler und erfrischender Song, war auch überraschend erfolgreich. Gut!

5*
****
Pretty catchy.
***
Schnell vergessen und auch nicht sonderlich innovativ. 3*
*****
good grooves
******
Sehr guter Song. Packende Melodie und guter Gesang. Klare Höchstnote. Toller Liveauftritt noch dazu.
*****
Klar der beste Beitrag, der aus Armenien je kam. Sehr gelungen!
*****
Und noch ein toller Song vom ESC 2010. Das war schon ein starkes Jahr!
******
War mein persönlicher Sieger in Oslo (knapp besser als "Playing With Fire")

Gefällt mir unglaublich gut! Die lyircs sind wunderbar, die Komposition und die Produktion sind auf einem unglaublich hohen Level! Armenien at it's best! Von ihr muss man ja nicht viel erwähnen, guckt sie doch nur an *~*

Für mich einer der besten ESC Tracks Ever! <3
****
Gut genug
***
...weniger...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds