LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Griechische Musik, Teil 4
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche Film, Teil 2
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
546 Besucher und 24 Member online
Members: Ana Corazon, Andreas Kaiser, atypic, austinpowell, DJ Axel, fkvdmark, Hannes, LAboy 456, lORD oF tHE bOARD1, MichaelSK, Musicfreaky_93, Oiseau, Ökkel, otterobb, Pottkind, Redhawk1, Redsonnya, ria.kl, Rootje, Sander14, Saviour1981, shimano, vs49, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

EMMELIE DE FOREST - ONLY TEARDROPS (SONG)


Digital
Sony -



CD-Single
Sony 88883746702


TRACKS
03.05.2013
Promo - Digital Sony - (Sony)
1. Only Teardrops
3:03
   
14.06.2013
CD-Single Sony 88883746702 (Sony) / EAN 0888837467025
1. Only Teardrops (Original)
3:03
2. Only Teardrops (Instrumental)
3:03
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:02Eurovision Song Contest - Malmö 2013CMC
373 575 2
Compilation
CD
26.04.2013
3:03Only Teardrops [Promo]Sony
-
Single
Digital
03.05.2013
Overture0:47Only TeardropsUniversal
373 873 5
Album
CD
06.05.2013
3:02Only TeardropsUniversal
373 873 5
Album
CD
06.05.2013
Symphonic Version3:18Only TeardropsUniversal
373 873 5
Album
CD
06.05.2013
Original3:03Only TeardropsSony
88883746702
Single
CD-Single
14.06.2013
Instrumental3:03Only TeardropsSony
88883746702
Single
CD-Single
14.06.2013
3:03RTL Sommerhits | 2013Sony
88765434392
Compilation
CD
14.06.2013
3:00Ö3 Greatest Hits Vol. 62Universal
5343867
Compilation
CD
14.06.2013
3:19Megahits - Sommer 2013Warner
5053105-8085-2-6
Compilation
CD
14.06.2013
3:03Toggo Music 34Sony
88765 43437 2
Compilation
CD
21.06.2013
3:02Ultratop Hitbox 2013.02Sony
88883742012
Compilation
CD
24.06.2013
3:00MNM Big Hits 2013 Vol. 2Parlophone
9936282
Compilation
CD
28.06.2013
3:03Hitzone 66Sony
88883703502
Compilation
CD
28.06.2013
Symphonic Version3:19Best Of 2013 - SommerhitsPolystar
060075343502 (1)
Compilation
CD
28.06.2013
3:03Booom Summer 2013 - Die Hit-ExplosionSony
88765 43448 2
Compilation
CD
05.07.2013
3:02The Dome - Summer 2013Sony
88765434462
Compilation
CD
12.07.2013
3:02Bravo Hits 82Polystar
060075344286 (9)
Compilation
CD
26.07.2013
3:01Grand Prix Party - Best Of EurovisionPolystar
06007 5351273 (9)
Compilation
CD
11.04.2014
3:0160 jaar Eurovisie SongfestivalUniversal
536.087-2
Compilation
CD
01.05.2015
3:00Very Best Of 60th Eurovision Song Contest - A 60th AnniversaryUniversal
536015 8
Compilation
CD
01.05.2015
MUSIC DIRECTORY
Emmelie de ForestEmmelie de Forest: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON EMMELIE DE FOREST
Beat The Speed Of Sound
Change
Drunk Tonight
Force Of Nature
Haunted Heart
Hopes & Fears
Hopscotch
Hunter & Prey
Let It Fall
My Empire
Only Teardrops
Rainmaker
Running In My Sleep
Smells Like Teen Spirit
Soldier Of Love
What Are You Waiting For
Wildfire (Fahrenhaidt / Emmelie de Forest)
ALBEN VON EMMELIE DE FOREST
Acoustic Session EP
Only Teardrops
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.34 (Reviews: 151)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Diese Nummer tritt für Dänemark beim ESC 2013 an.

Schöne Flötenklänge im Hintergrund, das mag ich besonders an der Nummer, voerst eine gute 4*. Das klingt sehr interessant.
****
Hmmm ja, altbekannte Klänge, die sicher gut zum ESC passen. Jetzt aber auch weit entfernt von einem besonderen Song.

Knappe 4.
*****
ESC 2013 - Denmark

Good
Zuletzt editiert: 15.05.2013 20:16
****
Um einiges besser als der Beitrag vom letzten Jahr - eine friedliche und entspannte Folknummer mit Panflöten-Einsatz und Danceelementen. 4-5 knapp abgerundet.
***
Eurovision Songcontest 2013 / Dänemark.

Und der Flötenschlumpf fängt an. Da wird getrommerlt und geflötet was das Zeug hält, und im Mittelpunkt steht ein schlecht frisiertes dänisches Fräulein das sich in einem pastellfarbenem Nachthemd - barfuß - die Seele aus dem Leib singt.
Kann man machen - muß man nicht. Kommt bestimmt in's Finale. Für mich nur durchschnitt.
Zuletzt editiert: 30.01.2013 14:02
****
Dieser Titel wird Dänemark am ESC 2013 in Malmö vertreten

Dänemark schickt den Adel ins Rennen - ja mit Flöte und Trommeln und schlecht sitzenden Haaren begeisterte Madame de Forest die Zuschauer an der Vorausscheidung. Netter Track, der durchaus leichten Ohrwurmcharakter hat
*****
ESC2013: Hat was. Klingt ein wenig nach irischem Folk (verm. wegen der Flöte), Ohrwurmgefahr.

Edit: Erhöhe auf aufgerundete 4,5.
Zuletzt editiert: 14.03.2013 17:46
******
Dieser Song ist wirklich sehr nah am Durchschnitt des Durchschnitts, er ist weder hammer geil noch mega scheisse, er ist einfach ungefähr da wo's nicht weh tut aber auch keine Glücksseeligkeit auslöst.

Kurz gesagt, 3.5* da ich die 3 für einige gute Elemente da drin zu schade finde gehts auf die 4.

EDIT: Je näher der ESC kommt, desto mehr verstehe ich, wieso es so hoch gehandelt wird. Ich sehe es in den Top 5, Sieg nicht auszuschliessen, würde ich aber heute noch nicht unterschreiben.
Zuletzt editiert: 30.04.2013 20:45
****
Simpel gemacht, trotzdem ist es nett anzuhören. Jedoch nicht zu oft.
*****
Great song. Deserving winner of Eurovision 2013. I do prefer "Euphoria" by Loreen. A shame it could only last one week in the top 100

Peaked at #17 on my personal chart
#57 on my 2013 EOY
Zuletzt editiert: 23.01.2014 01:52
****
N-Joy hat's gerade gesagt. Middle of the road, nicht hervorragend, nicht schlecht. Ich glaube, wir erreichen einen Platz im Top 10 in der Finale.
****
Sehr hübsch ... aber nur die kleine barfüßige Sängerin.
*****
wie geschaffen für den heurigen contest...top3 würd ich sagen!
******
wirklich schön! gehört zu meinen Favoriten!
Top10 auf sicher
****
ganz ordentlich aber nix berauschendes
******
Zurecht ganz vorne bei den Wettquoten - das nenn ich einen Song mit Power, die Trommeln treiben den Song wunderbar voran, der Refrain ist unmittelbar eingängig. Top 3 müsste eigentlich klappen!
******
Fängt vielversprechend an und hält dann auch die Erwartungen über den Song. Hätte für meinen Geschmack etwas mehr verträumter sein können (also das mit den Flöten oder was das sind ausbauen...), aber auch so super. Eine der besten Songs dieses Jahrgangs.

5*

edit: Aha... was ich beim ursprünglichen Review-schreiben schreiben wollte, schreibe ich nun jetzt: Das erinnert mich von der Musik her sehr an Malena Ernman's "What Becomes Of Love", vor allem das Pfeiffen/die Flöten. I Like, wird bald mal wohl aufgerundet :)

edit2: Da haben wir sie, die 6*. Wären von meiner Seite her schon längst fällig gewesen.
Zuletzt editiert: 17.05.2013 21:02
****
gut
*****
Da geht sofort die Sonne auf - der Refrain geht ohne Umwege ins Ohr und die kleine Flöte unterstreicht es noch. Großer Favorit 2013 und das durchaus zu Recht. Hoffentlich geht es nicht so wie letztes Jahr aus.
Zuletzt editiert: 06.05.2013 15:07
*****
Stark, Gute Stimme und auch sonst Tip Top. Wird ins Finale Kommen
*****
Sehr schön. Das wirkt schon fast, als habe jemand die Erfolgsrezepte von Ruslana, Alexander Rybak und Lena zum perfekte ESC-Kandidaten vermengt. Ohne die meisten anderen Beiträge zu kennen, behaupte ich mal, daß die Dänen damit ganz weit vorne landen werden.
*
Ja, ich bin auch sicher, dass der Song den ESC 2013 gewinnen wird. Die meisten Leute hören die Lieder zum ersten Mal, und beim ersten Mal ist der dänische Song sehr schön. Er hat mich aber schon beim zweiten Hören entsetzlich gelangweilt.
*****
Das landet garantiert sehr weit vorne. Ein starker Favorit.
****
Siegertitel mit Ansage? So wie bei Lena und Loreen? Na warten wir mal ab... Meine Favoriten sind andere, ich hätte aber mit Dänemark kein Problem.
*****
Schöner Titel, definitiv sehr massentauglich, mal schauen, ob es für den Sieg reicht, ich hätte nichts dagegen!
***
Ja, typischer ESC-Sound, wenn man so sagen kann. Und solcher Sound hat mir noch nie gefallen. Austauschbar hoch 10. 2.5+
*
overrated
*****
Die Favoritenrolle mag etwas erstaunen, doch das Liedchen ist in der Tat sehr gefällig. Gesanglich hat mich Shakira nicht restlos überzeugt.
Zuletzt editiert: 19.05.2013 00:28
****
Bestimmt nicht schlecht, aber die hohen Bewertungen kann ich doch nicht so ganz nachvollziehen.
*****
5,5*.
Finde ich sehr schön.
Zuletzt editiert: 17.05.2013 18:47
***
bestimmt pharmazeutisch beeinflusstes valerie dore-gefuchtel und das gekloppe ist mittlerweile auch gängiges preset-niveau
****
Ich sehe es ähnlich wie "ShadowViolin". Gefälliger, angenehm melodiös gehaltener Song, der seine folkloristischen Elemente noch etwas stärker hätte einbauen können - reicht für 4*. Beitrag aus Dänemark für den ESC 2013.
*****
ich gehe selten mit der masse mit...erst recht wenn es sich um DEN favoritensong handelt. (so wie ltztes jahr mit euphoria)

so klar wie mit a. rybak für norwegen wird die sache wohl nicht ausfallen...aber gegen einen sieg hätte ich nichts einzuänden.

tolle nummer :-)
*****
solide gemachter, und ganz ordentlich präsentierte popsong...
Zuletzt editiert: 25.10.2013 23:36
****
Ganz ok, zu meinen Favoriten zählt dieses Lied jedoch nicht unbedingt.
*****
...verträumte Waldfee singt süsse Romantik - sowas gefällt mir halt eben auch -...
****
Hübscher Wald-und Wiesensong - sie geht dem Mann an die Flöte - und das Getrommel mag ich sowieso.
*****
Celtic Shakira? What's not to like?
However I'm being generous with the score, but because there aren't many good songs this year on the contest.
*****
Toll, Shakira :)
****
Finde ich jetzt nicht schlecht, auch wenn dieses Lied bei Dauerrotation wohl sehr schnell verleiden würde. Die Melodie setzt sich fest, und den Flötenpart finde ich auch relativ gelungen. Die Favoritenrolle ist nachvollziehbar.
***
Der Favorit der Buchmacher, nicht ganz zu Unrecht, die Newcomerin mit einem der besseren Beiträgen.
******
aufgerundete 6
Zuletzt editiert: 19.05.2013 18:53
****
Ganz okay, aber auch nicht der wirkliche Bringer.
*
schlecht
******
-sehr gut-
****
...gut...
****
in Ordnung
******
Wirklich klasse! Verdient gewonnen!
*****
Mit einem geflöteten Intro, das an "Nocturne" (ESC 1995) erinnert, im Loreen-Stil barfuss und vom Bühnenboden aus die Sache angehend sowie mit einer flockigen Ohrwurm-Poprefrainausrüstung, welche durchaus auch in frühere Epochen gepasst hätte, erfolgte - analog zum Jahr 2000 - ein dänischer Triumpf auf schwedischem Territorium. "Only Teardrops" weist nicht die innovative Originalität von "Euphoria" auf, stellt jedoch ein mehrheitstaugliches Ergebnis des Song Contests 2013 dar.
******
sehr gut, hat verdient gewonnen!
Zuletzt editiert: 06.08.2013 10:29
****
Der Song an sich ist in der Tat nicht der Bringer, aber seine Interpretin hat Ausstrahlung und verdient so zu Recht den 1. Preis.
****
gut
***
Für mich nicht wirklich verdient. Die Nummer ist sehr repetitiv und nervt bereits nach mehrmaligem Hören. 3+
**
0815 Schmarrn
******
Great song, the winner of Eurovision 2013!
******
Zurecht die Siegerin :)
*
Okay, ich weiß, jetzt regt man sich ggf. wieder auf, weil der Franzel eine junge Dame nicht mag und ihr den Einser reindrückt - aber der war mir klar, als das Lied begann. Eine 20-jährige Adelsstudentin bringt einen absolut nichtssagenden "habt Erbarmen"-Text, den wohl irgendwelche Schimpansen geschrieben haben, die man vorher mit Sekt außer Gefecht gesetzt hat, und ein Arrangement, aus dem mehr zu machen gewesen wäre. Sinnvoller sei es doch, die Gute würde sich eher um ihr Studium kümmern.

Na ja, gewonnen hat sie, aber bald hat man sie sowieso wieder vergessen, während Henry Valentino mit fast 85 Jahren frech und frisch "Du verstehst..." anstimmt und wir immer noch zu "Mein lieber Mann" von Hanne Haller träumen. Das hier ist eher C-Klasse!

Ein Stern aus Überzeugung!
****
habe mir den Song jetzt mehrmals angehört, hat jetzt mein gefallen ein wenig erreicht. Vielleicht habe ich nur so schlcecht bewertet weil ich wütend war das nicht "Hold Me" "I Feed You My Love" oder "L'essenziale" gewonnen haben... :P ^^

naja sehr gut finde ich ihn immer noch nicht, aber er ist erträglich...jedoch bin ich immer noch der Meinung dass es stark überbewertet ist und es hätte nicht gewinnen sollen :P

Zuletzt editiert: 02.06.2013 15:40
******
Sieg war verdient.Es ist sehr selten,dass in letzter Zeit ein Song verdient gewonnen hat.
****
Great track, and deserving winner of Eurovision 2013 despite being only my 3rd favourite. The melody in parts does remind me of another song that I can't quite pick. The whistle is very haunting.
****
Sehr schön hat den Sieg wirklich verdient
schon beim auftritt hat mann gesehen das sie mit herz und leidenschaft singt

Erst mal eine 4+
**
Ätzend, aber bezeichnend für die Veranstaltung.
******
sehr gut
****
Cool song. Didn't watch the contest, but this sounds like a fair enough winner. Loreen's winning song last year was much better though.
****
Nothing on Loreen's Euphoria, but it's the best of the very poor 'talent' pool for this years ESC.
*****
Dafür daß ich dem ESC nix abgewinnen kann, erstaunlich gut.
******
Emmelies Siegersong war zwar nicht der modernste Beitrag im Teilnehmerfeld. Meine Sympathien hatte Dänemark mit dieser ohrwurmhaltigen Pop-Nummer, die absolut souverän inszeniert wurde, aber von Beginn weg auf sicher. Die authentisch-knuffige Performerin und die flockig-eingängige Komposition mit einem Schuss Mike Olfdfield haben mich gleichermassen entzückt. Stark!
****
Quite an interesting song and deserved winner. UK#15 and Ireland#5.
Zuletzt editiert: 27.05.2013 23:53
****
Eingängiger Popsong...
*****
Da stimmte einfach das gesamte Paket. Optisch wie Akustisch einwandfrei, wurde Waldfee Emmelie ihrer Favoritenrolle gerecht. Die verdiente Siegerin. ESC 2014 somit in Legoland!
****
Nett und irgendwie auch typisch Skandinavisch. Dass es der beste Beitrag war, wage ich denoch zu bezweifeln.
***
Gefiehl mich nicht so. War viel zu Girli-Like
*****
Der ESC-Titel ist sicherlich nicht unverdient. Relativ angenehmer Siegersong.
***
Nice kinda song, with melancholic fluting. Not building though, no climax.
Therefore no convincing Eurovision winner. In that perspective this very average (rather boring) song lacks any impact, like Euphoria had in 2013.
*
Too overrated
**
Mir gefällt's nicht, es hilft nix. Hab mir den Song einige Male angehört, aber es bleibt dabei. Für mich müder Pop-Einheitsbrei, wie er seit Jahren en masse produziert wird. Der norwegische Beitrag war für mich um Welten besser.
****
Das war definitiv eine der besseren Nummern am ESC 2013. Überzeugt mich zwar nicht restlos, gefällt mir aber trotzdem recht gut.
***
Hätte weitaus schlimmere Gewinner geben können, 3+
****
Guter Titel mit Flötenspiel und Getrommel – und wozu braucht Frau Schuhe auf der ESC-Bühne? 4+-4.5 für die dänische Waldfee/Elfe…
****
Even though it sounds as if she's gasping for air (even in the studio version!) I quite enjoy it.
****
I like this.
****
Good catchy track.
*****
Verdienter Sieger. Schöner Song.
*****
I'm happy she won Eurovision but sad that she scored an unfair peak due to 'The Voice'.
****
Not a bad song, but my Eurovision fave was Gravity by Olga from Ukraine. It's not available as single tho :-(.. Seriously, listen to Gravity. It's amazing!
***
The chorus is the only thing about this that is vaguely interesting, and even then I don't really care.
****
Den verdienten Sieg vom letzten Jahr nachgehölt und Aserbaidschan verhindert. Immerhin.
*****
5-6. Sehr gut.
Ich runde aber einmal ab. Die Stimme ist irgendwie gut wie auch wieder etwas gewöhnungsbedürftig.
*****
Gefällt mir sehr.
*****
Dieses Lied hat den Sieg am ESC 2013 echt verdient.
******
Wird mit Sicherheit ein europaweiter Hit. Netter Pop-Disco-Song, der ins Ohr geht.
****
mit diesem Song hat die Emma aus dem Wald wohl alles richtig gemacht.
***
gefällt mir deutlich besser als euphoria letztes jahr

immerhin mal wieder ein erträglicher siegersong :)
Zuletzt editiert: 25.06.2013 17:05
*****
...aufgerundete fünf für den starken Refrain...
**
schlecht!
*****
schön
******
Phantastisch!
******
Umwerfend schöner Song, hat den Sieg absolut verdient! =)

Hoffe sehr dass es nicht bei diesen "One-Hit-Wonder" bleibt, wäre schade um dieses Talent! =)
****
Worthy winner of the ESC. Sounds like a Danish Delta Goodrem. Enjoyable.
***
Ich glaube, wenn nicht schon von Vorneherein immer wieder gesagt worden wäre, dass das der Favorit beim ESC ist, hätten es viele Menschen nicht gemerkt und nicht für Dänemark abgestimmt.

Ich finde an dem Lied eigentlich kaum schlechtes, aber es ist halt auch nichts neues. Es klingt stark nach Shakira und für 2013 ein bisschen unmodern. Mir ist der Übergang zwischen dem belebten Refrain und dem Flötenspiel etwas zu abrupt.
*****
Schöner, eingängiger Song und verdienter ESC Sieger 2013.
******
Sehr gut!
******
Gefällt mir sehr gut.
*****
Ein wirklich netter, verspielter Song. Passt gut zu der elfenhaften Sängerin.
******
Verdient gewonnen, darum 6 Punkte.
****
Song ist o.k., aber kein Hammer Lied! Wird nicht in die Geschichte als einer der grössten Winner-Songs eingehen! Aber dieses Jahr war eh sehr schwach, 2012 war viel stärker! Für mich war auch kein Winner Song dabei! Ein paar wenige ganz gute Songs, das meiste mittelmass oder einfach Scheisse!
*****
ein sehr schönes Lied
*****
verdienter Sieger beim Grand Prix, keine Frage. Werde mir die Eurovision 2014 wohl nicht anschauen, der deutsche Beitrag ist einfach zu peinlich/schlecht
**
Einer der schwächeren Eurovision-Siegersongs, was man auch an den Wochenzahlen deutlich sehen kann...
*****
gutes sommerhit gewesen 2013
***
Backing music is good. Better then expected. 3.2.
*****
ESC-2013... Super.
****
Netter, verspielt vorgetragener Folk-Pop aus Dänemark.
****
Netter Song, den ich mir immer mal wieder anhören kann.
*****
Sehr schöner Song. Verdienter Gewinn.
*****
ganz passabel
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2016 Hung Medien. Design © 2003-2016 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.73 seconds