LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Song Ende 80er Anfang 90er gesucht..
techno lied gesucht (teil 2)
Ahnliches lied gesucht wie pull up v...
Guruu Josh Project - Infinity (Italo...
Spanischer Hip Hop/Rap
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1929 Besucher und 29 Member online
Members: 392414, 80s4ever, actrostom0, Alxx, atypic, clarias, ems-kopp, Fabio (auch Fabi GaGa), gherkin, Hannes, joewin, klamar, lilluberine, longlou, music-friend, PeterDV, Pottkind, repolust, Rewer, rhayader, Rootje, rpydroryo, Skay, Snoopy, Steffen Hung, tabloidjunkie007, ul.tra, Widmann1, Zipel

HOMEFORUMKONTAKT

EMINEM FEAT. RIHANNA - LOVE THE WAY YOU LIE (SONG)


CD-Maxi
Aftermath / Shady / Interscope 06025 2748233 (eu)
CD-Single
Afternath 2752789 (uk,fr)



CD-Maxi
Aftermath / Shady / Interscope 06025 2748233 (eu)
CD-Single
Afternath 2752789 (uk,fr)CD-Maxi
Aftermath / Shady / Interscope 06025 2748233 (eu)



CD-Single
Aftermath / Shady / Interscope PROMO



12" Maxi
Eminem EMILIE03 (uk)


TRACKS
21.06.2010
Promo - CD-Single Aftermath / Shady / Interscope PROMO (UMG)
1. Love The Way You Lie
4:23
   
26.07.2010
Promo - CD-Single Aftermath / Shady / Interscope - (UMG)
1. Love The Way You Lie (Clean)
4:23
2. Love The Way You Lie (Explicit)
4:23
   
20.08.2010
CD-Maxi Aftermath / Shady / Interscope 06025 2748233 (UMG) [eu] / EAN 0602527482330
04.10.2010
CD-Single Afternath 2752789 (UMG) [uk,fr] / EAN 0602527527895
1. Love The Way You Lie (Album Version)
4:23
2. Eminem - Not Afraid (Live At T In The Park)
6:54
   
27.09.2010
Promo - 12" Maxi Eminem EMILIE03 [uk]
1. Love The Way You Lie (Dirty Version)
4:32
2. Love The Way You Lie (Instrumental)
4:22
3. Love The Way You Lie (Rascallion Dubstep Remix)
3:30
4. Love The Way You Lie (DJ Friendly Intro - Dirty)
4:23
5. Love The Way You Lie (Esi's Dubstep Remix)
6:11
6. Love The Way You Lie (Blizzard Drum N Bass Remix)
4:44
7. Love The Way You Lie (DJ JayT House Remix)
5:23
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:23Love The Way You Lie [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
PROMO
Single
CD-Single
21.06.2010
4:23RecoveryAftermath / Shady / Interscope
06025 2739452
Album
CD
21.06.2010
Clean4:23Love The Way You Lie [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
-
Single
CD-Single
26.07.2010
Explicit4:23Love The Way You Lie [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
-
Single
CD-Single
26.07.2010
Album Version4:23Love The Way You LieAftermath / Shady / Interscope
06025 2748233
Single
CD-Maxi
20.08.2010
4:24Hitbox 03 2010Universal
5330172
Compilation
CD
27.08.2010
4:24Maximum Hit Music 03 2010Universal
533.023-2
Compilation
CD
27.08.2010
4:24Hitzone 55USM
5329935
Compilation
CD
17.09.2010
Dirty Version4:32Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
Instrumental4:22Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
Rascallion Dubstep Remix3:30Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
DJ Friendly Intro - Dirty4:23Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
Esi's Dubstep Remix6:11Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
Blizzard Drum N Bass Remix4:44Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
DJ JayT House Remix5:23Love The Way You Lie [Promo]Eminem
EMILIE03
Single
12" Maxi
27.09.2010
4:22Now That's What I Call Music! 37 [US]Capitol
9467462
Compilation
CD
08.02.2011
4:22Songs For JapanSony
88697905042
Compilation
CD
04.04.2011
4:25MNM Love Songs Vol. 2ARS
5337759
Compilation
CD
03.02.2012
4:23Het beste uit de MNM 1000 [2012] [Limited Edition 2012]Universal
5341018
Compilation
CD
26.10.2012
4:23MNM UrbaNice 2013.2Universal
5344837
Compilation
CD
30.08.2013
MUSIC DIRECTORY
EminemEminem: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
RihannaRihanna: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Fan Seite
Offizielle Seite
SONGS VON EMINEM
25 To Life
3 A.M.
313 (Eminem feat. Eye-Kyu)
50 Ways
8 Mile
8 Mile Road (50 Cent feat. Lloyd Banks and Tony Yayo)
'97 Bonnie & Clyde
Airplanes, Part II (B.o.B feat. Eminem & Hayley Williams of Paramore)
All She Wrote (T.I. feat. Eminem)
Almost Famous
Amityville (Eminem feat. Bizarre from D-12)
As The World Turns
Ass Like That
Assassins (Eminem feat. Obie Trice & G-Unit)
Asshole (Eminem feat. Skylar Grey)
Asylum (Slaughterhouse feat. Eminem)
B**** Please II (Eminem feat. Dr. Dre, Snoop Dogg, Xzibit and Nate Dogg)
Baby
Backstabber
Bad Guy
Bad Guys Always Die (Dr. Dre & Eminem)
Bad Influence
Bad Meets Evil (Eminem feat. Royce Da 5'9'')
Bagpipes From Baghdad
Beautiful
Beautiful Pain (Eminem feat. Sia)
Berzerk
Best Friend (Yelawolf feat. Eminem)
Big Weenie
Black Cotton (2Pac feat. Eminem & Kastro & Nobole Of The Outlawz)
Bow Wow (Eminem feat. DMX, 2Pac, Jadakiss & Nas)
Brain Damage
Brainless
Buffalo Bill
Bump Heads (Eminem feat. G Unit)
Busa Rhyme (Missy Misdemeanor Elliott feat. Eminem)
Business
Business (Matoma Remix)
Calm Down (Busta Rhymes feat. Eminem)
Campaign Speech
Careful What You Wish For
Cinderella Man
Cleanin' Out My Closet
C'mon Let Me Ride (Skylar Grey feat. Eminem)
Cold Wind Blows
Crack A Bottle (Eminem / Dr. Dre / 50 Cent)
Crazy In Love
Criminal
Cum On Everybody (Eminem feat. Dina Rae)
Curtains Up
Dead Wrong (The Notorious B.I.G. feat. Eminem)
Dead Wrong (The Notorious B.I.G. feat. Eminem & Busta)
Defence
Déjà Vu
Desperation (Eminem feat. Jamie N Commons)
Detroit vs. Everybody (Eminem, Royce Da 5'9", Big Sean, Danny Brown, Dej Loaf & Trick Trick)
Die Alone (Eminem feat. Kobe)
Doe Ray Me (Eminem, D12, Obie Trice & 50 Cent)
Don't Approach Me (Xzibit feat. Eminem)
Don't Push Me (50 Cent feat. Lloyd Banks & Eminem)
Drama Setter (Tony Yayo feat. Eminem & Obie Trice)
Drips (Eminem feat. Obie Trice)
Drop The Bomb On 'Em
Drop The World (Lil Wayne feat. Eminem)
Drug Ballad
Elevator
Encore
Encore (Eminem feat. Dr. Dre & 50 Cent)
Evil Deeds
Evil Twin
FACK
Fine Line
Fly Away (Eminem feat. Just Blaze)
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Forgot About Dre (Dr. Dre feat. Eminem)
Gatman And Robbin' (50 Cent feat. Eminem)
Get You Mad (Eminem feat. DJ Revolution)
Girls
Give Me The Ball
Go To Sleep (Eminem, DMX, Obie Trice)
Going Through Changes
Groundhog Day
Guilty Conscience (Eminem feat. Dr. Dre)
Guts Over Fear (Eminem feat. Sia)
Hailie's Song
Hands On You (Obie Trice feat. Eminem)
Hazardous Youth
Headlights (Eminem feat. Nate Ruess)
Hell Breaks Loose (Eminem feat. Dr. Dre)
Hellbound (Eminem, J-Black & Masta Ace)
Hello
Here Comes The Weekend (P!nk feat. Eminem)
Here We Go
Hi! My Name Is
Hustlers & Hardcore (Eminem feat. Domingo)
I Need A Doctor (Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey)
I Remember
If I Get Locked Up Tonight (Eminem feat. Dr. Dre)
If I Had
I'll Hurt You (Busta Rhymes feat. Eminem)
I'm Back
I'm Having A Relapse
I'm Shady
In Da Club (Eminem & Dr. Dre)
Infinite
Infinite [F.B.T. Remix]
Insane
It Has Been Said (The Notorious B.I.G. feat. Diddy, Eminem and Obie Trice)
It's Ok (Eminem feat. Eye-Kyu)
Jealousy Woes II
Jimmy Crack Corn (Eminem & 50 Cent)
Just Don't Give A Fuck (Eminem feat. Frogg)
Just Don't Give A Fuck
Just Lose It
Kids
Kill For You (Skylar Grey feat. Eminem)
Kill You
Kim
Kings Never Die (Eminem feat. Gwen Stefani)
Legacy
Like Toy Soldiers
Lose Yourself
Love Game (Eminem feat. Kendrick Lamar)
Love Me (Eminem / Obie Trice / 50 Cent)
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Love The Way You Lie (Part Two) (Rihanna feat. Eminem)
Love You More
Macosa (Eminem feat. Outsidaz)
Marshall Mathers
Maxine (Eminem feat. Mr. Porter & Three)
Medicine Ball
Medicine Man (Dr. Dre feat. Eminem, Candice Pillay & Anderson .Paak)
Mockingbird
Mosh
Murder, Murder
Music Box
Must Be The Ganja
My 1st Single
My Dad's Gone Crazy (Eminem feat. Hailie Jade)
My Darling
My Fault
My Life (50 Cent feat. Eminem & Adam Levine)
My Mom
My Name (Xzibit feat. Eminem & Nate Dogg)
My Only Chance
Never 2 Far
Never Enough (Eminem feat. 50 Cent & Nate Dogg)
No Apologies
No Love (Eminem feat. Lil Wayne)
Not Afraid
Numb (Rihanna feat. Eminem)
Nuttin' To Do (Eminem feat. Bad Meets Evil)
Off The Wall (Redman & Eminem)
Old Time's Sake (Eminem feat. Dr. Dre)
On Fire
One Day At A Time (2Pac with Eminem feat. The Outlawz)
One Last Time (Eminem feat. 50 Cent & Dr. Dre)
One Shot 2 Shot (Eminem feat. D12)
Open Mic (Eminem feat. Thyme)
Our House (Slaughterhouse feat. Eminem & Skylar Grey)
Patiently Waiting (50 Cent feat. Eminem)
Peep Show (50 Cent feat. Eminem)
Phenomenal
Psycho (50 Cent feat. Eminem)
Psychopath Killer (Slaughterhouse feat. Eminem & Yelawolf)
Public Enemy #1
Puke
Quitter
Rabbit Run
Rain Man
Rap God
Rap Remix (Nelly, Wu Tang Clan, Snoop Dogg, Outkast, Xzibit, Eminem, Three 6 Mafia)
Renegade (Eminem feat. Jay-Z)
Rhyme Or Reason
Richard (Obie Trice feat. Eminem)
Ricky Ticky Toc
Ridaz
Right For Me
Rock Bottom
Rock City (Royce Da 5'9" feat. Eminem)
Role Model
Roman's Revenge (Nicki Minaj feat. Eminem)
Run Rabbit Run
Rush Ya Clique (Eminem feat. Outsidaz)
Same Song & Dance
Say Goodbye Hollywood
Say What You Say (Eminem feat. Dr. Dre)
Scary Movies (Bad Meets Evil feat. Eminem & Royce 5-9)
Searchin' (Eminem feat. Eye-Kyu)
Seduction
ShadyXV
Shake That (Eminem feat. Nate Dogg)
She's The One (Eminem feat. Royce Da 5'9'')
Shit Hits The Fan (Obie Trice feat. Dr. Dre & Eminem)
Sing For The Moment
Slow Your Role
Smack That (Akon feat. Eminem)
So Bad
So Far...
So Much Better
Soldier
Soldier Like Me (2Pac feat. Eminem)
Space Bound
Spend Some Time (Eminem feat. Obie Trice, Stat Quo & 50 Cent)
Square Dance
Stan (Eminem feat. Dido)
Stay Wide Awake
Still Don't Give A Fuck
Stimulate
Stronger Than I Was
Superman (Eminem feat. Dina Rae)
Survival
Taking My Ball
Talkin' 2 Myself (Eminem feat. Kobe)
That's All She Wrote (T.I. feat. Eminem)
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
The Real Slim Santa
The Real Slim Shady
The Re-Up (Eminem & 50 Cent)
The Sauce
The Showdown (Eminem feat. Dr. Dre)
The Singles Box Set
The Warning
The Way I Am
The Way I Am (Danny Lohner Remix) (Eminem feat. Marilyn Manson)
The Wrong Way
There They Go (Obie Trice feat. Big Herk, Eminem & Trick Trick)
Threesixfive (Eminem feat. Oldworldisorder)
Throw It Up (Yelawolf feat. Gangsta Boo & Eminem)
Throw That (Slaughterhouse feat. Eminem)
Till I Collapse (Eminem feat. Nate Dogg)
Tonite
Touchdown (T.I. feat. Eminem)
True Loyalty (50 Cent feat. Lloyd Banks and Tony Yayo)
Twisted (Skylar Grey, Eminem & Yelawolf)
Under The Influence (Eminem feat. D12)
Underground
Untitled
W.T.P.
Warrior Part 2 (Lloyd Banks feat. Eminem, 50 Cent and Nate Dogg)
We Ain't (The Game feat. Eminem)
We All Die One Day (Obie Trice feat. 50 Cent, Lloyd Banks, Eminem)
We As Americans
We Made You
Welcome 2 Detroit (Trick Trick feat. Eminem)
We're Back (Eminem, Obie Trice, Stat Quo, Bobby Creekwater & Cashis)
What Do You Got (50 Cent feat. Eminem)
What's The Difference (Dr. Dre feat. Eminem & Xzibit)
When I'm Gone
When The Music Stops (Eminem feat. D12)
White America
Who Knew
Wicked Ways
Without Me
Won't Back Down (Eminem feat. P!nk)
Writer's Block (Royce Da 5'9" feat. Eminem)
Yellow Brick Road
You Don't Know (Eminem, 50 Cent & Lloyd Banks introd. Cashis)
You're Never Over
ALBEN VON EMINEM
Another Set Back
Bottom Of My Bottle
Building Bridges
Curtain Call - The Hits
Detroit King
Eminem Is Back
Eminem Presents The Re-Up
Encore
Greatest Of All Time
Hip Hop Elvis
I'm Still #1 Mixtape (Eminem / DJ Whiteowl)
Infinite
Infinite 2
It Aint Over
Legend
Live From Com3rica Park
Live From Comerica Park
Long Time No See
Lyrical Invasion
Marshall's Law
Mathers Massacre
Mixtape - Before The Relapse
Mixtape - What's Your Nem
Reconnect
Recovery
Relapse
Relapse: Refill
Retrospective
Shady Beats (Eminem & Dr Dre)
Shady Unit (50 Cent / Eminem)
Still Shady
Superstar
The Eminem Show
The King Is Back
The Marshall Mathers LP
The Marshall Mathers LP 2
The Marshall Mathers LP 3
The Rappers Handbook
The Set Back
The Shady Situation
The Slim Shady LP
The Slim Shady LP [Special Edition]
The Vinyl LPs
Trailer Park Celebrity
Watch The Throne
DVDS VON EMINEM
All Access Europe
E
Live From New York City
The Anger Management Tour
Up In The Smoke Tour (Snoop Dogg / Dr. Dre / Eminem / Xzibit / Warren G / Nate Dogg / Ice Cube)
 
SONGS VON RIHANNA
A Child Is Born
A Girl Like Me
A Million Miles Away
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
American Oxygen
Anti
As Real As You And Me
Bad (Remix) (Wale feat. Rihanna)
Bad Girl (Rihanna feat. Chris Brown)
Birthday Cake (Rihanna feat. Chris Brown)
Birthday Cake
Bitch Better Have My Money
Bitch, I'm Special
Break It Off (Rihanna & Sean Paul)
Breakin' Dishes
Bring It Back
Bubble Pop
California King Bed
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Cheers (Drink To That)
Cinderella Under My Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z & Chris Brown)
Close To You
Cockiness (Love It) (Rihanna feat. A$AP Rocky)
Cockiness (Love It)
Cold Case Love
Complicated
Consideration (Rihanna feat. SZA)
Coulda Been The One
Counterfeit (Chris Brown feat. Rihanna & Wiz Khalifa)
Crazy Little Thing Called Love (Rihanna feat. J-Status)
Cry
Dancing In The Dark
Dem Haters (Rihanna feat. Dwane Husbands)
Desperado
Diamonds
Diamonds (Remix) (Rihanna feat. Kanye West)
Disturbia
Do Ya Thang
Don't Stop The Music
Drunk On Love
Fading
Famous (Kanye West feat. Rihanna & Swizz Beatz)
Farewell
Final Goodbye
Fire Bomb
First Time (Fabolous feat. Rihanna)
Fly (Nicki Minaj feat. Rihanna)
Fool In Love
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
G4L
Get It Over With
Give It
Good Girl Gone Bad
Goodnight Gotham
Half Of Me
Happy
Hard (Rihanna feat. Jeezy)
Hate That I Love You (Rihanna feat. David Bisbal)
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Hatin' On The Club
Haunted
Here I Go Again (Rihanna feat. J-Status)
Higher
Hole In My Head (Rihanna feat. Justin Timberlake)
How I Like It
Hypnotized
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
If It's Lovin' That You Want
If It's Lovin' That You Want - Part 2 (Rihanna feat. Corey Gunz)
I'm Back
It Just Don't Feel Like Christmas (Without You)
James Joint
Jump
Just Be Happy
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Kiss It Better
Kisses Don't Lie
La, That La, La
Lemme Get That
Let Me
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Livin' A Lie (The-Dream feat. Rihanna)
Lost In Paradise
Love On The Brain
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Love The Way You Lie (Part Two) (Rihanna feat. Eminem)
Love Without Tragedy / Mother Mary
Loveeeeeee Song (Rihanna feat. Future)
Mad House
Man Down
Music Of The Sun
Needed Me
Never Ending
No Love Allowed
Nobody's Business (Rihanna feat. Chris Brown)
Nothing Is Promised (Mike Will Made-It x Rihanna)
Now I Know
Numb (Rihanna feat. Eminem)
Numba 1 (Tide Is High) (Kardinal Offishall feat. Rihanna)
Only Girl (In The World)
Only If For A Night
P.S. (I'm Still Not Over You)
Photographs (Rihanna feat. will.i.am)
Phresh Out The Runway
Pon de replay
Pon de replay (Rihanna feat. Elephant Man)
Pose
Pour It Up
Pour It Up (Remix) (Rihanna feat. Young Jeezy, Rick Ross, Juicy J & T.I.)
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Push Up On Me
Put It Up (Chris Brown feat. Rihanna)
Question Existing
Raining Men (Rihanna feat. Nicki Minaj)
Red Lipstick
Redemption Song
Rehab
Rehab (Rihanna feat. Justin Timberlake)
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Roc Me Out
Rockstar 101 (Rihanna feat. Slash)
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Rude Boy
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Rush (Rihanna feat. Kardinal Offishall)
Russian Roulette
S&M (Rihanna feat. Britney Spears)
S&M
Same Ol' Mistakes
Say It
Selfish Girl
Sell Me Candy
Sex With Me
Sexuality
Should I (Rihanna feat. J-Status)
Shut Up And Drive
Shy Ronnie 2: Ronnie & Clyde (The Lonely Island feat. Rihanna)
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
Single
Skin
Sledgehammer
SOS
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Stranded (Haiti mon amour) (Jay-Z, Bono, The Edge & Rihanna)
Stupid In Love
Suicide
Take A Bow
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Te amo
Terminator
That La, La, La
The Hotness (Shontelle feat. Rihanna)
The Last Song
The Last Time
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
There's A Thug In My Life (Rihanna feat. J-Status)
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Throw Your Hands Up (Elephant Man feat. Rihanna)
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Towards The Sun
Turn Up The Music (Chris Brown feat. Rihanna)
Umbrella (Rihanna feat. Lil' Mama)
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z & Chris Brown)
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Unfaithful
Wait Your Turn
Watch N' Learn
We All Want Love
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
We Ride
What Now
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Where Have You Been
Whipping My Hair
Who Ya Gonna Run To
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Willing To Wait
Winning Women (Nicole Scherzinger feat. Rihanna)
Woo
Work (Rihanna feat. Drake)
Yeah, I Said It
You Da One
You Don't Love Me (No, No, No) (Rihanna feat. Vybz Kartel)
ALBEN VON RIHANNA
A Girl Like Me
Anti
Coffret 4 CD - Ses 4 premiers albums
Good Girl Gone Bad
Good Girl Gone Bad + Good Girl Gone Bad: Reloaded
Good Girl Gone Bad: Reloaded
Good Girl Gone Bad: The Remixes
Loud
Music Of The Sun
Music Of The Sun + A Girl Like Me
Rated R
Rated R /// Remixed
Rated R + Loud
Rihanna - 3CD Collector's Set
Talk That Talk
Talk That Talk + Unapologetic
Unapologetic
Uncovered
DVDS VON RIHANNA
777 - A Tour Documentary
Good Girl Bad Girl
Good Girl Gone Bad Live
Loud Tour Live At The O₂
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.91 (Reviews: 267)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Mal wieder eine neue Kombination amerikanischer Superhelden - Eminem wie gewohnt aggressiv, Rihanna wie gewohnt süß im Chorus - der Aufbau ist aber sehr gewöhnlich - berührt auch nicht wirklich.
******
Em so gut wie nie, auch Rihanna macht ihren Part mehr als nur gut...
***
Ohne Rihanna wären es knappe 2*. Mit Rihanna.. fast 4*. Fast.
****
Eminem stört gewaltig!
Keine großartigen Raps, seine Stimme ist echt nicht gut, Ausnahme vielleicht Strophe 3.

Dank Rihanna eine knappe 4, sonst wäre das ne glatte 2.
Zuletzt editiert: 26.07.2010 16:52
*
Diese Combo ist nicht umbedingt gut, Rihanna und Eminem passen' nicht irgendwie zu einander. Ausserdem ist Em's Rap viel zu agressiv. Knappe 4. - jetzt nur noch ne 3*/ geht schnell auf die Nerven und die hohe Chartsplatzierung regt mich auf..2+ - der Song war am Anfang wirklich noch in Ordnung, aber jetzt mit diesem scheinheiligem Video und mit der sehr wahrscheinlich Nummer 1 nächste Woche platzt mir einfach der Kragen.. ZUM KOTZEN!

Das ist also keine verdiente Nummer 1 für Eminem und Rihanna, der Song ist einfach grauenhaft..!!
Zuletzt editiert: 14.09.2010 19:48
*****
Starker Hook, sehr schöne Melodie! Rihanna past perfekt.

Das Duett ist für mich der beste Track auf der Scheibe, auch wenn er etwas gar poppig ist für Eminem.
******
sehr gut
***
Woah, hold up a moment, Eminem & Rihanna have collaborated?! We, the people must commend this unity by sending this to the top of all of the charts!

This is a song that would suit Eminem's angry persona but he doesn't do it very convincingly here. He's saying things loudly, but I don't hear the aggression. Also that 'window pane' lyric is so bad, and the verse/chorus transitions (particularly the third one) are clunky as hell. This song is just eh.
Zuletzt editiert: 13.01.2014 07:25
****
R&B meets HipHop, Eminem hätte hier ruhig etwas geschmeidiger rappen dürfen, wenn Rihanna mit von der Partie ist, ziemlich aggressiv-ruppiger Rapstil - 3.75...neu auf #7 in UK eingestiegen...
****
Probably the best Eminem song in years, Rihanna makes it better than it would have been without her.
**
Da haben sich ja zwei meiner absoluten Lieblinge gefunden... da gefällt mir sogar der Rihanna-Teil noch besser. Aber der ist viel zu kurz, leider. --2.
****
Interessante Zusammenarbeit.
****
Nette Zusammenarbeit, die aber nicht in der Geschichtsbücher eingehen wird. Dafür stimmt zum einen die Chemie zu wenig, zum anderen ist auch weder der Text, noch das Soundgerüst wirklich atemberaubend.
****
ordentliche Zusammenarbeit, aber ich hatte mir etwas mehr versprochen. Eminems Flow war schon besser und auch bei Rihanna's Refrain fehlt der letzte Kick. 4*

neu eingestiegen auf #2 in den US Billboard Hot 100!
Zuletzt editiert: 01.07.2010 13:45
*****
stark!
***
Rihanna top, Eminem flop. Auf ihn könnte ich liebend gerne verzichten. Gnaden 3.
**
unnötige Zusammenarbeit
*****
rihanna ist sehr gut in diesem song, eminem eher weniger
***
Eminem hört sich hier so an, als ob er irgendwas quer sitzen hat.
Zuletzt editiert: 03.09.2010 00:51
***
Zwei Superstars kochen gemeinsam ein kaltes Süppchen...
*
Nicht Eminem Like
*****
Recht soft, wie Rihanna da im Refrain rumsäuselt. Schön, dass sie auch dezenter mal zu hören ist. Nicht wie in "Live Your Life" oder "Run This Town" - dort wurde ihre Stimme so hervor gepresst.

Eminems Raps sind tatsächlich schon mal besser gewesen. Fügen sich hier aber gut in den Song ein. Den Stempel drückt dem Song aber Rihanna stimmlich auf. Textlich ist das Lied natürlich nicht minder interessant aus Eminems Feder.
Zuletzt editiert: 08.12.2014 10:29
******
wirklich wirklich toller Song!!!!!love it!!!
*
Eminem war mal lustiger...
******
Der beste Song auf dem neuen Album - dank Rihanna ein absoluter Ohrwurm.
*
Man muss schon verzweifelt sein, wenn man sich solche Größen wie Rihanna ins Boot holt. Wie auch immer.

Spätestens beim 1. Rap muss ich mich (wie so oft) wegen dieser dünnen peinlichen Stimme von Eminem übergeben.

Sorry.
******
If there was no RHianna, I'd probably give it 2*. Rhianna makes this song, and saves it. much like Hayley Williams does for B.o.B
Zuletzt editiert: 16.09.2010 09:14
**
not a fan of this...
******
UNGLAUBLICH!
Ohne Rihanna hätte dieser Song nur 2 Punkte bekommen.
******
Sehr schön. - 5.52*
Zuletzt editiert: 25.09.2010 13:07
****
Ziemlich gut gelungen.
*
also. der Teil wo Rihanna singt geht ja noch einigermassen. Aber dann wenn Eminem anfängt zu ''schreien'' (kann das nicht anders nennen) dann ist's ja grottenschlecht. sri..
*****
Guter Track, aber Eminem ist auch ohne Rihanna spitze , er hätte sie eigentlich gar nicht nötig, aber trotzdem eine gute und interessante Zusammenarbeit
*****
gutes Ding
****
Also für mich wertet Rihanna, die für einmal nicht schlecht singt, diese "Rap-Ballade" deutlich auf - ohne sie wäre der Song wahrscheinlich schnell vergessen. So aber stellt ihre Stimme einen starken Kontrast zu den etwas aggressiven Rap-Parts von Eminem dar und erzeugt damit einen richtigen Ohrwurm. Knappe 4.
Zuletzt editiert: 06.07.2010 14:12
*
zum Vergessen...
****
This song has grown on me and Eminems rap is strong. Eminem's 21st UK top 10 and Rihanna's 13th. UK#2 and Ireland#1. 1.2 million copies sold in the UK. (Rihanna's 2nd million+ seller single UK)

Zuletzt editiert: 26.07.2014 00:31
******
Hands down one of his best tracks of all time. Rihanna's chorus is brilliant as well. So much angst and I like it.
Zuletzt editiert: 26.03.2013 00:09
****
the combination of eminem and rihanna works quite well
**
Gande vor Recht..hier passt nichts zusammen, hier wertet niemand irgendjemand oder irgendetwas auf..
*
hui.. da haben wir ihn.. den schlechtesten eminem song aller zeiten..
*****
also ich finde das lied doch mehr als in ordnung
*****
...sehr gut...
Zuletzt editiert: 18.09.2010 21:31
******
Genialer Song!
Rihanna rules!
Zuletzt editiert: 10.08.2010 11:58
****
Eminem nervt wieder, der Refrain mit Rihanna ist dagegen große klasse. Aufgerundete 4 Punkte!
****
Muss anstrengend sein, seit 11 Jahren wütend zu sein...
Nein im Ernst, Rihanna singt super, so wollen wir sie höhren. Wie bei Stan, eine gute Stimme und eben - mit Eminem dazu...
**
Rihanna und Eminem passen nicht zusammen... Auch sonst was vom Schwächsten auf Recovery. Enttäuschend!
2,5*
***
this is better than some other stuff charting but gee im really sick of hearing eminem's same old rap
Zuletzt editiert: 16.08.2010 09:41
****
gut
Zuletzt editiert: 08.08.2010 17:01
***
Ohne Eminem wäre der Song noch besser.
****
Der Eminem-Part auf (wie immer bei ihm) Tiefseegraben-Niveau - dass Rihanna den Song retten muss, spricht nicht fürs Gesamtwerk.
**
Im Ansatz ordentlich, aber der grauenhafte, überaggressive Rap-Part ruiniert das Lied vollends. 2-2,5*.
******
Brilliant track, the beat is very matching to the song, eminems rapping is GREAT, and rihanna really pulls it up from 5 to 6 :D

my personal #1 of 2010
Zuletzt editiert: 21.01.2011 13:19
******
Den Text finde ich Klasse, Eminem rappt Aggressiv, und und genau das muss er in diesem Song auch, alles andere wäre fehl am Platz. rihanna hat das im Interview schon richtig gesagt: Der Song MUSSTE aufgenommen werden, alle beide haben das Thema Häusliche Gewalt mitgemacht, Eminem als Täter, Rihanna als Opfer - die beiden wissen also genau was sie da von sich geben. Der Song ist einfach großartig, und das Video...WOW..was soll man noch sagen?!...Ist für mich schon jetzt Anwärter auf den besten Song des Jahres!...Würde ja am liebsten 60* Sterne geben...aber was solls...hier die verdienten 6*!
Zuletzt editiert: 06.08.2010 13:57
******
Klar wäre der Song ohne Rihanna nicht viel wert. Doch so ist's perfekt! Mit dem Text kann ich nicht viel anfangen. Nehmen wir mal den Satz: But that's alright
Because I like The way it hurts

Ich weiss nicht... das gefällt mir nicht. Aber sonst... echt der total Ohrwurm. Einer meiner Lieblingssongs zurzeit.

Ne 6*


Ach ich finde Eminem stört nicht, aber es ist gut, dass RiRi ein bisschen Ruhe in das Lied reinbringt!
******
der songtext geht eindeutig unter die haut...vor allem die 3.strophe finde ich der HAMMER
6*
****
Ziemlich gut!
******
Bumm!
Sanfter Sommer-Kracher...
*****
Finde ich ziemlich gut! Einen Pluspunkt gibt's auch noch dafür, weil auf dem Album-cover der "O" wie das Schweizerwappen aussieht! XD
Zuletzt editiert: 25.07.2010 22:50
******
love da way u lie..die lyrics sind stark..man muss aber die englishe sparche beherschen um zu verstehen was eminem da singt..
*****
Sehr gut!
*****
Absolut gelungen!
******
sehr gut
****
passabel.
****
gut.
*****
Not as good a collaboration as 'Stan' was with Dido, and I wish Rihanna got a bit more to work with on this song. But overall not a bad song. Eminem's back!
****
Also mir missfällt es dass Eminem im neuen Album so ernst rüberkommen will. ist seine Sache, aber mich begeistert es nicht wirklich. Zum Song kann ich nur sagen: für mich so ziemliches Mittelfeld. Ist jetzt nicht der originellste Sommerhit, da muss er Yolanda be cool den Platz frei machen XD. Sowas wie dieser Song haben wir nach meiner Meinung schon oft gehört.
******
Wow, der Song bringt es einfach! "Stan" mit Dido hat mir schon gefallen, dieses Duett ist ebenfalls genial! Kann nicht genug kriegen und läuft mir nach.
***
Dieses Lied müssen wir nun eine schrecklich lange Zeit ertragen. Rihanna ist der einzige Grund, weswegen ich dem Lied nicht nur einen Punkt gebe.
******
Eminem's rapping is strong, and the chorus is damn catchy and Rihanna's voice is perfect for it. Like BSB said, she lifts the song from a 5 to a 6. Would have to be Eminem's best song in the past few years and one of the best of his career.
****
Ja wegen Rihanna und dem tollen Ohrwurm Refrain werde ich da eine 4 geben. Eminem ist eher langweillig.
******
Burner
***
Grrr Eminem dieser Tölpel, dieser dumme Dotsch macht mit seinem nervig betonten Rap alles zunichte, weil der Refrain ist poppig und schön. Schade, dachte Eminem sei so langsam mal weg vom Fenster, hat scheinbar grad nochmal so die Kurve erwischt. Unverdient!
***
Die Raps von Eminem sind solide, jedoch etwas zu aggressiv geraten. Da wirkt Rihanna mir ihrem Soul fast etwas verloren. *3+
******
super
Zuletzt editiert: 29.03.2015 10:45
*****
...find ich stark, könnte noch zur sechs wachsen...
***
hab den song in youtube gehört fand den anfang einfach nur traumhaft ich liebe rihannas stimme aber dann kam eminem dazwischen einfach ne nervensäge in diesem song der refrain ist der beste teil da nur rihnna zuhören ist

wenn nur rihanna singen würde wäre es ne 6
aber da eminem LEIDER mitsingt nur ne 3
**
schwach
***
Ich befürchte dass dieser Track schon sehr bald nur noch nervt. Deswegen gibt's von mir eine vorsorgliche 3.
**
Gääääähn... Dieser verkommene Bengel hat noch immer nicht gelernt, dass Kreativität nicht davon rührt wie oft man die immer genau gleiche Art zu rappen hinter kaum ändernden "Hintergrundmelodien" einarbeitet sondern darin, einfach auch mal was Neues, etwas noch nie so gehörtes auszuprobieren, ja, einfach mal was NEUES zu schaffen. Auch die Göre macht das Ganze keinen Deut besser.
Langweilig wie Grossmutters Fernsehprogramm.
******
ooh .. wiie ich diiesen Sonq liebee.. <3
*
Entsetzlich.
***
she loves the way it hurts............ich mag es nicht hören
*
SO SCHLECHT!!!
**
Das Gerappe von Eminem nervt, mit anderem Rapper wäre mehr drin gewesen!
***
It was great for a few weeks, then it become a bit boring. Good contributions from both artists.
Zuletzt editiert: 31.10.2012 05:30
*****
Das gefällt mir natürlich sehr.
*****
gefällt mir :)
Zuletzt editiert: 04.09.2010 22:22
******
super song
**
Die Kombination gefällt mir nicht
******
eminem hats halt drauf
echt hammer
***
Rihanna macht auch jeden Scheiß mit. 3 Punkte für ihren Part 0 für M&M
Zuletzt editiert: 23.08.2010 16:50
******
Sehr gut.

man muss eminem zu gute halten dass er stets was neues versucht und sich nie wiederholt

rihanna dient nicht nur bloss als schmückendes beiwerk
Zuletzt editiert: 10.08.2016 17:37
*****
Der Track ist nicht so verkehrt wie man meint.
******
great song,eminem at he's best! Rihanna is ok but doesn't do much for the song but she is ok.



Zuletzt editiert: 11.10.2010 06:25
****
not bad, i like it.
***
booring
*****
Schöner Song!
*
Eminem scheint inzwischen richtig uncool geworden zu sein, wenn er schon, so eine Medienhure, wie Rihanna, braucht um der heutigen Proll-Jugend paar Groschen aus der Tasche zu leihern - billigst!
******
Ich finde den Song geil! Auch Rihannas krächzende Stimme im refrain passt gut.
*
der eminem ist einfach nur sowas von sch*****. der hat einfach kein talent für gar nichts. der wäree besser taxifahrer geworden oder so was. aber anscheinend gibts ja immer noch leute die den git finden. vollpfosten!
*
"toolshed" hat mit treffenden Worten das gesagt, was ich denke.

Ansonsten: Jeder Stern für dieses Machwerk ist einer zu viel. Schade um Eminem, der immerhin eine ganze Menge Talent hat - was man von Rihanna beim besten Willen nicht behaupten kann.
**
Sorry aber mit der Zeit kann das Lied echt langweilig sein.
*****
Hammer Nummer von zwei Ausnahmetalenten :)
Beide harmonieren perfekt...:)
Ohrwurm und tolles Lied ... =)
5*
****
Ja so gut ist diese DUett schon wieder auch nicht !
****
Hat sehr viel Ohrwurmcharakter. Gefällt mir daher ziemlich gut. Aber trotzdem ist es halt ein 0815-Song, den ich ziemlich schnell wieder vergessen werde... :) Habe ihn vielleicht auch zu oft gehört, das kann sein.

4.5!
*****
ich mags
...immer mehr
Zuletzt editiert: 17.09.2010 16:46
****
Es gibt durchaus Besseres von beiden, aber gut ist es trotzdem
****
Not bad, not bad at all....good collaboration between Eminem and Rihanna, and unusually I love the rapping verses from Eminem more than chorus singing by Rihanna. The video is good too ;)
****
...gut...
*****
Find ich ganz passabel...

edit: eigentlich RICHTIG gut - so mag ich Eminem!
Zuletzt editiert: 29.09.2010 21:48
***
eminem mag ich bei diesem song überhaupt nicht...
*****
I greatly disliked every Eminem song released over the past few years, until this one. It's lyrically gripping and getting Rihanna to sing the chorus is just pure brilliance.
****
Zwei Künstler, die ich eigentlich nicht mag - und doch ist der Song akzeptabel, wobei die Passagen von Eminem fast etwas stören. Netter Song, aber chartstechnisch doch auch überbewertet.
*****
...
******
ganz grosses kino. für mich der beste song des jahres. vor allem rihannas part überzeugt total. die misching mit den parts von eminem macht das lied zu einem meisterwerk voller gefühle.
**
Schliesse mich toolshed an. Amen.
******
Hervorragender Ohrwurm
****
good
******
grandios
****
ganz nett 4+
Zuletzt editiert: 11.05.2016 21:22
****
geht so. schlecht ist es nicht auch nicht gut
*****
Schöner Song, höre ich immer wieder gerne.
Zuletzt editiert: 03.10.2010 10:04
*****
Highest Peak In My Personal Charts: #3 (1 week)
Zuletzt editiert: 04.10.2010 01:46
******
Die Aggression die dieser Track von Eminem im feat. mit Rihanna transportieren soll, kommt bei mir durch Eminems aggressive Rap-Part's an. Auch der Refrain von Rihanna transportiert so viel verschmähte Liebe und Traurigkeit, sodass ich gezwungen bin dieser Kombo eine 6* reindrücken zu müssen. Trés bonné chanson, j'adore. :-) 6*
Zuletzt editiert: 06.10.2010 21:46
****
Der Song ist genau so gemacht, wie er gehört, um dieses Thema zu transportieren. Den Refrain von Rihanna fand ich zuerst sehr schräg, mit den breiten Tonschwankungen... aber genau das erweckt Aufmerksamkeit, und mit der Zeit geht er ordentlich ins Ohr.
******
sehr gut
**
Don't like. Rihanna really lights it up.
*
stressig
******
cooler song!!!!!

Zuletzt editiert: 13.10.2010 18:59
*****
gut
Zuletzt editiert: 01.12.2010 15:40
****
Rihannas vocals are really good,
this song is essentially the exact same as Airplanes though.
(Eminems even on Airplanes Pt. II)
****
..... Bin kein R&B Liebhaber, aber Eminem überrascht mich immer !!...und die Sang von Rihanna ist auf dieser single nicht schlecht !
******
Wunderschön...
Rihanna und Eminem ergänzen sich perfekt
Endlich singen zwei über häusliche gewalt die es selbst erlebt haben
Respekt...
*
wäääääääh, ich hasse eminem! -.-
idiot!
**
Sooooo dull.
Zuletzt editiert: 05.05.2012 09:34
****
wieder mal sehr kalkuliert, aber doch noch aussreichend ansprechend
****
Kein schlechter Song, vor allem der Refrain lässt sich hören. Eminem finde ich hingegen ungewohnt schwach.
*****
Sehr eindrucksvoll!
***
nervend
***
aalglatt und industriell, da hilft der scheinbar ambitionierte Gesang auch nix mehr.
****
Anfangs klasse Song, mittlerweile wurde es durch MTV oder Radio totgespielt, leider!
******
Wunderschöner Song, der Beste von Eminem und einer von den Besten von Rihanna.
*****
Passt gut!
*
was für ein schrott is das den,ziemlich langweilig,unnötig,und ätzend,net mal einen punkt wert
*****
Back to the Em we know and love. Not the stupid 'Ass Like That' voice.

Was my #1 of 2010.
Zuletzt editiert: 19.01.2011 02:38
*****
einfach wunderschön...
******
ich mag diesen song. genial!
******
Sehr guter Song!
*
Grandioser Song
*
Tolle Scheiße
**
Merde.
******
Super
******
grosses kino!
**
Ich mag Eminem generell nicht besonders (eig. Rap im Allgemeinen) aber hier stört er mich gewaltig.

den zweiten Stern gibts für Rihanna, deren Parts sind sogar ziemlich gut, ihr eigener Part II vom neuen Album gefällt mir wesentlich besser.
Zuletzt editiert: 16.01.2011 23:19
****
Peaked at #2 on my personal.

Came in at #94 on my TOP 200 OF 2010.
***
Wurde viel, viel zu oft gespielt.
**
Ich mag beide Stimmen nicht (Eminem's mit Ausnahmen).
***
Das mag jetzt merkwürdig klingen, aber ich habe diesen Song bisher noch nie so richtig bewusst gehört. Dafür, dass ich die Musik dieser beiden, ebenso wie meine Vorschreiberin, höchst selten mag, ist er ganz in Ordnung. Trotzdem überwiegt die Langeweile, da mich besonders die Melodie alles andere als packt und auch weil das Soundgebräu doch sehr einfallslos klingt. 2.5+
*
schrecklich mies und öde
***
Eminem, gibts denn immer noch? Der Part mit Rihanna wertet's leicht auf.
******
There's a lot more emotion in the Recovery songs, except maybe No Love. But this song is amazing. Rihannas vocals are spot on, their magical. Eminem's versus are powerful lyrically too. Deserved to be the number 1 song of 2010.
*
The song was just nothing compared to his Slim Shady persona and it didn't stand a chance. Peaked at number 91 on my personal hot 100 and number 3 on my personal urban charts during 2010!
**
nervt schon sehr, weiss auch nicht mehr wieso ich eminem früher gut fand. vielleicht weils damals noch was neues war und die songs zum teil halt auch viel interessanter waren.
******
it's just one of those great songs :X Rihanna's part is perfection
my #1 single of 2010
**
To Bloody Boring mate! jokes but its still boring
****
Eigentlich sehr schöner Song, Rihanna's Part als Highlight des Songs. Doch man hat es mittlerweile zu oft gehört...

4*
****
Ist noch im Rahmen!
*****
inzwischen finde ich das Lied gut
**
nicht meins..
*****
Hier gefällt mir Rihanna mal erstaunlich gut. Schönes "feat.".
***
Average comeback hit
Zuletzt editiert: 18.08.2013 02:47
**
Gefällt mir nicht.
****
A mix of rapping by Eminem and gradual singing for Rihanna makes this a pretty good song to listen to :)
Zuletzt editiert: 30.08.2011 14:41
****
Zwei Superduper-Megastars (unterstützt durch die derzeit kolpotiert heisseste Hollywood-Braut im Video..!) mit einer sehr souveränen Mainstream-Produktion ... Eminem gewohnt (kalkuliert) berserkerisch, dazu der einschmeichelnde Pop-Refrain (sogar mit leicht provokanter Aussage) ... das kann auch der Radio-Hörer hören und vergrault die "Homies" nicht - eben "souverän" ... sowas wie der "Stan"-Nachfolger, wenn auch zahmer ...
Zuletzt editiert: 15.09.2011 12:06
***
... naja, typische 3,5 ...
****
Eminem ist nicht mein Ding - aber gemeinsam mit Rihanna tönt das sogar bei ihm mehr als akzeptabel.
****
ich finde in super
**
Extremely overrated.
*****
Rihanna kommt im Refrain richtig überzeugend rüber, überraschend. Video gut, Eminem passabel, zurecht ein Erfolg.
****
Gut, 4+
****
Ok
******
Top!
****
I think I can appreciate it for what it is now, but all the hype surrounding it at the time was irritating and unnecessary.
*
grauenhaft... nichts mehr übrig von eminems früherer klasse?
******
@DaJoe: Ey Alter, was labersch du? Der Song ist allgemein super und Eminem's Rapteile sind wie immer Weltklasse!
******
love it
*****
Better than I thought it would be at the time, but the vote goes to Eminem as he has some strong vocal points in the track same as Rihanna, but I really focused on M as this was his highlight tune on Recovery.
****
Solid but got sick of it pretty quickly.
*****
Great. My favourite Eminem song. Both artists are really good here and it is a nice duet that has a lot of meaningful lyrics. Deserved it's success and has thankfully recovered from overplay.
Zuletzt editiert: 04.10.2013 05:23
**
Overrated! And it kept I Like It (my favorite song of the year) at #2!!!!
Zuletzt editiert: 12.07.2013 15:21
****
Rihanna werten den aggressiv-Rap von Eminem auf, darum 4*
****
Wow, this was huge and way overdone in the charts in my opinion.
My favourite parts are Rihanna's chorus and the mellow guitar. Eminem's rap was good but it's been done that way before.
*****
5 stars
****
dank eminem wohl eher eine vier
**
Average.
****
Nicht übel. "Not Afraid" finde ich aber um einiges stärker.
*****
ich find sowohl die nummer gut, als auch dass die zwei gut harmonieren :O)
*
I just could never get into this one back then, and I find it totally unlistenable now. One of the few songs I truly can't stand.
That chorus just comes across as horrifically shrieky to me and it's one of the worst, if not, the worst thing I have ever heard in music.
Zuletzt editiert: 13.08.2014 02:49
**
Don't like at all, not a fan of Rihanna. Eminem saves it from a 1.
***
Kann mich nicht überzeugen.
***
Ich mag keine Raps; der Rihanna-Part ist schön.
*****
Wenn man Mega Star Rihanna mit ins Boot nimmt, kann kaum was schief gehen, auch nicht mit Eminems Rap Parts!
****
4/6

CDN: #1 (7 weeks), 2010
USA: #1 (7 weeks), 2010
*****
overrated but it's still a good song, i like how eminem verses and rihanna's chorus fit perfectly
*
dito ottifant, zusammengedudelt bis zum geht nicht mehr und verdammt schlecht!

Dazu ist das noch ein Cover von Skylar Grey welche diesen Song als Ballade aufnahm!
****
Guter, leicht langweiliger Rap/Pop-song...
*****
Great song, but still kind of overrated. Lyrically the song is a masterpiece, and Rihanna's parts are great as always, it's just really Eminem's contributions which lead the song to a 5*.
****
Rihanna reißt es raus.
*****
Grossartig duo!
***
ungenügend
Zuletzt editiert: 25.09.2016 15:30
***
...weniger...
*
Mulefuz total!
*
zu offt gehört
****

Diese Art von Musik mag ich eher weniger, aber für eine knappe 4 reicht es.
**
nanana...
****
Never fussed me
**
das war ein ummer 1 hit?!
zum himmel...

schlimme und unpassende raps von eminem.
technisch unter seinen möglichkeiten.
vollkommen ohne rhythmus- und taktgefühl.

und rihanna quakt wie auch immer.
dieses hoch und runter im gesang ist grausig.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2016 Hung Medien. Design © 2003-2016 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.94 seconds