LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Spanischer Song
techno lied gesucht (teil 2)
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Suche Song!
Brother Louie im Ballermann-Gewand?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1066 Besucher und 7 Member online
Members: actrostom0, bluezombie, Cel the girl, fleet61, gailcarlyle, gavi, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

COLDPLAY - AMSTERDAM (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:19A Rush Of Blood To The HeadParlophone
7243 5 40504 2 8
Album
CD
26.08.2002
Live5:22Live 2003Parlophone
4908039
Album
CD
30.10.2003
5:19Parachutes / A Rush Of Blood To The Head / Live 2003Parlophone
2269199
Album
CD
23.05.2008
5:194CD Catalogue SetParlophone
7250442
Album
CD
23.11.2012
MUSIC DIRECTORY
ColdplayColdplay: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Fan Seite
SONGS VON COLDPLAY
[Colour Spectrum]
1.36
42
A Head Full Of Dreams
A Message
A Message 2010
A Rush Of Blood To The Head
A Sky Full Of Stars
A Spell A Rebel Yell
A Whisper
Adventure Of A Lifetime
All I Can Think About Is You
All Your Friends
Always In My Head
Amazing Day
Amsterdam
Animals
Another's Arms
Army Of One
Atlas
Bigger Stronger
Birds
Bloom Blaum
Brothers & Sisters
Brothers And Sisters
Can't Get You Out Of My Head
Careful Where You Stand
Cemeteries Of London
Charlie Brown
Chinese Sleep Chant
Christmas Lights
Clocks
Clocks (The Buena Vista Sound feat. Coldplay)
Cold Success (Coldplay feat. Jay-Z)
Crests Of Waves
Daylight
Death And All His Friends
Death Will Never Conquer
Don't Let It Break Your Heart
Don't Panic
Easy To Please
Everglow
Every Teardrop Is A Waterfall
Everything's Not Lost
Fix You
For You
Fun (Coldplay feat. Tove Lo)
Ghost Story
Glass Of Water
God Put A Smile Upon Your Face
Gravity
Green Eyes
Have Yourself A Very Little Xmas
Help Is Round The Corner
High Speed
How You See The World
Hurts Like Heaven
Hymn For The Weekend
Hypnotised
I Bloom Blaum
I Ran Away
In My Place
Ink
Kaleidoscope
Left Right Left Right Left
Lhuna (Coldplay feat. Kylie Minogue)
Life In Technicolor
Life In Technicolor II
Life Is For Living
Lips Like Sugar
Lost!
Lost! (Coldplay feat. Jay-Z)
Lovers In Japan
Low
M.M.I.X.
Magic
Major Minus
Midnight
Miracles
Moses
Moving To Mars
Murder
No More Keeping My Feet On The Ground
Now My Feet Won't Touch The Ground
O
Oceans
One I Love
Only Superstition
Parachutes
Paradise
Politik
Postcards From Far Away
Pour Me
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Proof
Prospekt's March / Poppyfields
Rainy Day
Reign Of Love
Relojes (Rhythms Del Mundo feat. Coldplay & Lele)
See You Soon
Shiver
Sleeping Sun
Something Just Like This (The Chainsmokers & Coldplay)
Sparks
Speed Of Sound
Spies
Square One
Strawberry Swing
Such A Rush
Swallowed In The Sea
Talk
Talk (Max Graham vs. Coldplay)
The Escapist
The Goldrush
The Hardest Part
The Scientist
The World Turned Upside Down
Things I Don't Understand
Til Kingdom Come
Trouble
Trouble (Live)
True Love
Twisted Logic
U.F.O.
Up In Flames
Up With The Birds
Up&Up
Us Against The World
Violet Hill
Viva la vida
Warning Sign
We Found Love
We Never Change
What If
What If We Cry (Coldplay feat. Jay-Z)
White Shadows
Wish I Was Here (Cat Power & Coldplay)
X & Y
Yellow
Yes
You Only Live Twice
ALBEN VON COLDPLAY
4CD Catalogue Set
A Head Full Of Dreams
A Rush Of Blood To The Head
A Rush Of Blood To The Head + Parachutes
Every Teardrop Is A Waterfall [Single]
Ghost Stories
Ghost Stories - Live 2014
Kaleidoscope EP
Left Right Left Right Left
Live 2003
Live 2012
Mylo Xyloto
Parachutes
Parachutes / A Rush Of Blood To The Head / Live 2003
Parachutes + A Rush Of Blood To The Head
Prospekt's March
The Singles 1999-2006
Viva la vida + X&Y
Viva la vida Or Death And All His Friends
X&Y
DVDS VON COLDPLAY
Ghost Stories - Live 2014
Live 2003
Live 2012
Time's Arrow
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.82 (Reviews: 56)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Final song on their "Rush Of Blood" album ... dark mood, well sung.
******
Great song!!
*****
sehr gut
******
GREAT!
****
Leider "nur" eine abgerundete 4, sie haben deutlich bessere..
****
guter Album-Abschluss
******
grossartig und auf der live dvd/cd noch viel viel besser!
*****
ein schöner abgang zum schluss...zuerst nur chris martin und sein piano...dann, in den letzten 1.5 minuten kommt noch das grande finale...guuut! ich mag Amsterdam ;-)
****
...gut...
******
wie schon erwähnt: wunderschön performt, gut gesungen --> insgesamt ein toller abschluss für eines der allerbesten alben überhaupt.
versetzt einem in andere sphären...

edit: boah einfach immer noch ein wahrer genuss... bender.ch hat natürlich recht, die live-version ist grandios...

Zuletzt editiert: 27.09.2006 11:37
******
weil ich die Live Version (aus Coldplay Live2003) kenne vergebe ich hier die Höchsnote.
Die Album Version gefällt mir eigentlich ziemlich deutlich weniger gut.
******
mega schön.
******
wow...da bleibt einem alles im Hals stecken....

vor allem dieses rockige am schluss, "i'm on my way back down again...." wooooow einfach wahnsinn!
Zuletzt editiert: 31.07.2006 20:42
*****
Mir gefällt die Stadt, mir gefallen Piano-Songs, mir gefällt eigentlich auch seine Stimme...nur hier eben nicht wirklich besonders. Eine schöne Nummer, aber für mich dennoch doch klar keine 6.
******
eifach schön!! ganial gmacht mit dem lange ruhige teil und em biz rockigere am schluss!

two thumbs up!
*****
Schöner Song.
******
mein lieblingssong von coldplay... trifft mitten ins herz
****
...und ich sehe auch keinen Grund, weshalb ich dem Schlusssong von 'A Rush Of Blood To The Head' eine höhere Punktzahl geben sollte...
****
Die Grenze zwischen 'zum abheben' und 'zum einschlafen' liegt hier nahe beieinander.. kommt halt auch immer auf die eigene Stimmung an...
******
Gänsehautsong!
Zuletzt editiert: 09.02.2010 05:21
****
Coldplay sind ohne Zweifel grossartig, aber für diesen Song kann ich mich nicht wirklich begeistern. Viel zu ruhig und zögerlich.
******
manchmal braucht man mal was zum entspannen und runterkommen. dann ist man mit diesem tollen song bestens bedient
***
nicht so meins
****
tja. War mir dann am Schluss doch alles in allem zu viel getragenes, wenn man so das ganze Album durchhoert. Das schlaegt sich dann in der Abschlussnummer wieder.
****
good
******
sehr schön
******
Da gibts nix auszusetzen :)
***
Etwas zu ruhig und langweilig ...
***
In Amsterdam war ich bis heute nicht. Coldplay machen jetzt auch nicht unbedingt Werbung dafür.
Der Song ist gewohnt langweilig, war Live damals der Schlußpunkt.
Zuletzt editiert: 18.09.2013 11:54
******
Magisch! Mindestens auf einer Ebene mit dem Single-Hit "The Scientist" - da wussten sie noch, wie man Songs schreibt, und zwar nicht einfach irgendwelche, sondern solche, die eindeutig für die Ewigkeit gedacht sind.
Zuletzt editiert: 07.11.2008 18:07
******
Großer Abschluss
******
schließe mich dem meister an.gefühlvolles ende des albums.
******
Grandioser Schlusssong, magischer Moment wenn die Orgel zum Vorschein kommt.
******
Mal ein richtig Guter von Coldplay, was ein Verzicht auf unnötige Effekte doch alles bewirken kann...
******
Ein super Abschluss von A Rush Of Blood To The Head!
*****
...Toll!...
******
Dieser Song gibt mir dann schon am meisten rushes of blood to my head..
love it.
*****
Sehr schöner Abschluss des grandiosen Coldplay-Albuums
Zuletzt editiert: 01.07.2011 11:55
*****
Sehr schöner Abschluss von "A rush of blood to the head". Die Melodie, das sanfte Klavier u. die Stimme machen es aus.
****
mich reißt er nicht vom Hocker
*****
Gelungener, ruhiger Abschluss von "A Rush Of Blood To The
Head".....
****
It's simple but nice.
***
mittelprächtig...
****
Nice closing track.
***
Naja...
****
Nett
****
sehr ruhige nummer - nett!
******
Wunderschön!! Nach POLITIK der zweitbeste Song auf dem Album.
Zuletzt editiert: 24.02.2014 14:40
*****
Really nice album closer. Good stuff.
****
Good album closer.
**
das hat die Stadt nicht verdient
******
Absolutes Highlight. Wieder ein typischer Song wie Death And All His Friends und Everythings Its Lost die als Closener ähnlich von der Steigerung so strukturiert sind. Die Gitarrenklänge sind sehr sphärisch gegen Ende. Gänsehaut.
Zuletzt editiert: 16.03.2014 15:59
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds