LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
RnB- / Hip-Hop-Song gesucht
Suche lied
ABBA Teil 1
Der Musikmarkt Radio Favourites
techno lied gesucht (teil 2)
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1135 Besucher und 22 Member online
Members: artistry, bluezombie, Canadian, DD2, Deinonychus, entorresokath, fabio, fleet61, Hijinx, kkvv, kornele, mcabaron, Meglos, okingsolvstan, sartori, Schiriki, Sebastiaanmember, Snormobiel Beusichem, stooge, vmagnabosco, Widmann1, ylurquin

HOMEFORUMKONTAKT

CHRISTINA AGUILERA - OH MOTHER (SONG)


CD-Single
RCA 88697 176412


TRACKS
23.11.2007
CD-Single RCA 88697 176412 (Sony BMG) / EAN 0886971764123
1. Oh Mother
3:45
2. Oh Mother (Instrumental Version)
3:45
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:46Back To BasicsRCA
82876896342
Album
CD
11.08.2006
3:44NRJ Back 2 School 2Warner
505144235282-5
Compilation
CD
14.09.2007
3:45Oh MotherRCA
88697 176412
Single
CD-Single
23.11.2007
Instrumental Version3:45Oh MotherRCA
88697 176412
Single
CD-Single
23.11.2007
3:46Ö3 Greatest Hits Vol. 40Universal
00422 8823839
Compilation
CD
23.11.2007
3:46RTL Winter Dreams 2008Sony BMG
886971 17014 2
Compilation
CD
28.12.2007
3:46Hitzone 44EMI Catalogue Marketing
5204012
Compilation
CD
08.02.2008
3:45Bravo Hits 60Sony BMG
88697 227702
Compilation
CD
15.02.2008
3:46Just The Best Vol. 60Sony BMG
88697 17065 2
Compilation
CD
04.04.2008
3:46KuschelRock 22 [Swiss Edition]Sony BMG
88697 35382 2
Compilation
CD
19.09.2008
3:45KuschelRock 22Sony BMG
88697 17185 2
Compilation
CD
19.09.2008
3:45Rock'mantique 20Sony BMG
88697419032
Compilation
CD
14.11.2008
MUSIC DIRECTORY
Christina AguileraChristina Aguilera: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Offizielle Seite
SONGS VON CHRISTINA AGUILERA
A Song For You (Herbie Hancock feat. Christina Aguilera)
Accelerate (Christina Aguilera feat. Ty Dolla $ign & 2 Chainz)
Ain't No Other Man
Album Medley
All I Need
Alright Now
Angels We Have Heard On High
Anywhere But Here
Army Of Me
Around The World
At Last
Baby It's Cold Outside (Cee Lo Green feat. Christina Aguilera)
Back In The Day
Beautiful (Christina Aguilera & Beverly McClellan)
Beautiful
Believe Me
Best Of Me
Bionic
Birds Of Prey
Blank Page
Blessed
Bobblehead
Bound To You
But I Am A Good Girl
By Your Side
Candyman
Can't Hold Us Down (Christina Aguilera feat. Lil' Kim)
Car Wash (Christina Aguilera feat. Missy Elliott)
Castle Walls (T.I. feat. Christina Aguilera)
Cease Fire
Change
Christmas Time
Circles
Climb Every Mountain
Come On Over Baby (All I Want Is You)
Contigo en la distancia
Cruz
Cuando no es contigo
Dame lo que yo te doy
Deserve
Desnudate
Dirrty (Christina Aguilera feat. Redman)
Do What U Want (Lady Gaga feat. Christina Aguilera)
Don't Make Me Love You ('Til I'm Ready)
Dream A Dream
Dynamite
El beso del final
Elastic Love
Empty Words
Enter The Circus
Express
F.U.S.S.
Fall In Line (Christina Aguilera feat. Demi Lovato)
Falling In Love Again
Falsas esperanzas
Feel This Moment (Pitbull feat. Christina Aguilera)
Fever
Fighter
Genie 2.0
Genie In A Bottle
Genio atrapado
Get Mine, Get Yours
Glam
Guy What Takes His Time
Have Yourself A Merry Little Christmas
Hello (Follow Your Own Star)
Here To Stay
Hoy tengo ganas de ti (Alejandro Fernández & Christina Aguilera)
Hurt
I Am
I Got Trouble
I Hate Boys
I Turn To You
I Will Be
I'm OK
Impossible
Infatuation
Intro (Back To Basics)
Just A Fool (Christina Aguilera & Blake Shelton)
Just Be Free
Just Be Free (Spanish)
Keep On Singin' My Song
Keeps Gettin' Better
La casa
Lady Marmalade (Christina Aguilera, Mya, Lil' Kim, P!nk)
Let There Be Love
Liberation
Lift Me Up
Light Up The Sky
Like I Do (Christina Aguilera feat. GoldLink)
Little Dreamer
Lotus Intro
Love For All Seasons
Love Will Find A Way
Loving Me 4 Me
Make Me Happy
Make Over
Make The World Move (Christina Aguilera feat. Cee Lo Green)
Makes Me Wanna Pray (Christina Aguilera feat. Steve Winwood)
Maria
Masochist
Mercy On Me
Merry Christmas, Baby (Christina Aguilera feat. Dr. John)
Mi reflejo
Monday Morning
Morning Dessert
Mother
Move It
Moves Like Jagger (Maroon 5 feat. Christina Aguilera)
Moves Like Jagger (Remix) (Maroon 5 feat. Christina Aguilera & Mac Miller)
My Girls (Christina Aguilera feat. Peaches)
Nasty (Christina Aguilera feat. Cee Lo Green)
Nasty Naughty Boy
Nobody Wants To Be Lonely (Ricky Martin with Christina Aguilera)
Not Myself Tonight
Obvious
Oh Holy Night
Oh Mother
On Our Way
Our Day Will Come
Pero me acuerdo de ti
Por siempre tu
Prima Donna
Red Hot Kinda Love
Reflection
Right Moves (Christina Aguilera feat. Keida & Shenseea)
Running Out Of Time
Save Me From Myself
Say Something (A Great Big World and Christina Aguilera)
Searching For Maria
Sex For Breakfast
Shotgun
Show Me How You Burlesque
Shut Up
Si no te hubiera conocido (Christina Aguilera con Luis Fonsí)
Sick Of Sittin'
Silent Night / Noche de Paz
Sing For Me
Slow Down Baby
So Emotional
Soar
Somebody's Somebody
Something's Got A Hold On Me
Somos novios (Andrea Bocelli with Christina Aguilera)
Spotlight
Steppin' Out With My Baby (Tony Bennett with Christina Aguilera)
Still Dirrty
Stripped Intro
Stronger Than Ever
Super Bitch
Telepathy (Christina Aguilera feat. Nile Rodgers)
Tell Me (P. Diddy feat. Christina Aguilera)
Thank You (Dedication To Fans)
The Beautiful People
The Blower's Daughter (Chris Mann feat. Christina Aguilera)
The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)
The Prayer (Christina Aguilera & Chris Mann)
The Real Thing
The Right Man
The Voice Within
The Way You Talk To Me
These Are Special Times
This Christmas
This Year
Tilt Ya Head Back (Nelly and Christina Aguilera)
Too Beautiful For Words
Tough Lover
Twice
Una mujer
Underappreciated
Understand
Vanity
Ven conmigo (solamente tú)
Walk Away
We Remain
Welcome
We're A Miracle
What A Girl Wants
When You Put Your Hands On Me
Without You
Woohoo (Christina Aguilera feat. Nicki Minaj)
Xtina's Xmas
You Are What You Are (Beautiful)
You Lost Me
Your Body
ALBEN VON CHRISTINA AGUILERA
...{Bi~ON~iC}
Back To Basics
Burlesque (Soundtrack / Cher / Christina Aguilera)
Christina Aguilera
Christina Aguilera / Stripped
Just Be Free
Keeps Gettin' Better - A Decade Of Hits
Liberation
Lotus
Mi reflejo
My Kind Of Christmas
Stripped
Stripped / Stripped Live In The UK
DVDS VON CHRISTINA AGUILERA
Back To Basics: Live And Down Under
Live
My Reflection
Stripped Live In The U.K.
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.37 (Reviews: 155)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
naja genial ist für mich was anderes... klingt eigentlich wie jede x-beliebige popballade... könnte auch z.b. kelly clarkson singen... aber der refrain geht halt ganz schön ins ohr, deswegen grade so 5
Zuletzt editiert: 29.12.2006 22:40
******
Klasse!
*****
Ziemlich trist - schönes Piano. Wird wohl ne Single. Für mich der beste Track auf Back To Basics. 5+
******
beim ersten hören fällt der song schon auf...
*****
Dito lamb ... reicht auch für eine 5, aber sicher nicht der beste Song auf diesem Doppelalbum.
******
super schöner song der beste auf back to basics
*****
schöne Ballade, so gefällt mir Ihre Stimme, ist dann nicht so gekünstelt und rausgepresst
******
Genial! absolut super!
*****
ja is in Ordnung, doch selbstgeschrieben ist der song nicht (genausowenig wie die anderen)!
****
gut
*****
Ein Song von melancholischer Schönheit. Hier gefällt mir dieses mehrfache "overvoicen" viel viel besser als etwa bei den meisten Beyoncé-Geschichten. Gitarre, Klavier und Streicher sind wirklich toll arrangiert. Das ganze ist bombig abgemisch, klingt kein bisschen kitschig. Eine sehr nette Hommage an Mama.
******
Wow.....stimmlich brauch ich wohl nichts sagen
*
gibt definitiv besseres von ihr.
Zuletzt editiert: 03.09.2007 20:14
****
4.5
schon sehr schön, ewige widmungen öden mich auf dauer einfach an... hält sich im guten rahmen, der rhythm ist schon cool, passt irgendwie zum ganzen gesang und es wäre ohne diesen wahrscheinlich leicht einschläfernd...

*****
sehr schön
******
TOP! Sehr stark und zugleich traurig!
******
Ja..ich muss auch sagen schön traurig!!

Zuletzt editiert: 15.11.2013 18:47
******
jep..in der mitte total geil refrain geht ins ohr..spitze kann man immer wieder anhören
******
natürlich wie immer wunderschön
******
Wow
****
Ich finde den Song bis auf den Refrain doch leider langweilig, sie hat da doch deutlich bessere Balladen, als diese hier... gefällt mir jetzt nich so...
******
eine der besten, vorallem schönsten titeln auf dem neuen album..ihre stimme ist unglaublich..
Zuletzt editiert: 13.09.2007 18:43
****
Die Stimme etwas dezenter, und der Sound variiert schon mal... Die Ballade bleibt aber leider fad und emotionslos und vor allem monoton.

Ou nein, das wird die neue Single. Ein Fehlgriff und wohl ein Flop, da hätte es viel viel besseres Material gehabt auf der zweiten CD...
Zuletzt editiert: 12.08.2007 15:55
****
Ihre Stimme ist ja definitiv volle Suppe, das steht fest. Knappe 4* für diese Ballade.
Zuletzt editiert: 28.12.2007 09:35
*****
...schöner, ruhiger Christina-Song...
*
Unnötig ... schrecklicher und langweiliger Titel!!!
****
...gut...
*****
ja, überraschend gut
******
genial
***
Empfinde ich als eine der schwächeren Balladen aus "Back to basics".
******
super song für mama
******
muss sagen jetzt find ich den Song ganz schön!!! Wird vielleicht ihr größter Hit?!? Zu Weihnachten bzw. in die Herbstzeit passt der Song total
Zuletzt editiert: 29.09.2007 21:12
****
ganz ok
******
like it very much..
***
Xtina überzeugt mal wieder mit ihrer schönen Stimme. Aber der Drumbeat wirkt zerhackt und passt irgendwie nicht richtig zum Song. Da haben mir ihre anderen Balladen (Beautiful, Hurt) deutlich besser gefallen!
*****
wow, sehr schön.
*****
wieder mal eine ganz tolle Ballade von Christina, gefällt mir sehr gut, würde sich wirklich gut als Single machen
***
Gesanglich wie immer eine Freude, muss aber Oski recht geben: Beat geht gar nicht / Melodie etwas eintönig -> schade!
******
Die Frau kann was sie macht.
******
mag die zwar nicht, aber der Song ist gut gesungen... Gänsehaut pur
******
6*
******
hat mir auch von anfang an seeehr gut gefallen ;)
****
ok
****
nicht mal so schlecht
****
Erreicht mich, im Gegensatz zu "Hurt", irgendwie nicht so richtig. Gut gesungen, aber ein bisschen langweilig!
Zuletzt editiert: 07.10.2007 01:11
*****
schöös liäd und dä text au super

wisoo nur platz 79? :(
Zuletzt editiert: 18.10.2007 23:08
*****
sehr schöne Ballade
**
ballade?? unter balladen verstehe ich etwas anderes...der rhythmus nervt gewaltig
***
Schliesse mich Oski.ch an. Dieser Beat ist total fehl am Platz!
******
wow!
*****
...gerade der Beat macht diesen Song zu etwas Besonderem...sie singt das auch ausgezeichnet...schönes Arrangement und gute Instrumentierung...
*****
Sehr schöner Song!
******
sehr gut
*
schlecht
Zuletzt editiert: 04.12.2007 09:01
**
Ich weiss nicht, was die meisten hier an diesem Song so gut finden... knappe 3. Völlig austauschbar.
Nach mehrmaligem Anhören nun eine 2. Nervt, dieser Song.
Zuletzt editiert: 09.12.2007 19:42
**
@varieti
genau deiner meinung.
wie jede andere ballade
*****
seehhhhhhrrrr schön, da kommt ihre Stimme gut zur Geltung... Schöne Stimmfarbe
******
echt gut gelungen
******
Schöner Verträumter Song
*****
ich liebe chris baladen, da zeigt sie wieder was für ne klasse sängerin sie ist.
Zuletzt editiert: 11.11.2007 23:46
*****
Sehr schöne Ballade!
******
Tolle Ballade...
****
Kommt nicht an "Hurt" ran...
****
Ich mag die Dame zwar nicht, doch hier beweist sie, dass sie gut singen kann (wenn sie will).
**
2-3
**
Öde.
*****
schöner song, ich mag christinas balladen eigentlich immer.
**
kein übler song.
aber diese stimme.
manche mögen sie.
ich find sie nervig.erst recht wenn man alle 2 wochen was neues von ihr hört und jeden tag im radio oder im tv ihre songs hört.
Zuletzt editiert: 08.02.2014 23:55
***
Gefällt mir irgendwie so ziemlich überhaupt nicht... Ich hasse den Refrain.

Und ui!! Sie besteht nur noch aus Kopf und Händen !!
******
Dieser Song von Mrs. Christina Aguilera gefällt mir sehr gut!! Ihre Songs sind echt und man kann mit ihr lachen, weinen und wütend sein. Oh Mother.. i love this song..
******
ey dieser schöne song nur auf platz 79 oder so,wassss,ich sag nixxxxxx dazu
6+
***
sagt mir gar nichts
**
Gefällt mir leider überhaupt nicht.
*****
Ein sehr persönliches Lied
Zuletzt editiert: 11.07.2010 12:27
****
langweilig, gefällt mir weniger
*
nicht gut
***
keine Ahnung...
****
ein netter abschluss des backtobasics-kapitels
*****
Find's ja ein bissl dick aufgetragen, ist aber trotzdem ganz gelungen.
******
EINFACH nur SPITZE!! Christina ist bekannt für ihre STARKE und ausdrucksvolle Stimme und Ausstrahlung! Das Lied ist einfach der HAMMER!!!
einfach nur GENIAL!
glg van
******
Sehr gut!
******
Wow.
Dieser Song ist vollgepackt mit Emotionen, die man zu fühlen bekommt.
Ich würde diesem Lied am liebsten eine 7 geben.
***
sie kann singen aber sie macht doofe musik!
*****
guut
*****
Sehr gut!
**
Schwach!
****
...gut...
****
ganz ok.
******
geil... aber nicht die live version!
**
zZZzzzZ... wie der Song ist endlich vorbei?!!! schlecht!
**
Ein nervendes Gequake: 2
***
naja nervt mich
**
ach du meine Güte
*
netter song + nervigste stimme auf diesen planeten(ausgeschlossen heidi klumpen) = *
****
Etwas langweilig
**
schließe mich doz an...
***
Recht belangloser Song, auch wenn der Text gut ist. Ich kann mich nicht ganz zur 4 durchringen.
*****
Herrje, hier findet ja eine echte Downvote-Orgie statt. Das hat das gute Lied nicht verdient. Im Vergleich zu den ersten Songs auf dem dazugehörigen Album sogar eine knappe 5, weil sie ihre Stimme in einem relaxten, melancholischen Umfeld voll ausspielen kann. Ohne zuviel Aufwand drumherum. Und ein starker Text!
*
herrlich fade, belanglose Schleimsuppe...und derart erfolglos war das!
****
Erst hielt ich den Song für schwach, doch mittlerweile ist er über den Durchschnitt anzusehen.

Die Einfachheit des Songs ist fantastisch. Einfach n Beat, Klavier, Gitarre u. das bezaubernde Chello. Dazu eine anschmiegende soulige Stimme von Aguilera u. ne bezaubernde Melodie.

Dass der Song nicht noch mehr * erhält liegt daran, dass er noch mehr Potential zum Funkeln inne gehabt hätte.
Zuletzt editiert: 26.08.2009 23:48
****
Nette Ballade die nicht an ihren besten herankommt. Besonders gut live 4+
Zuletzt editiert: 21.02.2017 12:32
***
Oh Mother, help me, it's boring!
Stopp, gegen Ende wird's dann doch etwas besser. Also insgesamt 3*.
****
Die Message, die hinter dem Song steckt, hat durchaus was, aber ne andere Sängerin hätte das sicher, ohne dieses Gekreische, besser hingekriegt.
*
nee
****
schöner, gefühlvoll vorgetragener Song, der mir besser gefällt als die andere als Single veröffentlichte Ballade "Hurt". 4*
**
langweilig
*****
Absolut nicht langweilig
******
hhhmmmmmmmmmmmm
die intoleranz und die dummheit der leute übertreffen sich hier stehts immer weiter.

das nicht alle diesen song gut oder schön finden ist ja klar bei so einem persönlicehn song. ich jedenfalls werde mir diesen song bestimmt nicht jeden tag anhören oder sogar nie wieder. der song ist zu schmerzhaft da ich so zimlich das gleiche mit meienr mutter durchgemacht habe und viel mehr. also kann ich den song und den inhalt zimlich nahcvollziehen.
*****
Vielleicht für eine Single-Auskopplung nicht lebendig genug, aber sicher ein gutes Lied.
*****
love it
******
Beautiful song. Similar to Madonna's 'Oh Father' song though. 5.5
**
laaaaangweilig!
*****
Wahnsinns Ballade, geht mir echt unter die Haut auch wenn XStinas Stimme öfters sehr gepresst tönt....
***
... den Beginn finde ich sehr gut, aber um so länger der Song dauert, um so langweiliger wird der Gesang und um so nerviger der völlig deplatzierte Beat ... am Ende bleibt: gut ist besser ...
**
Da passiert irgendwie nichts... belanglos!
***
Mässige Ballade.

3*
****
Nice track.
*****
Das ist halt ein recht persönlicher song, Muss auch sagen, höre ihn selten, dennoch gefällt er mir.
******
Ergreifender Song, sehr persönlich. Fand ich aber als Realese nicht gerade die beste Wahl.
***
Geht komplett an mir vorbei.
******
Mag diese persönlichen Songs am liebsten.. egal von welchem Interpreten gesungen!
****
Kann man gut anhören.
*****
Gehört mit Sicherheit zu ihren schöneren Balladen, um nicht
zu sagen, zu ihren besten Songs überhaupt....

Ganz knappe 5.

(4.75)
******
Fantastisch!
****
Ein ganz nettes Stück.
**
schwach
****
Eigentlich ganz gut; hier von Ende 2007. Das Werk ist jedenfalls deutlich besser als meine damalige gesundheitliche Verfassung.
***

...langweilig...
******
Starke Ballade.
****
Knapp 4

naja thematisch und vom Text her schon herzergreifend. Da geht es nämlich um die Beziehung zwischen ihr und der Mutter.
Ihr Vater FAUSTO AGUILERA war ja ein Rabenvater und gewalttätig
*****
Beeindruckende Ballade ; wurde nur in Europa als Single veröffentlicht.
******
Wunderbarer Song!!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.25 seconds