LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
No.1-Alben USA ab 1956 Cover-Galerie
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
954 Besucher und 9 Member online
Members: erikadub, haleyhamilton, JuanniiLove, klamar, lenggeleranto, miranda10, ria.kl, Roefe, steps

HOMEFORUMKONTAKT

BUCKS FIZZ - WHEN WE WERE YOUNG (SONG)


7" Single
RCA PB 68065



7" Single
RCA RCA 342 (uk)



7" Picture Single
RCA RCAP 342 (uk)


TRACKS
06.06.1983
7" Single RCA PB 68065
06.06.1983
7" Single RCA RCA 342 [uk]
1983
7" Picture Single RCA RCAP 342 [uk]
1. When We Were Young
4:04
2. Where The Ending Starts
3:52
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:04When We Were YoungRCA
PB 68065
Single
7" Single
06.06.1983
4:05Greatest HitsRCA
PL 70 022 UK
Album
LP
21.11.1983
4:03The Best Of...Camden
74321 446722
Album
CD
24.05.1996
12" Club Mix6:25Are You Ready [Reissue]Camden
74321 789522
Album
CD
16.10.2000
4:04The Greatest HitsCamden
82876 507182
Album
CD
25.04.2003
3:25The Ultimate AnthologyRCA
82876702242
Album
CD
18.07.2005
Extended Club Mix6:27The Ultimate AnthologyRCA
82876702242
Album
CD
18.07.2005
3:52The Very Best OfSony BMG
88697099312
Album
CD
14.05.2007
12'' Club Mix6:27The Best Of 80's RemixedApace
BOFCD14
Compilation
CD
01.06.2007
4:03The Pop Years - 1982-1983Crimson / Demon
CRIMPOP802
Compilation
CD
27.04.2009
4:031983 - The Best Year Of My LifeSony
88697594052
Compilation
CD
06.11.2009
4:15The Platinum CollectionSony
88697602562
Album
CD
09.11.2009
4:08Neue Oldies braucht das Land - Vol. 2: Hits & Raritäten der 80erSony
88697 83049 2
Compilation
CD
07.01.2011
4:04Up Until Now... The 30th Anniversary Hits CollectionSony
88697895322
Album
CD
01.07.2011
TV Mix3:58Up Until Now... The 30th Anniversary Hits CollectionSony
88697895322
Album
CD
01.07.2011
Extended Version6:28Up Until Now... The 30th Anniversary Hits CollectionSony
88697895322
Album
CD
01.07.2011
4:03Classic Collection 1981-1985Music Club Deluxe
MCDLX 198
Album
CD
13.12.2013
7" Mix4:05Hand Cut [Remastered - The Definitive Edition]Cherry Pop
CRPOPD165
Album
CD
29.06.2015
Extended Club Mix6:27Hand Cut [Remastered - The Definitive Edition]Cherry Pop
CRPOPD165
Album
CD
29.06.2015
MUSIC DIRECTORY
Bucks FizzBucks Fizz: Discographie / Fan werden
SONGS VON BUCKS FIZZ
(Gimme One More) Chance
10, 9, 8, 7, 6, 5, 4
Alibi
Always Thinking Of You
Another Night
Are You Ready
Breaking And Entering
Breaking Me Up
Brillar
Censored
Cold War
Do You Think I'm Sexy
Don't Stop
Don't Think You're Fooling Me
Don't Turn Back
Easy Love
El mundo de ilusión
Eso fue ayer
Every Dream Has Broken
Evil Man
Getting Kinda Lonely
Give A Little Love
Golden Days
Heart Of Stone
Here's Looking At You
Hot Stuff
Hoy siento soledades
I Do It All For You
I Hear Talk
I Love Music
I Need Your Love
I Used To Love The Radio
I'd Like To Say I Love You
Identity
If You Can't Stand The Heat
In Your Eyes
Indebted To You
Invisible
It's Got To Be Love
January's Gone
Keep Each Other Warm
Knock On Wood
Lady Of The Night
Lazy With Your Love
Let's Party (All Night)
London Town
Love Dies Hard
Love In A World Gone Mad
Love The One You're With...
Magical
Making Your Mind Up
Midnight Reservation
Move Over (I'm Driving)
My Camera Never Lies
New Beginning (Mamba Seyra)
Noches sin ti
Now Those Days Are Gone
Now You're Gone
Oh Suzanne
One Of Those Nights
One Touch (Don't Mean Devotion)
One Touch Too Much
One Way Love
Otra noche
Piece Of The Action
Pinball Wizard
Pulling Me Under
Robos y asaltos
Rock Medley
Rockin' All Over The World
Rules Of The Game
Run For Your Life
Running Out Of Time
She Cries
Shine On
Shot Me Through The Heart
Soul Motion
Stepping Out
Surrender Your Heart
Takin' Me Higher
Talking In Your Sleep
Tears On The Ballroom Floor
The Company You Keep
The Land Of Make Believe
The Right Situation
Thief In The Night
Todo ha terminado
Too Hard
Took It To The Limit
Twentieth Century Hero
Via libre
What Am I Gonna Do
What's Love Got To Do With It?
When The Love Has Gone
When We Were At War
When We Were Young
Where Do I Go Now
Where The Ending Starts
Yo sé que es amor
You And Your Heart So Blue
You Love Love
Young Hearts
ALBEN VON BUCKS FIZZ
Are You Ready
Bucks Fizz
Classic Collection 1981-1985
Golden Days
Greatest Hits
Hand Cut
I Hear Talk
Lost Masters 2: The Final Cut
Remixes And Rarities
The Best Of...
The Greatest Hits
The Lost Masters: 25th Anniversary Album 1981 - 2006
The Platinum Collection
The Ultimate Anthology
The Very Best Of
Up Until Now... The 30th Anniversary Hits Collection
Writing On The Wall
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.77 (Reviews: 60)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Single von 1983. Toller, etwas düster wirkender Song. Kriegt von mir wie das meiste von Bucks Fizz eine 5: Gute 1980er Popmusik. Der zweite Hit (nach "Run For Your Life") aus der LP "Hand Cut". Wenn ich richtig gezählt habe, war das der 10. Hit von Bucks Fizz.
Zuletzt editiert: 28.02.2004 18:34
*****
ja, etwas düster, aber dennoch sehr interessant und speziell
*****
Ach, ich hab Bucks Fizz einfach lieb. Versuchten immer schön ABBA zu kopieren und sie waren wohl auch die ersten, denen das halbwegs gelang, in Sachen Melodiösität standen sie ihnen kaum nach, allerdings fehlten ihren Songs die Grösse und die Einzigartigkeit der Legenden. Ausserdem sind sie die Interpreten des besten Songs ever (nicht der hier.)
Diese #10 in UK, #52 in Deutschland und #20 in Schweden, die der verlorenen Jugend Krokodilstränen hinterherweint, fand ich dabei aber auch sehr speziell und gut, fantastische Fusion von melodramatischen und kinderliedähnlichen Elementen, wie es ihre Spezialität war, dazu raunende Hintergrundeffekte und eine ziemlich weinerliche Leadstimme von Jay Aston, Popmusic at its best, sehr schön überladen produziert und nur megaknapp die Höchstnote verfehlt.
Neben dem üblichen, von mir heissgeliebten BF-Kitsch, hat dieser nicht mehr ganz so grosse Hit auch eine gehörige Portion Monumentalität.
Wegen solchen Songs liebe ich Musik. Genial und nahezu perfekt.
Zuletzt editiert: 18.11.2007 16:54
******
Für mich der beste Bucks Fizz Song !!!
*****
5 Sterne für den netten Song sollten schon drin sein. Erinnert mich aber auch stark an ABBA, ob das wohl ein Zufall ist?
******
Find ich klasse. Seinerzeit noch nicht besonders auf den Text gedacht, wird er mir heute umsomehr bewusst ;-)
******
Stimmt, der beste Bucks Fizz-Song
******
Knapp 6*. Besseres haben sie nicht abgeliefert. Ganz starker Titel.

http://www.youtube.com/watch?v=C-rgxA51Vpc&mode=related&search=
******
Absolut geiler Song , stimmt die Deutschen haben keine Ahnung , haette durchaus ein Hit werden können
******
Der beste Bucks Fizz Song. Hätte wirklich ein größerer Hit werden müssen.
******
Kann man hören

edit: hoch von 5 auf 6
Zuletzt editiert: 23.11.2009 22:55
******
Ihr BESTER! Voll depri ey...einfach brillant.
***
war in der Ö3 hitparade noch ein kleiner hit, für mich schon vor 25 jahren nur lau..
******
zurecht der hier best bewerteste Song von Bucks Fizz - hat irgendwas spezielles finde ich
******
Wirklich ein starker Song. Der hat Power !!
Habe heute erstmals über Youtube das alte dazugehörige Video gesehen. Und sofort griff ich zu meinem MP3-player :-)
****
leichtes ABBA-Feeling mit experimentellem 80's Pop
*****
Ihr bester Song
*****
Nicht unbedingt typisch für die Truppe, aber doch ziemlich stark.
*****
Bemerkenswerter Song von Bucks Fizz - habe ich von denen gar nicht erwartet.
*****
Abba meets Musical meets Depri. Stark.
*****
feine, wehmütig vorgetragene Popnummer mit pompöser Instrumentalisierung aus den 80er – 4.75…
*****
schöner Song
******
Super Nummer, der Höhepunkt des Schaffens von Bucks Fizz
******
pompös gut
*****
Der Beste von Bucks Fizz
*****
Melancholisch-pompös. Ganz anders als ihr Eurovisions-Hit.
*****
Das bei weitem beste, was Bucks Fizz je produzierten. Klingt kraftvoll, hat eine eingängige Pop-Melodie und wird nie langweilig. 5+
******
Der am stärksten bewertete Bucks Fizz-Song überzeugt effektiv durch zwar melanchogeprägten, ansonsten jedoch süffig-ohrwurmigen Midtempobombast. Erinnert entfernt an Abba-Spätwerke der Preisklasse "The Visitors (Crackin' Up)". Ein in hohem Masse bemerkenswertes Stück, das in meiner Wahrnehmung die Bestwertung verdient.
****
Der Refrain sehr stark, aber diese weinerlich interpretierten Strophen mussten nicht sein.
*****
... oh ja, gefällt mir ausgezeichnet! ...
***
Na ja, geht leidlich. Gute Musik ist das nicht - schlechte aber auch nicht.
******
Mein absoluter Lieblingssong von Bucks Fizz. Was für ein einfacher und dennoch genialer Refrain. Und schön mit Druck und viel Atmosphäre das Ganze. State of the art, besser als "The land of make believe", finde ich. Laut hören!! Eins hatten die übrigens ABBA aus meiner Sicht auf jeden Fall voraus: Die sahen blendend aus, wie aus dem Katalog gefallen: Handsome guys and pretty girls. Besser kann man nicht aussehen, oder?
Zuletzt editiert: 20.04.2013 12:31
****
Bucks Fizz - damals jung - musikalisch belächelt - und vor allem optisch: Trash pur - Jay Aston im Clip: eine Mischung aus Vintage-Madonna und alte Andrea Berg - dazu der Song: Plastik-Drama - mit dem Hammer wird der Chorus rausgehauen ... eine super TRASH-Nummer!
******
Ein starker Track von Bucks Fizz... höre ich als Maxiversion immer wieder mal... Top !!!
*****
Dieser coole Song floppte vollkommen in Deutschland und der Schweiz. Für mich ein Rätsel, denn dieses Teil hat eine unglaubliche Power, die zum Mitgehen animiert.
******
Ich glaube das ist die einzigste Bucks Fizz Single der ich eine 6 geben kann, weil der Song ist echt klasse und für mich ihr bester! In IRL #6
*****
Der geht ab, kein Vergleich zum Grand-Prix-Sieger.
*****
steht "Making your Mind up" eigentlich in nichts nach, auch das ist ein sehr schöner Titel... 4.5*
****
gut
**
Nein danke!
***
Wieder eine nette Single der Briten.
******
Mein Favorit von Bucks Fizz, neben "London town".

Dass aus den vier Briten nicht die neuen ABBAs geworden sind, verwundert mich im Nachhinein immer wieder. Solch ausgeklügelte Melodien konnten zuvor nur die Schweden.
Zuletzt editiert: 23.09.2017 08:05
**

**
**
Fast eine Katastrophe
***
Wonderful production and very ABBA-like. Their second best song for me. 3.5*
#10 peak UK, 1983.
⌜ᴰᴬ⌝ Ꮲk.⌠#20⌡
***
Können trotz aufgemotztem Sound und Theatralik ABBA nie das Wasser reichen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds