LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Mit oder ohne Béyonce? Bieber?
Automatenmarkt LP Top 50
Gölä und Noten
Suche dringend ein Lied!!
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
580 Besucher und 8 Member online
Members: 89knowles, BingTheKing, louboutinsspike, Rootje, rpydroryo, sophieellisbextor, thejuicer145, thewitness

HOMEFORUMKONTAKT

BRAVO ALL STARS - LET THE MUSIC HEAL YOUR SOUL (SONG)


CD-Maxi
Starpower 0038575



Cover

TRACKS
15.05.1998
CD-Maxi Starpower 0038575 (Edel) / EAN 4009880385753
1. Let The Music Heal Your Soul (Radio Version)
3:57
2. Let The Music Heal Your Soul (Classic Version)
3:19
3. Let The Music Heal Your Soul (Unplugged Version)
3:45
4. Let The Music Heal Your Soul (Instrumental)
3:57
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:57Chart Hits 7 - 1998Mr. Music
31170
Compilation
CD
1998
Radio Version3:57Let The Music Heal Your SoulStarpower
0038575
Single
CD-Maxi
15.05.1998
Classic Version3:19Let The Music Heal Your SoulStarpower
0038575
Single
CD-Maxi
15.05.1998
Unplugged Version3:45Let The Music Heal Your SoulStarpower
0038575
Single
CD-Maxi
15.05.1998
Instrumental3:57Let The Music Heal Your SoulStarpower
0038575
Single
CD-Maxi
15.05.1998
Radioversion4:00Bravo Hits 21Polystar
559 979-2
Compilation
CD
27.05.1998
3:57Booom '98 - 38 Explosive Hits [The Second]Ariola
74321 59376 2
Compilation
CD
29.06.1998
3:57Formel Eins - Die Hit-CD [1998/2]Electrola
4959012
Compilation
CD
29.06.1998
Radio Version3:57Gute Zeiten - Schlechte Zeiten Vol. 16 - Die Doppel-Duft CDEdel
0038542ERE
Compilation
CD
20.07.1998
Chartmix1:20Chartmix 3SME
491851 2
Compilation
CD
05.08.1998
Unplugged Version3:45Bravo Hits 22EMI
4962352
Compilation
CD
13.08.1998
3:55KuschelRock 12Sony
492000 2
Compilation
CD
14.09.1998
Radio Version3:57Bravo - The Hits 98WSM
565 267-2
Compilation
CD
11.1998
Radio Version3:57Top 13 (98) 20 Top Hits Winter ExtraGema
34 578 5
Compilation
CD
1998
Radio Version3:57The Dome Vol. 6SMM
491 265 2
Compilation
CD
1998
MUSIC DIRECTORY
Bravo All StarsBravo All Stars: Discographie / Fan werden
SONGS VON BRAVO ALL STARS
Let The Music Heal Your Soul
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.65 (Reviews: 69)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Eine weitere Single für einen guten Zweck. Diesmal geht es um die Stiftung für die Nordoff/Robbins-Therapie. Hier wird versucht behinderte Menschen mit Hilfe von Musik zu therapieren. Die Stiftung wird von internationalen Stars wie Bon Jovi, Metallica, Bee Gees, Scorpions oder Peter Maffay unterstützt.

Auf dieser Single sind dabei: Touché, The Boyz, Backstreet Boys, *N Sync, Caught in the Act, The Moffats, Scooter, Aaron Carter, Mr. President, Gil, Sqeezer, Blümchen, Marcel Romanoff, R'n'G und Sarah Brightman.
*****
Auch wenn die Acts nicht gerade top sind, der Song gefällt mir...
****
Ein bisschen zu kitschig!
****
es gab wirklich schon schlimmere Charity Singles
*****
dito
*****
Gefiel mir sehr gut
****
nur weils für einen guten zweck ist, gibts bei mir noch lange keine spitzenbewertung. der song ist ok, aber nicht mehr. man kanns anhören.
**
heilt wohl eher Zombies
***
...weniger...
*****
Hier steckt als Songwriter & Produzent mal wieder U96-Mann Alex Christensen dahinter. Sehr kalkulierte Melodie & Vermarktung.
Zuletzt editiert: 01.05.2007 14:34
*****
schön
******
sehr gut
****
Solche Lieder gibt es einfach wie Sand am Meer... Aber schön ist es schon!
***
für einen guten zweck... aber gefällt mir trotzdem nicht besonders, paar leute können da nicht singen.
Zuletzt editiert: 03.02.2005 17:41
****
gut
****
...ganz passabel...
*****
Ich mag den Song
******
Oh doch. Klare 6! Einfach wunderschön
****
Kann sich hören lassen. Klingt halt wie jeder andere Benefizsong auch.
*****
Höre ich immer wieder gerne.
*****
**
abgewertet auf 2* - fand ich früher mal ganz ok....heute aber nur noch schwach! Zu Recht sind viele der Stars, die hier mitgewirkt haben, schon längst in Vergessenheit geraten!
Zuletzt editiert: 21.06.2007 21:44
****
gut
Zuletzt editiert: 15.07.2009 13:38
*****
Schöner Song!
*
verdammt - is des mies....
*****
gut
***
nett

zumindest erfüllt das Lied einen guten Zweck
*****
Gut!
****
Obwohl eine meiner knuffigsten Klassenkameradinnen aus Gymizeiten, als es im Musikunterricht darum ging, der interessiert lauschenden Mitschülerschaft ein Lieblingslied vorzuspielen, diese Charity-Hymne in den CD-Player schob, stelle ich fest, dass mich das Werk durch die heutige Brille betrachtet eher kalt lässt und es auf dem besten Weg ist, seine Halbwertszeit zu überschreiten. Zwar sind die Strophen (Text inklusive) ziemlich gelungen. Die repetitive Darbietung der einigermassen simplen Refrainmelodie wirkt auf Dauer jedoch extrem dröge. 4 oder 5? Ich entscheide mich für die tiefere Wertungsziffer. Nett!
**
Weg damit!!
***
blubb.
****
gute melodie! hier haette man natuerlich besseres draus machen koennen....spaetestens beim einsatz vom aaron carter erinnerts an den guten zweck;-))
****
Tut keinem weh.
***
Ist das lang her... :)))
Nettes Liedchen der Bravo Stars.
****
sehr bemüht
*
schwach was dabei rauskam
****
Find ich doch recht angenehm anzuhören.
Auch wenn hier fast alle Teeniestars der 90er in ein Song gepackt wurden.

Sehr simpel gestrickt. Dürfte keine große Arbeit gewesen sein :-)
*****
...sehr gut...
*
dumm
****
4+ für den guten Zweck
***
weniger
*
.
*
das war wahrhaft ein köstlicher Schwachsinn aus 1998 - Nagel!...
*****
kann ich ganz gut leiden...

Zuletzt editiert: 25.12.2013 21:29
******
Alles Leute hier, die die Neunziger nicht zu schätzen wissen. Schande über euch!
**
schwache Nummer aus 1998 mit einigen ziemlich miesen Stimmen (Ich sag nur Aaron Carter und Blümchen). Knappe 2*
**
Weil's ein Benefiz-Projekt war, gebe ich einen Extra* - vielleicht haben viele die CD ja auch nur gekauft und an der Kasse liegen gelassen? Wäre Ihnen nicht zu verdenken.
***
Die Machart nimmt vieles vorweg, was später bei DSDS an Musik bis heute produziert wird - und genau wie die Kandidaten ist dieser Song beliebig austauschbar.
*
ganz schwaches lied
******
super
*****
Sehr schön, aber leider ziemlich banal
****
Hätte wahrscheinlich ein größerer Wurf werden sollen, aber leider bleibt es bei 4
****
nett

CDN: -
USA: #60, 1998
****
Schnulziger Song, den ich dennoch irgendwie liebgewonnen habe. Vielleicht auch gerade durch die klar erkennbare Mitwirkung solcher Stimmwunder wie Aaron Carter und Blümchen.
***
Wirklich schmalzig, aber gediegen und hörfreundlich ist dieses Werk von anno 1998. Kann man sich durchaus mal anhören, ist jedenfalls angenehmer als irgendwelcher Boygroup-Mulefuz aus ebendiesen Jahrgängen oder mehr trashig-peinlich daherkommender Rap-Auswurf.
**
billig
*****
Billig und kalkuliert - natürlich - ist aber schön!
**
TOTAL peinlich und schnulzig.

Allerdings besser als LOVE MESSAGE, das 1 Jahr zuvor erschienen war.

Einige Acts dabei, die schnell wieder verschwanden allerdings mit Backstreet Boys und NSYNC zwei Bands dabei, die sogar später mal zu Superstars avancierten...

Unfassbar, was JUSTIN TIMBERLAKE alles machen musste, bevor er nun zu einem Superstar geworden ist.


USA#60

Zuletzt editiert: 04.08.2016 21:26
*
Oh Mann, das gab's ja auch noch :D
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds