LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Hitparade aus "musik welt"
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Urheberrecht verletzt als DJ?
Suche diesen Song !!!
Suche altes Trance Lied
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
675 Besucher und 22 Member online
Members: bluezombie, brenda0509, burycydonia, CherokeeJack, cyrille72, drogida007, ems-kopp, Fuchs im Wald, Hamburg-Oldie, Hijinx, hisound, hugibaz, klamar, lvitielloshawn, Megperce, mike69graz, Rutgerloosss, ShadowViolin, sophieellisbextor, Voyager2, Widmann1, Zipel

HOMEFORUMKONTAKT

BLACK BOX - RIDE ON TIME (SONG)


7" Single
Airplay / Carrere 14747 (fr)



7" Single
ZYX 6210-7 (de)
12" Maxi
ZYX 6210-12 (de)



12" Maxi Remixes
Deconstruction / RCA PT43242 (au)



Cover


7" Single
Rams Horn RHR 1797 (nl)



7" Picture Single
Deconstruction PA 43055 (uk)


TRACKS
19.07.1989
7" Single ZYX 6210-7 (ZYX) [de] / EAN 0090204003860
19.07.1989
7" Single Airplay / Carrere 14747 [fr] / EAN 3218030147474
1. Ride On Time (The Original)
3:55
2. Ride On Time (Piano)
2:53
   
19.07.1989
12" Maxi ZYX 6210-12 (ZYX) [de] / EAN 0090204003808
1. Ride On Time (The Original)
6:27
2. Ride On Time (Garage Trip)
6:05
3. Ride On Time (Piano)
2:53
   
19.07.1989
CD-Maxi ZYX 6210-8 (ZYX) [de] / EAN 0009020400381
1. Ride On Time (The Original)
6:27
2. Ride On Time (Garage Trip)
6:05
3. Ride On Time (Piano)
2:53
   
09.10.1989
Remixes - 7" Single Deconstruction / RCA PB43241 (BMG) [au] / EAN 5012394324179
1989
7" Picture Single Deconstruction PA 43055 [uk]
1. Ride On Time (Massive Mix)
6:37
2. Ride On Time (Epsom Mix)
5:26
   
09.10.1989
Remixes - 12" Maxi Deconstruction / RCA PT43242 (BMG) [au] / EAN 5012394324261
1. Ride On Time (Massive Mix)
6:37
2. Ride On Time (Epsom Mix)
5:26
3. Ride On Time (Ascot Mix)
2:57
   
1989
7" Single Rams Horn RHR 1797 [nl]
1. Ride On Time
4:06
2. Loleatta Holloway - Love Sensation
3:44
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
The Original3:55Ride On TimeZYX
6210-7
Single
7" Single
19.07.1989
The Original6:27Ride On TimeZYX
6210-12
Single
12" Maxi
19.07.1989
The Original6:27Ride On TimeZYX
6210-8
Single
CD-Maxi
19.07.1989
Garage Trip6:05Ride On TimeZYX
6210-8
Single
CD-Maxi
19.07.1989
Garage Trip6:05Ride On TimeZYX
6210-12
Single
12" Maxi
19.07.1989
Piano2:53Ride On TimeZYX
6210-7
Single
7" Single
19.07.1989
Piano2:53Ride On TimeZYX
6210-12
Single
12" Maxi
19.07.1989
Piano2:53Ride On TimeZYX
6210-8
Single
CD-Maxi
19.07.1989
Massive Mix6:37Ride On Time [Remixes]Deconstruction / RCA
PT43242
Single
12" Maxi
09.10.1989
Massive Mix6:37Ride On Time [Remixes]Deconstruction / RCA
PB43241
Single
7" Single
09.10.1989
Epsom Mix5:26Ride On Time [Remixes]Deconstruction / RCA
PB43241
Single
7" Single
09.10.1989
Epsom Mix5:26Ride On Time [Remixes]Deconstruction / RCA
PT43242
Single
12" Maxi
09.10.1989
Ascot Mix2:57Ride On Time [Remixes]Deconstruction / RCA
PT43242
Single
12" Maxi
09.10.1989
4:06Ride On TimeRams Horn
RHR 1797
Single
7" Single
1989
3:51Boulevard des hits volume 9CBS
466132 1
Compilation
LP
1989
3:56Formel Eins - Hits! Hits! Hits!EMI
588-7 93428 2
Compilation
CD
1989
Extended VersionMax Mix 9MAX
383
Compilation
CD
1989
The Original3:46Batman präsentiert: PowerhitsPolystar
840 721-1
Compilation
LP
1989
Nonstop Hitmix 89/90ZYX
20156-1
Compilation
LP
1989
3:46Hits 89 - Die internationalen Super-HitsAriola
303 590
Compilation
LP
1989
6:25Ronny's Pop Show [1989/2] - 32 brandaktuelle Hitparaden-AsseCBS
466027 2
Compilation
CD
1989
3:37The Greatest Hits Of The 80'sTelstar
STAR 2382
Compilation
LP
1989
4:34Dance Hits Of The EightiesConnoisseur Collection
DBOX CD 101
Compilation
CD
1990
4:15DreamlandPolydor
843 472-2
Album
CD
01.05.1990
4:12Let's Do It 2WEA
2292-535622-2
Compilation
CD
1990
6:27The Best Of Italo Dance Vol. 14ZYX
70014-2
Compilation
CD
1990
UK Remix6:35Dance MaxEMI
7 93623 2
Compilation
CD
1990
Piano Mix2:50Bright On TimePolydor
879 483-2
Single
CD-Maxi
1990
Piano Mix2:50Bright On TimePolydor
879 482-7
Single
7" Single
1990
3:56Hit News 90 Vol. 1K-Tel
3665
Compilation
CD
1990
8:02Dance! - 12 Dance-Hits For Night-ClubbingClever
23236-2
Compilation
CD
1990
UK Remix3:46The Original 1990 Dancefloor HitsVirgin
210 473
Compilation
LP
1990
3:55Sweet, Soft & SexyRCA
47 476 7
Compilation
LP
1990
3:55Actual Pop Music 2/90Sono Cord
36 428-1
Compilation
LP
1990
4:10The Awards 1990Telstar
STAR 2386
Compilation
LP
1990
5:11Mega Dance Party '92Columbia
471345 2
Compilation
CD
1992
Party Rock 1Columbia
466750 9
Compilation
CD
1996
3:37Best Sellers Of The 80's Vol. 6Disky
DC 866432
Compilation
CD
1996
Full Version6:27Extended 80sCamden
74321 647902
Compilation
CD
15.02.1999
4:33Fetenhits - The Real 80'sPolystar
545 216-2
Compilation
CD
27.09.1999
4:12De Pré Historie 1989 Vol. 3EVA
74321 75239 2
Compilation
CD
24.07.2000
4:33Super Italia DiscoUniversal
06024 9866715
Compilation
CD
10.05.2004
6:35Freitag Nacht 4Happy Vibes
00050
Compilation
CD
22.03.2005
4:33One Shot 1989Universal
984 405-5
Compilation
CD
19.01.2007
4:09I Love The 90's Vol. 2ARS
5317010
Compilation
CD
13.03.2009
4:35Radio Contact 30 ans - Best of années 80Sony
88697639732
Compilation
CD
01.02.2010
4:10I Love The 90's Vol. 2 [WA]ARS
5326214
Compilation
CD
12.03.2010
4:31De Maxx - Long Player 17541 / N.E.W.S.
N01.3526.023
Compilation
CD
29.03.2010
4:12Floorfillers 90s Club ClassicsAATW / UMTV
5326997
Compilation
CD
12.04.2010
4:09I Love The 90's - Deluxe BoxARS
2754158
Compilation
CD
03.12.2010
4:31I Love The 90's - 5 Years Anniversary EditionARS
5338060
Compilation
CD
30.03.2012
4:36Sky Radio Zomer hits top 101 - 2012Sony
88691984672
Compilation
CD
04.06.2012
4:36Zomer hits Top 101Sony
88725438302
Compilation
CD
25.06.2012
4:33Joe FM Hitarchief Top 2000 Volume 7Universal
536.386-8
Compilation
CD
11.09.2015
4:32Pop Giganten - Party HitsSony
88985499392
Compilation
CD
02.02.2018
MUSIC DIRECTORY
Black BoxBlack Box: Discographie / Fan werden
SONGS VON BLACK BOX
A Positive Vibration
Acid One (Starlight)
Bright On Time
Bright On Time (94 Remixes)
Dreamland
Everybody Everybody
Everybody Everybody (2007 Benny Benassi Remix)
Fall Into My Love
Fantasy
Get Down (Black Box feat. "Stepz")
Ghost Box
Hold On
I Don't Know Anybody Else
I Got The Vibration / A Positive Vibration
Megamix
Megamix (Lelewell + Black Box)
Native New Yorker
Not Anyone
Numero Uno (Starlight)
Open Your Eyes
Ride On Time
Ride On Time [2003]
Rockin' To The Music
Strike It Up
The Total Mix
Think It Over
ALBEN VON BLACK BOX
Dreamland
Hits & Mixes
Positive Vibration
Remixland
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.67 (Reviews: 166)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
das war ne geile zeit!
******
Cooler Song, starke Stimme. Wurde je leidenschaftlicher ins Mikrophon geschrieen? Die Sängerin braucht danach sicher einen wöchentlichen Aufenthalt in irgend einem Sanatorium.
Zuletzt editiert: 11.08.2005 11:08
*****
sehr gut
******
... das Piano ist ganz stark ...
****
Italo-House-Klassiker aus den späten 80ern, dessen grösste Leistung darin besteht, dass einem dieses "Dauer-Gebrüll" nicht etwa auf die Nerven geht, sondern einen sogar mitreisst ..!
Die Geschichte um das (uncreditierte) Holloway-Sample ist ja bekannt (wobei hier so geschickt gesampelt wurde, dass wohl die gesamten Vocals, abgesehen von ein paar Studio-Chören ("Gonna get up, gonna get up"), ausschliesslich aus Fragmenten von Holloway's "Love Sensation" bestehen!)
Weniger bekannt ist, dass für den "UK Remix" neue Vocals mit Heather Small (M-People-Sängerin) aufgenommen wurden (die man aber kaum vom Original unterscheiden kann!)
Zuletzt editiert: 08.11.2012 17:49
****
War für mich der "Zwilling" von "Pump up the jam". Während Black Box in England erfolgreicher waren, war bei uns Technotronic eher besser klassiert. Mir persönlich gefallen beide nicht besonders, wobei "Ride on time" doch klar besser ist. Allerdings gefallen mir die späteren Songs von Black Box noch besser.
*****
hat für mich nichts mit technotronic zu tun... hab den vor kurzem zum ersten mal gehört und zuvor noch nie was von black box gehört... find ich aber ziemlich gut!
Zuletzt editiert: 26.12.2003 15:41
****
nicht schlecht
*****
Ja die Stimme....ist ja wirklich ..... "Jocelyn Brown Sound a like".....Erste Erfolg in NL... in Oktober/November 1989 war es 12 Wochen in Charts..... # 17.
Zuletzt editiert: 06.11.2008 19:17
******
GEIL!!!!
Das war DER Danceknaller.
Geilo Piano, Geile Stimme..und hopp auf die Tanzfläche.
******
Der größte Hit, den Italo-Disco je hatte, wochenlang # 1 in GB 1989. Grandios, der Gesang, der Groove, das Piano.
In seiner Art perfekt.
*****
Da war House wirklich noch super!
26.04.2004 10:38
LarkCGN
germancharts.com
******
Das hört sich tatsächlich wie Jocelyn Brown an - ist aber Loleatta Holloway (genau - die von Marky Marks "Good Vibration")!!! Das Teil besteht nämlich eigentlich nur aus einem guten Sample, nämlich "Love Sensation". Geschrieben wurde es von Dan Hartman (genau der mit "Relight My Fire" und "Instant Reply") und war 1980 bereits eine Disco-Granate (# 1 US-Disco-Charts). Black Box gaben noch ordentlich Pfeffer dazu, nannten die gute Loleatta aber nicht im Booklet und waren wohl auch bei den Tantiemen nachlässlich und schon war der Ärger perfekt. Marky Mark nannte sie wenigstens als featuring und holte sie auch für das Video. Jedenfalls ist das Mädel auf dem Cover nur ein Modell (Katrin Quinol) ... die hat nur ihre Lippen zu allem bewegt - auf anderen Tracks von Black Box holte man sich eine weitere Bomben-Stimme: Martha Wash (Ex-Weather Girls).
Zuletzt editiert: 26.04.2004 10:49
******
Fantastische Stimme, guter Sound und Rhythmus
***
mich nervt das "Gekreische" etwas
******
Ende der 80'er was ganz geiles!!!
******
Also mit Italo Disco hat das eigentlich nix mehr zu tun. Italo House triffts da schon eher. Ganz ganz grosse Klasse!!!
***
dito Evenstar
*****
Kracher
*****
Ist zwar ein Gekreische, war aber auf der Italo-House-Welle anfangs der 90er voll angesagt! Ich steh' auf dieses Piano-Zeugs! Ist einfach groovy! Ich weiss noch, als das Teil vor dem Hitparaden-Einzug im Radio rauf und runter lief, man es noch nicht kaufen konnte und wir deshalb alle immer lauter stellten! Das war ein fadengrader Hit.
*****
SEHR GUT
*****
Als das rauskam, waren die Tanzflächen brechend voll. Wie beim Herdentrieb. Zündete absolut! Muss aber einen * abziehen, weil das Gekreische hart am Rande des Erträglichen ist. Ansonsten: Super Dance-Nummer.
****
Ganz guter Song der späten achtziger.
***

Mich nervt auch
das Geschreie!

*****
ganz gut. das geschrei könnte kürzer ausfallen.
******
ich fand das jetzt persönlich damals jetzt nicht sooo geil aber es war schon etwas wo man gesagt hat hey hier beginnt soundmäßig eine neue zeitrechnung....
****
eigentlich eine super nummer...nur das gekreische geht mir auf den geist...auch die gesampelten stimmanteile....man hätte mehr aus diesem song machen können....dennoch eine gute 4
******
Was für ein Heuler!
****
War eines der ersten Dancefloor lieder, die diese grausliche Ära eingeleitet haben. Muss aber zugeben, dass dieser Song doch Potential hat.
****
In der Tat ne geile Stimme!
Musikalisch ziemlich billig aber das war eben der Übergang in die 90er.
Zuletzt editiert: 08.01.2018 18:00
**
schmissiger refrain..trotzdem hatte meine welt nicht darauf gewartet...
******
Good old fashion Song!
****
4+ tugev neli
*****
Sehr guter Song aus 1989 8/89 GB Platz 1 und D Platz 5
******
absolut genial song!!!
***
fand ich damals ausserordentlich top..nervt mich heute aber!
**
muss nicht sein
*****
Fand ich nicht schlecht. Genialer Dancefloorfiller und wenn man mal frustriert ist, kann man wunderbar mitschreien.
******
Mischte Ende der Achtziger mit brachialer Gewalt die Dancefloors auf. Ein wahrer Geniestreich, was uns die Italiener da auftischten. Die soulige Schrei-Stimme und der vom Piano vorgegebene Rhythmus - einfach meisterhaft!
******
Jaaa!
****
italo-house klassiker mit schwarzer stimme. gut. war damals ein disco hit. heute kommt er aber durschnittlich rüber. darum, 4 genügt.
Zuletzt editiert: 12.02.2008 22:56
****
Gefiel mir damals besser als heute.Starke Stimme,etwas zu viel ins Mikrophon geschriehen!
****
Das mit dem Geschrei stimmt, und darum hat sich meine Begeisterung für diesen Song immer in Grenzen gehalten. Hatte den deshalb auch nie auf Kassette. Mehr als 4* gibt's nicht.
******
Fand den Italo House Trip von Black Box schon damals erste Sahne - immer noch sehr, sehr gut, doch in der Schweiz kam's nicht an:

#1 UK, #1 Ireland, #2 Australia, #5 Germany - Schweiz: Nix...
Zuletzt editiert: 21.01.2008 22:18
****
Klar ein Klassiker! Aber heute klingt der Song veraltet, geht aber sicher noch gut ab. Jedoch kaum mehr spielbar, um Leute auf die Tanzfläche zu jagen.....
******
Wurde von mir inzwischen total "totgespielt" und sonstwas und das Geschrei geht mir heute schon etwas auf den Keks, aber seinerzeit war das meine absolute Nummer 1 als es aktuell war und daher auch klare 6.
****
Riesenhit auch in Deutschland, obwohl es anfangs nicht mal ein Musikvideo gab.

Wäre damals sicher eine 5 oder 6 gewesen, inzwischen nur noch eine gute 4, weil es doch zeitweise ziemlich strapaziert wurde.
******
super
*
Unglaublich, wie durch brünftiges Geschrei dermaßen tumber Rhytmus und ein paar lieblos hingerollte Claves so aufgewertet zu sein scheinen, ich verstehe absolut nicht, wie das so ein Erfolg sein konnte ??? 8-O ???
******
sachkstarker Italo-House-Klassiker
**
das Refrain-Gegröhle nervt mit der Zeit
******
Toll
***
...schwach...
******
würde ich mal gern sehen wie du darauf tanzst ;)****hmmmmmm paar mehr punkte schenke ich noch scharfe sängerin:))))) dir zu liebe;) *P.S. also liebe ist wirklich blind und blöd, sonnst hätte ich hundert jahre das lied nie so hooooch bewertet aber du bist mir es wert :))) :-*
Zuletzt editiert: 30.08.2007 15:23
***
Was man da so alles wiederentdeckt!? habe ich auch seit Jahren nicht mehr gehört. Aber fand ich damals schon etwas nervig. Der Gesang ist mir teilweise etwas zu viel. Dieses Herauskreischen...isch weiss ja nicht...
******
geile nummer
******
ihr bester Titel
Zuletzt editiert: 12.11.2012 01:15
*****
jo..
Zuletzt editiert: 30.12.2007 09:38
******
stark!
*****
Bedingt durch die Tatsache, dass hier die gleiche Sängerin wie in dem Hit von Marky Mark am Mikro stand, erinnert mich die Nummer leider stark an eben jenen Spacken. Ist schon eine sehr spezielle Art zu singen, herausschreien trifft es da schon eher, aber wohl nur eine Frage der Mentalität :-). Italo House nicht immer mein Ding, aber das Piano hier ist echt perfekt "auf den Punkt gebracht", wie man beim Essen sagen würde, es ist absolut groovy und der komische Gesangsstil passt dann irgendwie doch ziemlich gut.
***
Good song.
******
super
******
Ganz geil!!!!
*
@aasfresser

ich versteh dich echt gut.....ich denk net anders wie du

0
****
wow voll aggro die Braut ^^
***
Naja, naja..
******
Kreischende Weiber und Hammerbeats: so liebe ich das! Unsterblicher Italo-Dance-Klassiker mit der sensationellen (gesampelten) Stimme von Loleatta Hattaway. Brett!
Zuletzt editiert: 10.05.2008 21:48
*****
Sehr gute Stimme!
****
Hat mir recht gut gefallen.
******
Die Revolution :-))
*****
war toll *duck*
****
Stimmt, die Stimme ist wirklich toll, aber der Song wird dadurch kaum besser. Geht gerade noch so.
**
Zwei Nostalgiepunkte, aber mehr auch nicht.
***
___m o,o m___
***
Ohne die Presswurststimme wär's gar nicht so übel. Ich mag den Bass und die Hookline. Aber so ..
**
Fand ich damals gräßlich, heute belanglos.
******
Klare 6*
**
Fru-Fru-verdächtig. -> das Geschrei ruiniert den ganzen Song
*
lied? eher unkontrolliertes geschrei
******
COOL...
******
Musik par excellence! Wie man sieht, gings damals ganz gut ohne Computer! =) dafür mit elektronischer Drum'n'Bass Machine TR-909
Zuletzt editiert: 06.08.2009 12:08
******
Sehr gut - war immer toll, wenn der Song im Fitnesscenter lief, und das rund 17 Jahre nach seiner Veröffentlichung (!).
*****
gute, groovige Dancenummer aus 1989...läutete die goldenen 90er des Eurodance ein - 5*
***
Wenn sie nicht gar so schreien würde, wär's noch besser...

3 ++
*****
nett
******
Bombe, die mir noch gut gefällt hoffentlich wird es nie in einem ekelhaften Electrohouse-style gecovert.
******
Starker Dancefloor!
***
.
******
das war perfekt
*****
Warum schreit die Sängerin so, hat sie bei der Songaufnahme gerade ihr Kind zur Welt gebracht? Ansonsten aber ganz gut.

Ganz knappe 5 noch.
******
This is such an awesome song
*****
Great catchy song. Love the beginning!
****
...Gut!...
*****
Das geniale Sample rettet mal wieder die Bewertung. Diese Röhre ist einfach nur bombig.
*****
A cover of a 70s disco track by Loleatta Holloway. Pretty awesome, energetic and really fun.
*****
Uff....
*
Fürchterlichster 80's Dance-Pop zum davonrennen! Überhaupt nichts ist das! Krach und Lärm um nichts.
*****
Auch wenn ich mit dieser Art von Musik nicht viel anfangen kann - der Song hat was. In seiner Stilrichtung einer der Besten.
*
grauenvoll
***
geht so, das Gekreische nervt mich
****
The vocals can become irritating, but it's very fun and catchy.
*****
Recht gut
****
Nach 2 Minuten gingen den Produzenten die Ideen aus. Jedenfalls kann man den Song da bedenkenlos ausblenden.
Die 2 Minuten bis dahin fetzt er aber, deshalb noch die 4 Punkte.
*****
Schon lustig, wie oft Loleatta Holloways einziger echter Hit in Dancehits versamplet wurde :) Dabei ist diese geil dröhnende Stimme eigentlich prädestiniert dazu, in noch viel mehr Features aufzutauchen.

Toller Erstling von Black Box, sicher auch einer der Wegbereiter der Eurodanceschwemme.
******
Ganz geile House-Nummer. Habe ich damals rauf und runter gehört.
******
Geniale Idee - die Stimme von Loleatta mit aktuellen Italo-House-Beats zu verknüpfen und das ganze als energischen Pop-Song zu präsentieren.
***
The intro is spectacular, shame it goes downhill from there. Average overall.
******
This song defined the sound of the early 1990's. Nothing like this had ever been heard before. This has to be one of my all time favourites. Pitty it never made no 1 on the oz chart, but a peak of no 2 and 27 week stint still made it a huge success, at least the album dreamland hit no 1. However the album version of Ride on Time had different vocals and did not quite cut the orignally single release.
*****
Nice
*****
Bin kein großer House-Fan, aber diese Scheibe ist ein echter Burner. Kein Wunder, dass die Nummer seinerzeit die Charts gerockt hat. Locker 5+
******
wahnsinnige geile Nummer! Aber nur die Version mit Loleata Holloway und nicht die eigen gecoverte Nummer, die später kam!
*****
Mit diesem Italo House Song endete leider die geile Italo Disco Zeit. Trotzdem gefällt mir "Ride On Time" ziemlich gut. 5-
*****
gut
******
Classic house track.
***
It's starts off promising, but just becomes repetitive and partially annoying.
****
Decent club hit, it's just a bit annoying with the unnecessary screaming that goes on in this song.
******
6 stars
*****
Disco Classic!
******
Awesome!
*****
Good. I remember hearing it before now. I was really disappointed though as I was expecting a lot better. Great production but the vocals let the song down a lot.

^ I think it's great now. Would be even better with better vocals though.
Zuletzt editiert: 18.01.2014 12:49
******
MEGA HIT ⭐⭐⭐⭐⭐⭐
*****
..good song..
*****
Awesome track!
******
Das Lied war der absolute HAMMER!!!
Meistverkaufteste Single in England 1989 (6 Wochen #1) Zudem : ESP #3, IT #19
Zuletzt editiert: 23.07.2015 06:25
***
...keine Frage, ein klasse DiscoTitel bei dem es egal ist, dass es zum Sound aus den Boxen auch noch schreit - die Stimme ist unerträglich -... 3 - 4
*****
sehr cool! das ist nun tatsächlich schon 25 jahre her!!!
****
Ich könnte noch mal erwähnen dass die Nummer eigentlich nur aus einem Sample besteht und da bei den Credits gepfuscht wurde. Viel entscheidender für mich ist allerdings die Assoziation mit etwas übergewichtigen (vollschlanken) Damen am Laufband im Fitness Studio. So, einmal noch mit dem Handtuch die Stirn abtropfen und weiter geht's..."ride on time"

Italien aber auch wieder zielsicher in Sachen englischer Sprache.
****
viel Geschrei, aber okay
*****
The vocals are a bit annoying at times (particularly at a bit towards the end of the song), but otherwise, this is a great song.

The beat is particularly enjoyable.
******
...klassiker!
******
Great song - takes me right back to the remote Island where I came from!
******
Awesome dance track with a stomping beat and keyboards.
One of the defining songs during the transition into the '90s.
Like this even more today. 5.5*
#1 in UK for 6 weeks, 1989.
Ꮲk.⌠#3⌡
Zuletzt editiert: 14.03.2015 01:29
*
grässlich
******
sehr geile und innovative Italo-Disco!
*****
Sehe es ähnlich wie viele hier, die Stimme und seine zahlreichen Wiederholungen sind dicht an der Toleranzgrenze, andererseits ist es aber dann doch eine sehr gelungene und damals erfolgreiche Italo House Scheibe gewesen. 4.5+
******
Bei dem hier abzuspielenden Sample zum Song singt Loleatta Holloway, es handelt sich wiederum um ein Sample aus ihrem Klassiker "Love sensation". Bei der späteren Aufnahme, die aus Persönlichkeitsrechten resultierte, sang Martha Wash die Samples neu ein.

Egal in welcher Version, beide Damen haben Jahrhundertstimmen. Martha Wash zählt seit den 70er Jahren zu meinen Lieblingssängerinnen, damals noch als Backgroundsängerin von Sylvester. Loleatta Holloway halte ich für die größte Sängerin aller Zeiten, noch weit vor Aretha Franklin.
****
starkes gekreische
****
Grosser Hit damals, mit einer falschen Sängerin.
******
Bewerte hier die Maxi-Single und zwar das "The Original". Sehr gutes Lied. Gut zum Discofox tanzen geeignet. Auf der B-Seite derselbe Titel als "Garage Trip" und "Piano Version".
*****
Starker Euro House-Hit.
***
Okay..
****
Stürmte ab Aug 89 die europäischen Charts, heute ein Klassiker.
***
Gefällt mir nicht.
****
Ganz gute Passagen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.22 seconds