LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Musik-Bücher/Flohmarkt
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1346 Besucher und 6 Member online
Members: bluezombie, Cel the girl, Fenrik, Hijinx, shimano, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

BETTY BOO - LET ME TAKE YOU THERE (SONG)


7" Single
WEA 4509-90550-7 (de)



CD-Maxi
WEA 4509-90442-2


TRACKS
27.07.1992
7" Single WEA 4509-90550-7 (Warner) [de] / EAN 0745099055073
1. Let Me Take You There
3:57
2. Jet Sex
3:48
   
27.07.1992
CD-Maxi WEA 4509-90442-2 (Warner) / EAN 0745099044220
1. Let Me Take You There
3:57
2. Let Me Take You There (Away Mix)
6:15
3. Let Me Take You There (Ubiquity Mix)
6:07
4. Jet Sex (12" Version)
6:05
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:57Let Me Take You ThereWEA
4509-90442-2
Single
CD-Maxi
27.07.1992
3:57Let Me Take You ThereWEA
4509-90550-7
Single
7" Single
27.07.1992
Away Mix6:15Let Me Take You ThereWEA
4509-90442-2
Single
CD-Maxi
27.07.1992
Ubiquity Mix6:07Let Me Take You ThereWEA
4509-90442-2
Single
CD-Maxi
27.07.1992
3:57Bravo Hits IIEastWest
9548-31540-2
Compilation
CD
30.09.1992
3:54Now That's What I Call Music! 23Virgin
CDNOW23 / 7811232
Compilation
CD
16.11.1992
3:58Grrr! It's Betty BooWEA
4509-90908-2
Album
CD
1992
Hot Hits [TL 541/04] SpecialTime Life
TL 541/04
Compilation
CD
1993
MUSIC DIRECTORY
Betty BooBetty Boo: Discographie / Fan werden
SONGS VON BETTY BOO
(Boo Choons)
(Till My Last Breath) Doin' It To Def
24 Hours
Boo Is Booming
Boo's Boogie
Boo's Megamix
Catch Me
Close The Door
Curly & Girly
Doin' The Do
Don't Know What To Do
Gave You The Boo
Give It A Rest (She Rockers feat. Betty Boo)
Hangover
Hey DJ - I Can't Dance (To That Music You're Playing) (The Beatmasters feat. Betty Boo)
I'm On My Way
Jet Sex
Leave Me Alone
Let Me Take You There
Mumbo Jumbo
Shame
Skin Tight
Take Off (Jack Rokka vs. Betty Boo)
The Number One No Smoking Rap
Thing Goin' On
Valentine's Day
Where Are You Baby?
Wish You Were Here
ALBEN VON BETTY BOO
Boomania
Doin' The Do - The Best Of Betty Boo
Grrr! It's Betty Boo
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.24 (Reviews: 38)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
...gut...
*****
yeah... cooles Sommerliedchen
*****
Und ich hatte gedacht, inzwischen alle von Betty Boo bewertet zu haben... Auch das ein flotter und hübscher kleiner Popsong, für mich eigentlich fast der beste von Betty Boo. Klare 5.
****
nettes liedchen.
******
Ganz flott.Der beste Song von ihr.
******
Schöner, entspannter Song, der gut zum Sommer passt. Einer ihrer besten.
***
Hübsches Single-Cover...
**
Von Betty Boo bin ich sehr dancy and funky Dance Songs gewöhnt! Das hier ist sehr lasche, öde und langweilige Fahrstuhl-Music..... gääähhhhhn!
****
Ganz nett,nicht mehr.
******
oh yeah
***
Bei einem Blick auf das Plattencover muss ich stark aufpassen, nicht in einem Testosteron-Rausch plötzlich 6 Sterne zu verteilen. Verdammt, genau mein Geschmack, echt heiss! Leider ist der Song ziemlich langweilig und wurde hier schon zurecht als Fahrstuhl-Pop bezeichnet...
****
Lauwarmes Sommerlüftchen mehr nicht. In 8/92 GB #12
****
gut
*****
sehr schön
***
das wort "flott" passt hier gar nicht..
*****
Sehr schön
***
Entspannter, vielleicht zu stark zurückgelehnter Popsong mit Sprechgesang (Rap ist das eher nicht). 3,49.
***
unterdurchschnittlich
****
Betty Boo war doch eigentlich eine Zeichentrickfigut aus den 30ern soweit ich mich nicht irre. hat einscheinend nix hiermit zu tun. ok, der refrain ist an sich melodisch und ganz ok, aber alles an plätschert der song nur so vor sich hin. ist nix überragendes und auch nix schlechtes.
****
Gut.
****
Süßer kleiner Trash-Ohrwurm, der Rummel um Betty Boo (angelehnt an die Comic-Figur Betty BooP) war ja auch schnell wieder vorbei.
****
Das war dann wohl ihr sommerlich angehauchter Downtempoversuch ;) Ganz süß. Und wow, was für eine bildhübsche Frau!
****
überaus charmant vorgetragenes Pop-Rap-Stück aus den 90er – 4*...
*****
Hat mir sehr gut gefallen.
***
wenig überragend...
*****
ist damals an mir vorbeigegangen, entdeckt habe ich es dafür jetzt und ich muss sagen, das ist ein ganz hervorragender Gute-Laune-Song - vor allem die Backgroundvocals finde ich ganz grandios!
****
...durchschnittliche vier...
****
Liedchen zum Ausspannen.
****
Der Rappart hätte nicht gemusst. Der Rest ist ganz groß.
****
Niedliches Liedchen ohne Anspruch, aber noch im angenehmen Bereich.
*****
Von ihrem ersten Album "Boomania" war ich ja total begeistert, ihr 2. Album fand ich nicht ganz so stark, aber trotzdem noch sehr gut! Schade das man danach garnichts mehr von ihr hörte...dachte sie würde sich länger halten! Diese 1. Single hier aus dem 2. Album fand ich noch ziemlich gut, aber nicht ihre beste aus "Grrr!..." - IRL #13
****

Guter Pop Song.
*****
Und sie kann es auch ganz anders.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds