LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Aktuelle 50 1970-1974
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
lied: uh uh uh ah ah ah
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
952 Besucher und 19 Member online
Members: bluezombie, brognmich, bruno1957, bryc3, charlyb, chezmoi, Ghost_Of_Download, matador, Muttley, Patrick3, Pottkind, Sitting on a cornflake with John, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, sushi97, tampjon, tatasyl, Uebi, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

ANABEL CONDE - VUELVE CONMIGO (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:10Anabel CondeJERCAR
70192
Album
CD
1995
3:06España en EurovisiónRama Lama
RO 52842
Compilation
CD
20.05.2005
3:0550 Years Of The Eurovision Song Contest 1981 - 2005CMC
0166882
Compilation
CD
21.10.2005
3:05The Very Best Of The Eurovision Song ContestCMC
C 00203-2
Compilation
CD
28.04.2006
MUSIC DIRECTORY
Anabel CondeAnabel Conde: Discographie / Fan werden
SONGS VON ANABEL CONDE
A cara o cruz
Aquí y ahora
El sabor de tus labios
Me amaras, te amare
Ni colores ni fronteras (Anabel Conde & David Domínguez)
Nostaligia
Quedate
Ser o no ser
Si no fueras
Sin miedos
Tu y yo
Vuelve conmigo
ALBEN VON ANABEL CONDE
Anabel Conde
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.71 (Reviews: 28)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Biggest Spanish ESC success since 1979. Very sophisticated ballad and a well deserved 2nd place in 1995.
*****
Ja, eine ganz starke Nummer, super gesungen und dargeboten. Zu Recht also 2. beim ESC. Anabel hatte danach kaum Erfolg in Spanien und geriet schnell in Vergessenheit. Etwas erinnerte ihr Song aber auch an "Johnny Blue" von Lena Valaitis. Hört mal genau hin.
*****
Wunderschöner Beitrag zum ESC, fand ich sogar den besten '95. #2 mit 119 Pkt.. @LarkCGN: das mit Lena Valaitis dachte ich auch sofort.
******
Amazing song...definitely desserved #2 :)
*****
..ich denke vorallem der Auftritt von Anabel Conde war sehr gut, sie kreischte und wimmerte und machte damit den Song zu einem Highlight auch ihr schönes so gut wie gar nicht Kleid half sicher auch, und dem Lena Valaitis Vergleich kann ich auch nur zustimmen
*****
prima
**
Nein verschont mich damit.
******
Normalerweise ziehe ich ja Studioaufnahmen den Liveversionen vor. Hier ist es umgekehrt: in der Studiofassung recht belanglos, macht erst das überenthusiastische Gekreische der großartigen Anabel (beim Liveauftritt musste man befürchten, dass sie sich den Kiefer ausrenkt) daraus den besten spanischen Eurovisionsbeitrag aller Zeiten und das ungerechteste Vorbeischrammen am Siegerkrönchen ever.

Sie versuchte es später noch mal mit dem ähnlich fantastischen "Ni colores, ni fronteras", leider ohne Erfolg. Vor ein paar Jahren durfte sie dann beim andorranischen Beitrag im Chor mitsingen, wo sie die Leadsängerin Marian Vanderwal mühelos an die Wand spielte. Angeblich soll sie zwischenzeitlich wieder an der Supermarktkasse sitzen. Was für eine Talentverschwendung!
*****
Fantastisch
*****
Sehr angenehm und damit verdienter zweiter Platz beim ESC 1995.
****
gut
*****
dafür geb ich sogar 5 Sterne
***
Naja, gewinnen hätte sie jetzt nicht müssen, aber schön, dass Spanien auch mal wieder eines seiner doch rar gewordenen Erfolgserlebnisse feiern durfte. 3+ von mir, Belgien und Israel gaben je 12.
***
Belanglos.
*****
Unbedingt einer der besten spanischen Beiträge aller Zeiten! Wow - sehr schöne Melodie, starkes Refrain und vor allem eine mitreissende Vokal von Anabel, Mann, kann sie singen! Der Top 3 dieses Jahr war tatsächlich wirklich gut - sowohl Norwegen als Spanien und Schweden wäre würdige Gewinner 1995 gewesen.
****
Hübsch und gut gesungen - auch wenn ich keine Ahnung hab, worum es ging...
*****
Wie bereits schon erwähnt in der Liveversion erheblich überzeugender als in der - zumindest aus Distanz betrachtet - doch partiell Staub angesetzt habenden Studioversion. Dennoch zweifellos einer der stärksten spanischen Beiträge der (ansonsten eher verhalten ausgefallenen) ESC-Neunzigerdekade und ein durchaus nachvollziehbarer zweiter Platz am Finale 1995. In meinem Wertungs-Ranking eine aufgerundete Fünf.
****
Scharfes Früchtchen, aber fades Liedchen.
*****
ESC 1995 - Spain

Good
******
Eurovision Songcontest 1995 / Spanien.

Einer meiner spanischen Lieblingbeiträge.
*****
Sehr ordentliche Nummer, die jedoch von der unfassbaren Stimme von Anabel Conde auf ein höheres Level gehoben wurde. 5*
****
4+ für den spanischen ESC-Beitrag aus 1995…
******
Gehört auch in meine Top 10 der besten 2.plazierten Eurovision Songs EVER! Toller Song!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds