LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Suche Record World Charts
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Lied Suche / Musikvideo
RnB- / Hip-Hop-Song gesucht
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
692 Besucher und 27 Member online
Members: .:Quadran:., Baarsjes, Besnik, carlislebob, Chartsfohlen, clarias, drogida007, eccentric4ever, Fabio (auch Fabi GaGa), fkvdmark, Flipper2601, fordbethshaya, fuedlibuerger, Hzi, kirstenaudrey, klamar, louboutinsspike, nirvanamusic87, Phil, remember, Sgt.Pepper, southpaw, Steffen Hung, TO DANCE STATION, vancouver, vin07, Warthog

HOMEFORUMKONTAKT

AMY MACDONALD - LET'S START A BAND (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:05This Is The LifeVertigo / Melodramatic
173 212-4
Album
CD
27.07.2007
4:04This Is The Life [Super Jewel Box]Melodramatic
174 370-3
Album
CD
30.07.2007
4:05This Is The Life [Nouvelle édition]Vertigo / Melodramatic / Mercury
178 234-4
Album
CD
04.09.2007
4:05This Is The Life [Enhanced Edition]Mercury
UICR-1073
Album
CD
05.12.2007
4:05This Is The Life [Promo]Melodramatic
LIFECJ1
Album
CD
2007
4:05Mr Rock & RollMercury
174 651 9-0
Single
CD-Maxi
18.03.2008
4:05This Is The Life [Deluxe Edition]Mercury
178 945-5
Album
CD
24.10.2008
4:05This Is The LifeMelodramatic / Mercury
2706800
Album
CD
01.05.2009
4:00This Is The Life [Promo]Decca
UCGR-00199-1
Single
7" Single
2009
Live5:31A Curious Thing [Deluxe Edition]Mercury
06025 2733602
Album
CD
12.03.2010
Live5:20A Curious Thing [Special Orchestral Edition]Melodramatic / Mercury
275 684 6
Album
CD
26.11.2010
Live5:27Love Love UK & European Arena Tour Live 2010Concert Line
CLCD292
Album
CD
04.02.2011
4:04This Is The Life + A Curious Thing [2 For 1]Universal
06007 5335929
Album
CD
28.10.2011
MUSIC DIRECTORY
Amy MacdonaldAmy Macdonald: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
MySpace
Facebook
Interview mit Amy Macdonald (2008)
Interview mit Amy Macdonald (2010)
SONGS VON AMY MACDONALD
4th Of July
A Wish For Something More
Across The Nile
An Ordinary Life
Automatic
Barrowland Ballroom
Caledonia
Dead End Street (Ray Davies & Amy Macdonald)
Don't Tell Me That It's Over
Down By The Water
Dream On
Feed My Fire
Footballer's Wife
From The Ashes
Give It All Up
Human Spirit
In The End
L.A.
Leap Of Faith
Left That Body Long Ago
Let's Start A Band
Life In A Beautiful Light
Love Love
Mr Brightside
Mr Rock & Roll
My Only One
Never Too Late
Next Big Thing
No Roots
Oh My Love (Rea Garvey feat. Amy Macdonald)
Poison Prince
Prepare To Fall
Pride
Rock Bottom
Run
Slow It Down
Somebody New
Spark
The Contender
The Days Of Being Young And Free
The Furthest Star
The Game
The Green And The Blue
The Rise & Fall
The Road To Home
This Is The Life
This Much Is True
This Pretty Face
Troubled Soul
Two Worlds
Under Stars
Waiting For A Star To Fall
What Happiness Means To Me
What Is Love
Young Lovers
Your Time Will Come
Youth Of Today
ALBEN VON AMY MACDONALD
A Curious Thing
Life In A Beautiful Light
Love Love UK & European Arena Tour Live 2010
This Is The Life
This Is The Life + A Curious Thing
Under Stars
DVDS VON AMY MACDONALD
Life In A Beautiful Light
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.95 (Reviews: 106)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
wow, ganz tolles intro! und mega schön gesungen!
******
Finde ich auch. So schön elegisch und packend. --6.
*****
Super!
******
Einer der allerschönsten Songs des Albums!
****
...gut...
******
Einfach genialer Song!!!
******
Sprachlos!!! Einfach umwerfend
******
Brillant
****
Eine sehr ähnliche Melodie wie bei "This Is The Life". Hier ist das Ganze einfach etwas langsamer ausgefallen. 4.5
*****
Gefällt mir auch ziemlich gut, neben den ersten beiden Singles einer der stärksten Songs des Albums. Schön ruhig und getragen und mit einem regelrechten Spannungsbogen bestückt. Knappe 5.
******
wundervoll
******
Einer ihrer besten. Leider explodiert der Song ein bisschen zu spät.
****
Gut!
******
...wunderschön...
****
"Mr. Rock & Roll" kann's nicht das Wasser reichen.
*****
Gehört zu ihren Besten, aber wie Ottifant schon gesagt hat, explodiert das Teil etwas zu spät.
5.25
******
schön
****
Sehr gut, aber immer gleich zumindest
die ersten 3 Minuten: 4+
Zuletzt editiert: 02.05.2008 12:49
*****
"Give me a festival and I'll be your Glastonbury star"...
Schöner Song, aber dito Musikfreak, hab ich mir auch gedacht...
******
Spannend, dass ich als 20. Rezensent der erste bin, dem es offensichtlich ein Anliegen ist, auf die auf Anhieb eine ganz geheimnisvolle, neugierig machende Trompete hinzuweisen, welche zum Songauftakt zu vernehmen ist. Das ganze Ambiente des Werks ist subtiler als beim in kompositorischer Hinsicht tatsächlich ähnlich disponierten "This Is The Life". Trotzdem ist auch dieser Weg einer der zahlreichen Höhepunkte auf dem Erstlingswerk Amy MacDonalds.
Edit 18.11.2008: Nach dem Live-Erlebnis muss ich aufrunden. Normalerweise schreibt eine Sängerin einen solchen Song zum 20. Bühnenjubiläum. Amy hat's jetzt schon im Blut. Gross!
Zuletzt editiert: 18.11.2008 00:15
******
sehr schön!!
**
Gefällt mir nicht ...
*****
Stimmt, die Trompete ist mir auch sofort positiv aufgefallen. Die ersten zwei Minuten schleppt sich die Nummer dann zwar etwas dahin, doch dann wird's richtig spannend und atmosphärisch. Aufgerundete 5 Punkte!
******
Wahnsinslied. Schade das es nur 4 Minuten dauert!
*****
Yeah.....das hat ein Single sein mussen, ist leider nur auf die CD-Maxi von der erste single Hit "Mr. Rock & Roll".... (und auch auf das album) !!
*****
...interessanter Song...
******
mein persönlicher liebling auf dem album, v.a. die trompeten einsätze (oder flügelhorn wahrscheinlich) passen bestens!
Zuletzt editiert: 02.06.2008 15:11
******
wahnsinnig
******
Für mich neben Footballer's Wife das Albumhighlight! Neben dem tollen Intro ist auch der Schluss dieses Songs sehr gelungen.
******
Super Song. Erinnert aber auch sehr stark an ein Lied von Portishead (Roads) in einzelnen Passagen. (Hintergrundgeräusche, Melodie, Melancholie)
*****
ja, gut...
****
schön, wie erwähnt gerade gegen ende... im weiteren dito schwizerin. nur: mir macht amy macdonald ein bisschen zu penetrant einen auf "ich würde gerne eine richtige sängerin sein, ich schreibe meine songs (also ja, ich tu mal so..), ich zupfe an den saiten meiner gitarre... hey(!!), ich bin doch eigentlich eine richtige musikerin, ich brauch nur noch die richige chance. aber ich will das, ich kann eigentlich gar nichts anderes.. und ähm handgemachte musik wird so kommerziell wie noch nie, eigentlich ists ja auch total neu"... trotzdem vier, sie scheint halt doch echt im vergleich zu soo vielen anderen.

******
Mein Lieblingssong auf dem Album
***
Amy's Musik hört sich so gleich an - echtes Excitement: Fehlanzeige !
****
Guter Song
******
...sehr schön...
**
Langweilig. Wirkt auf mich sowieso unnahbar.
****
Oki.
******
bis jetzt mein favorit auf dem album! baut sich toll auf
******
Wird von hören zu hören besser: 5+++

Erhöhe doch mal auf 6*, die verdient es locker.
Zuletzt editiert: 01.08.2009 22:06
****
Im direkten Vergleich - Jahre später - zu den anderen Titelen auf ihrem Album "This Is The Life", muss ich "Let's Start A Band" doch 4+* eingestehen. Gut interpretiert mit einem fulminanten, atmosphärischen Ende. :)
Zuletzt editiert: 04.06.2013 23:54
******
Was für ein Aufruf - tja wieso nicht? Bei ihr hat's geklappt...
*****
ein schöner Song über musikalische Träume
****
erinnert zu stark an This Is The Life...ansonsten gut und von meinetwegen auch schön
*****
das lied tümpelt etwas lange vor sich her und beginnt erst gegen schluss so richtig zu fetzen
****
ok
******
Wunderschön (und das sage ich nicht oft!)
*****
Der erste Teil des Songs ist ganz schön aber auch langweilig. Umso besser gefällt mir der Teil mit dem "Let's start a band...", da geht die Pulle los Oo
Auf jedenfall einer der besseren Songs des Albums.

5*
******
Heerlijk nummer, vooral de live versies kunnen me zeer bekoren!

AOW
******
echt cool
******
Geiler Song, der am Schluss bombastisch aufhört!
Der Abschluss-Song eines geniales Amy Macdonald Konzertes an der AVO-Session!
Zuletzt editiert: 18.11.2008 00:39
******
Mega genial
******
Dito Steffen. Die Trompete im Intro ist ausserdem genial!
****
Irgendwann sattgehört. Dann putzte ich mal lieber meines Fikus' Blätter.
*****
Großartig. Ich liebe Musik, die mit echtem Spannungsbogen Geschichten erzählt und von dem klassischen A B A B C B Muster abweicht!
*****
Super Song, war anfangs meine klare Nr. 1 auf dem Album. Hab ich mir aber leider schnell totgehört. Trotzdem gute 5 Sterne.

6 Sterne bekommen von mir:
- A wish for something more und
- Youth of today
******
Spannend im Aufbau. Einer meiner Favoriten auf dem Album.
Zuletzt editiert: 23.05.2010 10:40
****
unter garantie nicht der beste Song..
*****
gefällt mir sehr gut. 5+
*****
Braucht ähnlich wie bei "Youth of today" etwas Zeit bis er richtig in Fahrt kommt. Ist dann aber umso besser. Toller Song!
Zuletzt editiert: 05.12.2008 12:05
**
das kanns ja nicht sein. Einfach die Melodie zu "This is the life" nochmal in den Mixer werfen, und neu zusammenwürfeln.

Ich mag keine Selbstplagiate.
****
Oh ja, die Parallelen zu "This Is The Life" sind kaum von der Hand zu weisen - aaaber - ich mag das halt - und den Text auch - und Amy ist soooo süß!
******
Ein Highlight auf dem sehr starken "This Is The Life". Kommt zwar wirklich erst spät in Fahrt, ist aber immer in feinste Melancholie getränkt und melodisch auch top. Diesmal gebe ich gerne 6*.
******
Hat beim Konzert eingeschlagen wie ein Feuerwerk! Einfach Traumhaft, dieses Finale. Mir sind die Tränen gekommen, weil's dann aus war.

Gehört seit dem Konzert zu meinem Favoriten: 6 Sterne
*
Klingt melodisch beinahe wie "This Is The Life". Der Hörer wartet ständig auf DEN Moment im Song, aber der bleibt eigentlich aus - Gitarrengeplänkel, kein Schlagzeug, dafür etwas Gejaule wie in der Geisterbahn, Trompeten und mächtig viele Strings - doch dann plötzlich, ganz am Ende des Songs folgt noch ein gewollt, aber nicht gekonntes Etwas, das man gar nicht als Chorus oder Verse beschreiben kann.
"Let's Start A Band" - yes, but not with you!
*****
Finde ich sehr schön und zum Ende hin noch besser.
*****
glattes "gut" :-)
*****
Gefällt mir.
****
nett aber nicht überragend
knappe 4
******
Diese Gitarre. Diese Melodie. Diese Stimme. Dieser Aufbau. Diese Melancholie. Dieser Text. Diese Aussage. Dieses Bittersüsse. Dieses Finale.

The lights are shining..... for you.
****
...gut...
******
6 Sterne - schön.
leider glaube ich, dass sie wohl nie wieder diese Qualität erreichen wird.
*****
gut
Zuletzt editiert: 27.10.2011 13:59
******
Super!
******
Sehr schön!
****
Ihre Hammerstimme macht aus diesem Durchschnitts-Song ein Erlebnis.
****
Eine gute Durchschnitts Nummer.
****
ganz okay!
*****
Dafür braucht es keine Worte...
*****
Große Ähnlichkeit mit ihrem tollen großen Hit, aber der emotionale Ausbruch gegen Ende ist grosse Klasse.
******
respekt an amy macdonald
hätte deutlich bessere chartplatzierungen verdient, aber die kommen auf dieser welt ja nur noch wenn man skandälchen am laufenden band abliefert und die hüllen fallen lässt
******
Bester song bis jetzt von ihr. umso öfters man es hört, umso mehr spaß macht er!
******
Ich liebe den Song. Da stimmt alles.
****
Erinnert SEHR an TITL, sehr sehr sehr. Von daher gibt's eig. nix auszusetzen.
******
Einer ihrer besten Song! Tolle Steigerung!

5*

edit: Oje, da hätte längst die Höchstnote her sollen. Meisterstück.
Zuletzt editiert: 09.06.2016 07:52
****
mir zu langatmig
******
Epic! Amy's best song. Shame the fabulous build-up at the end is so short...
*****
Wunderschöner Titel. Die 'Kleine' bringt frischen Wind ins Musikgeschäft ... das schon Jahren zu kollabieren droht.
****
... gut ... die Steigerung müsste früher kommen ... 4+ ...
*****

*****
Dank des tollen Schlusses gibt's noch eine 5.
****
Sehe ich genauso....über weite Strecken eher unauffällig,
aber der Schlusspart ist ihr tatsächlich ziemlich gut gelungen!

4 +
****
Vor allem am Anfang sehr gut, dann fällts, für mich jedenfalls, ab.
*****
wirklich gut, aber irgendetwas fehlt mir zur Höchstnote
****
...franchement joli et sympa...
*****
sehr schönes Lied...
Zuletzt editiert: 07.01.2016 20:31
*****
Tolles Intro und in der letzten guten Minute legt sie dann auch nochmal gut nach, das kompensiert die etwas unspektakulären zwei Minuten dazwischen doch ausreichend für eine knappe 5.
****
gut
****
Naja, Leute. Das ist doch wenig für eine 5 oder 6.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds