LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Musik-Bücher/Flohmarkt
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
668 Besucher und 23 Member online
Members: actrostom0, BeansterBarnes, cameronbray, charlyb, cly, Dj Nosta 2 Larue, ems-kopp, evelienenelena, felice10, John B, lenggeleranto, louboutinsspike, melne, nancybru73, q16Martin, sanremo, Snormobiel Beusichem, staetz, Steffen Hung, thewitness, Trekker, vmagnabosco, yves1970

HOMEFORUMKONTAKT

ALPHAVILLE - DANCE WITH ME (SONG)


7" Single
WEA 248 747-7 (de)



12" Maxi
WEA 248 747-0 (de)



7" Single
WEA X8747 (uk)


TRACKS
28.03.1986
7" Single WEA 248 747-7 (Warner) [de]
16.05.1986
7" Single WEA X8747 [uk]
1. Dance With Me
3:54
2. The Nelson Highrise Sector 2: The Mirror
3:42
   
28.03.1986
12" Maxi WEA 248 747-0 (Warner) [de]
1. Dance With Me (Empire Remix)
8:18
2. The Nelson Highrise Sector 2: The Mirror
3:42
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:54Dance With MeWEA
248 747-7
Single
7" Single
28.03.1986
Empire Remix8:18Dance With MeWEA
248 747-0
Single
12" Maxi
28.03.1986
3:59Afternoons In UtopiaWEA
240 948-1
Album
LP
13.06.1986
3:54Das Sommer Hits AlbumCBS / WEA
24 073
Compilation
LP
1986
Long Version8:14The Singles CollectionAtlantic
756 781 904-2
Album
CD
01.11.1988
Long Version8:14The Singles CollectionAtlantic
81904-1
Album
LP
01.11.1988
Album Version3:57The Singles CollectionAtlantic
81904-1
Album
LP
01.11.1988
Album Version3:58The Singles CollectionAtlantic
756 781 904-2
Album
CD
01.11.1988
4:08First Harvest 1984-92WEA
9031-76454-2
Album
CD
20.03.1992
4:08The Best Of 1980-1990 Vol. 13EMI
4944432
Compilation
CD
17.04.1998
Paul van Dyk Mix3:55Forever PopWSM
8573880342
Album
CD
02.11.2001
Empire Remix8:16So80s Presents Alphaville [Curated by Blank & Jones]Soundcolours
SC0344
Album
CD
31.10.2014
MUSIC DIRECTORY
AlphavilleAlphaville: Discographie / Fan werden
SONGS VON ALPHAVILLE
20th Century
A Handful Of Darkness
A Victory Of Love
Afternoons In Utopia
Ain't It Strange
Airport Sketch
All In The Golden Afternoon
And I Wonder
Anyway
Apollo
Ariana
Around The Universe
Ascension Day
Astral Body
Beautiful Girl
Because Of You
Beethoven
Beyond The Laughing Sky
Big In Japan
Big In Japan 1992 A.D.
Big Yellow Sun
Bitch
Blauer Engel
Burning Wheels
Call Me
Call Me Down
Carol Masters
Caroline
Carry Your Flag
Change The World
Colours
Concrete Soundtraxx For Imaginary Films I
Control
Cosmopolitician
Dance With Me
Danger In Your Paradise
Dangerous Places
Days Full Of Wonder (Bells)
Duel
Elegy
End Of The World
Enigma
Euphoria
Faith
Fallen Angel
Fantastic Dream
Feathers & Tar
Fever!
Flame
Fools
For A Million
Forever Young
Forever Young (Alphaville & Gregor Meyle)
Forever Young - The Remix
Forever Young 2001
Giants
Golden Feeling
Gravitation Breakdown
Guardian Angel
Headlines
Heart Of The Flower
Heartbreak City
Heartbreaker
Heaven On Earth (The Things We've Got To Do)
Heaven Or Hell
Here By Your Side
Highschool Confidential
House Of Ghosts
I Die For You Today
If The Audience Was Listening
Imperial Youth
In Bubblegum
In The Mood
Inside Out
Into The Dark
Iron John
Ivory Tower
Jerusalem
Jet Set
Joyride
Kinetic
Lady Bright
Lassie Come Home
Leben ohne Ende
Lies
Life Is King
Like Thunder
Love Will Find A Way
Mafia Island
Marionettes With Halos
Middle Of The Riddle
Miracle Healing
Monkey In The Moon
Montego Bay
Moon Girl
Mysteries Of Love
Mysterion
Nevermore
New Horizons
Next Generation
Nostradamus
Oh Patti
Pandora's Lullaby
Parade
Patricia's Park
Peace On Earth
Phantoms
Point Of Know Return
Recycling
Red Rose
Rendezvoyeur
Roll Away The Stone
Romance
Romeos
Script Of A Dead Poet
Seeds
Sensations
Sexyland
She Fades Away
Sister Sun
Some People
Song For No One
Soul Messiah
Sounds Like A Melody
Sounds Like A Melody (Alphaville & Gregor Meyle)
Spirit Of The Age
Summer In Berlin
Summer Rain
That's All
The Deep
The End
The Impossible Dream
The Nelson Highrise (Sector One: The Elevator)
The Nelson Highrise (Sector Two: The Mirror)
The One Thing
The Paradigm Shift
The Shape Of Things To Come
The Things I Didn't Do
The Voyager
Those Were The Days
Thunder And Lightning
To Germany With Love
Today
Tomorrow
Traumtänzer
Twelve Years
Underworld
Universal Daddy
Vingt mille lieues sous les mers
Wake Up!
Ways
Welcome To The Sun
Whales
What Is Love
Wishful Thinking
ALBEN VON ALPHAVILLE
Afternoons In Utopia
Catching Rays On Giant
Dreamscapes
First Harvest 1984-92
Forever Pop
Forever Young
Prostitute
Salvation
So80s Presents Alphaville
Strange Attractor
The Breathtaking Blue
The Singles Collection
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.79 (Reviews: 127)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
stark
******
einer meiner Alphaville-Favourites
******
Sehr gutes Alphaville-Stück.

Die Plattenhülle sieht ja hammermässig romantisch aus!!
Zuletzt editiert: 24.01.2010 12:04
******
...super...
******
kommt nicht ganz an die ersten 3 wahnsinns-songs ran. ist aber auch kein wunder, die sind ja kaum zu übertrumpfen... ist aber auch sehr sehr gut! auch 6 sterne.
Zuletzt editiert: 26.12.2003 17:53
****
Tja, da kann ich leider nur eine 4 geben. Ich persönlich finde, dass sie einige bessere Lieder haben. Verpasst die 5 zwar nur knapp, aber irgendwie finde ich da Gesang und Instrumente nicht so aus einem Guss wie sonst, zudem ist die Melodie nur mittelmässig.
******
... wg. meiner damaligen Tanzpartnerin noch 'ne knappe 6 ...
*****
guter song
*****
Gut! Eine Hymne wie "Forever young" kann man damit natürlich nicht in den Schatten stellen, genauso wenig "Sounds like a melody"... "Big in Japan" und "Jet set" sind aber etwa gleich gut. Guter Track, Alphaville-typisch.
******
Ihre beste Nummer
*****
Vor allem eine sehr geile Maxi-Version!
*****
gut
*****
Ein sehr schöner Song von dieser Band! Der Gesang von Marian Gold ist erneut top.
******
hymne
11.06.2005 22:18
Hannes
germancharts.com
*****
Noch einmal ein Aufbäumen der Alphaville-Jungs nach dem Riesendebüt-Album. Jedoch deutlich schwächer - für ne 5 reicht es aber allemale noch.
******
Makellose Aufführung!
******
Neben "Forever young" mein absoluter Lieblingssong von Alphaville
*****
gute nummer von alphaville...ist nicht genau mein stil....aber dennoch 5 für die gute performance
******
Their number three, after FY and SLAM.
****
Gute Single, # 11 in Deutschland im Frühling 1986.
****
Höre ich immer wieder gerne!
*****
Hervorragend, vor allem die Maxi.
****
Nett.
****
gut... mehr aber für mich nicht
*****
Nicht ihr bester Song, aber durchaus toll!
****
genau...
****
neli
****
ihr letzter hit..passend.
*****
Sehr toller Song, ein Sommerhit 1986 für mich. Nicht der beste und international gesehen auch der letzte richtig große Schlag der Band.
*****
Super Single,nicht ganz so toll wie Big in Japan+Sounds like a Melody,natürlich...!
Zuletzt editiert: 15.01.2007 20:30
******
Reiht sich nahtlos in die tollen Alphaville-Werke ein. Vor allem der mehrstimmige Refrain ist der Hammer.
***
geht so
*****
"...we're reaching the gardens of delight"

Zählt zum Besten der Band. Die Maxi baut sich wunderbar auf...
Zuletzt editiert: 12.10.2007 12:15
****
sie hatten Prägnanteres
******
Auch Geil!
*****
Wenn es um die Meister des Synth-Pops geht, wird in 99 % der Fälle als erstes direkt Depeche Mode genannt. Nicht dass ich DM nicht ebenfalls sehr zu schätzen wusste, doch die Perfektion dieses Genres, stammt meiner Ansicht nach aus Deutschland, genauer gesagt aus dem wunderschönen Münster in Westfalen (2006 zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt, nicht zu Unrecht). Alphaville hatten einige Wahnsinns-Songs in ihrem Repertoie, Dance with me zählt für mich zwar nich zu den stärksten, aber auch zu den sehr guten.
****
typischer 80er Sound, überdurchschnittlich 4+
******
Knapp an der 6 vorbei geschrammt ......

Edit: nein, super
Zuletzt editiert: 21.01.2010 20:33
*****
Gefällt mir eigentlich eher nur der Refrain.
*****
Gut, hätte eigentlich mehr Aufmerksamkeit verdient.
******
Super...
******
super
*****
5
***
Oh wow, die bisherigen Bewertungen und Kommentare überraschen mich doch sehr. Kann mit diesem Alphaville Song gar nichts anfangen. Finde ich langweilig und nervig.
***
100 % agree, aloysius !!
*****
auch einer der besseren Synthie-Pop Singles
****
noch ganz gut, reicht aber nicht an die songs der ersten platte heran
***
...weniger...
*****
cool!treibender sinthie =)
*****
sehr gut
*****
wir schreiben 2008 und das Lied hat nix an Stärke verloren
****
schöner erstling aus dem zweiten album der münsteraner
******
ach was sag ich da...Supergeiler Song, der einfach Stimmung macht :)
Zuletzt editiert: 23.08.2008 13:55
*****
Sehr gute Platte.
*****
Schöne Song!
***
Mittelprächtig.
****
Knappe 4*
*****
total supi
******
erstklassiger popsong! vom feinsten!
******
Besser geht's nicht. Ich kann nur 6 geben...

"Do you want to dance with me
through one of those lonely nights?"

Was soll man sagen, einfach sagenhaft großartig!
****
Alphavilles beste Single.
*****
Super Scheibe aus dem Jahr 1986.
******
do you want to dance with me, no idea how but sure
****
finde ich hier schon reichlich überbewertet.
****
klar im schatten der vorgänger
***
ok
*****
Geiler Synthie Dancesong! Ohrwurm. Camouflage hättens nicht besser gekonnt.
****
Taraa Taraa! Das tönt so einfach & so was find' ich ja nicht so toll... Vielleicht haben sie keinen Erfolg mehr gehabt, weil ihnen die Ideen ausgegangen sind... Das wäre recht logisch... (4)
******
...sehr gut...
**
Höre ich heute zum ersten mal. Gefällt mir nicht, hat etwas Schlagermässiges. Das alte Alphavillezeugs war um Längen besser
*****
Eigenartig, dieser Song ging damals total an mir vorbei, obwohl das genau mein Sound war. Ziemlich rasanter, wunderbar arrangierter Song. Sie haben zwar mehrere noch bessere, doch 5* sind schon drin.
******
Kann einfach nicht verstehen, weshalb der Song nicht wenigstens unter den Top 3 Alphaville-Songs erscheint??? Für mich sogar der Beste! Ein ganz großer Wurf und in meinen Top 100 aller Zeiten...
******
Für mich war das damals der beste Song von Alphaville, weil er so viel Power hat, drum musste ich die Maxi haben ... und die 8:18 (gut, die letzte Minute ist nur mehr ein Rhythmusteil der wohl DJs helfen soll, Übergang zum nächsten Lied zu machen) habens auch in sich!
***
naja
*****
Toll
*****
Ja, der war noch ziemlich gut
*****
"Dance With Me" hat auf jedenfall mehr Potential als "Big In Japan".
*****
sehr gute und flüssig abgehaltene Nummer aus 1986 - leicht schwächer als Forever Young, aber besser als Big In Japan - 5*...
Zuletzt editiert: 10.01.2010 17:06
*****
gefällt mir sehr gut
*****
yes yes....let's dance; sehr gut dazu geeignet
*****
Ja, gut!
****
War ja fast zu befürchten, dass an das Vorgängeralbum nicht mehr heranzukommen war. "Dance With Me" ist für sich genommen kein schlechter Song, aber im Vergleich doch weniger stark als die ersten Alphaville-Singles. Solide 4.
******
War damals ein Flop, mir gefällt er aber sensationell gut. 6-
***
nicht gut
****
... ganz netter Popsong ...
*****
sehr gut!
*****
Klasse
******
Wunderschöne erste Single des zweiten Albums - leider nicht der grosse Wurf - trotzdem tolle Melodie!
****
gefällt
******
Ein richtig tolles Lied......sowas stellt ja die heutige Chartmucke sowas von in den Schatten.....Pitbull, Flo Rida & Co., geht mal nach Hause.....das hier kann man wirklich als Musik bezeichnen, obwohl's bei Alphaville fast ein "unter ferner liefen"-Song war. Ist einfach klasse: 5,5 aufgerundet.
*****
Macht ganz gute Laune. Schöner Titel von ihnen.
*****
Yesssss!
****
netter synth-pop 80er. für mich nicht mehr.
****
Ganz okay; 80er-Jahre-Sound der gehobenen Mittelklasse. Vier Sterne können realisiert werden.
*****
Toller Alphaville Song mich wundert aber daß er wie die andern 86er Alphaville Singles auf fast keinem Sampler vertreten ist dagegen die 84 er singles auf so vielen. Ich habe das Afternoons.. Album und finde es toll!
*****
Wirklich eine tolle Pop-Nummer, vielleicht nicht ganz so stark wie die ersten 3 Singles vom 1. Album (die sind wirklich kaum zu toppen wie treffender weise hier schon gesagt wurde), trotzdem ne klare 5!
*****
..war halt ein typisch 8o-er-jahre-song..
..das gefällt mir jetzt sogar noch etwas
mehr als damals..
..damals fand ich es zu sehr angepasst,
an alles was grad modern war..
Zuletzt editiert: 16.02.2014 12:55
***
...medioker...--
******
Absolut edel. Vor allem die lange Version,
wo der Anfang mit Quintensounds beginnt.Echt 80s.
Eines der besten Alphavilletitel, die man sich regelmäßig anhören kann.
******
Einer von Alphavilles besten! Tolle Sound und eine Sahne Hookline!
Großartiger 80er Popsong, daher gibt#s volle Punktzahl! "80's forerver" möchte man meinen!!!
*****
gute Synthienummer Made in Germany
*****
temporeicher Discoknaller
****
Recht gut.
*****
Sehr gut!
*****
Prima - aber nicht die volle 6.
****
Noch 4, wegen der Maxi, der besten 12-inch der Münsteraner.
****
...solide vier...
*****
Passend zu den besungenen Tanzaktivitäten zählt dieses Uptempo-Werk zu den flottesten im Alphaville-Schaffen. Die melodiöse Nummer holt sich meinerseits eine glasklare 5. Gefällig!
***
Mittelmäßig. 'Big in Japan' hat mir besser gefallen. Knapp 3*.
*****
Schon sehr mainstreamig aber ungeheuer gut produziert. Rasant Ritt auf der Melodienklaviatur.
****

Eine gute Alphaville Single.
****
Mittelmässig.
***
Gefällt mir weniger.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds