LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bekanntes Techno Lied
Songtitel gesucht
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche recht neues Französisches Lied...
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
810 Besucher und 9 Member online
Members: 392414, carlislebob, entorresokath, felice10, haleyhamilton, hospitals, kirstenaudrey, NationOfZealots, otterobb

HOMEFORUMKONTAKT

ACHIM REICHEL - ALOHA HEJA HE (SONG)


7" Single
WEA/9031-74350-7



Cover

TRACKS
1991
7" Single WEA 9031-74350-7
1. Aloha heja he
4:09
2. Sturmflut
3:43
   
1991
CD-Maxi WEA 9031-74351-2 (Warner) / EAN 0090317435121
1. Aloha heja he (Maxi Version)
5:03
2. Sturmflut
3:43
3. Aloha heja he (Radio Version)
3:52
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Maxi Version5:03Aloha heja heWEA
9031-74351-2
Single
CD-Maxi
1991
4:09Aloha heja heWEA
9031-74350-7
Single
7" Single
1991
4:09Coconuts - Die DeutscheWEA
9031-75640-1
Compilation
LP
1991
Radio Version3:52Aloha heja heWEA
9031-74351-2
Single
CD-Maxi
1991
4:09Deutsche Hits 91Ariola
354 259 1
Compilation
CD
1991
4:09Melancholie und SturmflutWEA
9031-74352-2
Album
CD
1991
4:03Time Life: The Rock Collection - German RockTime Life
TL 527/31
Compilation
CD
1992
4:09Uwe Hübner präsentiert: Highlights des Jahres 91/92 aus der Hitparade im ZDFPolyphon
515 110-2
Compilation
CD
1992
4:09Dino's deutsche Hitparade [1992]Dino
9031032
Compilation
CD
1992
Live5:07Grosse FreiheitWEA
4509-96788-2
Album
CD
1994
4:03Bravo Hits - Best Of 91Warner
9548-33849-2
Compilation
CD
13.11.1995
4:09Fetenhits - die deutschePolystar
531 953-2
Compilation
CD
15.05.1996
Herz ist Trumpf - Das Beste von Achim ReichelWEA
3984-21034-2
Album
CD
1997
4:09Bild - Party - Die Jahrtausend-FetePolystar
564 488-2
Compilation
CD
1999
4:01Die Deutsche Single-Hitparade 1991Brunswick
560 728-2
Compilation
CD
2001
Live5:33100% LebenTangram / Achim Reichel
40902
Album
CD
2004
4:09Die Hit-Giganten - Rock aus DeutschlandSony BMG
88697013702
Compilation
CD
08.08.2008
4:03Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Après Ski Hits aller ZeitenPolystar
06007 5314257
Compilation
CD
19.12.2008
4:01KuschelRock - Die schönsten deutschen Lovesongs 2Sony
88691922212
Compilation
CD
09.03.2012
4:03Bild am Sonntag - Die besten 90er Schlager des JahrtausendsSony
88843076782
Compilation
CD
10.10.2014
4:00Fetenhits - Die Deutsche - Best OfPolystar
0600753598443
Compilation
CD
17.04.2015
4:02Rote Rosen - Die Jubiläums-EditionSony
88875094112
Compilation
CD
12.06.2015
MUSIC DIRECTORY
Achim ReichelAchim Reichel: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON ACHIM REICHEL
A Book's Blues
Abends an Deck
Alles inklusive
Aloha heja he
Am Baggersee
Am besten, du gehst
Am blassen Meeresstrande
Amazonen
An den Ufern deiner blauen Augen
Apokalypso Ball
April - April
As If I Had Seen All This Before
Atmosphäre
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
Auf der Rolltreppe
Auf einem Felsen
Baby, laß mich rein
Beautiful Babylon
Belsazar
Bessie kommt
Bis zum Happy End
Bitte nicht stören
Black Out
Blues aus Bayern
Blues in Blond
Blues in der Nacht
Body
Boxer Kutte
Bungalow
Bunt sind schon die Wälder
Cabrio Joe
Casa Vela
Chic-O-Mat
Coconußöl Reggae
Come On And Sing
Come On, People (A.R. & Machines)
Cool
Cosmic Vibration (A.R. & Machines)
Dann kamst Du
Darling Ultra
Das Atoll
Das Echo der Gegenwart
Das Echo der Vergangenheit
Das Echo der Zeit
Das Echo der Zukunft
Das Lied von der Hochseekuh
Das Lied von Susi und Johnny
Das Meerweib
Das Sklavenschiff
Das Störtebekerlied
De Düvel an Bord
Dein kleiner Spiegel
Den Kopf voll Suff und Kino
Der Abschiedsbrief
Der blaue Planet
Der blonde Hans
Der Blues vom schweren Traum
Der Erlkönig
Der Familienausflug
Der Fischer
Der fliegende Holländer
Der Goldrausch
Der Harte, Kleine, Schnelle
Der Klabautermann
Der Lindenbaum (Am Brunnen vor dem Tore)
Der Melkschemel (Papa hat die Arbeit satt)
Der Minister
Der Mond ist aufgegangen
Der Nöck
Der Reichtum und die Not
Der Rosenmund
Der Schatten an der Wand
Der Spieler
Der Traum
Der Wasserfloh
Der wilde Wassermann
Der Zauberlehrling
Die Ballade von den Königskindern
Die Ballade von der Loreley
Die Entwicklung der Menschheit
Die Gedanken sind frei
Die Geister vom See
Die Havarie der Exxon Valdez
Die Heinzelmännchen
Die Moritat vom Tigerjonny
Die Nacht hat viele Sterne
Die rätselhafte Freundin
Die Schlange und das Paradies
Die stärkste Sonne sieht man nicht
Die Zauberin
Dies ist ein Herbsttag
Dolles Ding
Drei in eins
Drunken Sailor
Du fehlst mir
Du liegst mir (im Herzen)
Echtes Intro
Eckenliegerblues
Een Boot is noch buten
Ein Freund bleibt immer Freund
Eine Ewigkeit unterwegs
Einer für alle
Einladung
Eisenpferde
El Indio
Entspanne dich
Er würd so gern auf Rollschuh'n fahr'n
Erholung
Es geschah am hellichten Tag
Es ging langsam voran
Es ist keiner hier (außer dir und mir)
Es ist wohl schon früh
Every Raindrop Longs For The Sea
Exxon Valdez
Fahrrad fahrn
Fatima
Feuer
Fledermaus
Fliegende Pferde
Flipperkönig
Für immer und immer wieder
Globus
Goldküste
Gute Reise
Halla Ballu Ballay
Halluzination
Halt die Welt an
Hamborger Veermaster
Hammonia
Hart am Ball
Hauptsache glücklich
Haus aus Glas
Heiße Scheibe
Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland
Herz der Dinge (wach auf, wach auf)
Herz ist Trumpf
Heute Und Morgen
Hohe Tannen
Hotel L'Orient
Ich bin (Fröhliche Abenteuer für Sinne, Geist und Triebe) (A.R. & Machines)
Ich bin dein Sämger, du bist mein Lied (A.R. & Machines)
Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund
Ich brauch was Echtes
Ich hab so lang auf dich gewartet
Ich hab von dir geträumt
Ich warte auf Antwort
Ich würd' so gern' auf Rollschuh'n fahr'n
Ick bün Kock, segt he
I'll Be Your Singer - You'll Be My Song
Im Ghetto
Im nächsten Leben
Im schönsten Wiesengrunde
Im schwarzen Walfisch zu Askalon
In Arenal ist Damenwahl
In Bali
In der Hängematte
In der Pampa
In einem kühlen Grunde
In einer fremden Stadt
In The Same Boat
Jay Guru Dev
Jesus
John Maynard
Johnny hats gut
Johnny Johnny
Junge Götter
Karawane ins Glück
Kein Feuer, keine Kohle
Kein schöner Land
Kettchen am Fuss
Komm in die Falle, Marie
Kommse rein, kommse ran
Kopf in den Wolken - Beine auf der Erde
Kreuzworträtsel
Kuddel Daddel Du
Kuddel's Revolution
Künstlerhände
Lächeln Sie doch mal, es ist Weihnachten
Lars Jessen
Leben leben
Leise zieht durch dein Gemüt
Liebe ist ne seltsame Droge
Liebe wo bist du hin
Liebes, du bist so schön
Long Time Ago
Ma Cherie
Mädchen von Tharau
Made In Paradise
Mama Stadt
Marianna
Mariechens Blues
Mein Herz ist ein Ufo
Meine eigenen Wege (Heinz Rudolf Kunze mit Achim Reichel)
Meine Seele spannte weit ihre Flügel aus
Melancholie
Mit den Taschen voller Gold
Mixer Johnny
Moscow
Nachtexpress
Neandertaler im Nadelstreifen
Nis Randers
Nur ein Mann
Oh ha, oh ha, oh ha (Du bist schuld daran)
Oh wie kalt ist es geworden
Okay okay
Ole Pinelle
Pest an Bord
Pider Lüng
Piratentanz
Rattentango
Regenballade
Reise Reise (die Segel der Erinnerung)
Riverside Drive
Robert der Roboter
Rock'n'Roll und graue Schläfen
Rolling Home
Rose und Hyäne
Röslein auf der Heiden
Sa-Lo-Me
Schlechtes Mädchen
Seidenrosenduft
Shenandach
Sie ließ alles stehn und ging
Song für den FC St. Pauli
Song für die Steine
Sophie, mein Henkersmädel
St. Pauli Blues
Station 1: Globus im selben Boot (A.R. & Machines)
Station 2: Beautiful Babylon (A.R. & Machines)
Station 3: Body (A Book's Blues) (A.R. & Machines)
Station 4:...als hätte ich das alles schon mal gesehen (A.R. & Machines)
Steaks und Bier und Zigaretten
Sternschnuppen
Sturmflut
Sugarbonbon
Tanz der Vögel in den Winden
Timm Clasen
Trag es wie ein Mann
Träume unterm Hammer
Truth And Probability (A Lexicon Of Self Knowledge)
Trutz Blanke Hans
Turbulenzen
Vegetarier
Viertelstunde Superstar
Vineta
Vita: a. Cave Explorers And Birdmen
Vita: b. The Man In Kidleather
Vita: c. Thin Is The Skin Of Ecstasy
Wahre Liebe
Wahrheit und Wahrscheinlichkeit (Ein Lexikon zur Selbsterkenntnis) (A.R. & Machines)
Walpurgisnacht
Weisst du wieviel Sternlein stehen
Wer sowas Liebe nennt
Werbemann
Werbespot
Wie Du
Wie in einem Puzzlespiel
Wir lieben die Stürme
Zu den Sternen
ALBEN VON ACHIM REICHEL
100% Leben
A.R. IV
Autovision
Blues In Blond
Dat Shanty Alb'm
Die grüne Reise (A.R. & Machines)
Echo
Eine Ewigkeit unterwegs
Entspann dich
Erholung
Fledermaus
Grosse Freiheit
Heiße Scheibe
Herz ist Trumpf - Das Beste von Achim Reichel
Klabautermann
Melancholie und Sturmflut
Michels Gold
Nachtexpress
Oh Ha!
Raureif
Regenballade
Solo mit Euch
Ungeschminkt
Volxlieder
Wahre Liebe
Was Echtes
Wilder Wassermann - Balladen & Mythen
DVDS VON ACHIM REICHEL
Live @ Rockpalast
Solo mit Euch
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.96 (Reviews: 100)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Sehr guter Seemannsgarn
******
passt alles; gute Musik, interessante Stimme, absolut mitreissender Party-Refrain, Spannung und jede Menge Seemanns- und Südseestimmung. Wem's liegt wie mir...

17.1.2006: bleibe bei meiner 6!!! Einfach die Stimmung über sich ergehen lassen und bei Partys 10mal auflegen. Kommt I M M E R an!

das Beste Lied aller Zeiten

immer mal refreshen: ist immer noch das beste Lied 25.02.2012

11.10.2015
immer noch das beste Lied aller Zeiten, Achim. Ich hoffe wir singen es mal zusammen :-)

zieh's mir grade wieder mal rein....
Zuletzt editiert: 06.06.2016 21:51
*****
schönes Stück
*****
Sehr gut! Rednex bedienten sich dieser Melodie für ihr 'Spirit Of The Hawk'!
****
gut.
****
Jo, ist ok.
****
Absolut nicht Sac'!!! Das klingt wirklich ganz anders!!!
*****
Schon etwas gesponnen, aber warum auch nicht. Mit Abstand sein größter Singlehit in Deutschland, # 5 im Herbst 1991.
*****
Freddy Quinn jr.... :-) Gefällt mir gut, dieses Teil
*****
Ist bei uns "auf'm Schützenfest" Kult!!! Hunderte sitzen dann auf der Tanzfläche und rudern.... "uuuuuuund zieht! uuuuuuuund zieht!"
****
oh onkel j. gehste richtich ab dabei, wa? ;-)
*****
sehr gut
****
Gefühlvoll, aber "Der Spieler" hat er nie wieder übertroffen.
****
...nicht schlecht, aber die Strofen sind zu holprig für eine fünf...
******
Total geil.
**
Der Song ist damals absolut an mir vorbei gegangen. Im Radio lief er gerade. Klingt nicht gut ... die Stimme, schrecklich.
****
Für eine Landratte sicher nicht leicht zu begreifen....
******
Hmmm... ich finds geil.
******
Bockstark! Warum muss ich immer an "Die Bounty" denken? :-) War zwar weit vor 1910, aber die "Leiber glänzten in der Sonne..."
*****
entspannte Atmosphäre, genialer Refrain
Zuletzt editiert: 30.11.2012 04:57
******
Supergeiler Song! Kommt immer gut
******
---einfach nur gut---
******
Find' ich ober Geil
******
Ich kann da guten Gewissens die 6* zücken.
*****
sehr gut
******
6-
*****
Kultsong
Zuletzt editiert: 23.01.2011 20:57
******
hammergeil
******
sehr geil
***
Mit ausgeprägtem Nervpotential...
*****
fast aus dem nichts ... klasse!
******
super
**
Alles andere als das.
Zuletzt editiert: 04.12.2016 22:29
*****
Hätte mal klare 6 Sterne von mir gegeben, aber mit der Zeit hat es einen dann irgendwann genervt, von allem wenn man einen auf Partys dazu für so dubiose Spielchen einspannen wollte. Nein danke! Ansonsten aber atmosphärisch sehr gelungen, wie Achim davon berichtet, wie er auf eine Insel zusteuert, dort von den Einwohnern freundlich in Empfang genommen wird und deren Gesänge ertönen, was zeitgleich den Refrain darstellt. Eine wirklich sehr gelungene Gesichte die hier erzählt wird, ein tolles Lied für den Urlaub und zum träumen. Nur wie gesagt, nach gewisser Zeit nervt es dann halt auch.
*****
Lange nicht gehört. Zwischendurch fand ich es mal zu kitschig, aber heut kann ich mich wieder voll dafür begeistern.
******
...Super...
****
Guter Song.
******
cool
*****
Song auf eine Party Abspielen und die ist im gange. Achim wir wollen mehr davon.
Top
**
nervig
*****
Ein Lied für alle Gelegenheiten, ob Gartenliege oder Fete
******
sehr sehr schön...hab lange nach dem song gesucht. Absoluter Ohrwurm "ALOHA HEJA HE..."
******
Eigentlich ist deutschsprachige Musik ja in jeglichen Genres weitgehend peinlich und mies, aber dieses Stück ist einfach fantastisch gelungen, eine absolut harmonische Perle, hier stimmt einfach alles. Auch der Seefahrer-Topos ist extrem gut in Szene gesetzt. Warum bloß feiert man in Deutschland Julimonds, Grönemeyers und Naidoos so, wenn man einen fast schon vergessenen Achim Reichel hat?
***
War anfangs ganz interessant anzuhören, aber so richtig begeistert hat es mich nicht.
******
Einer der am meisten unterschätzten Songs aller Zeiten. War wohl 1991 ein satter Hit, aber ging dann irgendwie auf unerklärliche Weise unter. Mit diesem harmonischen, stilsicheren und sehr geschmackvollen Midtempo-Rockschlager hat Achim Reichel der deutschen Musikwelt eine echte Perle geschenkt. Der Seefahrer-Pathos wurde perfekt umgesetzt, außerdem liebe ich es, intelligent geschriebene deutsche Musik zu hören.
******
Der Titel wird wohl auf ewig sein grösster Hit bleiben. Im Juli 1991 bis # 5 in D, über ein halbes Jahr in den Charts. Die dazugehörige LP "Melancholie und Sturmflut" verkaufte sich über 350.000 mal. Dabei hatte keiner an den durchschlagenden Erfolg dieser Seefahrer-Nummer geglaubt. Vielmehr fand Achim Reichel ein altes Demo Band mit der Melodie in einem alten Umzugskarton, komponierte den Text hinzu und hievte den Titel noch auf das eigentlich schon fertig geplante Album. Was ein Glück für uns !!!
*****
Das hat er sehr gut hinbekommen.
*****
War glaub ich sein einziger Hit. Gefällt mir gut.
Ist damit zum ersten Mal in der Schmidt Mitternachtsshow im Tivoli/Hamburg aufgetreten.
******
Oh mann, so ne geile Stimmung. KAm früher im Auto meiner Mutter^^ Fand ich damals extrem geil, wobei ich den Refrain damals irgwie intensiver empfunden habe. Aber immer noch top für mich.
*****
Für den Kultfaktor 'ne 5
*****
Lässig.
******
Für die "Live"-Version des Songs geb ich mal 6 Sterne, die ist wirklich klasse.
*****
Sehr geiler Refrain.
*****
Der Party-Hit schlechthin, geht absolut ins Ohr, hat halt den Wiedererkennungsmechanismus. Was hat Achim Reichel schon alles gemacht: mit den Rattles die Hits "The Witch" und "After Tea", mit Wonderland (zusammen mit Les Humphries) die Hits wie "Moscow" und "Poochy". Und dann so einen Ohrwurm, Hut ab vor Achim Reichel.
****
primitiv und billig, aber gut
******
Toller Feten- Stimmungshit.
Ich mag die Melodie und den Refrain sehr. Die Stimme von Achim Reichel sowieso. Ich denke zusammen mit "Der Spieler" seine beiden besten Werke.
*****
Reichel goes Party ;-). Kein gewohnter Song von ihm, macht aber trotzdem Spaß.
*****
sehr guter Partysong fürs Bierzelt
Zuletzt editiert: 25.08.2014 21:18
*****
Ach sieh an, da wird Aloha heja he gesungen. Bei mir waren dass nur rhytmisch aneinandergereite Aoooaoooaeees :D
***
Klasse Fetenmusik
******
freut mich sehr für diesen sympathischen mann, dass er im "hohen" alter noch so einen hit hatte
*****
cooler Partysong
****
ganz ok
*****
Das ist schon fast Kult! Knapp keine 6!

Allerdings hat das Stück eine sehr große Ähnlichkeit mit "Moonshine still" von 'Phil Carmen'!
Zuletzt editiert: 14.08.2010 11:32
***
Durchschnitt
******
Super Song
***
***.
*****
Sehr einprägsame Melodie und Text, einfach nur gut.
*****
Gut, leicht-melancholisch und schön-düster... dabei ist der Refrain zeitlos stark und ideal zum Mitsingen.
******
Gefällt mir sehr gut
*****
gemütlicher und friedlicher Seemanns-Party-Song des Hamburgers aus anfangs der 90er – 4.5 (aufgerundet auf knappe 5*)…
****
mal was anderes.
*****
Kann mich den guten Bewertungen nur anschliessen, eine wirklich gelungene Mischung
******
Sensationeller Song, gelungener Hit für Achim Reichel!
*****
Mittlerweile bereist weitgehend vergessen, aber sehr stark. Gute 5*.
******
Sein größter Hit. Die Party-Nummer finde ich heut noch gut. Bleibt lange in den Gehirnwindungen.
*****
... irgendwie klasse ...
******
Ein absoluter Schlagerklassiker. Kennen doch die meisten Leute und sorgt auf Partys immer wieder für Stimmung. Einfach gut.
******
Geht immer, klare 6*
****
...am richtigen Ort, zur rechten Zeit, in passender Gesellschaft gespielt, ein guter Seemanssong...4++
****
@Kamala: Auf dem Kutter bei Sonnenuntergang.
Gute 4.
******
... einen wahnsinnig starken Hit hat der Ex-Rattle Achim Reichel da aus dem Hut gezaubert! Man taucht förmlich ein in die Seefahrtszeiten der Jahrhundertwende, natürlich auch mit einem Augenzwinkern ...
****
Hörenswert, kann aber auch nerven. Alle Jahre mal gehört ist's jeweils nett. (4+)
****
Gut!
*****
da kommt Urlaubsfeeling auf
***
Na ja, der Refrain hat Wiedererkennungswert, aber einmal im Jahr hören reicht auch.
******
Starke Nummer!
****
1991, war ein hit
okay aber er hat besseres
*****
stark
*
oh Schreck. grässlichste 80er Mucke. zu 2* könnte ich mich höchstens im Après-Ski-Zustand durchringen. den hab ich zum Glück vor 20 Jahren abgelegt!
****
Nette Nummer aus Achim Reichels reichhaltigen Programm, die seinerzeit nicht zu Unrecht ein großer Hit war.
******
Wunderschön!
******
Habe ich noch gar nicht bewertet. Lässiges Teil von ihm.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds