LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Lied aus der Serie "Dr. House"
Spanischer Song
Holländisches Kinderlied gesucht
Suche Musikvideo, Teil 4
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
597 Besucher und 32 Member online
Members: Alphabet, BingTheKing, eddyc, fleet61, Fuchs im Wald, hugibaz, JetMusique, Klausowitsch, kosa, Lefteris, lenggeleranto, littlejune, louboutinsspike, magnolias30, meikel731, Musicfreaky_93, Nickvv92, Oiseau, Ottifant, Pacadi, Phil, Pottkind, Rewer, rhayader, Snoopy, SportyJohn, Steffen Hung, sushi97, tabloidjunkie007, Tequilo, Widmann1, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

ACE OF BASE - DON'T TURN AROUND (SONG)


7" Single
Metronome 855 524-7 (de)



7" Single
Metronome ACEB 2 (dk)


TRACKS
15.03.1994
7" Single Metronome 855 524-7 (PolyGram) [de] / EAN 0042285552478
1. Don't Turn Around
3:48
2. Young And Proud
3:56
   
01.07.1994
7" Single Metronome ACEB 2 (EMI) [dk] / EAN 0042285325270
1. Don't Turn Around (The Aswad Mix)
4:20
2. Young And Proud
3:54
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:48Happy Nation (U.S. Version)Metronome
521 472-2
Album
CD
23.11.1993
3:51The SignArista
07822-18740-2
Album
CD
23.11.1993
3:48Don't Turn AroundMetronome
855 524-7
Single
7" Single
15.03.1994
The Aswad Mix4:20Don't Turn AroundMetronome
ACEB 2
Single
7" Single
01.07.1994
4:06Now That's What I Call Music! 28Virgin
CDNOW28 / 8304782
Compilation
CD
01.08.1994
3:48Bravo Hits - Best Of 94EastWest / WEA
9548-33125-2
Compilation
CD
08.11.1994
3:48Top 13 (94) 18 Top Hits brandheiss aus den Charts 3/94Gema
30 012 9
Compilation
CD
1994
3:48Just The Best Vol. 2Polystar / Ariola
516 824-2
Compilation
CD
1994
3:50Hit Machine Volume 6Festival
D50029
Compilation
CD
1994
3:48Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 4 - Summer SpecialUltrapop
ULT9616-2
Compilation
CD
1994
3:48Maxi Dance Hits 94Ariola
74321 23671 2
Compilation
CD
1994
Radio Groove Mix3:45Reggae Summer '95Electrola
7243 8 34371 2 2
Compilation
CD
22.06.1995
3:48Singles Of The 90sPolydor
543 227-2
Album
CD
15.11.1999
3:48Greatest HitsArista
07822-14623-2
Album
CD
18.04.2000
3:49Platinum & Gold CollectionArista
82876 50892 2
Album
CD
06.05.2003
3:49The Ultimate CollectionCCM
9829807
Album
CD
27.05.2005
Stretch Version5:59The Ultimate CollectionCCM
9829807
Album
CD
27.05.2005
3:37Radio 2 - De Topcollectie '90Universal
532.714-1
Compilation
CD
30.04.2010
3:50Playlist: The Very Best Of Ace Of BaseArista / Legacy
88697 81044 2
Album
CD
25.01.2011
3:49It Never Rains In Southern California - The Songs Of Albert HammondUniversal
535 947-1
Compilation
CD
24.04.2015
3:48Formel Eins - Die 90er! Rock & Pop EditionSony
88875 13637 2
Compilation
CD
16.10.2015
MUSIC DIRECTORY
Ace Of BaseAce Of Base: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON ACE OF BASE
Adventures In Paradise
All For You
All That She Wants
Always Have, Always Will
Angel Eyes
Beautiful Life
Beautiful Morning
Black Sea
Blah, Blah, Blah On The Radio
Blooming 18
Captain Nemo
Cecilia
C'est la vie - Always 21
Change With The Light
Come To Me
Cruel Summer (Alliage / Ace Of Base)
Cruel Summer (Rico Bernasconi vs. Ace Of Base)
Cruel Summer
Cuba, Cuba Libre
Da Capo
Dancer In A Daydream
Dimension Of Depth
Donnie
Don't Go Away
Don't Stop
Don't Turn Around
Don't Turn Around 2009
Doreen
Dr. Sun
Edge Of Heaven
Everytime It Rains
Experience Pearls
Fashion Party
Go Go Go
Hallo Hallo
Happy Nation
He Decides
Hear Me Calling
Hey Darling
I Pray
Into The Night Of Blue
Juliet
Just 'N' Image
Life Is A Flower
Living In Danger
Look Around Me
Love For Sale
Love In December
Lucky Love
Make My Day
Mercy Mercy
Mercy, Mercy
Moment Of Magic
Mr. Replay (Ace Of Base feat. Lex Marshall)
Münchhausen (Just Chaos)
My Déjà Vu
My Mind
Never Gonna Say I'm Sorry
No Good Lover
One Day
Ordinary Day
Perfect World
Pole Position
Precious
Prime Time
Que sera
Ravine
Remember The Words
Show Me Love
Southern California
Strange Ways
Summer Days
The Golden Ratio
The Juvenile
The Sign
Tokyo Girl
Told My Ma
Travel To Romantis
Unspeakable
Vision In Blue
Voulez-vous danser
Waiting For Magic
Wave Wet Sand
What's The Name Of The Game
Wheel Of Fortune
Wheel Of Fortune 2009
Whenever You're Near Me
Whispers In Blindness
Who Am I
Wonderful Life
World Down Under
Would You Believe
You And I
Young And Proud
ALBEN VON ACE OF BASE
All That She Wants
Cruel Summer
Da Capo
Flowers
Greatest Hits
Happy Nation
Happy Nation (U.S. Version)
Hidden Gems
Platinum & Gold
Platinum & Gold Collection
Playlist: The Very Best Of Ace Of Base
Singles Of The 90s
The Bridge
The Collection
The Golden Rat!o
The Sign
The Ultimate Collection
DVDS VON ACE OF BASE
Da capo
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.03 (Reviews: 149)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
nettes cover
***
...nicht so gut... und Covers erhalten von mir sowieso immer einen Stern Abzug ...
**
schwach. Das Original ist dafür 'ne volle 6 wert.
****
ganz ok. ich kannte das Original nicht
***
Schwacher Song von Ace Of Base.
***
nicht so toll
****
ich wusste gar nicht dass es eine CV ist;)
****
Tja, mit Covern haben es Ace of Base nicht wirklich. Netter Versuch, aber eigentlich gefiel mir schon das Original nicht sehr gut. Allerdings jedem Cover gleich eine Note Abzug zu geben, fände ich nicht berechtigt, denn das Cover kann ja durchaus besser als das Original sein - ist hier aber nicht der Fall. Durchschnitt.
*****
Gut!
*****
gut
***
Mit dieser Produktion aus der Feder von Albert Hammond und Diane Warren kann ich für deren Verhältnisse nicht allzu viel anfangen; der Refrain überzeugt mich sehr, doch die Strophen sind reichlich mühsam. Da der Song sich - abgesehen von der Prominenz der Komponisten - nicht spektakulär von anderen typischen aber besseren Machwerken der Schweden-Combo abhebt, kann er mich langfristig nicht überzeugen.
****
ganz nett... ziemlich unauffälliger song, könnte auch ohne den song leben...
****
Schön und nett, das Original war besser (na ja, ich liebe Schweden, aber den Reggae haben sie nicht gerade im Blut).
****
geht so
****
5ter Hit in Reihe und 5ter Top 10 in Holland..... April 1994.
****
Gelungene Cover-Version!
******
sehr schön
****
Nett, eher belangloses Cover.
*****
gut gemachtes Cover
**
Ja, langweilet euch, oh Brüder und Schwestern... Lasset euch treiben von der Müdigkeit die euch befallet, wenn ihr euch dieses Liedchen zu Gemüte führet... *schnarch*
******
Schön
***
immer wieder hörbar
***
Hab das Original noch nie gehört. Eher eine ihrer schwächeren Singles auf jeden Fall.
****
GUT
***
Und gleich noch so ein farbloses Ace Of Base Durchschnitts-Popliedchen.
*****
klar schwächer als die Version von Aswad
******
Mag es in der Version von Ace of Base auch sehr sehr gerne!
****
****
Großer Hit der 90er, eingängig.
*****
Sehr guter Song
*****
5- napilt viis
***
Ein eintöniges Midtempostück, das in seiner abgelöschten Darbietungsqualität und dem uninspirierten Arrangement ausserordentlich ungefällig wirkt. Angesichts der ansonsten massiv stärkeren Werke der nordischen Truppe ist es für mich unbegreiflich, weshalb ausgerechnet dieser wohl nur einer Restenschublade der grossen Autoren Albert Hammond und Diane Warren entnommene Beitrag als Single erkoren wurde. Die Drei ist knapp; kann jedoch vertreten werden.
***
ein mattes cover..war bei uns bereits ihr letzter top 10 hit!
***
nett
****
Ganz so mies ist es sicherlich nicht. Nettes Radio Liedchen, das man als Hintergrundmusik gut hören kann, sonst aber nicht viel zu bieten hat.
**
trifft genau meinen nerv...
****
Find ich noch ganz gut. In 3/94 D #6 5/94 USA #4 GB #5
****
Naja, nicht alles, was von Albert Hammond kommt, muss gleich gut sein. Als Reggae gerade noch so akzeptabel.
***
Die Truppe war generell nicht so der Bringer.
****
Nicht besser als "Wheel of Fortune"
****
konnte mit titeln von diane warren nie wirklich etwas anfangen, doch dieser hier ist noch hörenswert!
Zuletzt editiert: 25.05.2007 17:13
***
Eher nicht so toll. Dank dem Refrain gerade noch 3*.
**
Schöner Warren-Song aber bitte nicht von Ace of Base. Ich bevorzuge die Version von Bonnie Tyler - diese hier hat keine Kraft.
***
geht so
*****
Flotter Song!
****
gut
***
Von Aswad paßte es irgendwie besser ... auch Albert Hammond selber hat sich mal dran versucht
****
***ist entgegen vieler anderer Meinungen gar nicht so übel***
****
Gut.
*****
Ich finds klasse... :-)
*****
Die Aswad-Version war mir damals auch ein Begriff, und dieses Cover ein netter Versuch. Den Reggae-Rhythmus hatten die Schweden ja bereits vorher im Blut...
*****
Dieses Cover ist deutlich stärker als das Original...
*****
Sehr geil, gefällt mir sehr, kenn das Cover, aber diese Version finde ich besser
**
gute 2
****
...etwas zu flott...
**
Gurkentruppe covert Gurkensong
***
Ich lege da noch ein kleines Scheibchen drauf, weil's doch ne Spur erträglicher war als Aqua(voice), Mr.Stressident, 2Limited...
****
gut, finde ich auch leicht besser als die aswad-version. in jedem fall ein ordentlicher song von den schweden
****
Ui, da hängen die Strophen aber so was von durch. Wenn dann die Zeile "I wish I could scream out loud that I love you" auch noch mit solcher Inbrunst vorgetragen wird... ;-)
Nee, da fehlt echt etwas der Pfeffer. Knappe 4 für den gelungenen Refrain.
Zuletzt editiert: 16.02.2008 22:20
***
Irgendwie ideenlos
****
Ok.
**
nothing special
******
das war doch irgendwie schön und voll nett wo ich die AOBphase hatte^^tolles lied
**
Ein sehr überflüssiges Cover imho.
****
Guter Song.
****
Für eine Coverversion gar nicht mal schlecht, immerhin wurde das Stück komplett umgekrempelt.
*****
...sehr guter Track...gutes Arrangement und auch gut gesungen....
*****
Gute Coverversion. Das Original klang noch eher etwas aufgestellt, währen die Coverversion von Ace Of Base eher melancholisch und traurig klingt. Lief im Sommer 1994 auch in den USA ständig im Radio.
******
sehr gut
**
Vote Only
***
Dann war ich noch einmal enttäuscht als diese Cover rauskam. Hab' ich mal als B-Seite auf einer Tina-Turner-Single kennengelernt, war damals glaub' auch schon ein Cover, aber war gesanglich doch viel besser!
***
durchschnitt
****
...hat auch was!...
Zuletzt editiert: 03.06.2010 23:00
****
die version ist ganz okay! meine lieblingsversion des songs stammt von ´aswad´
*****
fand ich damals ebenfalls nicht von schlechten Eltern...
****
ganz nett
*****
Gutes Cover!
****
viel fällt mir dazu jetzt nicht ein.
ich mach mal ein "vote only" aus diesem kommentar

vote only
***
...
****
super!
****
Coole Coverversion
****
Eine haarscharfe vier ist drin.
****
gefühlvoller text, aber klingt "leicht langweilig" - trotzdem nicht ganz unpassend. hat irgendwie doch was.

4*
******
Schön mit kräftig weibliche Stimme gesungen.

CDN: #1 (1 week), 1994
USA: #4, 1994
Zuletzt editiert: 10.06.2013 17:56
*****
klare 5 Sternchen!
*****
Für Ace Of Base überraschend gut.
****
Have just re-discovered this song. It comes on at work all the time. I like music more than the vocals.
****
Okay
*****
how can anybody not like AoB
**
Such a lifeless and boring cover. Not for me
Zuletzt editiert: 07.06.2016 07:03
*****
It's a pretty cool track.
****
Der Refrain rettet noch eine (knappe) 4......
****
gut
****
... gutes Cover ... das Original müsste von Tina Turner sein, aus dem Jahr 1986, 1988 Aswad und Bonnie Tyler, 1989 Albert Hammond, 1990 Flying Pickets, 1991 Neil Diamond und dann Ace Of Base ...
****
Good pop song.
******
find ich gut
*****
Gute Version, viel besser als das Original!
****
Verdancte Coverversion des Aswad-Songs, ein wenig Reggae pulsiert ab und an noch durch. Bereits die 5. Single aus "Happy Nation", das waren ja fast schon Jacko-Verhältnisse.
*****
At the time I didn't realise that this was a cover it just suited their style so well. Very catchy.
***
Not bad.
****
...nette Berieselung, knapp die 4...
****
nett, aber die Version von Aswad für mich deutlich besser
****
Den Sound von Ace Of Base mochte ich nie besonders. 4-
****
ganz ok
****
An diesem Lied kann man wenig falsch machen.
****
Für mich die schlechteste Single aus dem Happy Nation Album. Liegt vieleicht auch daran, dass es ich um eine Coverversion handelt, was ich damlas noch nicht wußte. Kann man sich aber natürlich dennoch gut anhören.
****
4 stars
******
Für mich eines der besten Lieder von Ace Of Base.
****
Quite good. But by this time they needed to go for a new sound. The beat and arrangement reminds me a little of some past Milli Vanilli songs.
Surprisingly reached #4 in the USA. In fact, this probably underperformed on the Aussie charts.
****
locker flockig
******
Eine Albert Hammond-Komposition, ein Gütesiegel.
Auch die Version von Aswad ist gelungen.
****
Ordentliche Nummer von 1993 - das ist durchaus leicht gehobene Liga, wie ein Opel Vectra mit V6-Motor.
*****
Toller Dance-Nummer...
**
Mmmh in meinen Ohren nichts besonderes.
****
Gut
*****
Halte die Umsetzung dieses Tina Turner Titels für sehr gelungen. Knüpft qualitativ an die besten Ace of Base Tracks an, besonders gefällt mir in der Instrumentierung die eher im Hintergrund agierende, blubbernde Synth-Sequenz - mitsamt sämtlichen Abweichungen. Auch die Schluss-Improvisation gefällt mir und erinnert mich an Wheel of Fortune.
*****
Das gefällt mir sehr gut. Das ist für mich noch der "richtige" Ace of Base-Sound.
Man munkelt ja, dass Lady gaga für ihr Lied "Alejandro" sich von "Don't turn around" inspirieren lassen hätte.
****
Ja 1992-94 hatten sie so viele Hits und jede Single erreichte damals die Top 10 der deutschen Charts.

Was musste ich vorhin feststellen, der Song war eine Coverversion.

Geschrieben hat ihn DIANNE WARREN die laut Guiness Buch der Rekorde zu den erfolgreichsten Songwritern der Welt gehört.

Sie hat schon für CHER AEROSMITH und andere Weltstars Sachen geschrieben

Diese Nummer schrieb sie für die damals wieder erstarkte Tina Turner die 1984 wieder erfolgreich wurde.

Doch die erfolgsverwöhnte Tina Turner verwendete den Song bloss als B Seite ihrer Hitsingle TYPICAL MALE

Diane Warren war enttäuscht doch was geschah ??

Der Song wurde von x Leuten gecovert.

Die Ace Of Base Nummer erreichte # 4 der US HOT 100 und verkaufte sich über 500,000 mal in den usa und 4 Millionen mal weltweit
*****
Ich kenne das Original nicht, aber finde dieses Remake sehr gelungen. Vor allem die typische AOB Produktion sagt mir sehr zu. 5+*
*****
Seltsam, damals fande ich dieses Cover nie so stark, habe die Nummer aber in den letzten Tagen 2,3 mal gehört und jetzt mag ich es viel lieber als damals! Und auch wenn ich jetzt eine knappe 5 gebe, ist das für mich trotzdem längst nicht so stark wie manch andere Singles von den 4 Schweden!
In den US Jahrescharts von 1994 auf #10 (da waren sie gleich 3 mal vertreten, #1 mit "The Sign" und #9 mit "All that she wants")!!!
Zudem auch eine #3 in Finnland und #8 in Irland!
****
Solide
****

Gutes Cover.
****
Ganz ordentliche Nummer. *4+
****
nette Nummer
**
Ace of Base waren wie Roxette die Infantilisierung des skandinavischen Pops.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds