LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
 
Singles Top 10 
 
Alben Top 10 
 
Compilations Top 10 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
suche schweizer mundart HipHop Lied
Record World Album Charts 1964-1965
Suche Song - läuft aktuell auf und ab
Such Lied aus Dschungelcamp
Geschichte der Single Charts Deutsch...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan im Chat: 392414, Clinton, Hijinx, savagegrant
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1635 Besucher und 11 Member online
Members: 392414, austinpowell, Besnik, bulion, CherokeeJack, Clinton, Hijinx, keithfromcanberra, Marathonman, papaya2, savagegrant

HOMEFORUMKONTAKT

DISKUSSIONSFORUM
Forum - Charts national - Geschichte der Single Charts Deutschland

Da ja um die wöchentlichen Top 100 Charts ständig ein Geheimnis gemacht wird und es scheinbar unmöglich ist, an die Listen heranzukommen, versuche ich es mal auf diesem Weg:

Es gibt doch sicher Fans, die bereits einen Weg gefunden haben, an die Listen zu kommen. Kann mir da jemand einen Tipp geben? Wo finde ich die monatlichen Top 40 (?) Listen bis 1965, ab '65 zweimal im Monat, und ab 1971 die wöchentlichen Top 75 (ab '89 Top 100)?

Wäre sehr dankbar, falls jemand helfen kann.
Wow - Apologize ist nicht mehr erster... was für ne Überraschung

Bleeding Love ist ein toller Song, aber sonst befindet sich meist nur shit in den Charts wie "du hast den schönsten arsch der welt" von 100 Liedern sind 50 gut..
Auf Saturn.de gibt es die Top 50 Singles, Alben und Top 30 Compilations seitdem die Chart eingeführt worden sind!
Für diejenigen, die sich hier immer mal wieder melden und fragen, wie man an alte Charts herankommt, möchte ich hier einen völlig legalen Weg vorstellen, den auch Media Control m.E. nicht unterbinden können wird.

Zusatz-Info: Problematisch sind ohnehin nur die Listen ab September 1977 (seit damals ist Media Control zuständig), für die Zeit davor liegen die Rechte beim Musikmarkt in München, und der ist sehr liberal und tolerant und lässt über alles mit sich reden (kann ich aus eigener Erfahrung sagen).

Zum Thema legale Chart-Beschaffung:
Veröffentlicht werden die Charts jede Woche in der Zeitschrift "Der Musikmarkt". Seit März 1975 wurden sämtliche wöchentlichen Chart-Listen in der Zeitschrift abgedruckt. Alles, was man benötigt, wenn man sich Charts beschaffen möchte, ist demnach eine gute Bibliothek, die die Zeitschrift "Der Musikmarkt" bezieht und archiviert. Je nachdem, wann die entsprechende Bibliothek mit der Archivierung begonnen hat, und je nachdem, wie viel Zeit und Münzgeld man investieren kann, hat man somit auf diesem Wege die Möglichkeit, sich theorerisch jede wöchentliche Chartliste seit März 1975 zu beschaffen.

Für die "ungefährliche" Zeit vor Media Control lässt sich weiterhin sagen: Von Juni 1959 bis Januar 1965 waren auch die damaligen monatlichen Charts in den Zeitschriften abgedruckt. Und wenn eine Bibliothek *richtig* gut ist, hat sie nicht nur die Zeitschriften archiviert, sondern auch die Chart-Poster - was dann auch die Zeit von 1965 bis 1975 überbrücken würde.

Generell hilft auch der Musikmarkt gern aus dem eigenen Archiv aus, sofern es um die Zeit vor September 1977 geht - man muss nur freundlich anfragen.
Hierbei muss man nur eins vor Augen haben: DREI Chartlisten existieren leider nicht mehr - mir sind sie in keiner noch so gut sortierten Bibliothek und in keinem Musikarchiv begegnet, und der Musikmarkt selbst hat sie auch nicht mehr.
Dies sind die Listen vom 1. Januar, 1. Februar und 1. März 1965. Alle drei hat es nur in Plakatform gegeben, in der Zeitschrift waren sie nie abgedruckt, und die Plakate scheinen nirgendwo mehr zu existieren.

Besonders schade ist dies bei der Liste vom 1. Januar 1965 - diese war gewissermaßen ein Pilotprojekt, der erste Versuch, "neue" Charts in Plakatform zu machen, obwohl es parallel zunächst auch noch die "alten" in der Zeitschrift gab (zumindest im Januar 1965; im Februar erschienen sie dann nicht mehr, da man sie wegen des großen Erfolges der Plakate abschaffte).
Diese erste "Pilot-Liste" war, das lässt sich auf Fotografien in der Zeitschrift vom Februar 1965 erahnen, besonders schön und aufwändig gestaltet - neben den Einträgen von Titel und Interpret befanden sich auch Abbildungen der Plattencover. Leider blieb das die einzige Liste, die so gestaltet war. Wer selber Charts sammelt, dürfte evtl. wissen, dass die Plakate danach ein wenig schlichter aussahen...

Ich hoffe, ich konnte hiermit einigen, die erst am Anfang des Sammelns stehen, einen guten Tipp geben und vielleicht auch ein wenig Neugier wecken.

Gruß,
Arne (Emrys)
Es mag den einen oder anderen überraschen, aber auch die MC-Charts sind bis 1983 _gemeinfrei_, aus meiner Interpretation der EU-Datenbankrichtline, die 1998 in deutsches Recht umgesetzt wurde, sogar die Wochenauswertungen bis 1998. Auf jeden Fall aber wird die Zeit von 1983--1998 mit Ablauf des Jahres 2013 gemeinfrei! Nur noch vier Jahre, dann kann die komplette deutsche Chartgeschichte von 59-1998 ordentlich publiziert und aufgearbeitet werden. Vielleicht arbeitet ja schon jemand dran?

Grüße
Ramses III.
Hallo Ramses,

erklär das mit der Gemeinfreiheit mal genauer. Warum gerade bis 1983? Was ändert sich 2013? Bin da nicht so im Bilde...

Die Idee klingt insgesamt aber gar nicht so schlecht - wenn sich ein paar Leute zusammentun und jeder seinen Teil dazu beiträgt, und vor allem wenn keine juristischen Konsequenzen zu befürchten sind - ich hätte in der Tat Lust, an so einer Veröffentlichung beteiligt zu sein.

Dann könnte man sogar 1954 anfangen statt 1959 und den Automatenmarkt mit hinzunehmen, der schon monatliche TOP 30 gemacht hat, als der Musikmarkt noch mit der Schaufel in der Sandkiste saß... ;-)

Gruß
Arne (Emrys)
Woher habt Ihr alle eigentlich immer alle die Charts vom Automatenmarkt?
"alle" / "immer"?
Wurden die hier schon öfter erwähnt? Wäre mir noch nicht aufgefallen...

Der Automatenmarkt ist eine Zeitschrift wie der Musikmarkt auch, und es gibt Archive, die den Automatenmarkt gesammelt haben.

Meine Kopien der Charts von März 1954 bis Mai 1959 hab ich aus dem Weltwirtschaftsarchiv in Hamburg - HHIndi, wofür steht das HH in deinem Namen (vgl. auch meine Mail an dich) ? Falls das für Hamburg steht, sitzt du quasi an der Quelle. ;-)

Gruß
Arne (Emrys)
Allzuviele Bibliotheken gibt es gar nicht, die die ganz frühen Ausgaben gesammelt haben. Beim Automatenmarkt Jhg. 1954: Hamburg, Braunschweig, München (Wirtschaftsministerium). Der Musikmarkt liegt nur in München, BSB, zumindest die ersten Jahrgänge.

Wenn man 1954 als Beginn der dt. Charts ansieht, was plausibel ist, dann wäre ja 2014 60jähriges Jubiläum! Fällt mir grade so auf. Ansonsten dieses Jahr 50stes.

@Emrys: Ich beziehe mich auf das BGH-Urteil, das MC 2005 gegen den Taurus-Verlag erwirkt hat. Darin heißt es klar: die Listen bis einschließlich '82 sind gemeinfrei. Grund: Die Datenbankrichtline (deretwegen überhaupt erst ein Schutz von solcher Art "Datenbanken" möglich wurde), wurde 1998 in deutsches Recht überführt. Ab 1998 gilt eine Schutzfrist für "einfache Datenbanken" von 15 Jahren, und zwar auch rückwirkend! 1998-15=1983.

Für Datenbanken zwischen 1983-1997 gilt eine "Übergangsfrist", sprich ein Trick: diese werden nicht nach 15 Jahren (dann wäre heute schon das Jahr 1994 (2009-15) gemeinfrei), sondern diese laufen alle erst Ende 2013 (1998+15) ab.
Musikmarkt liegt ab 1959 auch in Frankfurt (Deutsche Bibliothek), nicht ganz sicher bin ich mir beim Standort Leipzig. Dort wird aber definitiv spätestens in den 60ern begonnen, auch mit Plakaten. Bremen hat den MM ab ca. 1967 (leider ohne Plakate), Oldenburg ab ca. 1972 (mit Plakaten).

Der Musikmarkt würde ein 60jähriges Jubiläum 2014 wohl nicht akzeptieren, aus naheliegenden Gründen, das würde inoffiziell uns Sammlern vorbehalten bleiben. Ich kann mir aber vorstellen, dass der MM im Juni dieses Jahres auf irgendeine Weise 50jähriges feiert - ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass sie doch noch mal was Nostalgisches veröffentlichen. Die Listen von Juni 1959 bis Januar 1965, die in den Zeitschriften abgedruckt waren, ließen sich ja recht bequem nachdrucken und in Buchform bringen, so aufgemacht wie "30 Jahre Single-Hitparade", nur dass eben jede einzelne monatliche Liste drin wäre. Mit den Plakaten ab Januar 1965 wäre das mehr Aufwand, aber nicht unmöglich - aber in erster Linie müssten dann alle Plakate vorliegen, insbesondere 1.1., 1.2. und 1.3.1965. ;-)

Auf jeden Fall wäre so eine Veröffentlichung schon was Feines, ich würde mir so ein Buch auch sofort kaufen, obwohl ich die Listen als Fotokopien habe.

Weiß eigentlich jemand, warum seit 2003 die jährlichen Veröffentlichungen der Wochencharts in Buchform nicht mehr fortgesetzt wurden? Zu wenig Nachfrage? Zu viel Missfallen bei Media Control? Ich fand das nämlich eigentlich prima so. Immer schön im neuen Jahr das Buch schicken lassen, und man hatte alle Charts beisammen...

Und passend dazu: Wenn vom Musikmarkt im Jubiläumsjahr doch nichts Nostalgisches kommt und die Rechtslage wirklich ab 2013 derart entspannt ist, fände ich die Idee, sich in einem kleinen Team einer Veröffentlichung der Charts von 1959-98, vielleicht sogar 1954-98, zuzuwenden, wirklich nicht übel... wie sehen die anderen hier im Forum das?

Gruß
Emrys
Hi Ihr,

hatte Dir doch geantwortet Emrys. Klar bin ich bei HH.

Der Musikmarkt hat entweder die Listen von 65 wirklich nicht mehr (habe ich schon häufiger angefragt), findet sie nicht oder will sie nicht rausgeben.

Es soll ja bald ein dt. Chartsforum von Media Control geben. Mal gucken, wann das passiert....

Hätte Interesse an einer Ausarbeitung der Charts von 59 bzw. 54-heute.

Arbeite seit Jahren daran, habe alles - bis auf die fehlenden Plätze in den 65er-Listen und habe auch eine Liste mit hunderten von Auswertungen, die wir mit der Datenbank in Angriff nehmen.

Gruß
HHIndi (Marco)
Hallo Marco,

deine Mail kam erst nachdem ich obiges Posting hier geschrieben hatte. ;-)

Thema Musikmarkt und die Plakate von Anfang 1965:

- Hat sie nicht: Dürfte die zutreffende Variante sein.
- Findet sie nicht: Wäre schon peinlich, wenn sie durch das eigene Archiv nicht durchfinden - das schließe ich mal aus. Wenn die Dinger da wären, hätten sie auch ihren festen Platz im Archiv.
- Gibt sie nicht raus: Kann ich widerlegen. Damals vor 9 Jahren, als nur noch wenige Lücken in der Sammlung waren, die leider keine Bibliothek füllen konnte, rief ich mal in der Redaktion des Musikmarktes an und fragte, ob es möglich wäre, diese letzten Lücken direkt aus dem Archiv des Musikmarktes zu füllen. Der Typ am Telefon war sehr freundlich und erklärte sich sofort bereit, das zu erledigen, und ich erhielt dann auch Fotokopien, nur eben nicht von diesen drei Listen. Auskunft: Die haben wir auch nicht mehr.

Welchen Grund sollten die haben, gerade die drei nicht rauszurücken, wenn sie andere schon bereitwillig kopieren und verschicken?

Was die Ausarbeitung und Veröffentlichung angeht, ist ja noch ein wenig Zeit - laut Ramses lohnt es sich vor 2013 nicht, irgendwas zu publizieren, da man nur bis 1982 gehen könnte. Dann wäre es immerhin bis 1997 oder 98 möglich (@Ramses: Wo wäre die Grenze? Dez. 97 oder Dez. 98?).

Man hätte also noch 4 Jahre Zeit, sich erstmal zusammenzusetzen und durchzusprechen, wie das ganze aufgezogen sein soll, sein Datenmaterial abzugleichen, sich auf eine gemeinsame Rekonstruktion für die drei fehlenden Listen zu einigen (sofern man die nicht offen lassen möchte), ein Layout zu entwickeln, undsoweiter undsofort... Wie war das, Marco? Was wollen wir denn diskutieren, wenn wir uns mal treffen? Da haben wir doch was... ;-)

Gruß
Emrys (Arne)
Hier mal was zum Thema Automatenmarkt:

(An die Admins: Ich setze jetzt voraus, dass Ramses' Auskunft über die Gemeinfreiheit alter Listen zutrifft - ich denke nicht, dass dieser Eintrag, der jetzt kommt, gelöscht werden muss.)

Die haben ja keine "Single-Charts" im Sinne von Verkaufshitparaden gemacht, bei denen waren das "Boxen-Paraden" - als "Automatenmarkt" haben sie sich mit den Musikboxen befasst und den Erfolg der Titel in diesen Automaten ermittelt. Daraus entstand jeden Monat eine TOP 30.

Natürlich sehen diese Listen etwas anders aus, als wenn man den Plattenverkauf ermittelt hätte. Hier mal folgender Vergleich:

Der Musikmarkt fing ab Juni 1959 damit an, seine monatlichen Charts zu veröffentlichen. Datenmaterial muss allerdings auch schon in den vorangegangenen Monaten vorgelegen haben, denn in der letzten Zeitschrift des Jahres 1959 wurde im Zusammenhang mit der Jahreshitparade zu jedem Monat des Jahres 1959 eine TOP 14 nachveröffentlicht - also auch für Januar bis Mai.

Hier mal diese TOP 14 - in Klammern jeweils die Platznummern, die die Titel beim Automatenmarkt im selben Monat hatten:

Januar 1959:

1. La Paloma (Billy Vaughn) (1)
2. Sugar Baby (Peter Kraus) (3)
3. Patricia (Perez Prado) (2)
4. Wenn (James Brothers) (6)
5. When (Kalin Twins) (5)
6. Hey Boys (Conny) (28)
7. Come prima (Ralf Bendix) (17)
8. Hula-Liebe (Peter Kraus) (19? Heißt dort "Hula Baby")
9. Hula Hoop (Angèle Durand) (12)
10. Hula Hoop (Danny Mann) (11)
11. Tom Dooley (Nilsen Brothers) (4)
12. Tom Dooley (Kingston Trio) (7)
13. Hey Boys (Micky Main) (-)
14. Tennager-Melodie (Conny & Will Brandes) (30)

Februar 1959:

1. La Paloma (Billy Vaughn) (4)
2. Tom Dooley (Kingston Trio) (3)
3. Sugar Baby (Peter Kraus) (2)
4. Tom Dooley (Nilsen Brothers) (1)
5. Patricia (Perez Prado) (7)
6. Hey Boys (Conny) (30)
7. Aber du heißt Pia (Fred Bertelmann) (11)
8. Come prima (Ralf Bendix) (-)
9. Wenn (James Brothers) (14)
10. Ich möcht mit dir träumen (Micky Main & Peter Kraus) (10)
11. Cimarron (Billy Vaughn) (13)
12. When (Kalin Twins) (18)
13. Junge Leute brauchen Liebe (Nana Gualdi) (15)
14. Teenager-Melodie (Conny & Will Brandes) (-)

März 1959:

1. Tom Dooley (Kingston Trio) (1)
2. Tom Dooley (Nilsen Brothers) (4)
3. La Paloma (Billy Vaughn) (7)
4. Sugar Baby (Peter Kraus) (2)
5. Blue Hawaii (Billy Vaughn) (5)
6. Mandolinen und Mondschein (Peter Alexander) (8)
7. Aber du heißt Pia (Fred Bertelmann) (22)
8. Junge Leute brauchen Liebe (Nana Gualdi) (29)
9. Petite fleur (Chris Barber) (-)
10. Mal sehn Kapitän (Caterina Valente) (21)
11. Hey Boys (Conny) (-)
12. Die Gitarre und das Meer (Freddy) (3)
13. Patricia (Perez Prado) (20)
14. Wenn (James Brothers) (16)

April 1959:

1. Tom Dooley (Kingston Trio) (2)
2. Tom Dooley (Nilsen Brothers) (3)
3. Petite fleur (Chris Barber) (9)
4. Die Gitarre und das Meer (Freddy) (1)
5. Sugar Baby (Peter Kraus) (4)
6. La Paloma (Billy Vaughn) (12)
7. Mandolinen und Mondschein (Peter Alexander) (5)
8. Mal sehn Kapitän (Caterina Valente) (24)
9. Junge Leute brauchen Liebe (Nana Gualdi) (16)
10. Blue Hawaii (Billy Vaughn) (6)
11. Hey Boys (Conny) (-)
12. Hula Rock (Ted Herold) (27)
13. Aber du heißt Pia (Fred Bertelmann) (-)
14. Wumba Tumba Schokoladeneisverkäufer (Bill Ramsey) (7)

Mai 1959:

1. Die Gitarre und das Meer (Freddy) (1)
2. Tom Dooley (Nilsen Brothers) (7)
3. Tom Dooley (Kingston Trio) (8)
4. Petite fleur (Chris Barber) (10)
5. Mandolinen und Mondschein (Peter Alexander) (3)
6. Blue Hawaii (Billy Vaughn) (12)
7. Mandolinen und Mondschein (Willy Hagara) (-)
8. Tschau tschau Bambina (Caterina Valente) (2)
9. Wumba Tumba Schokoladeneisverkäufer (Bill Ramsey) (4)
10. Ihr zartes Lächeln (Fred Bertelmann) (13)
11. Hula Rock (Ted Herold) (26)
12. Wenn du heut ausgehst (James Brothers) (-)
13. Du passt so gut zu mir (Peter Kraus & Danny Mann) (9)
14. Ob 15, 16, 17 Jahre alt (Conny) (-)

Man sieht Ähnlichkeiten aber auch deutliche Unterschiede. Am deutlichsten ist ein Unterschied, der obiger Übersicht nur bedingt entnommen werden kann, nämlich dass beim Autmatenmarkt Titel häufig eher einsteigen als beim Musikmarkt und auch eher an die Spitze kommen (was logisch ist - damals war es sicher so, dass man sich eine Platte erst dann für zu Hause gekauft hat, als man sie aus der Musikbox in seiner Stammkneipe oder Lieblings-Tanzbar schon gut kannte).

Ich persönlich ziehe die Boxen-Charts auch in dieser Phase vor, da sie 30 Plätze enthalten und damit erheblich mehr Titel präsentieren als der Musikmarkt - sie geben daher einen deutlich besseren Einblick in die damalige "Szene".

So listet der Automatenmarkt z.B. auch bekannte Titel wie "To Know Him Is To Love Him" von den Teddy Bears, "Smoke Gets In Your Eyes" von den Platters, "Venus" von Frankie Avalon oder "Donna" von Richie Valens, die man beim Musikmarkt wegen des eingeschränkten Umfangs von 14 Plätzen vergeblich sucht.

Mit dem Erscheinen der Zeitschrift wechsle ich zum Musikmarkt, auch wenn das vorübergehend zweimal TOP 20 statt TOP 30 bedeutet, bevor der Musikmarkt den Umfang der Listen erhöht hat.

Gruß
Arne (Emrys)
Dann würde ich sagen, dass die MM-Charts ja schon ab Januar 59 beginnen oder?
Im Rahmen der offenen Frage, woher diese halb offiziell nachveröffentlichten Daten stammen, ja. Die Zeitschrift gab es ja zu der Zeit noch nicht.

Bevor ich vom Automatenmarkt wusste, hatte ich meine Sammlung auch mit obigen TOP 14-Listen beginnen lassen. Wie beschrieben habe ich das mittlerweile modifiziert und beginne den MM mit der Juni-TOP 20 (Start der Zeitschriftenveröffentlichungen) und ziehe in den vorherigen Monaten den Automatenmarkt vor, da er wegen des größeren Umfangs der Listen aussagekräftiger ist.

Arne (Emrys)
Hallo!

hab gerade eher zufällig zu dem Forum hier gefunden und stoße gleich auf solche erstanlichen Daten (Top 14) von denen ich noch nie gelesen oder gehört hatte!

Ich wäre sehr an den hier erwähnten Automatenmarkt-Listen des Jahres 1959 interessiert ...
Nur von 1959, oder gleich ab 1954?
Daran wäre ich auch sehr interessiert, also ab 1954. Habe diese Listen noch nie irgendwo gesehen.
Wie viele Platzierungen gab es in der 5. Ausgabe der Musikmarkt-Charts des Jahres 1959? Habe 50 Platzierungen notiert, bei charts-surfer.de steht allerdings, der Titel "La Strada Dell' Amore" von Caterina Valente wäre auf Platz 53 gewesen.
Platz 53 ist richtig!
Wie viele Platzierungen gab es denn insgesamt in dieser Ausgabe, und welche Titel waren auf den Plätzen nach 50?
@Touch-Down
Nach meinen Unterlagen hatte diese Liste 64 Positionen, die Plätze nach 50 wie folgt:
51 Ralf Roberts Der Leierkastenmann von Notre Dame
52 Die Teddies Morgen wirst du um mich weinen
53 Caterina Valente La strada dell' amore
54 Detlef Engel Good night, my little girl
55 Max Greger Moskauer Nächte
56 Bubi Scholz Sie hat nur Blue Jeans
57 Will Brandes Marina
58 Vico Torriani Piano
59 Melitta Berg Nur du du du allein
60 Bobby Darin Mack the knife
61 Little Gerhard Juke box baby
62 Chris Barber's Jazz Band Si tu vois ma mere
63 Gitta Lind Eine kette weißer Blüten (Jacky, oh Jacky)
64 Cindy Ellis Denkst du noch an mich
Vielen Dank, Enno!

Wie oft kam das denn von 1959 bis 64 vor, dass eine Liste mehr als 50 Positionen hatte? Habe in diesem Zeitraum immer nur maximal die Top 50 notiert.
nach alter Datierung:

Oktober 1959 (64 Plätze)
November 1959 (70 Plätze)
Dezember 1959 (60 Plätze, Liste liegt allerdings nicht vor)

Januar 1960 (60 Plätze)

nach neuer Datierung:

November 1961 (52 Plätze)
Dezember 1961 (51 Plätze)

Januar 1962 (51 Plätze)

April 1963 (52 Plätze)
Juli 1963 (54 Plätze)
August 1963 (52 Plätze)
September 1963 (53 Plätze)
Oktober 1963 (53 Plätze)
November 1963 (54 Plätze)

März 1964 (54 Plätze)
April 1964 (54 Plätze)
August 1964 (52 Plätze)
November 1964 (52 Plätze)
November 1959:

51. Ave Maria no morro (Trio San José)
52. Moskauer Nächte (Max Greger)
53. Dinge Dange Dong macht die Gitarre (Willy Hagara)
54. Wie schön wär's jetzt zu Hause (Die blauen Jungs)
55. Das blaue Meer und du (Fred Bertelmann)
56. Good Night My Little Girl (Detlef Engel)
57. Tiger Rag (Jan & Kjeld)
58. Petite fleur (Chris Barber)
59. Wunderbar wie du (Peter Kraus)
60. Honey Moon (Alice, Ellen & Peter)
61. Dona Maria (Die Fellows)
62. Mister Music (Conny)
63. Rote Rosen, blauer Flieder (Die Heidesänger)
64. Wie keine andere (Tommy Kent)
65. Baciare (Ilse Werner)
66. Nur du du du allein (Melitta Berg)
67. Musik aus dem Himmel (Angèle Durand)
68. Aloha-Oe (Billy Vaughn)
69. Denkst du noch an mich (Cindy Ellis)
70. Der Leierkastenmann von Nôtre Dame (Ralf Roberts)
Dezember 1959:

51. Heut' sind wir blau (Willy Millowitsch)
52. Wie schön wär's jetzt zu Hause (Die blauen Jungs)
53. Prego prego gondoliere (Mieke Telkamp)
54. Ave Maria no morro (Trio San José)
55. Sag immer die Wahrheit (Die Sterntaler)
56. Tom Dooley 2 (Nielsen Brothers) [von mir vermutet]
57. Ich zähle täglich meine Sorgen (Peter Alexander)
58. Banjo Boy (Jan & Kjeld)
59. Hey Baby (Ted Herold) [von mir vermutet]
60. Sleep Walk (Santo & Johnny) [von mir vermutet]

Plätze 56, 59 und 60 sind bloße Spekulation. Da die Liste nie in gedruckter Form vorlag, kann man sich nur nach den Vornotierungen des Januar 1960 richten, und da bleiben einige wenige Lücken (zum Glück nur 6 Stück).
Januar 1960:

51. Heut' sind wir blau (Willy Millowitsch)
52. Banjo Boy (Jan & Kjeld)
53. Ich zähle täglich meine Sorgen (Peter Alexander)
54. Blacky Jones (Teddy Palmer)
55. Ich will keine Schokolade (Trude Herr)
56. Sag immer die Wahrheit (Die Sterntaler)
57. Panoptikum (Hazy Osterwald)
58. Oh Carol (Neil Sedaka)
59. Der rote Reiter von Texas (Ralf Paulsen)
60. Manuela (Rocco Granata)
November 1961:

51. Johnny Remember Me (John Leyton)
52. Il pullover (Vittorio)


Dezember 1961:

51. Hawaii Tattoo (Waikikis)


Januar 1962:

51. Doktor Macky Mix-Makers Wundersaft (Werner Hass)
April 1963:

51. Return To Sender (Elvis Presley)
52. Schuld war nur der Bossa Nova (Manuela)


Juli 1963:

51. Rote Rosen (Detlef Engel)
52. Young Lovers (Paul & Paula)
53. Hello Josephine / Twistin' Patricia (Benny Quick)
Hello Josephine (Fats Domino)
54. Es war beim Bal Paré (Hildegard Knef)


August 1963:

51. Parlez-vous francais? (Bill Ramsey)
52. Baby Oh Baby (Pat Boone)


September 1963:

51. In Copacabana (Teddy Parker)
52. Sweets For My Sweet (Searchers)
Sweet Baby Sweet (Tommy Kent)
53. The Slop (Chubby Checker)


Oktober 1963:

51. My Baby Loves To Dance (Chris Montez)
52. More (Kai Vinding)
More (The Ventures)
53. Moonlight Tango (Mr. Acker Bilk)


November 1963:

51. Ein Jäger ging auf die Pirsch (Helga Reichl Duo)
52. Winnetous bester Freund (Silbersee-Trio)
53. Surf City (Jan & Dean)
54. Danke (Botho Lucas Chor)
März 1964:

51. Nur ein bißchen Glück (Gitte)
52. Little Moonlight Love (Jimmy Makulis)
53. Ringelingeling (Gisha-Brothers)
54. Schreib mir keinen Brief (Udo Jürgens)


April 1964:

51. Rund ist die Welt (Nina & Frederik)
52. Auf der Oktoberfest / Der Pechvogel (Herbert Hisel)
53. Who Cares (Fats Domino)
54. Surfin' Bird (Trashmen)


August 1964:

51. Was Frauen träumen (Peter Alexander)
52. Oh My Darling Caroline (Ronny)


November 1964:

51. Schut-Melodie (Orchester Martin Böttcher)
52. Mit jedem Tag da liebe ich dich mehr (Jimmy Makulis)
Herzlichen Dank für deine Bemühungen, Emrys!

Eine Frage hätte ich noch: Was bedeutet "nach alter/neuer Datierung"?
Zuletzt editiert:
Alte Datierung:

Die Liste trägt als Datum den Monat VOR der Veröffentlichung. Das war in der Anfangszeit so üblich und wurde im Frühjahr 1961 umgestellt. So erschien die erste Musikmarkt-Liste zwar in der Zeitschrift vom Juli 1959, trägt aber das Datum Juni 1959. Dies war der Erhebungszeitraum, nicht der Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Neue Datierung:

Auf die März-Liste, die im April 1961 erschien, folgte die Mai-Liste, die im Mai 1961 erschien. Die Datierung wurde umgestellt, eine April-Liste gab es demnach nie. Dies stellt letztlich nur eine Schein-Lücke dar, weil natürlich trotzdem in jedem Monat eine Liste erstellt und im Monat darauf veröffentlicht wurde. Ab Mai 1961 stand das Datum der Veröffentlichung über der Liste, nicht mehr das der Datenerhebung.
Ja ja, das mit dem Datum der Veröffentlichung blieb dann bis heute so, aber die Erhebungszeiträume änderten sich hin und wieder.

für Dezember 1959 gibt Musikline.de keinen der oben vermuteten Titel an; für Platz 59 aber "Solang Du Einen Freund Hast" der Blauen Jungs, die beiden anderen können zwei Titel sein, die es nur einmal auf eine Liste geschafft hatten.
Vergesst doch mal Musicline. Das sind oft fehlerhafte Daten!

Ich habe die Plätze...

Nach Musicline richte ich mich auch nicht. Hab die Listen einmal gesehen und in den 60ern sofort derbe Fehler entdeckt (schrieb ich hier glaub ich schon mal drüber).

Was die nie veröffentlichte Liste vom Dezember 1959 angeht, habe ich ganz einfach, um die Lücken gefüllt zu sehen, die sechs höchtstplatzierten Titel genommen, die im November 1959 noch da waren, im Januar 1960 aber nicht mehr, und der Reihe nach in die sechs Lücken gesetzt. Bei so wenigen Lücken erschien mir das systematisch, und so hat man eine vollständige Liste, auch wenn 6 Plätze evtl. nicht stimmen.

Besagte 6 Plätze und Titel wären bei mir:

29. My Happiness (Gitta Lind & Christa Williams) (vorher 26)
33. Solang du einen Freund hast (Die blauen Jungs) (vorher 30)
40. Such das Glück der Welt (Dietmar Schönherr) (vorher 35)
56. Tom Dooley 2 (Nilsen Brothers) (vorher 40)
59. Hey Baby (Ted Herold) (vorher 45)
60. Sleep Walk (Santo & Johnny) (vorher 47)

@ HHIndi: Welche Titel hast du notiert? Aus welcher Quelle?

Gruß
Arne (Emrys)
Warum hast du The Three Bells (The Browns) nicht eingeordnet? War auf 23, oder?
"The Three Bells" war die Originalversion zu "Wenn die Glocken hell erklingen". Da im Dezember 1959 erstmals die kombinierten Einträge verwendet wurden, müsste dieser Titel wenn überhaupt gemeinsam mit Lys Assia und Wolfgang Sauer notiert werden, aber nicht als eigener Eintrag.

Selbiges gilt übrigens für "My Heart Is An Open Book" von Carl Dobkins jr., dies war das Original zu "Sie" von Gerhard Wendland.
Ich habe die von Ted & Felix. lt . Aussage von denen ist das definitiv dir richtige Liste:

Die ersten Plätze sind identisch. Hier die Plätze 56-60.

56 Carl Dobkins, Jr. My Heart Is An Open Book
57 Peter Alexander Ich zähle täglich meine Sorgen
58 Jan und Kjeld Banjo Boy
59 Vico Torriani Piano
60 Ted Herold Hey Baby
Diese Platzierungen beruhen auf derselben Systematik wie meine, ursprünglich hatte ich die auch mal so. Ted & Felix wussten damals offensichtlich selbst noch nicht, dass Carl Dobkins jr. und Gerhard Wendland als Eintrag zusammengehören, deshalb haben sie Carl Dobkins einzeln notiert. So war das bei mir auch mal.

Ted & Felix waren es allerdings auch, die mir vor einigen Jahren den Hinweis gaben, dass das mit Carl Dobkins ein Fehler sei.
(Ich hatte mit den beiden mal kurzzeitig Kontakt. Ich habe ihnen ein paar Listen zukommen lassen, die ihnen noch fehlten, dafür habe ich von ihren beiden Büchern je ein kostenloses Exemplar bekommen.)

Die Notierungen, die HHIndi gepostet hat, stammen demnach wohl noch aus der Anfangszeit von Ted & Felix, als sie selbst noch am Experimentieren und Ausprobieren bei fehlenden Listen waren.

Die beiden haben mir übrigens damals, als ich mit ihnen in Kontakt stand, wörtlich gesagt: "Die Liste vom Dezember 1959 wird wohl für immer verloren sein."
Mit anderen Worten: Sie haben die echte Liste auch nicht, niemand hat sie. Sie war nie gedruckt, sie existierte nur intern beim Musikmarkt und trat in Form von Vornotierungen im Januar 1960 in Erscheinung.

Diese Systematik, die ich beschrieben habe und die in den Notierungen von HHIndi genauso drin steckt (bis auf den Carl Dobkins-Fehler), ist damit so ziemlich das einzige, was man sinnvoll anwenden kann, ohne einfach nur zu spekulieren.
Korrektur, hab falsch geschaut. War bei Carl Dobkins hängen geblieben.

Ein wenig durchgetauscht haben Ted & Felix offensichtlich damals schon, indem sie Tom Dooley 2 ganz weggelassen und Hey Baby tiefer gesetzt haben als Piano. Das folgt nicht ganz meinem System. Die echten Platzierungen wären das aber wenn nur durch Zufall, und Platz 56 kann definitiv nicht stimmen. Wie gesagt, das haben sie selbst korrigiert.

Ich zitiere aus der E-Mail-Konversation von damals:

"vielen Dank für Ihre e-mail und Ihrer Rekonstruktion. Die Liste dürfte
ja wohl im Original verloren sein, und man kann über das Aussehen nur
noch Mutmaßungen anstellen.

Bei Ihrer Rekonstruktion ist uns aufgefallen, dass Sie die
Doppelplazierungen auch nicht immer durchgeführt haben. Sie haben "My
Heart Is An Open Book" von Carl Dobkins jr. auf Platz 59 gesetzt und die
deutsche Version dieses Titels, "Sie" von Gerhard Wendland auf Platz 15."

"Unsere Vorgehensweise war folgende: Wir haben aus den Vorwochenangaben
der folgenden Liste die fehlende Rekonstruiert. Um die Lücken zu füllen
haben wir erst einmal die "Hitbilanz" des Taurus-Verlages herangezogen,
da wir unterstellt haben, dass dort alle Hitparaden vorhanden sind. Wir
haben dort die Angaben zur Verweilduaer in den Charts verglichen und
diejenigen Titel gesucht, die nach "Hitbilanz" länger plaziert waren als
nach unseren Hitparaden."

(Auszüge aus einer E-Mail von Ted am 8. April 2004. Man sieht: Auch dort wurde rekonstruiert und gemutmaßt, und Carl Dobkins jr. gehört da definitiv nicht hin, da er mit Gerhard Wendland zusammen laufen muss.)
damals liefen doch die Titel noch nicht doppelt! Also Dobkins und Wendland können sicherlich unterschiedliche plätze haben!
Gerade noch mal in die Vergangenheit geschaut (bzw. Überprüfung läuft noch). Ich hatte Kontakt im Oktober 2004 zu diesem Thema. Vermutlich haben die beiden ihre Angaben nochmals geändert.

So suche in Mails abgeschlossen: Tatsächlich. Die Liste gab es nicht. Sind Schätzungen von Ted & Felix, die ich übernommen habe.
Die Titel liefen im Dezember 1959 das erste Mal doppelt, sonst gäbe es viel mehr Lücken in den Vornotierungen.

Im Januar 1960 liefen die Titel auf jeden Fall doppelt (zu sehen bei Marina, Morgen, Kriminal-Tango, Tränen in deinen Augen, Wenn die Glocken hell erklingen). Die Vorplatzierungen sind, abgesehen von den sechs erwähnten Lücken, nahtlos dicht, also es ist nicht möglich, dass die aufgezählten Mehrfachtitel im Dezember 1959 Einzelnotierungen hatten.

(Marina auf Platz 1 im Januar, Vormonat auch 1, kein Hinweis auf getrennte Notierung im Dezember, die es im November noch gab. Ebenso bei den anderen: Morgen auf Platz 3 im Januar, Vormonat 2, zuletzt im November getrennt notiert. Usw.)

Die Liste Dezember 1959, die korrekt in der Januar-Zeitschrift 1960 hätte veröffentlicht werden müssen (was nicht erfolgte, da Dez. 59 und Jan. 60 eine gemeinsame Ausgabe hatten, die bereits im Dezember erschien), war zweifelsohne die erste, die gemeinsam und nicht mehr getrennt notierte. Eine Einzelplatzierung für Carl Dobkins kann demnach nicht möglich gewesen sein.
STimmt. Wenn man alles zwischen Tür, Angel und Essen machen macht... Ok. Ich ersetze das dann mal durch die Nilsen Brothers. Habe aber auch Ted & Felix nochmal in dieser Frage kontaktiert.
Hierzu gleich noch eine Korrektur eines Fehlers, den der Musikmarkt gemacht hat, und eine Info:

- Im November 1959 steht beim Musikmarkt auf Platz 54 der Titel "Wie schön wärs jetzt zu Hause" von den James Brothers. Dieser ist nicht von den James Brothers, sondern identisch mit dem der blauen Jungs im Januar 1960 (Platz 35). Von den James Brothers gab es den Titel nie. Dies ist eine Auskunft von Ted & Felix, denen ich das auch glaube, da passionierte Plattensammler wie die beiden sich da sicherlich auskennen.

- 1960 wurden zunächst nur verschiedene Versionen desselben Songs gemeinsam notiert, aber noch nicht A- und B-Seiten desselben Titels. Der eben genannte Song von den blauen Jungs ist nämlich die B-Seite zu "Santa Catalina" (Platz 30 im Januar 1960). Auch dies ist eine Ted & Felix-Info, die ich gern glaube.

- Populärstes Beispiel getrennt notierter A- und B-Seite: Gus Backus im Frühjahr 1961. "Muss i denn" und der "alte Häuptling" waren dieselbe Platte, aber man führte sie noch nicht zusammen. "Muss i denn" lief mit dem Elvis-Song mit, der "Häuptling" hatte als (wahrscheinlich) Karnevals-Schlager seine eigene Notierung und Erfolgssequenz.
Das mit den blauen Jungs ist mal nichts neues für mich...

Das mit der A- und B-Seite hat seine Grundlage natürlich in den Automaten. Beide Seiten wurden halt oft gespielt.

Danky Emrys für Deine Ausführungen.



Gruß
Marco
Hallo Leute,

ich schreibe heute das erste Mal hier, da ich erst vor ein paar Tagen dieses Forum entdeckt habe. Zunächst einmal möchte ich mich bei allen Schreibern bedanken, insbesondere Emrys' ausführliche Darstellungen haben wesentlich zur Verbesserung meiner Kenntnis über die Anfangsjahre der Charts beigetragen. Ich sammle mittlerweile auch seit einiger Zeit diese Listen(eintragungen), allerdings sind meine Lücken noch zu groß, als dass ich wesentlich Konstruktives hier beitragen könnte.

Es wurde ja schon angesprochen, dass einige Bibliotheken die Zeitschriften "Der Musikmarkt" und "Der Automatenmarkt" führen. Anfang März war ich für ein paar Tage beruflich in Berlin und habe vor Ort herausgefunden, dass immerhin die Jahrgänge 1956 bis 1959 vom "Automatenmarkt" in der Bibliothek der Fachhochschule vorliegen. Die sind frei zugänglich, und man kann den daneben stehenden Kopierer für 5 ct pro Kopie verwenden. Falls jemand daran interessiert ist, die Adresse der Bibliothek ist Luxemburger Straße 10, sollte Berlin-Wedding sein. Leider sind halt die Jahrgänge 54 und 55 nicht dort.

Und im Grunde schließt sich daran direkt eine Bitte an. Im Heft 6/1959 der Fachhochschulbibliothek fehlt nämlich das Blatt mit den Seiten 337 und 338, auf einer der beiden Steiten ist natürlich die Musikbox-Parade für Mai 1959 abgedruckt, so dass ich hier ein hässliche Lücke in meinen Daten habe. Könnte eventuell jemand diese Liste hier posten? Wäre ich sehr dankbar.

Desweiteren habe ich in den Heften 11 und 12 von 1956 (da die natürlich rückwirkend zählen, betrifft das die Listen für Oktober und November 1956, also "alte Datierung", um Emrys zu zitieren) nur jeweils die Plätze 1–10 gefunden, aber keine Angaben zu, wie man das damals ausgedrückt hat, "nachstehend noch 20 Schlager, die in den Boxen erfolgreich waren". Ist Euch bekannt, ob es für diese beiden Monate nur die Plätze 1–10 gegeben hat, oder habe ich es einfach übersehen? Vielleicht kann ja jemand im Falle der Existenz die Plätze 11–30 für November und Dezember 1956 hier posten?

Im Heft 6/1957 werden anscheinend ebenfalls nur Plätze 1–10 angegeben, wobei man hier einen Hinweis hinzugefügt hat, dass man ab sofort nicht nur die Boxenstatistiken sondern auch Verkäufe von Schallplatten-Einzelhändlern berücksichtigt. Wisst Ihr etwas darüber? Und gibt es hier irgendwo die Plätze 11–30? Im Heft 7 ist dann nämlich wieder alles beim Alten, und es wird kein Hinweis auf Schallplattenverkäufe gemacht. Während im Heft 8 wieder der gleiche Hinweis steht wie im Heft 6 und auch nur die Plätze 1–10 werden abgedruckt. Im Heft 9 ist wieder alles beim Alten, und in den Heften 10–12 fehlen wieder die Angaben zu 11–30, ohne allerdings einen Hinweis auf Schallplattenverkäufe zu machen. Ab Heft 1/1958 gibt es dann für Schallplattenverkäufe eine Liste, die von der Boxenliste getrennt geführt wird, abgedruckt.

Und noch eine Frage an die Experten: Der Ausdruck "nachstehend noch 20 Schlager, die in den Boxen erfolgreich waren" bedeutet ja nicht zwangsweise, dass die folgende Liste tatsächlich eine Rangordnung darstellt, es werden ja keine Platznummern verwendet (diese werden erst mit dem Heft 3/1958 eingeführt, d. h. da steht dann tatsächlich 11. bis 30.), sondern nur Titel aufgelistet. Allerdings sind diese nicht in alphabetischer Reihenfolge, so dass man vielleicht eine Rangordnung hineininterpretieren könnte. Wisst Ihr etwas darüber?

Noch eine letzte Frage: Im Heft 4/1956 des "Automatenmarkt" werden in der Liste für März 1956 tatsächlich insgesamt nur 29 Titel genannt. Wie habt Ihr das gehandhabt? Ich habe halt hierfür tatsächlich nur 29 Einträge, während die anderen Monate immer 30 haben.

Erst einmal schöne Grüße an alle, und ich hoffe, dass die spannende Konversation der letzten Zeit hier weitergeführt wird. Super, dass es noch mehr Freaks gibt, die sich für diese Dinge interessieren. Meine Frau denkt wahrscheinlich schon, ich sei der einzig Verrückte in Deutschland, aber da kann ich sie ja beruhigen.

Bis bald

Andreas

hallo zusammen,
bin gerade eher zufällig auf dieses interessante forum gestossen.
gibt es evtl. eine möglichkeit herauszufinden welche titel im januar 1965 auf den positionen 21-40 plaziert waren?

Lg Jake63
siehe mal hier im Forum in "Charts national - Die Singlecharts 1959-1965", darin dürfte alles gesagt/geschrieben sein.
Sooo - dann nehm ich mir mal eben die Zeit, den Fragen und Wünschen von Saerdna ein wenig nachzukommen.


- Automatenmarkt Mai 1959:

1. Die Gitarre und das Meer (Freddy)
2. Tschau tschau Bambina (Caterina Valente)
3. Mandolinen und Mondschein (Peter Alexander)
4. Wumba Tumba Schokoladeneisverkäufer (Bill Ramsey)
5. Nur du du du allein (Melitta Berg)
6. Am Tag als der Regen kam (Dalda)
7. Tom Dooley (Nilsen Brothers)
8. Tom Dooley (Kingston Trio)
9. Du passt so gut zu mir (Peter Kraus & Dany Mann)
10. Petite fleur (Chris Barber)
11. My Happiness (Connie Francis)
12. Blue Hawaii (Billy Vaughn)
13. Ihr zartes Lächeln (Fred Bertelmann)
14. Das hab ich in Paris gelernt (Chris Howland)
15. Schönes Mädchen vom Rio Negro (Charlie & Co)
16. Sweetheart My Darling My Dear (Vera Lynn)
17. Morgen (Ivo Robic)
18. Rote Rosen werden blühen (Caterina Valente)
19. Susie Darling (Tony Sandler)
20. La Paloma (Billy Vaughn)
21. Sugar Baby (Peter Kraus)
22. Mondscheinparty (Margot Eskens & Silvio Francesco)
23. Dein kleiner Bruder (Ted Herold)
24. Venus (Frankie Avalon)
25. Haiti Cherie (Caterina Valente)
26. Hula Rock (Ted Herold)
27. Smoke Gets In Your Eyes (Platters)
28. Donna (Richie Valens)
29. Mal sehn Kapitän (Caterina Valente)
30. Charlie Brown (Coasters)


- Für Oktober 1956 habe ich auch nie irgendwelche Plätze 11-30 gefunden. Für November 1956 allerdings schon (1 oder 2 Seiten weiter in der Zeitschrift):

11. Rock Around The Clock (Bill Haley)
12. Das Alphorn (Rudi Knabel)
13. Sei zufrieden mit dem Heute (Rodgers-Duo)
14. Auf Cuba sind die Mädchen braun (Jimmy Makulis)
15. Chocolata (Alice Babs)
16. Hatschi-Boogie (Friedel Hensch)
17. So ist Paris (Angèle Durand)
18. Seemann wo ist deine Heimat? (Geschwister Hofmann)
19. Die goldenen Spangen (Caterina Valente)
20. Mama-di-Manolino (Peter Alexander & Peterli Hinnen)
21. Wasser ist zum Waschen da (Die Peheiros)
22. Der Schmied von Palermo (Willy Hagara)
23. Rosmarie (Peterli Hinnen)
24. Bel Sante (Freddy)
25. Bella Sophia (Musikalien-Quartett)
26. Don't Be Cruel (Elvis Presley)
27. Dunkle Augen, rote Lippen (Rolf Simson)
28. ABC-Boogie (Bill Haley)
29. Mack The Knife (Louis Armstrong)
30. O Billy Boy (Caterina Valente)


- Den Einwand zu den Listen von 1957 kann ich nicht nachvollziehen - auf meinen Kopien aus den Heften sind in fast allen Monaten die Plätze 11-30 vorhanden:

Januar sowie März bis August direkt unter der TOP 10, für Februar eine Seite weiter. Für September bis November fehlen diese Plätze in der Tat, im Dezember stehen sie dann wieder unter der TOP 10.

Wenn du sicher bist, dass du die nicht alle vorliegen hast, gib nochmal Bescheid, dann kann ich die fehlenden hier posten.

- Die Schallplattenlisten der damaligen Zeit habe ich nicht weiter beachtet. Der Automatenmarkt war für Automaten zuständig, und die entsprechenden Listen waren es, die als offiziell betrachtet wurden. Erst der Musikmarkt hat eins drauf gesetzt und ab 1959 alles komplexer gestaltet.

- Ich bin für mich immer davon ausgegangen, dass die Plätze 11 bis 30 bereits ab 1954 eine Rangfolge hatten, auch ohne Platznummern. Ich stehe damit auf demselben Standpunkt wie die Koryphäen Amtage & Müller ("Ted & Felix"), die darauf auch im Vorwort ihrer Chart-Bücher eingehen. Insbesondere verweisen sie darauf, dass sich durchaus logische Platzierungsläufe der Titel ergeben, wenn man ihnen eigenmächtig die Nummern zuweist.

- Der März 1956 hat auf meiner Kopie 30 Plätze. Hier zum Abgleich die Nummern 11-30 bei mir:

11. Eine Kutsche voller Mädel (Willy Hagara)
12. Ach man braucht ja so wenig (Wolfgang Sauer)
13. Der Mond hält seine Wacht (Peter Alexander)
14. Zwei Spuren im Schnee (Vico Torriani)
15. Bim Bam Bina (Caterina Valente)
16. Mack The Knife (Louis Armstrong)
17. Sixteen Tons (Tennessee Ernie Ford)
18. Wo liegt Dixieland (Bibi Johns)
19. Veni vidi vici (Wolfgang Sauer)
20. Tiritomba (Margot Eskens)
21. Weiße Rosen und Korallen (Ernie Bieler)
22. Sing Baby sing (Peter Alexander & Caterina Valente)
23. Was haben die Matrosen in Singapur gemacht (Die singenden Seesterne)
24. Thank You (Vera Lynn)
25. Komm ein bißchen mit nach Italien (Caterina Valente)
26. Wie wär's? (Caterina & Silvio)
27. Besenbinderball (Bibi Johns)
28. In Hamburg sind die Nächte lang (Fred Bertelmann)
29. Es geht besser (Caterina Valente)
30. Tingel-Tangel-Tambourin (Dany Mann)

Okay, wenn noch Fragen sind - einfach nachhaken.

Emrys (Arne)
Warum wird bei den Charts vom Automatenmarkt, also den Musik-Informationen/Aktuelle50, immer nur von "Boxen-Charts" gesprochen? Die haben doch, wie der Musikmarkt, ebenfalls bei Schallplattenhandel, Rundfunk und Musikboxaufstellern recherchiert. In der Zeitschrift Automatenmarkt gab es dann allerdings neben den Gesamtcharts meines Wissens eine Extra-Boxenliste.
Kann außerdem jemand etwas über die Erhebungen von Automatenmarkt und Musikmarkt sagen? Z. B. landete 1967 Connie Francis mit "Es ist so schön, daß es dich gibt" im MM auf Platz 30, im AM auf Platz 2!
Gruß, heide1950
Hallo Emrys

zunächst erst einmal vielen Dank für die Aufstellung zum Mai 1959 und für November 1956 (aus der Zeitschrift 12/1956). Super! Zu den Daten aus dem Jahr 1957. Du hast völlig recht. Da hatte ich einige Verwechsler, die ich inzwischen – insbesondere mit Deiner Hilfe ausbügel konnte. Mein Fehler war, dass ich meine Kopien noch gar nicht vernünftig sortiert hatte und ein paar Sachen übersehen hatte. Und ich habe mittlerweile festgestellt, dass ich für März 1957 (Heft 4/1957) die falsche Liste (nämlich die der Schallplattenhändler) kopiert hatte. Mir fehlen also die Plätze 1–10. Könntest Du die noch posten (also der Monat, in dem Que sera von Doris Day auf Platz 11 liegt)?

@alle
Wegen der Werte für September bis November habe ich ein Experiment gemacht und die Länderübersichten mal in eine Tabelle übernommen und Gesamtplatzierungen "berechnet". Leider weiß ich nicht, welche Methode der Automatenmarkt hatte, aus den Länderwerten Bundeswerte zu ermitteln. Vielleicht steht das in einer der ersten Hefte von 1954 drin? Die kenne ich bisher nicht. Wie dem auch sei. Für Oktober 1957 (also Werte des Heftes 11/1957 genommen) werden Länderlisten für alle Bundesländer angegeben. Das ist ja nicht immer so. Ich habe anhand der Platzierungen verschiedene Schemata durchrechnet, kam aber nie auf die für die Plätze 1–10 durch den Automatenmarkt vorgegebene Reihenfolge. Um in meinen Listen auch für die o. g. Monate vollständige Plätze bis 30 zu haben, habe ich die vorgegebene Reihenfolge angepasst und dann alle nachfolgenden Plätze bis 30 anhand meiner ermittelten Reihenfolge geführt. Es ist völlig klar, dass das eine künstliche Liste ist, ergänzt aber die Daten für das Jahr 1957 insgesamt doch recht sinnvoll. Vielleicht hat ja jemand von Euch Ähnliches gemacht. Ich poste mal meine Liste basierend auf den Angaben im Heft 11/1957 (für Platz 1 gab es 10 Punkte, für Platz 10 1 Punkt, häufigere Platzierungen waren bei Punktegleichstand mehr wert als eine höhere Platzierung):

11. Peter Alexander (Das tu ich alles aus Liebe)
12. Perry Como (Mi Casa su Casa)
13. Freddy (Einmal in Tampico)
14. Peter Alexander (Ein bisschen mehr)
15. Johnnie Ray (Yes tonight Josephine)
16. Harzer Jodlerpaar (Kleine Bimmelbahn)
17. Lolita (Der weiße Mond von Maratonga)
18. Udo Jürgens (Hejo, Gin und Rum)
19. Ponny-Boys (So wie es früher war)
20. Debbie Reynolds (Tammy)
21. Caterina Valente (Ich wär so gern bei dir)
22. Vico Torriani (Muchacha)
23. Peter Alexander (Das ist alles längst vorbei)
24. Die Blauen Jungs (Zu hause, zu hause)
25. Harry Belafonte (Island in the Sun)
26. Peter Alexander (Ole Babutschkin)
27. Diamonds (Little Darlin')
28. E. Lehn (Stern von Afrika)
29. Elvis Presley (Teddy Bear)
30. Peter Alexander (Ausgerechnet heute Abend)

Bei Bedarf poste ich gerne meine Ergebnisse auch für die Daten aus den Heften 10 und 12/1957.

@Emrys
Die Schallplattenverkaufslisten habe ich auch ignoriert, zumal das ja auch nur ein zusätzlicher Service war, den der Atomatenmarkt angeboten hat, wohl auch um den Automatenaufstellern Einkaufstipps zu geben.

Zu der Liste vom März 1956. Wieder mein Fehler. Ich meinte das Heft vom März 1956, also die Liste für Februar 1956. Da habe ich auf Platz 11 "Das süße Mädi" (Peter Alexander), der letzte Titel ist "Jasmin aus Santa Monica" (Issy Pat), was Platz 29 entspricht. Nur noch mal zur Kontrolle.

@alle
Zu den fehlenden Listen (Plakaten) vom 1. Januar, 1. Februar und 1. März 1965 noch mal eine Frage. Emrys, Du hast doch da schon einige Recherche-Arbeiten gemacht, die Dinger aufzuspüren. Hast Du Dich dazu auch mal an die Plattenfirmen gewandt, ob die irgendwo in den Archiven was haben. Die waren damals wie heute doch sicher auch sehr interessiert an diesen Listen.

Das wär's dann erst einmal wieder von mir. Bin immer noch dabei die Daten vom Atomatenmarkt 1956–1959 in meine Liste zu übernehmen.

Schöne Grüße an alle und vielen Dank im Voraus für alle Mühen

Andreas
Hallo Andreas,

also der Reihe nach:

- zur fehlenden TOP 10 1957:

Die von dir gesuchte Liste ist die Februar-Liste, müsste also im Heft 3/57 notiert gewesen sein. Im März befand sich Rosalie von Freddy auf Platz 11. Nebenbei war das im Februar nicht die Doris Day-Version, die notiert war, sondern "Whatever Will Be Will Be" von George Cates (Die Version, die auch über den Jahreswechsel 1956/57 TOP 10 war; erst im März 1957 war der Titel von Doris Day notiert, auf Platz 10).

Also teil mir nochmal mit, welche Liste du nun möchtest.

- Das Experiment mit den fehlenden Plätzen 11-30 im Herbst 1957 interessiert mich ehrlich gesagt nicht so sehr, da es bloße Spekulation wäre.

- Infos zur Erstellung der Boxen-Charts hat es, soweit ich die Zeitschriften intensiv gelesen habe, auch 1954 nicht gegeben.

- Ja, im Februar 1956 hab ich in der Tat auch nur 29 Plätze. Auf die Idee hätte ich auch selber kommen können, da mal zum Vergleich zu schauen. ;-)

- Januar bis März 1965: Hast du einen Vorschlag, bei welcher Plattenfirma man beginnen sollte? Es waren ja doch so einige, die damals Titel in den Charts hatten.

- Sehe ich das richtig, dass du die Boxen-Listen erst ab 1956 hast? Was ist mit den Jahren davor? Hast du die noch gar nicht kopiert, oder dich mit den Kopien nur noch nicht befasst?

Gruß
Arne (Emrys)
zu 65: Ich recherchiere da gerne zu. Habe auch schon Personen, die in den entsprechenden MM-Heften zu sehen sind oder genannt wurden herausgefunden und melde mich mal bei denen. Da kann ich auch einfach die damaligen Plattenfirmen mal anmailen.

Marco
@Emrys

Du hast völlig recht. George Cates ist natürlich richtig. Ich denke wir meinen die gleiche Liste. Februar mit George Cates auf Platz 11. Dazu fehlen mir die Plätze 1–10.

Klar ist eine selbst gemachte Rekonstruktion von Plätzen 11–30, die der Automatenmarkt gelegentlich nicht aufgelistet hat, reichlich spekulativ. Ich fand es halt in zweierlei Hinsicht interessant. Erstens sind rein aufgrund der vom Atomatenmarkt publizierten Länderaufstellungen die Reihenfolge nicht reproduzierbar, wenn nicht sehr komplzierte Berechnungen dahinter stecken, die sich aus den Daten nicht erschließen lassen. Zweitens kommt es gelegentlich vor, dass der Automatenmarkt für die Plätze 11–30 Titel nennt, die in den Länderlisten selbst gar nicht auftauchen, selbst dann wenn alle 11 Bundesländer berücksichtigt sind. Zum Beispiel gibt der Atomatenmarkt 10/1958 für September auf Platz 30 den Titel "Pom-Pa-Lom", der in keiner der 11 Länderlisten auftaucht. Kann natürlich sein, dass mehr als 10 Titel in die Gesamtberechnung einflossen. Aber alles in allem ist es doch verdächtig. Schade eigentlich, dass nie erklärt wurde, wie man die Liste ermittelte.

@Emrys and HHIndy
Tja, wegen der Plattenfirmen. Wenn ich mir die Listen so anschaue, haben wir natürlich den Vorteil, dass Plattenlabel und Bestandsnummer immer angegeben werden. Und da fällt mir auf, dass einige Plattenfirmen sehr häufig mit Singles vertreten sind. So taucht Polydor recht häufig auf, Decca, Electrola, Philips, Columbia. Telefunken. Ich denke, diejenigen, die im Wesentlichen englischsprachige Stücke herausgebracht haben, also RCA, London kann man erst einmal ignorieren. Da steckt natürlich Einiges an Recherchearbeit darin herauszufinden, an wen man sich heutzutage wenden kann. Die Firmen selbst sollte es, abgesehen von Telefunken, alle noch geben. Decca und Philips gehören heute anscheinend zusammen. Polydor dürfte schon mal recht vielversprechend sein, da die schon 1924 gegründet wurden, also weit vor 1965.

@Emrys
Du siehst das absolut richtig, ich habe nur die Boxen-Listen ab 1956, da in der Bibliothek in Berlin, in der ich war, nur die Jahrgänge 1956–1959 vorhanden sind (glücklicherweise braucht man die später als 1959 nicht). Ich weiß, dass die älteren Jahrgänge in der Bayerischen Staatsbibliothek in München liegen. Das sind auch nur etwa 140 km von hier (komme aus Ulm), aber das habe ich jetzt erst einmal aufgeschoben. Ich hätte natürlich reichlich Interesse an den Listen für 53–55, aber hier mehr als 24 Listen zu posten dürfte den Rahmen dieses Forums bei Weitem sprengen. Macht darüber hinaus ja auch Arbeit. Gut, wenn Du die alle auf Knopfdruck copy-pasten kannst, würde ich mich natürlich über eine E-Mail von Dir freuen. Aber wie gesagt: Kein Stress.

Auf jeden Fall super, dass es Leute gibt, die einen nicht für verrückt halten, wenn man Stunden in Bibliotheken verbringt und alte Listen kopiert. Beruhigt mich.

Also Leute, alles Gute, ich melde mich dann mal wieder ab. Freut mich, dass dieser Thread weiter läuft. Hochinteressant.

Bis zum nächsten Mal

Andreas
Hallo Andreas,

diese Länderlisten sind schon wieder ein weiterer unbekannter Aspekt der Hitlistenvergangenheit für mich.

Jedenfalls ist es durchaus möglich, daß ein Titel in allen Ländererhebungen knapp die Top10 verfehlt, trotzdem genug Potential für die Gesamtliste hat. Während eine regionale Nr1 dann deutschlandweit unter den Tisch fällt. Ist ja mit den Eurocharts heute vergleichbar.

Deine daraus gebastelten Top-30-Listen sind für mich nicht so interessant, sondern viel mehr die Länderlisten, aus denen ich mir meine Top30 selber basteln könnte (nach Motto: traue nur Statistiken, die du selbst gefälscht hast).
@Andreas:

Hier die fehlende TOP 10:

1. Cindy oh Cindy (Margot Eskens / Wolfgang Sauer)
2. Ich weiß was dir fehlt (Peter Alexander)
3. Sei zufrieden mit dem Heute (Rodgers-Duo)
4. Smoky (Die sieben Raben)
5. Was kann schöner sein (Lys Assia)
6. Weißer Holunder (Gitta Lind)
7. Just Walking In The Rain (Johnny Ray)
8. Andrea (Die Monte Carlos)
9. Tutti Frutti (Pat Boone)
10. Bel Sante (Freddy)

Wichtig: Bei Platz 1 sind in der Tat *beide* Interpreten notiert.


@Andreas / Peter:

Mir kommen da zwei Möglichkeiten in den Sinn, wie das gehandhabt worden sein könnte:

1. Wenn die Länderlisten Grundlage für die Gesamt-TOP 30 waren, dann wurden sie sicherlich unterschiedlich gewichtet, je nach Größe und/oder Einwohnerzahl. So könnte ich mir vorstellen, dass NRW / Bayern / BaWü stärker gewichtet wurden als die Stadtstaaten oder das Saarland.

2. Ich halte es aber auch für denkbar, dass die Grundlage sowohl für die Länderlisten als auch für die Gesamtliste einzelne Städte waren, in denen exemplarisch Umfragen durchgeführt wurden. Dazu würde passen, dass z.B. für Februar 1954 (also in der März-Zeitschrift), einen Monat bevor es mit den Boxen-Charts losging, nur die TOP 10 aus sechs ausgewählten Städten enthalten waren (Hamburg, Bremen, München, Düsseldorf, Stuttgart, Salzgitter - sehr kuriose Auswahl). Auch diese sollten im Rahmen eines statistisch tragbaren Auswertungssystems nach Einwohnerzahl gewichtet worden sein (Hamburg und München z.B. deutlich stärker als Salzgitter).

Gruß
Arne (Emrys)
@Andreas:

Es sind ja nur die Jahre 1954/55, die dir fehlen, und 1954 beginnt auch erst im März (wie oben schon geschrieben).

Ich denke, die Anzahl Listen ist überschaubar, so dass ich sie hier schubweise posten kann (nicht alle auf einmal). ;-)
Ist sicher auch für andere Leser dieses Forums interessant.

Hier erstmal vier Stück, an denen man auch sieht, wie uneinheitlich der Umfang in der Anfangszeit war (erst 10, später dann 40 Plätze):


März 1954

1. Wir wir wir haben ein Klavier (Zehn Whiskys und ein Soda)
2. Bella Bimba (Bibi Johns)
3. Vaya con Dios (Les Paul)
4. Oh Mister Swoboda (Fred Rauch)
5. Anneliese (Hans Arno Simon)
6. Moulin Rouge (Mantovani)
7. Die beschwipste Drahtkommode (Der schräge Otto)
8. Dann ist er furchtbar müde (Zehn Whiskys und ein Soda)
9. Vaya con Dios (Hula Hawaiian Quartett)
10. Diesmal muß es Liebe sein (Gisela Griffel)


April 1954

1. Wir wir wir haben ein Klavier (Zehn Whiskys und ein Soda)
2. Schwedenmädel (Lys Assia)
3. Vaya con Dios (Les Paul)
4. Oh Mister Swoboda (Fred Rauch)
5. Bella Bimba (Bibi Johns)
6. Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)
7. Lieber Franz (Fred Rauch)
8. Anneliese (Hans Arno Simon)
9. Diesmal muß es Liebe sein (Gisela Griffel)
10. Die beschwipste Drahtkommode (Der schräge Otto)
11. Melancholische Polka (Hans Arno Simon)
12. Dann ist er furchtbar müde (Zehn Whiskys und ein Soda)
13. Leopold (Sigi Stendford)
14. Lebe wohl du schwarze Rose (Gerhard Wendland)
15. Es wird ja alles wieder gut (Horst Winter)
16. Blueberry Hill (Louis Armstrong)
17. Kleines weißes Haus (Lys Assia)
18. Alte Kameraden (Musikkorps des Bundesgrenzschutzes)
19. Wenn du mal Heimweh hast (Lys Assia)
20. Du du du (Ames Brothers)
21. Angelika (Bully Buhlan)
22. Nimm mich mit Kapitän (Will Höhne)
23. Mein stiller Traum (Die drei Simons)
24. Jodelpost (Geschwister Fahrnberger)
25. Ding Dong Boogie (René Francke)
26. Gezupft und gestrichen (Der sanfte Otto)
27. Cocktail-Boogie (Erwin Lehn)
28. Wo der Wildbach rauscht (Musikanten-Quartett)
29. Wo der Wildbach rauscht (Golgowski-Quartett)
30. Ludwig (Hans Arno Simon)
31. Sei nicht so stolz (Ruth Bruck)
32. Man müßte nochmal 20 sein (Willy Schneider)
33. Mucki mein Schnucki (Friedel Hensch)
34. Tango der Nacht (Vico Torriani)
35. Heideröslein (Golgowski-Quartett)


Mai 1954

1. Schwedenmädel (Lys Assia)
2. Ding Dong Boogie (René Francke)
3. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
4. Oh mein Papa (Lys Assia)
5. Herr Kapellmeister (Evelyn Künnecke)
6. Deinen Namen den hab ich vergessen (René Carol)
7. Die beschwipste Drahtkommode (Der schräge Otto)
8. Anneliese (Hans Arno Simon)
9. Es ist so wunderschön (Die drei Simons)
10. Diesmal muß es Liebe sein (Gisela Griffel)
11. Lieber Franz (Fred Rauch)
12. Vaya con Dios (Hula Hawaiian Quartett)
13. Hofkonzert (Raisner-Trio)
14. Bella Bimba (Bibi Johns)
15. Einsam klingt das Glöckchen (Die Schwarzmeer-Kosaken)
16. Heut ist ein Feiertag für mich (Gitta Lind)
17. Käpt'n Gin (Sylvia Dahl & Sigi Stendford)
18. Vaya con Dios (Les Paul)
19. Heideröslein (Golgowski-Quartett)
20. Wenn du mal in Hawaii bist (Kilima Hawaiians)
21. Du du du (Ames Brothers)
22. Durst ist schlimmer als Heimweh (Friedel Hensch)
23. Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)
24. Moulin Rouge (Mantovani)
25. Leg deine Hand in meine Hand (René Francke & Detlef Lais)
26. Leopold (Sigi Stendford)
27. Wo der Wildbach rauscht (Musikanten-Quartett)
28. Dann ist er furchtbar müde (Zehn Whiskys und ein Soda)
29. Melancholische Polka (Hans Arno Simon)
30. Charmaine (Mantovani)
31. Was versteht denn ein Cowboy von der Liebe (Bully Buhlan)
32. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
33. Frisch und froh (Die Wikinger)
34. Jambalaya (Gerhard Wendland)
35. Blumen für die Damen (Gitta Lind)
36. Oh Mister Swoboda (Fred Rauch)
37. Nimm mich mit Kapitän (Will Höhne)
38. Tabak und Rum (Bruce Low)
39. Florentiner Marsch (Hans Freese)
40. Es blüht eine weiße Lilie (René Carol)


Juni 1954

1. Heideröslein (Friedel Hensch)
2. Schwedenmädel (Lys Assia)
3. Heideröslein (Golgowski-Quartett)
4. Es hängt ein Autoreifen an der Wand (Die Peheiros)
5. Glaube mir (Wolfgang Sauer)
6. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
7. Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)
8. Herr Kapellmeister (Evelyn Künnecke)
9. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
10. Der Fremdenlegionär (Friedel Hensch)
11. Das letzte Wort (René Carol)
12. Sterne und Meer (Lars Kage)
13. Frisch und froh (Die Wikinger)
14. Es ist so wunderschön (Die drei Simons)
15. Oh Mister Swoboda (Fred Rauch)
16. Balalalaleika (Die Wodkas)
17. Deinen Namen den hab ich vergessen (René Carol)
18. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
19. Moulin Rouge (Mantovani)
20. Försterliesel (Friedel Hensch)
21. Wir wir wir haben ein Klavier (Zehn Whiskys und ein Soda)
22. Du hast ja Tränen in den Augen (Wolfgang Sauer)
23. Manhattan (Georgie Ault)
24. Glaube mir (Paul Kuhn)
25. Leopold (Sigi Stendford)
26. Vaya con Dios (Les Paul)
27. Lieber Franz (Fred Rauch)
28. Bella Bimba (Bibi Johns)
29. Käpt'n Gin (Sylvia Dahl & Sigi Stendford)
30. Vaya con Dios (Hula Hawaiian Quartett)
31. Nimm mich mit Kapitän (Will Höhne)
32. Du du du (Ames Brothers)
33. Diesmal muß es Liebe sein (Gisela Griffel)
34. Anneliese (Hans Arno Simon)
35. Tabak und Rum (Bruce Low)
36. Wenn du mal in Hawaii bist (Kilima Hawaiians)
37. Leg deine Hand in meine Hand (René Francke & Detlef Lais)
38. Was versteht denn ein Cowboy von der Liebe (Bully Buhlan)
39. Hofkonzert (Raisner-Trio)
40. Wo der Wildbach rauscht (Musikanten-Quartett)


Fortsetzung folgt...
@Emrys,

wow, ich bin beeindruckt, wie schnell Du diese Listen generierst. Wie verwaltest Du Deine Listen eigentlich? Word, Excel, Datenbank? Ich habe eine Excel-Tabelle mit allen Einträgen, die ich nach Belieben sortieren kann. Ist ganz praktisch, auch wenn vielleicht eine Datenbank einfacher handelbar wäre. Wie dem auch sei. Herzlichen Dank für die Top 10 vom Februar 1957 und die Listen ab 1954. Schon interessant, dass z. B. der Musikkorps des Bundesgrenzschutz seinerzeit gelistet wurde. Echte Musikgeschichte.

@Emrys und Peter
Die Listung von Margot Eskens und Wolfgang Sauer als zwei verschiedene Interpreten desselben Liebes (Cindy oh Cindy, im Original von Eddie Fisher von 1956) für die Nummer 1 vom Februar 1957 ist auch wieder so ein Fall, der Erklärungen verlangt. Mir ist häufiger aufgefallen, dass mehrere Versionen des gleichen Titels gelegentlich den gleichen Platz belegen. Sehr markant zum Beispiel im Dezember 1958 (Heft 1/1959), wenn auf Platz 18 "Einmal in die Ferne sehen" von Die Blauen Jungs sowie von Die 4 Belcantos und auf Platz 19 die "Teenager Melodie" von Peter Kraus & Micky Main sowie von Conny (Froboess) & Will Brandes liegen. Für Platz 24 ("Torero") gilt das gleiche. Andererseits werden die beiden Versionen des Titels "Patricia" immer getrennt geführt (einmal von Perez Prado auf Platz 2, Jörg Maria Berg auf Platz 3). In einem Automaten werden ja immer bestimmte Einzeltitel gespielt, zwei Versionen bedeutet ja zwei Platten, die beide in dem Automaten sein müssen.

Mein Erklärungsversuch schließt sich an Emrys' Überlegungen zur Ermittlung der Gesamtliste an. Wir können ja zunächst mal ein paar Fakten sammeln, die auf jeden Fall bekannt sind. Aus einigen Informationen des Automatenmarktes geht hervor, dass anscheinend die meisten Automaten bereits der damaligen Zeit ein Zählwerk eingebaut hatten, das zählte wie häufig eine Platte gespielt wurde, anscheinend auf eine Art und Weise, dass zwischen A- und B-Seite unterschieden werden konnte. Die Automatenaufsteller, also Kneipenbesitzer usw. konnten nun am Ende eines Monats die durch den Automaten gezählten Daten ablesen. Der Automatenmarkt hat die Aufsteller anscheinend mit einem Vordruck ausgestattet, wahrscheinlich eine Postkarte, in das sie ihre Top Sowieso eintragen und an die Redaktion schicken konnten. Aus einigen Leserbriefen von Aufstellern geht zum Beispiel hervor, dass sie sich auch gerne an den Datenlieferungen beteiligen würden, ihr Automat aber kein Zählwerk hat. In der Redaktion wurden die Aufsteller dann einem Bundesland zugeordnet und Länderlisten gemacht. Möglicherweise hat man alle Daten zusammengeworfen und auch eine Bundesliste gemacht, die damit dann unabhängig von den Länderlisten war. Und klar, je größer das Land und höher die Einwohnerzahl desto größer dürfte auch die Zahl der Aufsteller gewesen sein, die Daten gemeldet haben. Das bedeutet natürlich, dass die länderspezifischen Listen immer mehr als 10 Titel enthalten haben. Für mich impliziert die Methode, dass man nicht zwischen Ländern mit vielen und solchen mit wenigen Einwohnern unterschieden hat, sondern dass man wahrscheinlich jeden einzelnen Aufsteller einzeln und gleich bewertet hat. Spielt ja auch keine Rolle, ob der seinen Automaten in Hamburg-Altona oder Halstenbek-Krupunder stehen hat. Als Beispiel noch mal dazu: Im Heft 11/1957 wird Freddys Heimatlos auf Platz 10 geführt. In den Länderlisten ist der Titel in Bremen (Platz 10) und Niedersachsen (Platz 1 vertreten). Perry Comos Mi Casa su Casa hingegen, der nicht unter den Top 10 auftaucht ist in Bayern auf 10 und in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz jeweils auf 1. Nur so ein paar Überlegungen dazu.

@Emrys
Sag mal, wie ist das denn eigentlich mit den Daten vor März 1954?. Nach meinen Informationen, die ich im letzten Jahr mal von Ted & Felix bekommen habe, soll der Automatenmarkt zum Ende des Jahres 1954 eine kleine Rückschau auf
das vergangene Jahr gehalten haben, wobei man darin die Spitzenreiter seit Ende 1953 genannt hat. In dem Zusammenhang wird ja gerne "Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand" von den Kilima Hawaiians als erste Nummer 1 Deutschlands geführt, was man natürlich so nicht sagen kann, aber immerhin könnte man damit seine Listen noch ein paar Monate nach unten strecken. Wie hast Du das gehandhabt? Liegen Dir die Daten auch vor. Würden mich natürlich auch interessieren.

Danke noch mal für Deine Mühen und schöne Grüße an alle

Andreas
Ich glaube jedenfalls, daß bei getrennter Listung Margot Eskens' "Cindy oh Cindy" nicht ohne Wolfgang Sauer gleich auf #1 gelandet wäre. Ähnlich wie bei anderen Titeln, die nur einen Monat zusammen notiert waren, erkenne ich einen Ausreißer nach oben als Addierungseffekt. Wie auch "Vaya con Dios" Les Paul / Hula Hawaiian Quartett erst zusammen neu auf #2 (dannach getrennt tiefer beide #3/#9).

Warscheinlich hat man einige Daten des Monats nicht immer richtig zuorden können (bei Neuerscheingn) und hat ganz pragmatisch entschieden.
Hallo Peter93,

genau, das wollte ich eigentlich noch schreiben, hatte ich dann ganz vergessen. Wenn also die Automatenaufsteller ihre Auflistung aufgeschrieben haben, haben die möglicherweise nicht alle genau darauf geachtet, um welche Version eines Titels es sich jeweils gehandelt hat. Es kam dabei sicher auch zu Verwechslungen, und man hat von Seiten des Automatenmarktes dann einfach einen Kompromiss gemacht und beide relevanten Versionen geführt.

Gruß

Andreas
Hallo,

@Andreas:

Danke für den Hinweis mit den Mehrfach-Interpreten im Dezember 1958. Das hatte ich bis heute tatsächlich immer übersehen und bei mir entsprechend gar nicht notiert. (Ausnahme: Teenager-Melodie, bei TOP 10-Titeln fällt das dann ja doch auf.)

Hoffentlich hab ich da nicht noch mehr übersehen...

@ Andreas und Peter:

Was ich bei diesen Automaten-Listen des öfteren schon gemerkt habe, ist, dass es unterhalb von Platz 10 wohl Regelfall war, dass alle vorhanden Versionen eines Titels schon unter einem Eintrag geführt wurden, aber tendenziell nur der erfolgreichste Interpret genannt wurde. Dies drängt sich durch manche recht sprunghaften Läufe förmlich auf - man verfolge z.B. mal die verschiedenen Versionen von "Skokiaan". Betrachtet man die alle als *einen* Eintrag, ergibt sich ein schöner Chart-Lauf. Bei getrennten Interpreten-Nennungen ist das teilweise ein ziemliches Gehopse.
Waren dann mal zwei Interpreten in etwa gleich erfolgreich, oder man konnte sich wie von euch beiden angeregt nicht sicher sein, ob da vielleicht was verwechselt wurde, wurden eben auch mal zwei genannt.
Im TOP 10-Bereich gibt es ja (fast) immer eine saubere Trennung. Woran es in den wenigen Ausnahmefällen liegt, dass nicht getrennt wurde, hat sich mir noch nicht wirklich erschlossen.

@Andreas:

Meine Listen sind simple Excel-Tabellen. Alles, was ich hier an Listen poste, tippe ich von Hand ab.

Vor dem Monat März 1954 gab es keine Automaten-Charts.
- Die Januar-Zeitschrift hatte die Titel-Schlagzeile: "Das Pferdehalfter war der Boxen-Schlager des Monats Dezember 1953". Daher kommt die Bezeichnung als "Erste Nr. 1 in Deutschland".
- Die Februar-Zeitschrift enthielt eine TOP der Stadt Bremen. Mehr nicht.
- Die März-Zeitschrift enthielt besagte sechs TOP 10-Listen, die ich bereits erwähnte.
Als echte Chartlisten für den jeweiligen Monat sind diese Infos alle nicht brauchbar, deshalb habe ich sie auch nicht in meine Datensammlung aufgenommen.

Von einem Jahresrückblick 1954 weiß ich übrigens gar nichts - der würde mich echt mal interessieren. Wenn den jemand hat - darf gern gepostet werden. ;-)

@Peter:

Woher hast du die Info, dass "Vaya con Dios" im Februar 1954 als kombinierter Eintrag auf Platz 2 notiert war? Es gibt keine Automatenliste, in der das so steht. Oder ist das Teil dieses Jahresrückblicks?


So, und nun noch drei Monate Charts:

Juli 1954

1. Heideröslein (Friedel Hensch)
2. Schwedenmädel (Lys Assia)
3. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
4. Bella Bimba (Bibi Johns)
5. Diesmal muß es Liebe sein (Gisela Griffel)
6. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
7. Oh mein Papa (Lys Assia)
8. Es hängt ein Autoreifen an der Wand (Die Peheiros)
9. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
10. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
11. Eine Melodie geht um die Welt (Adalbert Luczkowski)
12. Du hast ja Tränen in den Augen (Wolfgang Sauer)
13. Lebe wohl du schwarze Rose (Gerhard Wendland)
14. Die Frau kommt direkt aus Spanien (Peter Alexander)
15. Der Wilddieb (Friedel Hensch)
16. Wenn ich im Tagebuch der Liebe schöne Tage such (René Carol)
17. Schwarze Amsel (Heinrich Wehner)
18. Die blonde Marein (Die singenden Seesterne)
19. Revolver-Jim (Lukas-Trio)
20. Sailors Boogie (René Francke)
21. Uno momento Maria (Peter Alexander)
22. Alte Kameraden (Musikkorps des Bundesgrenzschutzes)
23. Oh Mister Swoboda (Fred Rauch)
24. Es wird ja alles wieder gut (Maria Mucke)
25. Käpt'n Gin (Sylvia Dahl & Sigi Stendford)
26. Charmaine (Mantovani)
27. Deinen Namen den hab ich vergessen (Fred Weyrich)
28. Jambalaya (Gerhard Wendland)
29. Leopold (Sigi Stendford)
30. Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)


August 1954

1. Heideröslein (Friedel Hensch)
2. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
3. Pack den Badenweiler aus (Die drei Jools)
4. Wodka-Fox (Hans Arno Simon)
5. Schwedenmädel (Lys Assia)
6. Oh mein Papa (Lys Assia)
7. Heideröslein (Golgowski-Quartett)
8. Mädchen mit dem treuen Blick (Paul Kuhn)
9. O Mama, o Mama, o Mamajo (Caterina Valente)
10. Eine Melodie geht um die Welt (Wolfgang Sauer)
11. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
12. Nur ein Jäger allein (Die singenden Waldmusikanten)
13. Bella Bimba (Bibi Johns)
14. Diesmal muß es Liebe sein (Gisela Griffel)
15. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
16. Der Mann am Klavier (Cornel-Trio)
17. Man müßte nochmal 20 sein (Willi Schneider)
18. Eine Melodie geht um die Welt (Adalbert Luczkowski)
19. Leg deine Hand in meine Hand (René Francke & Detlef Lais)
20. Du hast ja Tränen in den Augen (Wolfgang Sauer)
21. Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)
22. Wo der Wildbach rauscht (Golgowski-Quartett)
23. Igen (Die Tokayer)
24. Die Donna gab dem Troubadour (Gerhard Wendland)
25. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
26. Es hängt ein Autoreifen an der Wand (Die Peheiros)
27. Die Frau kommt direkt aus Spanien (Peter Alexander)
28. Oh Mister Swoboda (Fred Rauch)
29. Es wird ja alles wieder gut (Maria Mucke)
30. Die blonde Marein (Die singenden Seesterne)


September 1954

1. Wodka-Fox (Hans Arno Simon)
2. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
3. Heideröslein (Friedel Hensch)
4. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
5. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
6. Ja in Madrid und Barcelona (Caterina Valente)
7. Mädchen mit dem treuen Blick (Paul Kuhn)
8. O Mama, o Mama, o Mamajo (Caterina Valente)
9. Eine Melodie geht um die Welt (Wolfgang Sauer)
10. Pack den Badenweiler aus (Die drei Jools)
11. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
12. Ein Pferd kehrt heim (Kilima Hawaiians)
13. Glaube mir (Wolfgang Sauer)
14. Es hängt ein Autoreifen an der Wand (Die Peheiros)
15. Mit Whisky und Gin (Lutz Landers)
16. Istanbul (Caterina Valente)
17. Vaya con Dios (Hula Hawaiian Quartett)
18. Das Vagabundenlied (Gerhard Wendland)
19. Jede Nacht erklingt in Abazzia (René Carol)
20. O My Papa (*)
21. Lucky aus Kentucky (Friedel Hensch)
22. Boogie für Geige (Helmut Zacharias)
23. Allerhand allerhand (Lou van Burg)
24. Der Mann am Klavier (Cornel-Trio)
25. Die kleinen Mädchen von Hawaii (Golgowski-Quartett)
26. Marching Strings (Edmundo Ros)
27. Wo der Wildbach rauscht (Musikanten-Quartett)
28. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
29. Nicolo Nicolo Nicolino (Lou van Burg)
30. Rotfuchs, Schimmele und zwei schwarze Rappen (Benno Kusche)

(*) Zu diesem Titel konnte ich trotz aller Recherche bislang keinen Interpreten ermitteln. Dem englischen Titel nach ist es in diesem Monat nicht die Version von Lys Assia. Aufgenommen ist die September-Version auf Telefunken; damit kann es eigentlich keine der anderen damals gängen Versionen des Titels sein: Eddie Calvert war auf Columbia, Eddie Fisher auf HMV.
Wenn jemand hierzu einen passenden Interpreten nennen kann - immer her damit!

Fortsetzung folgt...

Arne (Emrys)
Tja woher bloß. Weiß ich nicht mehr; war froh, daß ich überhaupt was bekam.

Waren im Paket mit anderen 54er-Listen , die mit den oben zu sehenden fast übereinstimmen. Hatte bisher keine Zweifel ...

1 Anneliese - Hans-Arno Simon
2 Vaya con Dios - Les Paul // Hula Hawaiian Quartett
3 Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand
4 Moulin Rouge - Rudi Schuricke
5 Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär - Willy Schneider
6 Jambalaya - Gerhard Wendland
7 Dann ist er furchtbar müde - die zehn Whiskys
8 Anna - Silvana Mangano
9 Sag doch nicht immer Dicker zu mir - Hans Arno Simon
10 Wir wir wir haben ein Klavier - die Zehn Whiskys
@Peter:

Da hat sich mein Verdacht bestätigt, den ich im letzten Posting erstmal noch nicht äußern wollte - und ich bin sehr belustigt. :-D

Diese TOP 10 entspricht einer Auswertung der sechs weiter oben genannten Einzel-TOP 10-Listen des Monats Februar, die ich vor ewigen Jahren (2001 oder so) mal gemacht habe. Das ist keine offizielle Liste, sondern eine Gesamtliste nach Punkten, wohl so ähnlich wie das was Andreas mit den Monaten macht, in denen die Plätze 11-30 fehlen.

Meine Auswertung hatte ich damals ein paar wenigen Leuten (2 oder 3) zur Verfügung gestellt - ist interessant zu sehen dass sowas die Runde macht und irgendwann wieder bei einem ankommt. :-D

Kannst du ja bei dir mit dem Vermerk versehen, dass das keine offizielle Liste ist.
Hast du für Januar dann zufällig eine TOP 10, in der der Titel "Granada" von Vico Torriani an der Spitze steht? Das ist die weiter oben erwähnte aus Bremen.

Vaya con Dios hatte ich als kombinierten Eintrag gesetzt, weil der Titel in den sechs Einzel-Listen in drei Versionen notiert ist, von denen eine keine Interpreten-Angabe trägt. Weil mir das nicht gefiel, hab ich die einfach alle in einen Pott geschmissen.

Gruß
Emrys (Arne)
alles notiert - und wieder etwas schlauer geworden

Noch schnell 3 Listen, um schon mal das Jahr 1954 komplett zu machen:


Oktober 1954

1. Wodka-Fox (Hans Arno Simon)
2. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
3. Heideröslein (Friedel Hensch)
4. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
5. Glaube mir (Wolfgang Sauer)
6. O Mama, o Mama, o Mamajo (Caterina Valente)
7. Mädchen mit dem treuen Blick (Paul Kuhn)
8. Verdammt in alle Ewigkeit (Heinz Schachtner)
9. Das Vagabundenlied (Gerhard Wendland)
10. Ja in Madrid und Barcelona (Caterina Valente)
11. Schwedenmädel (Lys Assia)
12. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
13. Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)
14. Allerhand allerhand (Lou van Burg)
15. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
16. Alte Kameraden (Musikkorps des Bundesgrenzschutzes)
17. Ein Pferd kehrt heim (Kilima Hawaiians)
18. Schuster bleib bei deinen Leisten (Werner Dies)
19. Dudelsack-Polka (Sylvia Dahl)
20. Happy Wanderer (Stargazers)
21. Das letzte Wort (Camillo Felgen & Barbara Kist)
22. Robinson-Mambo (Die kleine Cornelia)
23. Istanbul (Caterina Valente)
24. Vaya con Dios (Hula Hawaiian Quartett)
25. Rotfuchs, Schimmele und zwei schwarze Rappen (Benno Kusche)
26. Wo der Wildbach rauscht (Musikanten-Quartett)
27. Bimbo (Bibi Johns)
28. Pack den Badenweiler aus (Die drei Jools)
29. Mit Whisky und Gin (Lutz Landers)
30. Boogie für Geige (Helmut Zacharias)
31. Der Fremdenlegionär (Will Höhne)
32. Oh mein Papa (Lys Assia)
33. Anneliese (Hans Arno Simon)
34. Die kleinen Mädchen von Hawaii (Golgowski-Quartett)
35. Lucky aus Kentucky (Friedel Hensch)


November 1954

1. Schuster bleib bei deinen Leisten (Werner Dies)
2. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
3. Am 30. Mai ist der Weltuntergang (Golgowski-Quartett)
4. Alte Kameraden (Musikkorps des Bundesgrenzschutzes)
5. Heideröslein (Friedel Hensch)
6. Das Vagabundenlied (Gerhard Wendland)
7. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
8. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
9. Gilli-Gilli Ochsenpfeffer (Bibi Johns)
10. Pack den Badenweiler aus (Die drei Jools)
11. Blumen-Konrad (Friedel Hensch)
12. Die Donna gab dem Troubadour (René Carol)
13. Verdammt in alle Ewigkeit (Heinz Schachtner)
14. Allerhand allerhand (Lou van Burg)
15. Side By Side (Grady Martin)
16. Crying In The Chapel (Rex Allen)
17. Man müßte nochmal 20 sein (Willy Schneider)
18. Kleine Nachtigall (Will Glahé)
19. Schwarze Amsel (Heinrich Wehner)
20. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
21. O Mama, o Mama, o Mamajo (Caterina Valente)
22. Robinson-Mambo (Die kleine Cornelia)
23. Sündige nicht im Verkehr (Friedel Hensch)
24. Malaguena (Vico Torriani)
25. Der Fremdenlegionär (Will Höhne)
26. Tausend Mandolinen (Vico Torriani)
27. Der sonst so müde Willi (Die drei Jools)
28. Carnevalito (John Paris)
29. Three Coins In The Fountain (Four Aces)
30. Oh Baby Mine (Tom Erich)


Dezember 1954

1. Am 30. Mai ist der Weltuntergang (Golgowski-Quartett)
2. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
3. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
4. Jim, Jonny und Jonas (Kihula-Hawaiians)
5. Verdammt in alle Ewigkeit (Heinz Schachtner)
6. Alte Kameraden (Musikkorps des Bundesgrenzschutzes)
7. Wodka-Fox (Hans Arno Simon)
8. Pack den Badenweiler aus (Die drei Jools)
9. Gilli-Gilli Ochsenpfeffer (Bibi Johns)
10. Mixed Pickles (Willy Berking)
11. Sieben einsame Tage (Illo Schieder)
12. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
13. Napoli (*)
14. Nimmt der Hein mal den Pit (Bibi Johns)
15. Malaguena (Vico Torriani)
16. Sündige nicht im Verkehr (Friedel Hensch)
17. Du hast ja Tränen in den Augen (Wolfgang Sauer)
18. Sonne über der Adria (René Carol)
19. River-Song (Willy Berking & Horst Fischer)
20. Istanbul (Four Lads)
21. Ro-Ro-Robinson (Geschwister Schmid)
22. Heut singen die Gitarren (Kihula-Hawaiians)
23. Glaube mir (Rudi Schuricke)
24. Igen (Die Tokayer)
25. Katharina (Bibi Johns)
26. Das Lied von Alabama (Kenneth Spencer)
27. Jazz anno 30 (Zehn Whiskys und ein Soda)
28. Ja in Madrid und Barcelona (Caterina Valente)
29. Sugar Blues (Clyde McCoy)
30. Die Donna gab dem Troubadour (René Carol)

(*) Auch hier fehlt mir der Interpret. Die Aufnahme ist von Decca.

Fortsetzung folgt...

Emrys (Arne)
1. Die fehlenden Interpreten kann ich vielleicht liefern.

2. REcherche zu den alten Plattenfirmen ist Mist. Die gibt es ja alle nicht mehr. Ist heute alles nur noch Universal oder EMI und Emi hat mir schon geschrieben, dass sie nichts haben....
kann mir bitte jemand die Länderlisten geben für die Monate, wo es keine Top30 gab?
Hallo,

ich finde es toll, dass mal wieder etwas Leben in das Forum gekommen ist.

Was mich mal interessiert: Kennt Ihr alle die Lieder aus den 50er-Jahren oder sind dir Titel für Euch einfach nur Namen und Platzierungen?

Schöne Ostern aus Wuppertal!
Volker
An den "Länderlisten" hatte ich auch Interresse.

Gruß,
Herbert
Hallo Leute,

vielen Dank an Emrys für seine Arbeit. Habe mal versucht zu "Oh my Papa" was zu finden. Es gibt eine Version von Ray Anthony, die allerdings bei Capitol erschien. Hast Du die Nummer von Telefunken dazu? Könnte Napoli unvollständig sein? Gib auch noch mal die Decca-Nummer dazu. Da fällt mir ein: Mir fehlen auch zu einigen Titeln die Interpreten. Vielleicht könnt Ihr das ergänzen: "Fremdenlegionär" (1956, Platz 22, August-Heft, Polydor 22165), "Rebellen-Rock" (1959, Platz 26, Februar-Heft), "Schön muss es sein" (1957, Platz 28, Juli-Heft, Decca 18404) und "Young Love" (1957, Platz 29, Juni-Heft, London DL 20081). Young Love ist im Original von Ric Cartey with The Jiva-Tones 1956. Versionen gibt es auch von Sonny James 1956 und den Crew Cuts 1957. Die deutsche Version Junge Liebe von den Montecarlos ist 1957 zusätzlich in den Automatencharts.

@ Peter
Ich schau, dass ich die Listen morgen scanne und schicke sie Dir per E-Mail.

Schöne Grüße

Andreas
Frage zu den "Verkaufscharts", die im Automatenmarkt 1957 und 1958 abgedruckt sind (monatlich die TOP10). Könnte man das als erste offizielle dt. Verkaufshitparade bezeichnen und somit vor den MM-Charts in eine DB eingliedern?
Gibt es hier auch Experten für die Album-Charts?

Folgendes Problem:
Am 15.09.1972 wurde auf den Plätzen 40 und 45 das gleiche Album notiert, allerdings unter verschiedenen Bezeichnungen.
40 (NE) Pink Floyd - La vallée - Harvest (EMI Electrola) - LP: 1C 062-05 054, MC: 1C 244-05 054)
45 (19) Original-Soundtrack "The Valley" Pink Floyd - Obscurd By Clouds - Harvest (EMI Electrola) - LP: 1C 062-05 0541, MC: 1C 244-05 0541)

Hat irgendjemand eine sinnvolle Erklärung dafür? Gab es vielleicht doch zwei unterschiedliche Alben?
das sind 2 unterschiedliche alben
sicher?
alle Recherchen haben ergeben, dass es nur ein Soundtrack-Album von Pink Floyd gab
Du schreibst doch selber: 2 verschiedene LP-Nummern. Habe damals alles gecheckt und es waren 2 verschiedene.
@Andreas:

Juli 1956, Platz 22: Der Fremdenlegionär (Friedel Hensch)

Januar 1959, Platz 26: Rebellen-Rock (Peter Kraus)
(Ich habe die Notation so verstanden, dass die Plätze 26 und 27 A- und B-Seite derselben Platte sind, dass sich also die danach notierte Label-Nummer auf beide Titel bezieht.)

Juni 1957, Platz 28: Schön muß es sein (Vico Torriani)

Mai 1957, Platz 29: Young Love (Tab Hunter)

@HH Indi:
Könnte man bestimmt, wenn man wollte. Ich sammle diese Verkaufslisten nicht, für mich sind die Automatenlisten bis Mai 1959 der Vorgänger des Musikmarkt.

@Hannes / HH Indi:
Ich habe alle Alben von Pink Floyd, und aus dem Jahr 1972 habe ich nur eines mit dem Titel "Obscured By Clouds". Dieses ist der offizielle Soundtrack zu dem Film "La Vallée".
Ich könnte mir vorstellen, dass dem Musikmarkt damals durchaus ein Fehler in der Notation unterlaufen sein könnte. Oder es gab zwei Veröffentlichungen desselben Soundtracks, die sich nur geringfügig in der Nummer unterschieden.
Ich würde jedenfalls sagen, dass ers sich zumindest inhaltlich um ein und dasselbe Album handelt, wenn auch vielleicht nicht veröffentlichungstechnisch.
@Emrys:

bist du dir mit der Interpretation der Label-Nummern für die Plätze 26 und 27 aus 1959 sicher. Könnte es sich bei dem Titel Rebellen-Rock nicht vielmehr um den Titel Rebel-Rouser vom Hazy Osterwald-Sextett (Heliodor 45 0260) handeln. Meine Recherchen im Netz haben ergeben, dass dieser Titel vielfach auch unter der Bezeichnung Rebellen-Rock geführt wurde.
@friesenjung:

Ich habe die Notation beim Automatenmarkt halt immer so verstanden wie beschrieben. Da steht:

26. Rebellen Rock, 27. Mit siebzehn (Peter Kraus, Pol 23 744)

Das sieht für mich aus wie eine Auflistung zweier Titel, die denselben Interpreten und dieselbe Label-Nummer haben.

Dass es den besagten Titel von Hazy Osterwald gibt, möchte ich gar nicht anzweifeln - aber es wäre ja nicht der einzige Fall gewesen, in dem ein anderer Interpret mit einem Osterwald-Titel erfolgreich war (vgl. Kriminal-Tango).
@Volker:

Natürlich kenne ich bei weitem nicht alle Titel aus den 50er Jahren, und es ist heutzutage auch schwer, diese Titel kennen zu lernen, denn auch Internet-Datenbanken wie z.B. Napster o.ä. sind mit Kamellen dieser Sorte nicht unbedingt gut bestückt. ;-)

Was man natürlich kennt (kennen sollte), sind so einzelne "Klassiker", die meistens auch hohe Platzierungen hatten, wie z.B. das Pferdehalfter, Anneliese, Es liegt was in der Luft, Bella Bimba, Oh mein Papa usw.

@Andreas nochmal:
Leider waren in der damaligen Zeit (1954) noch gar keine Label-Nummern angegeben bei den Titeln außerhalb der TOP 10. Irgendwo stand aber die Info, dass "O My Papa" ein Trompetensolo gewesen sein soll.
Da ich grad mal etwas zeit habe - hier das erste Quartal 1955:

Januar 1955

1. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
2. Ganz Paris träumt von der Liebe (Caterina Valente)
3. Gilli-Gilli Ochsenpfeffer (Bibi Johns)
4. Am 30. Mai ist der Weltuntergang (Golgowski-Quartett)
5. Lore leih mir dein Herz (Dietmar Kievel)
6. Wodka-Fox (Hans Arno Simon)
7. Hollandmädel (Lys Assia)
8. Pack den Badenweiler aus (Die drei Jools)
9. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
10. Sieben einsame Tage (Illo Schieder)
11. Nimmt der Hein mal den Pit (Bibi Johns)
12. Sündige nicht im Verkehr (Friedel Hensch)
13. Malaguena (Vico Torriani)
14. Du hast ja Tränen in den Augen (Wolfgang Sauer)
15. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
16. Oh Baby Mine (Tom Erich)
17. Three Coins In The Fountain (Four Aces)
18. Der sonst so müde Willi (Die drei Jools)
19. Tausend Mandolinen (Vico Torriani)
20. Carnevalito (John Paris)
21. Verdammt in alle Ewigkeit (Heinz Schachtner)
22. Side By Side (Grady Martin)
23. O Mama, o Mama, o Mamajo (Caterina Valente)
24. Der Fremdelegionär (Will Höhne)
25. Das Lied von Alabama (Kenneth Spencer)
26. Sonne über der Adria (René Carol)
27. River-Song (Willy Berking & Horst Fischer)
28. Heut singen die Gitarren (Kihula-Hawaiians)
29. Glaube mir (Rudi Schuricke)
30. Schwarze Amsel (Heinrich Wehner)


Februar 1955

1. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
2. Am 30. Mai ist der Weltuntergang (Golgowski-Quartett)
3. Sieben einsame Tage (Illo Schieder)
4. Heideröslein (Friedel Hensch)
5. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
6. Hollandmädel (Lys Assia)
7. Gilli-Gilli Ochsenpfeffer (Bibi Johns)
8. Ganz Paris träumt von der Liebe (Caterina Valente)
9. Skokiaan (Four Lads)
10. An jedem Finger zehn (Rias-Tanzorchester)
11. Heut singt Donna Dolores (Vera de Luca)
12. Wenn es Nacht wird in Paris (Caterina Valente)
13. Ein Wagen von der Linie 8 (Ferdl Weiß)
14. Ich spare jeden Pfennig (John Paris)
15. Himmt der Hein mal den Pit (Bibi Johns)
16. Wie oft du mich küßt (Illo Schieder)
17. Hinein ins Vergnügen (Die Rübenbauern)
18. Sh-Boom (Die drei Jacksons)
19. Der Student von Paris (Angèle Durand)
20. Dudelsack-Polka (Sylvia Dahl)
21. Weiße Perlen bedeuten Tränen (Rudi Schuricke)
22. This Ole House (Rosemary Clooney)
23. Du hast ja Tränen in den Augen (Wolfgang Sauer)
24. Bonsoir Bonsoir (Vico Torriani)
25. Istanbul (Four Lads)
26. Dat Glockenspill vom Rathausturm (Jupp Schlösser)
27. O Cangaceiro (Helmut Zacharias)
28. Wo sind die Rosen (Lale Andersen)
29. In Honolulu in der Hafenbar (Hula Hawaiian Quartett)
30. Shotgun Boogie (Tennessee Ernie Ford)


März 1955

1. Ganz Paris träumt von der Liebe (Caterina Valente)
2. Sieben einsame Tage (Illo Schieder)
3. Jim, Jonny und Jonas (Hula Hawaiian Quartett)
4. Am 30. Mai ist der Weltuntergang (Golgowski-Quartett)
5. Am weißen Strand von Surabaya (Hula Hawaiian Quartett)
6. In Yucatan (Fausto Campi)
7. Skokiaan (Four Lads)
8. Gilli-Gilli Ochsenpfeffer (Bibi Johns)
9. Hollandmädel (Lys Assia)
10. Mixed Pickles (Willy Berking)
11. Glenn Miller Parade (Kurt Edelhagen)
12. Das alte Försterhaus (Rodgers-Duo)
13. An jedem Finger zehn (Rias-Tanzorchester)
14. Lore leih mir dein Herz (Dietmar Kievel)
15. Wodka-Fox (Hans Arno Simon)
16. Es liegt was in der Luft (Mona Baptiste & Bully Buhlan)
17. Verdammt in alle Ewigkeit (Heinz Schachtner)
18. Ma belle Mademoiselle (Eddie Pauly)
19. Baiao-Bongo (Caterina Valente)
20. Der alte Schäfer (Rodgers-Duo)
21. Cox-Trott (Hans-Martin Majewski)
22. 08/15-Fox (Hans Arno Simon)
23. Anna (Silvana Magnano)
24. Ro-Ro-Robinson (Geschwister Schmid)
25. Glaube mir (Rudi Schuricke)
26. Das Lied von Alabama (Kenneth Spencer)
27. Die Donna gab dem Troubadour (René Carol)
28. Tausend Mandolinen (Vico Torriani)
29. Heute singt Donna Dolores (Vera de Luca)
30. Sh-Boom (Die drei Jacksons)


Fortsetzung folgt...

Arne (Emrys)
@ emrys

Es gibt ja gute Sampler (z.B. Polydor), wo viele Hits der 50er zu finden sind. Hast Du diese (ich habe sie) und wärst Du vielleicht an ein Austauschen von CDs interessiert?

PS: Wie alt bist Du?

Volker
Naja, wenn er das wirklich alles gemacht hat, was da steht, dann ist er wohl schon ein wichtige Figur. Nur das mit Dalida wundert mich - die erste Nr. 1 im Musikmarkt war zweifelsohne Freddy.

Ob dieser Beierlein noch alte Plakate hat? Vielleicht sollte man mit dem mal wegen 1965 Kontakt aufnehmen...

Emrys (Arne)
Nummer von seiner Firma schon auf dem Plan....
Sicher ist der Herr Beierlein eine ganz wichtige Figur über viele Jahrzehnte, Schlager und später Volksmusik sind seine Disziplinen.
Aber die Aussage, Erfinder der deutschen Charts zu sein, ist schon dick aufgetragen. Immerhin ist er Mitbegründer des "Musikmarkt". Naja, und mit der ersten Nummer eins hat er wohl ein wenig den Überblick verloren, Dalida war in der ersten Liste Nr.4.
@Emrys nochmal:

Der Titel 'Rebellen Rock' hat definitiv nichts mit der Single Polydor 23 744 von Peter Kraus zu tun. Ich habe nochmal ein wenig im Netz recherchiert und unter www.discogs.com/viewimages?release=811261 Bilder der Single gefunden, und zwar sowohl der A-Seite ('Mit siebzehn') als auch der B-Seite ('Du gehörst mir').
wer ist diese "Französin" mit der Brille, die in den Einspannern immer vorkommt? die kommt mir so bekannt vor....
Fragen zu Charts
Mit Interesse habe ich eure Beiträge gelesen.
Was mir aufgefallen ist hat den jemand die Boxen-Parade von
Anfang an, ich habe gelesen die erste Erhebung soll in der Dezember-
Ausgabe oder Januar-Ausgabe für Dezember 1953 gewesen sein.
Die Erhebung soll bis in die 80er Jahre ermittelt wurden sein, hat die
jemand komplett?
Vermutlich habe einige von euch die kompletten Musikmarkt Charts
(bis auf die Januar 65 Ausgabe), aber wie habt ihr diese vorliegen,
nur als Kopie von der Zeitschrift, oder hat sich jemand die Mühe gemacht,
diese elektronisch zu erfassen (als Excel, oder Word, oder?)
Ich versuche seit Jahren Charts zu erfassen, begonnen hat es mal mit der
„Bayerische Hitparade – Schlager der Woche“ – später Billboard und Cashbox,
sowie UK (New Musical Express und Music Week), aber das Material erschlägt mich,
und dummerweise kommen jede Woche neue hinzu!
Seit vielen Jahren auch Musikmarkt Charts, hier habe ich aber die elektronische Erfassung immer
wieder verschoben, erstens habe ich seit 1991 den Musikmarkt abonniert, zweitens ist erst in den
letzten Jahren die Welt hier etwas offener geworden, mal abgesehen von der Schundliteratur
„Taurus Press“ – Hit Bilanz.
Jetzt noch was mir aufgefallen ist
Boxen-Parade
April 1954
11. Melancholische Polka (Hans Arno Simon)
korrekt ist der Titel „Ach sag doch nicht immer wieder Dicker zu mir“ –
„Melancholische Polka“ ist der Untertitel bzw. um was es sich für einen Rhythmus handelt.

Zur INFO
Die Blauen Jungs
A-side: Wie schön wär’s jetzt zuhause - B-side: Santa Catalina
Bekanntlich war ja in beiden „Gruppen“ also James Brothers und Die Blauen Jungs der Sänger
Jörg Maria Berg dabei.
Also wieder einmal hatte der Musikmarkt fehlerhafte Charts gebracht – wie auch die Sache
mit Pink Floyd „Obscured by Clouds“ am 15.09.1972
Es gibt nur eine Veröffentlichung
Obscured By Clouds - ORiginal Soundtrack "The Valley" von Pink Floyd = EInstieg am 15.07.1972 auf 26 und am 15.08.1972 auf 19. Am 15.09.1972 dann auf 45.

Am 15.09.1972 stieg dann La Vallée von Pink Floyd auf 40 ein und war am 15.10.1972 auf der 39.

Es muss sich zwar um die gleiche LP gehandelt haben => Bestell-Nr. war Harvest (Electrola) 1C 062-5 054. ABER die MC-Bestell-Nummern sind unterschiedlich. Auf dem Soundtrack 1C 244-05 0541 und auf der "Pink Floyd"-LP: 1C 244-05 054. Ich tippe mal die Hülle unterschied sich. Auf der einen stand Soundtrack und auf der anderen stand nur Pink Floyd....

zu Jörgs Frage: Ja ich habe alles in Excel. Allerdings fehlen noch Feinheiten. Auch die UK- und US-Charts sind grob vorhanden. Muss alles nur mal in Form gebracht werden. Nach einem Lottogewinn hätte ich auch Zeit dafür...

Gruß
Marco
Hallo Jörg,

ich habe auch alles in Excel, wobei nach wie vor einige Lücken existieren, die ich so nach und nach schließe, wenn ich es mal wieder schaffe, mir ein paar Listen in Bibliotheken zu kopieren. Es wurde ja an anderer Stelle schon gesagt das die Zeitschrift "Der Musikmarkt" in der Münchener Unibibliothek vollständig seit 1959mit allen Listen (das gilt natürlich nicht für die vom Dezember 1959 und die drei Listen von 1965, siehe oben) vorliegt, teilweise auch über Fernleihe beschaffbar. Habe aber bisher nur die deutschen Charts berücksichtigt, was schon Aufwand genug war. Was meinst Du eigentlich mit "Schundliteratur"? Ich kenne ja bisher die Bücher nicht, Du würdest sie also auch nicht empfehlen!? Ach ja, wie Marco schon sagte, wenn man nur irgendwie aus den 24 h eines Tages noch so 10–14 rausschlagen könnte.

Ach, Marco. Hast Du eigentlich irgendwas mit dem Hinweis auf Herrn Beierlein in Erfahrung bringen können?

Schöne Grüße

Andreas
Leider bisher nicht.

Mail an dessen Firma ging raus. Aber keine Antwort...

Gruß
MArco
Hallo,
ich bin gerade dabei mir die Billboard-Charts herunterzuladen
es gibt diese in Google bei Bücher mit Suche nach Billboard
wenn auch einige Ausgaben ab 1942 fehlen, schliesst es doch
einige Lücken, vor allem meine fehlenden Platzierungen
ab Platz 21 in den Jahhren 1942 bis 1954. Deshalb bin ich etwas gestresst, was dazu führt das ich heute erst antworte.
Zu Pink Floyd habe ich bisher keine andere Ausgabe gefunden, auch nicht in Raritäten Ausgaben - sondern nur die offizielle Ausgabe 1C 062-5 054 - auch keine extra Soundtrack-Ausgabe oder sonst irgendetwas, oder hat doch jemand da eien Hinweis (französiche Ausgabe?)
Wenn jemand komplett die Deutschen Charts als Excel hat wäre ich doch sehr interessiert. Im Gegenzug könnte ich dann
ich weiter auf die Billboard-Charts bzw. Uk-Charts meine Excel-Tabelle zu Ende bringen und diese dann zur Verfügung stellen
Wenn jemand Interresse hat kann ich auch einmal ein Muster mailen wie es bei mir aussieht.
Mache jetzt aber erst einmal 10 Tage Urlaub
Also Geduld
Dezember 1959 gab es keine Charts - weil Ausgabe 20. Dezember Heft 6/1959 und Heft 1/1960 betitelt war - wurde doch irgendwo schon erwähnt

Tschüß Jörg
Also ich hätte an nem Muster Interesse! Und auch an einem solchen Austausch bin ich immer interessiert!

Gruß
Marco
bekommt man irgendwo die aktuellen media control charts (singles) außer bei mtv im netz (pünktlich)? weil mtv hat jede woche fehler drin
Hallo Marco,
wenn du Muster-Charts von mir mal haben willst,
dann schreibe mir eine Mail - oder geben deine E-Mail mit an.
Das gilt auch für Andere.
Ich würde mal die Billboard Top 100 von 1955 in Excel-Format verschicken. Ich benötige auch Info's über die Version. Ich habe Vista, also im neuen Excel-Format!
Kann aber auch als PDF verschicken oder Excel 2003
Sorry dies ist zwar nicht das Forum für internationale Charts,
aber mein Interesse ist immer noch die Deutsche Hitparade, vor allem weil ich bisher damit nicht angefangen habe, diese
in eine Excel-Tabelle zu verewigen.

Für Pacadi
Das Problem sind immer die "Rechte", man bekommt die offizielle Hitparade nur über die Zeitschrift "Musikmarkt".
Kostet im Jahr zur Zeit fast 200 Euro (Bezugspreis). Alles andere was irgendwo auf bestimmten Seiten im Netz steht kann immer mit Fehlern behaftet sein, oder ist nicht komplett.
Mit dem Abo hat man dann auch im Netz auf Musikmarkt die Charts. Mit ist klar dies ist nicht gerade die gewünschte Auskunft, aber du musst immer beachten, dass nicht "Alles"
ohne weiteres komplett im Netz stehen kann.
Sonst hätte ich bestimmt auch schon längst mein Abo abgegeben, und würde nicht Billboard bzw. UK Charts beziehen, und dies kostet mich eine Menge "Schrott", aber ist es nun mal mein Hobby, und da gab es noch kein Internet!.

Sorry das ich hier etwas "schwelge"

Also noch einmal an "Alle" die dieses Forum zur Kommunikation nutzen, ich habe Interesse and "Deutsche Charts" und kann im Gegenzug
UK-Charts und US-Charts anbieten!

Tschüß Jörg

Jetzt ist mir gerade etwas aufgefallen bei der Liste vom Dezember 1959, die erste mit den Doppelplatzierungen. Bei meiner Liste befindet sich aber trotzdem das Lied "Der alte Lumpensammler" sowohl auf Platz 9 vom Eichner Duo als auch auf Platz 33 vom Lindner Duo. Habe ich eine fehlerhafte Liste oder warum war gerade der Song trotzdem noch zweimal vertreten?
kann mir jemand mit den kompletten Monatscharts vom
Automatenmarkt weiterhelfen?
(April 55 bis Juni 59).
Vielen Dank im voraus
Manfred
Hallo!

Bin heute erstmals auf dieser Seite... und habe gleich eine Frage...

Hat jemand von Euch schon einmal ältere Ausgaben des Musikmarkts bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt eingesehen?

Hab heute versucht, mich durch deren AGBs zu arbeiten, die dortigen Angaben sind für mich aber leider nicht eindeutig. (Abgelegt als Jahresbände? Dürfen die Charts-Seiten kopiert werden? - Ist wohl unterschiedlich...) Möchte nämlich gerne meine Unterlagen der Singles und Longplay Charts der 80er vervollständigen.

Grüße!
Hallo Saerdna
Wie komme ich an die Listen der UNI München ?

Peter
Hallo Peter,

Du kannst die meisten Musikmarkt-Jahrgänge z. B. per Fernleihe ausleihen. Einige sind nicht verleihbar, und die Jahrgänge 1965–1970 enthalten anscheinend die Listen nicht. Eventuell sind die nur lose erhältlich. Ich wollte irgendwann mal, wenn ich Zeit habe, nach München fahren und mir das vor Ort anschauen.

Gruß

Andreas
Re Automatenmark-Chart Juni 1954:
Habe nirgendwo einen Hinweis gefunden, dass die Ames Brothers ihren Hit "You You You" auf Deutsch aufgenommen hätten. Das würde mich auch verwundern, wenn es das gäbe. Deutsche Versionen "Du, Du, Du" gibt es von Ruth Bruck (auf Polydor) und vom Cornel Trio. Meinst Du vielleicht eine von diesen Versionen? Von den Ames Brothers gibt's jedenfalls kein "Du, Du, Du", soweit meine Recherchen ergaben.
Media Control bietet unter der Domain charts.de die deutschen Single- und Album-Charts seit 1977 an.

Leider ist die Premium-Mitgliedschaft, die benötigt wird, sehr sehr teuer. Ohne diese Mitgliedschaft sind die Top 15 einsehbar.
Hallo mal wieder,

hat von euch jemand die Länderlisten Jan+Feb+März 1957 des Automatenmarktes? Wenn ja, kann er die mir zukommen lassen?
(Nr1 war "Sei zufrieden mit dem Heute" dannach "Cindy oh Cindy")
Hallo,

@Emrys: (Zitat vom 19.04.09)
"Irgendwo stand aber die Info, dass "O My Papa" ein Trompetensolo gewesen sein soll."

In Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/Oh_My_Pa-Pa_%28O_Mein_Papa%29
heisst es
"Under the original German title, an instrumental version by trumpeter Eddie Calvert topped the UK Singles Chart in 1954..."

Also
- deutscher Titel
- Instrumentalversion

Spricht also viel für Eddie Calvert.
Hallo,

ich hätte großes Interesse and der Bremen-Liste vom Januar 1954 und an den 6 Städte-Listen vom Februar 1954.
Und weiss jemand, warum hier http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Nummer-eins-Hits_in_Deutschland_%281953%29
"Michael Jary" und "Rene Carol" als Nr.1 Hit aufgeführt sind?

Könnte jemand evtl. auch die Listen ab April 1955 posten oder mir zuschicken?
Ich habe sonst leider keine Möglichkeit an diese zu kommen. Ihr würdet mir sehr helfen.
Michael Jary hab ich bei "oldie-52.de" gesehen
Hi there,

I would like to see e-paper of 70's "Der Musikmarkt", so I registered in the website of Musikmarkt.

However,I can not find 70's "Der Musikmarkt" because I can not read German.
And there are only "Der Musikmarkt 1959" & "50 Jahre Musikmarkt, 50 Jahre Nummer 1" in the below page.
http://www.musikmarkt.de/site/start/kat/46/rid/155/fsessionid/1265826938/pid/1/

Will 70's "Der Musikmarkt" come on this page later?

If there are already e-paper of 70's "Der Musikmarkt" in the website, please help me to find it.

My best regards,
Akihiro (Japan)
e-mail: akiki1975@yahoo.co.jp
Hallo Leute

Bin ich der Einzige, dem eine Veränderung der dt. Single-Liste aufgefallen ist?

Nach 13 Jahren sind die (für mich) lästigen Regeln für Titel unterhalb der Nr 50 weggefallen !!! Jeder Titel kann wieder so lange gelistet sein, wie er tatsächlich noch populär ist.
Das Traurige ist, dass über solche Themen im englischen UKMIX-Forum ausführlich diskutiert wird, es hier im deutschen alles-außer-germancharts-Forum aber ignoriert wird.

Schade, schade!

Zuletzt editiert:
Traurig ist es, dass so viele Leute diesen Mist hören, der oft in die Charts gelangt.
Ein Titel ist in den Charts, weil die Leute ihn kaufen. Also sollte er ihnen auch eigentlich gefallen.

Was Du vielleicht als Mist bezeichnest, finden andere ganz toll. Und das, was Du magst, finde ich vielleicht ganz grausam.
Zuletzt editiert:
Hallo Chartfans
ich habe immer noch ein kleines Problem mit der Doppelausgabe Heft 6-1959/1-1960
in diese Ausgabe datiert vom 20.Dezember 1959
sollen Vorwochenplatzierungen bekanntgegeben sein,
die nicht mit der Ausgabe von November 1959 identisch sind!
Und dann sagt ihr ok?
Oder ist es doch so das in der Ausgabe 2/1960 Vorwochenplatzierungen angegeben sind, die nicht der letzten Ausgabe entsprechen?
Dann sind wir wieder im grünen Bereich und könnten dann doch die Doppelausgabe für Dezember 1959 und die Vorwochenplatzierung den Januar 1960 zuschreiben - okay?
Danke für eure Zeit zu antworten
Jörg
Hallo Jörg,

Du liegst mit Deiner Interpretation ganz richtig. Hier noch mal im Detail. In der Doppelausgabe Musikmarkt 6/59-1/60 ist eine einzige Liste, die mit November 1959 betitelt ist. Die Vormonatsplatzierungen, die diese Liste beinhaltet (das sind Oktober, September, August, Juli und Juni), stimmen mit den Platzierungen aus den Ausgaben 1/59 (Juniliste) bis 5/59 (Oktoberliste) überein. In der Ausgabe 2/60 ist dann wieder eine Liste, die mit Januar 1960 betitelt ist. Hier werden nur zwei Platzierungen angegeben. Die Platzierung im Januar halt, sowie die im Dezember (für den es ja keine eigene Liste gibt; ältere Vorplatzierungen sind leider nicht vorhanden). Anfangs beinhaltete eine Monatsausgabe immer die Liste des Vormonats, also hier die Ausgabe vom Februar (2/1960) die Liste des Januar usw. Das hat sich später geändert, wie Emrys am 16. 2. 2009 um 22:18 h hier im Forum schrieb, so dass z. B. die Liste in Ausgabe 7 auch mit Juli betitelt war. Das bedeutet also für die hier diskutierten Listen, dass die "November"-Liste aus Musikmarkt 6/59-1/60 als Dezember und die "Januar"-Liste aus Musikmarkt 2/60 als Februar zu werten ist. Den Januar muss man also aus den Vormonatsdatierungen aus 2/60 bestücken und hat dann natürlich Lücken (siehe dazu Emrys' Beitrag vom 16.2.2009 20:27 h). Ich kann Dir dazu gerne die Listen als scans schicken.

Finde übrigens gut, dass die Diskussion hier weitergeführt wird. Ist immer wieder super interessant die Beiträge zu lesen. Hey, Emrys, vielleicht kommst Du mal dazu die Daten vom Automatenmarkt von 1955 zu vervollständigen. Würde mich freuen.

Gruß

Andreas
Hallo Andreas
habe dir eine E-Mail geschrieben
Hallo,
da ich ja selbst den Musikmarkt habe, habe ich natürlich auch die 1. Ausgabe des Musikmarkts.
Da ist ja nicht nur die erste offizielle MM Hit Parade veröffentlicht, sondern Rundfunk-Hits (Airplay), Schallplatten Bestseller (Sales-Charts) sowie die Automaten Bestseller Liste
(Industrie Bestseller lasse ich mal weg).
Nun zu meiner Frage, hat jemand eine Übersicht wie es mit diesen Bestseller Listen weiterging?
Dazu noch meine Frage zu den Veröffentlichungen in Billboard
in der Rubrik "Hits of the world". Wird hier die Automaten-Bestseller Liste veröffentlicht und wie viele Wochen sind sie hinterher. In der gleichen Rubrik kommt ja auch die Bavarian Charts vor, da beträgt der Abstand mindestens 3 Wochen
(Beispiel "Schlager der Woche vom 08.01.1965 veröffentlicht in Ausgabe Billboard 30. Januar)
Der Link ist ja hier schon in anderen Forumsbeiträgen genannt, oder man sucht in Google Books Billboard und hat auch Erfolg und Zugang zur elektronischen Veröffentlichung
(natürlich nur Scan).
Danke für euer Bemühen
und Emry ich kann mich nur Andreas anschliessen, es ist mit seiner Bitte nicht alleine

Bis demnächst
Jörg
Hallo zusammen,

ich bin am recherchieren von Musikhits die ich für ein Spiel zum 60. Geburtstag brauche, hier gelangt.

Nun bin ich etwas überfragt.
Ich habe jeweils den 1. Platz der Woche 42 in den Jahren ab 1956. Bräuchte ja aber noch die Jahre 1950-1955.

Gab es da denn dann schon Aufzeichnungen??
Kann mir hier jemand weiterhelfen Bitte?

LG Sandra
Hallo Sandra,

meines Wissens gab es die ersten Charts in Deutschland erst ab Ende 1953, davor gab es noch keine.
Good morning, it's been some days now that everytime I try to access the chart pages (Singles Top 10: http://germancharts.com/weekchart.asp?cat=s -- Alben Top 10: http://germancharts.com/weekchart.asp?cat=a -- Compilations Top 10: http://germancharts.com/weekchart.asp?cat=c) I get only this message "An error occurred on the server when processing the URL. Please contact the system administrator." on a blank page and nothing else.

This only happens to the current chart pages, in fact if I try to access an old chart page, it is displayed correctly: in example the singles chart dated August 6th
http://germancharts.com//weekchart.asp?cat=s&year=2010&date=20100806
but if I try the one for Aug. 13th
http://germancharts.com//weekchart.asp?cat=s&year=2010&date=20100813
I get the same message error: "An error occurred on the server when processing the URL. Please contact the system administrator."
This behaviour is the same for albums charts' pages
http://germancharts.com//weekchart.asp?cat=a&year=2010&date=20100806
http://germancharts.com//weekchart.asp?cat=a&year=2010&date=20100813
and compilations charts' pages
http://germancharts.com//weekchart.asp?cat=c&year=2010&date=20100806
http://germancharts.com//weekchart.asp?cat=c&year=2010&date=20100813

Is it possible to fix this problem?
Thank you very much!

Best regards,
A.
Thank you for your message A.
We will fix it as soon as possible.
I see that now all links are correctly working.
Thank you again!
Hallo Leute

kann mir jemand die Automatenmarkt-Listen vom Jahr 1959 zukommen lassen?
Hi, ich hab eine Frage zu den Chart-Datierungen zum Jahreswechsel in den frühen 90er Jahren.
Mit welchem Datum wurden die Top100 zu diesen Jahreswechseln veröffentlicht?

1992/93 : 28.12.92 oder 04.01.93
1993/94 : 27.12.93 oder 03.01.94
1994/95 : 26.12.94 oder 02.01.95

Viele Grüße J.
In allen drei Fällen (nach MM): Ende Dezember Weihnachtspause, Anfang Januar die neue Top100.
Vielen Dank, Jack.

Ich habe inzwischen gesehen, dass sich auch andere darüber gewundert haben haben, warum zu diesen Jahreswechseln die Charts bereits vor Weihnachten vorgestellt wurden, sie aber offiziell erst auf Anfang Januar datiert sind.
http://germancharts.com/forum.asp?todo=viewthread&id=32723

Viele Grüße J.
Wollen wir mal ein bißchen Ordnung hier reinbringen?

Es gibt also die Automatenmarkt-Charts ab 1953.

Ab 1957 hat der A. auch eine Liste veröffentlicht, wo die Musikbox- und Verkaufscharts zusammen gelistet worden sind.

Ab März 1957 beginnt meine Datenbank mit folgenden Charts:

1 Lys Assia Was kann schöner sein
2 Margot Eskens Cindy, oh Cindy
3 Peter Alexander Ich weiß, was dir fehlt
4 Gitta Lind und die Telestars Weißer Holunder
5 Erni Bieler Mauerblümchen (A Sweet Old Fashioned Girl)
6 Freddy Rosalie
7 Freddy und die Dominos Bel Sante
8 Valentinos Hawaiian Band Ich bin wie ein Schiff
9 Bob Martin Und es weht der Wind
10 Peter Alexander Auf der Piazza von Milano

Und ab Mitte 1959 betritt dann der Musikmarkt die Chartsbühne - allerdings veröffentlichen die rückwirkend die kompletten monatlichen Charts ab 1959. Die nutze ich dann.
Hallo Chartfans,

auf der Suche nach Chartlisten der Deutschen Single Charts bin ich auf das Forum gestossen. Mir fehlen die kompletten Jahrgänge 1967 und 1969. Kann mir einer helfen?
Hi

Was there German "Bubbling Under" chart or single Top 75 in 70's??
And, Was there German airplay charts before April 1976??

Dose anybody have sources of them??
Hallo Emrys und HHIndi!

Könntet Ihr bitte auch die restlichen Automatencharts von 1955 - 1959 hier posten? Wäre echt super!!!
Vielen Dank!

cevving
Habe alle Listen bekommen. Danke und Gruß ans Forum.
@cevving Die hätte ich selber gerne....
Schade... Hatte gedacht, dass du einige davon hast...
Hallo, vielleicht kann ich euch helfen. Muß mal in meinen Unterlagen nachsehen, was ich von den Automatenmarktcharts habe. Werde dann in den nächsten Tagen etwas mailen.
Hey! Das wäre echt super!!!
Hat jemand evtl. die "Musikmarkt"-Ausgabe vom März 1968 samt Hitparadenposter, zwecks einer Ínformation?
Wäre sehr dankbar
Was möchtest Du wissen nino?
Automatenmarkt Charts
April 1955
1.Ganz Paris träumt von der Liebe - Caterina Valente
2.Sieben einsame Tage - Illo Schieder
3.Am weißen Strand von Sourabaya - Hula Hawaiian-Quartett
4.Jim, Jonny und Jonas - Hula Hawaiian-Quartett
5.Baiao Bongo - Caterina Valente
6.Ole dole dei - Alice Babs
7.Wenn es Nacht wird in Paris - Caterina Valente
8.Mama - Hans-Arno Simon + Vier Pops + Horst Wende
9.Hollandmädel - Lys Assia
10.Skokiaan - Four Lads
11.Die Carmen sagt Si-si - Vier Pops
12.Du sagst mir nur adieu - Alice Babs
13.West of Samoa - Jimmy Bryant + Speedy West
14.Die Sennerin von St.Kathrein -Die fröhlichenStraßensänger
15.Der blaue Gustav - 3 Jools
16.In Yucatan - Fausto Campi + Leonardos
17.Mixed Pickles - Willi Berking
18.Das alte Försterhaus - Rodgers-Duo
19.Verdammt in alle Ewigkeit - Heinz Schachtner
20.Glenn-Millert-Parade - Kurt Edelhagen Orch.
21.Cox-Trott - Franz Thon + Hamb.Radio Tanzorch.
22.Das alte Lied von Alabama - Kenneth Spencer
23.Tausend Mandolinen - Vico Torriani
24.Sh-boom - Svend Assmussen
25.Heut singt Donna Dolores - Vera de Luca
26.Nimmt der Hein mal den Pit - Bibi Johns
27.In Honolulu in der Hafenbar - Hula Hawaiian Qu.
28.Am 30.Mai ist Weltuntergang - Kurt Adolf Thelen + Sunshine-Quartett + Golgowsky-Quartett
29.An jedem Finger zehn - Sunshine Qu.
30.Der Student von Paris - Angele Durand


Fortsetzung folgt bald.
Gruß Manfred
Zuletzt editiert:
Vielen Dank für die Fortsetzung Manfred!!!!
Mai 1955
1.Ganz Paris tr.... - C.Valente
2.Baiao B... - C.Valente
3.Am weißen S... - Hula Haw.Qu.
4.Was haben die Matrosen in Singapur gemacht - Die singenden Seesterne
5.Sie heißt Susanne-sanne-sanne - Willy Hagara
6.Zwei Matrosen aus Shanghai - Gerhard Wendland
7.Ole Dole d... -. A.Babs
8.Sieben einsame T... - I.Schieder
9.Der Studen v... - A.Durand
10.Liebeswalzer/Tausend Mandolinen - Vico Torriani
11.Jim Jonny u.. - Hula Haw.Qu.
12.Unter Palmen am Meer - Hilo-Hawaiians
13.Polly dolly du - Mona Baptiste
14.Das alte F.. - Rodgers-Duo
15.Die Sennerin v... - Fröhl.Strassens.
16.Heideröslein - Friedel Hensch + Cypris
17.Friesen-Mädel - Golgowski-Quartett
18.Schiffsjungentanz - Lys Assia
19.Babalou - Caterina Valente
20.In Yucatan - Fausto Campi + Leonardos
21.Glenn-Miller-P.... - K.Edelhagen Orch.
22.Sincerely - McGuire Sisters
23.Skokiaan - Four Lads
24.Du bist Musik für mich - Lys Assia + Fred Weyrich
25.Mama - H-A. Simon
26.Holland-M... - L.Assia
27.Cox-trott - F.Thon
28.Anna-Rumba - Silvana Mangano
29.Verdammt in a... - H.Schachtner
30.Das alte L... - K.Spencer

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
Juni 1955
1.Ganz P.... - C.Valente
2.Jim Jo... - Hula-Haw.Qu.
3.Sieben ein.... - I.Schieder
4.Ole b... - A.Babs
5.Die Gypsy Band - B.Johns
6.Baiao B... - C.Valente
7.Was haben d... - Sing.Seesterne
8.Am weißen S.. - Hula-Haw.Qu.
9.POlly d... - M.Baptiste
10.Papa tanzt Mambo - Bibi Johns
11.Am weißen Strand von Sourabaya - Kihula-Hawaiians
12.Das alte Haus von Rocky-Docky - Bruce Low
13.Rosarote Kuh - Alice Babs
14.Skokiaan - Louis Armstrong
15.Der Student v... - A.Durand
16.Hollandm... - L.Assia
17.Mama - H.A. Simon
18.Tasten-Zauber-Potpourri - Drei Jacksons
19.Kleines Dorf am Rand der Heide - Adalbert Luczkowski + Willy Schneider
20.Freddy - Annie Cordy
21.Black and blue - Dutch Swing College Orch.
22.Wenn der weiße Flieder wieder blüht - Helmut Zacharias
23.Cherry pink and apple blossom white - Perez Prado
24.Tausend M... - V.Torriani
25.Die Sennerin v... - Fröhl.Straßens.
26.O Wandersmann - Rene Carol
27.Abendglocken - Schwarzmeer Kosaken Chor
28.Südsee, Liebe und Hafen - Hula Hawaiian-Quartett + Valentinos Hawaiian Band
29.Anna-R... - S.Mangano
30.Holzhacker-Dixie - Golgowski Quartett Sunshine Quartett
31.Das alte L.... - K.Spencer

Forts.folgt.
Zuletzt editiert:
Juli 1955 (Heft 8 AM) fehlt mir leider.
August 1955
1.Die Gypsy B.... - B.Johns
2.Fiesta C... - C.Valente
3.Cherry pink a... - P.Prado
4.Ganz Paris t... - C.Valente
5.Jim Jonny ... - Hua-Haw.Qu.
6.Mutti, du darfst doch nicht weinen - Margot Eskens
7.Chanson d`amour - Caterine Valente
8.Was haben die M... - Sing.Seesterne
9.Tausend Liter prima Sonne - Sylvia Dahl + Peheiros + Sunshine-Quartett
10.Jolie Jacqueline - Lys Assia
11.Freddy - A.Cordy
12.Im Gasthaus zur Laterne - Singenden Seesterne
13.Skokiaan - Four Lads
14.Die rehbraunen Augen - Heidesänger
15.Ole d... - A.Babs
16.Der Himmel war noch nie so blau - Gerhard Wendland
17.Wenn in Tirol ein Dirdl küßt - Maria von Schmedes
18.Baiao b... - C.Valente
19.Am weißen S... - Hula-Haw.Qu.
20.Das alte H... - B.Low
21.Rosarote K... - A.Babs
22.Mambo italiano - Alma Cogan
23.Gummi-Mambo - Perez Prado**
24.Papa tanzt ... - A.Babs
25.Anna-R... - S. Mangano
26.Im ersten Drittel von Mittelamerika - Silvio Francesco,Fausto Campi + die Leonardos
27.Polly d... - M.Baptiste
28.Ich möcht auf deiner Hochzeit tanzen - Ilja Glusgal
29.Das alte F... - F.Hensch + Cypris
30.Zwei Matrosen a... - G.Wendland

** es handelt sich hierbei um den Titel Cherry pink......

Forts. folgt
Zuletzt editiert:
September 1955
1.Die Gypsy b... - B.Johns
2.Cherry pink ... - P.Prado
3.Fiesta C.... - C.Valente
4.Melody of love - Earl Bostic*
5.Mutti du .... - M.Eskens
6.Domingo Santo Domingo - Hilo-Hawaiians
7.C´est manifique - Angele Durand
8.Im Gasthaus ... - Sing.Seesterne
9.Grüß mir die Damen naus der Bar - Vico Torriani
10.Das süße Mädi - Peter Alexander
11.Ganz Paris ... - C.Valente
12.Oha-Aha - Caterina Valente
13.Papa tanzt ... - B.Johns
14.Addio amore - Vera Lynn
15.Was haben die.... - Sing.Seesterne
16.Das alte F... - F.Hensch + Cypris
17.Jim Jonny ... - Hula-Haw.Qu.
18.Skokiaan - Four Lads
19.Casanova - Caterina Valente
20.Hey, Mr.Banjo - Banjo Boys
21.Ich möcht auf deiner Hochzeit tanzen - Bully Buhlan
22.Granada - Peter Anders
23.Wenn das Banjo, das Banjo erklingt - Silvio Francesco +
Fausto Campi + Leonardos
24.Polly ... - M.Baptiste
25.Jolie Jacqueline - Lys Assia
26.Chanson d´amour - C.Valente
27.Du sagst mir nur adieu - Alice Babs
28.Hast du nicht nen Groschen für die Musicbox - Sylvia Dahl + Peheiros + Will Glahe**
29.Silberne Möwe - Singenden Seesterne
30.Unchained melody - Roy Hamilton
*gemäß AM Four Aces, aber Label und Nummer passen zu E.Bostic
**gemäß AM Dolores Ling, aber Label u.Nummer passen zu
S.Dahl+Peh.+W.Glahe
Forts.folgt
Zuletzt editiert:
Kann zwar zu den fehlenden Daten leider nichts beitragen
aber kann hier jedem nur empfehlen die damaligen Hits im Internet zu suchen.
Ich lach mich zur Zeit kaputt über "Es hängt ein Autoreifen an der Wand (Die Peheiros)", eine Spaßversion von "Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand (Kilima Hawaiians)". War beides im 1954 in den Automatencharts vertreten
zur fehlenden Hitparade Juli 1955:

es wurden vor einigen Jahren eine zeitlang mal die TOP 5 der Automatencharts auf chartsservice.de gepostet:
demnach müssten die TOP 5 folgendermaßen aussehen:

1 (1) Ganz Paris träumt von der Liebe - Caterina Valente
2 (5) Die Gipsy Band - Bibi Johns
3 (2) Jim, Jonny & Jonas - Hula Hawaiian Quartett
4 (8) Am weißen Strand von Surabaya - Hula Hawaiian Quartett
5 (10) Papa tanzt Mambo - Bibi Johns
.
7(23) Cherry Pink And Apple Blossom White - Perez Prado
eine weitere Anmerkung hab ich zu dem Lied "Skokiaan" das monatelang 1955 in den Charts war. Bis auf Monat 06/1955 hast du immer die "Four Lads" als Interpreten angegeben. Im Juni allerdings "Louis Armstrong". Bist du dir sicher, das das stimmt?
Wie der Zufall so will ist gerade der Juli 1955 der einzige Monat, bei dem ich damals im Internet mehr Positionen als nur die TOP 5 gefunden hab. Und da sind bei Skokiaan ebenfalls die Four Lads als Interpreten angeben.
Im Juni (Heft 7) erscheint Skokiaan mit dem Label Brunswick,
Interpret wie so oft bei den Plätzen 11-30 nicht genannt. Es muß sich also um L.Armstrong handeln. Bei den Four Lads erscheint als Label Philips.
Vielen Dank für deine Nachricht, es folgen bald weitere Charts. Doch im Moment geht es mir nicht so gut.
Bis bald.
Manfred
Ah! Interessant!
Gute Besserung!
Übrigens, in den nächsten Monaten tauchen beide Titel immer
wieder abwechselnd in den Charts auf.
Die Plätze 11-30 sind immer etwas problematisch, da es von
vielen Liedern einige Versionen gibt und oft nur das Label genannt wird.
Manfred
Oktober 1955
1.Hey Mister Banjon - Silvio Francesco,Fausto Campi + Leonardos
2.Ich möcht auf... - B.Buhlan
3.Grüß mir d... - V.Torriani
4.Cherry pink ... - P.Prado
5.Domingo S... - Hilo Haw.
6.Nur ein Zigeuner hat soviel Sehnsucht nach den Sternen - Caterina Valente
7.Fiesta C... - Cat.Valente
8.Gypsy Band - B.Johns
9.Wenn das B... - S.Francesco + F.Campi + Leonardos
10.Skokiaan - L.Armstrong
11.Sing, Baby, sing - Caterina Valente + Peter Alexander
12.Eventuell - Caterina Valente + Peter Alexander
13.Jolie J... - L.Assia
14.Es ist so schön bei dir - Caterina Valente
15.Das süße M... - P.Alexander
16.Der schräge Otto - Hansen Quartett
17.Das alte F.... - F.Hensch + Cypris
18.Addio amore - Vera Lynn
19.Vergiß mein nicht, Blauäugelein - Singende Wanderer
20.Wir haben d... - Sing.Seesterne
21.Zwei rehbraunen Augen - Fröhlichen Straßensänger
22.Jim Jonny ... - Hula Haw.#
23.Das alte H... - B.Low
24.Casanova - Caterina Valente
25.C´est man... - A.Durand
26.Lollo-Mambo - Paul Kuhn + Penny Pipers
27.Am weißen S... - Hula Haw.
28.Ich möcht gern an Biersee - Kleine Terz
29.In the jailhouse now - Webb Pierce
30.Das wünsch ich mir von dir - Illo Schieder

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
November 1955
1.Domingo S... - Hilo Haw.
2.Der Mond hält seine Wacht - Peter Alexander
3.Ich möcht .... - B.Buhlan
4.Hey Mister B... - S.Francesco
5. Grüß mir ... - V.Torriani
6.Cherry pink... - P.Prado*
7.Schenk deiner Frau doch hin und wieder Rote Rosen - Eddie Constantine + Penny Pipers
8.O Wandersmann - Rene Carol
9.Das süße M... - P.Alexander
10.Sing b... - C.Valente + P.Alexander
11.In der Schweiz - Vico Torriani
12.Arrivederci, Roma - Lys Assia
13.Bim-bambim-bam-Bina - Caterina Valente
14.Rummelplatzmelodie - Kurt Edelhagen Orch.
15.Zwei rehbraune ... - Fröhl.Straßensänger
16.Was haben die... - Sing.Seesterne
17.Gaucho - Caterina Valente
18.Addio am... - V.Lynn
19.Rock around the clock - Bill Haley + his Comets
20.ABC-Boogie - Bill Haley + his Comets
21. Fiesta C... - C.Valente
22.Wenn das B.. -S.Francesco + F.Campi + Leonardos
23.Das Mädchen aus der Normandie - Rene Franke
24.Gummi-Mambo - P.Prado*
25.Die Gypsy-B... - B.Johns
26.Skokiaan - L.Armstrong
27.Jim Jonny ... - Hula Haw.
28.Nur ein Z... - C.Valente
29.Im Gasthaus zur Laterne - Singenden Seesterne
30.Eventuell - C.Valente + P.Alexander
* Titel 6 und 24 identisch
Forts.folgt
Dezember 1955
1.Arrivederci R... - L.Assia
2.Das süße M... - P.Alexander
3.In der Schweiz - V.Torriani
4.Bonjour, Kathrin - Caterina Valente
5.Eventuell - C.Valente + P.Alexander
6.O, Jackie-Joe - Mona Baptiste
7.Domingo S.... - Hilo Haw.
8.Zwei Spuren im Schnee - Vico Torriani
9.Der Mond h... - P.Alexander
10.Sing, B... - C.Valente + P.Alexander
11.Grüß mir d... - V.Torriani
12.In 100 Jahren - Eilemann-Trio
13. Addio a... - V.Lynn
14. Hey Mister Ba... - S.Francesco
15.Bleib so wie du bist - Gerhard Wendland
16.Wenn in Seefeld der Schnee fällt - Rudi Hofstetter Terzett
17.Komm doch rüber übers Brückerl - Geschwister Fahrnberger
18.Jim Jonny ... - Hula Haw.
19.Was haben die ... - Sing.Seesterne
20.The yellow rose of Texas - Johnny Desmond
21.Halt! Halt! Halt doch deinen Mann fest - Mona Baptiste
22.Casanova - C.Valente
23.Fiesta C... - C.Valente
24.Bim bam.... - C.Valente
25.Cherry pink... - P.Prado
26.Weiße Weihnacht - Gerhard Wendland
27.Vergiß mich nicht - Lonny Kellner + Rene Carol
28.C´est magn... - A.Durand
29.Jasmin aus Santa Monica - Gitta Lind (als Issy Pat)
30.Rock around t... - B.Haley +Comets


Forts.folgt. (aber nicht mehr heute)
Zuletzt editiert:
Zweimal Perez Prado mit dem selben Hit nur mit zwei verschiedenen Titeln in den TOP 30? Waren damals zwei unterschiedliche Singles davon erhältlich?
Meines Wissens gab es nur 1 Single. Die Titel liefen anscheinend unter verschiedenen Bezeichnungen in den Musicboxen und keiner hat bemerkt, daß es sich um den selben Titel handelt.
Wird bei den Automatencharts immer nur das Label oder auch die Nummer genannt?
Bei den Plätzen 1-10 sind eigentlich immer alle Angaben genannt.Ab Platz 11 ist es unterschiedlich, teils nur Titel und Label, teils auch der Interpret. In den späteren Charts wird dann auch oft die Nummer genannt bei den Plätzen ab 11. Wenn du Fragen hast, melde dich.
Januar 1956
1.Rock around... - B.Haley + C.
2.Zwei Spuren im Schnee - Vico Torriani
3.Arrivederci R.. - L.Assia
4.Sing Baby s... - C.Valente + P.Alexander
5.Grüß mir d... - V.Torriani
6.Eventuell - C.Valente + P.Alexander
7.Bonjour K.. - C.Valente
8.In der Sch... - V.Torriani
9.Das süße M.. - P.Alexander
10.Bim-Bam... - C.Valente
11.Cherry pink... - P.Prado
12.Jasmin aus... - G.Lind
13.Casanova - C.Valente
14.Der Mond h... - P.Alexander
15.Eine Kutsche voller Mädels - Willy Hagara
16.Seemann wo ist deine Heimat - Geschwister Hofmann + Golgowski Quartett
17.Schenk deiner ... - E.Constantine
18.Hey mister b.... - S.Francesco
19.O Jack - Gitta Lind (als Issy Pat + Serenaders)
20.Monsieur Taxi-Chaffeur - Lys Assia + Sunnies + Toledos
21.Ich möcht heut ausgehn - Margot Eskens
22.Chanson d´amour - Caterina Valente
23.Tweedle-dee - Frankie Vaughan
24.Bei uns in Laramie - Gerhard Wendland
25.Was haben d... - Sing.Seesterne
26.Nachts in Paris - Lys Assia + Sunnies + Toledos
27.Zwei weiße Möwen (Lolita) - Jörg Maria Berg
28.Vagabundenlied - Gerhard Wendland
29.Die Mädchen aus der Normandie - Rene Franke
30.Domingo S... - Hilo Haw.

Forts. folgt.


Zuletzt editiert:
Februar 1956
1.Rock around t.. - B.Haley + C.
2.Arrivederci R... - L.Assia
3.Zwei Spuren ... - V.Torriani
4.In der Schw... - V.Torriani
5.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann + Golg.Qu.
6.Domani - Vico Torriani
7.Tina Marie - Fred Bertelmann*
8.Der Mond h... - P.Alexander
9.Bim-Bam... - C.Valente
10.Sixteen tons - Tennessee ernie Ford
11.Das süße M.. - P.Alexander
12.Grüß mir d... - V.Torriani
13.Wie wärs - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Italia)
14.Zwei weiße M.. - J.M.Berg
15.Bei uns i... - G.Wendland
16.Zambesi - Lou Busch
17.Steig in das Traumboot der Liebe - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Indonesia)
18.Eventuell - C.Valente + P.Alexander
19.Bounjour K... - C.Valente
20.Rififi - Gerhard Wendland
21.Sing baby s... -C.Valente + P.Alexander
22.Monsieur Taxi-Ch... - L.Assia
23.Eine Kutsche v.... - W.Hagara
24.Komm ein bißchen mit nach Italien - Peter Alexander + Caterina Valente + Silvio Francescol
25. Wo wo wo liegt Dixieland - Bibi Johns
26.O Jacky... - M.Baptiste
27.Hey mister b..,. - S.Francesco
28.Bleib so wie du bist - Gerhard Wendland
29.Jasmin aus... - G.Lind
Einen Platz 30 gab es nicht.
*AM nennt Drei Travellers, Label und Nummer gehören aber zu F.Bertelmann
Forts.folgt.
Zuletzt editiert:
März 1956
1.Arrivederci R.... - L.Assia
2.Steig in d... - C.Valente + S.Francesco
3.Rock around t... - B-Haley + Comets
4.Tina-M... - Drei Travellers
5.Bonjour K... - C.Valente
6.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann + Golg.Qu.
7.In der S... - V.Torriani
8.Grüß mir d... - V.Torriani
9.Domani - V.Torriani
10.Bei uns i... - G.Wendland
11.Eine Kutsche v... - W.Hagara
12.Ach man braucht ja so wenig um glücklich zu sein - Wolfgang Sauer
13.Der Mond h... - P.Alexander
14.Zwei Spuren i... - V.Torriani
15.Bim-Bam... - C.Valente
16.Mack the knife - Louis Armstrong
17.Sixteen t... - T.E.Ford
18.Wo wo wo liegt ... - B.Johns
19.Veni vidi vici - Wolfgang Sauer
20.Tiritomba - Margot Eskens
21.Weiße Rosen und Korallen - Ernie Bieler
22.Sing baby s.. - C.Valente + P.Alexander
23.Was haben die... - Sing.Seesterne
24.Thank you - Danke schön - Vera Lynn
25.Komm ein biß.... - P.Alexander+C.Valente+S.Francesco
26.Wie wärs - C.valente + S.Francesco
27.Der Besenbinderball - Bibi Johns
28.In Hamburg sind die Nächte lang - Fred Bertelmann + Hansen-Quartett
29.Es geht besser, besser, besser - Caterina Valente + Silvio Francesco
30.Tingel-Tangel-Tingel-Tamburin - Danny Mann (als Sibylle Pagel + Penny-Pipers)

Forts.folgt
März 1956
1.Arrivederci R.... - L.Assia
2.Steig in d... - C.Valente + S.Francesco
3.Rock around t... - B-Haley + Comets
4.Tina-M... - F.Bertelmann*
5.Bonjour K... - C.Valente
6.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann + Golg.Qu.
7.In der S... - V.Torriani
8.Grüß mir d... - V.Torriani
9.Domani - V.Torriani
10.Bei uns i... - G.Wendland
11.Eine Kutsche v... - W.Hagara
12.Ach man braucht ja so wenig um glücklich zu sein - Wolfgang Sauer
13.Der Mond h... - P.Alexander
14.Zwei Spuren i... - V.Torriani
15.Bim-Bam... - C.Valente
16.Mack the knife - Louis Armstrong
17.Sixteen t... - T.E.Ford
18.Wo wo wo liegt ... - B.Johns
19.Veni vidi vici - Wolfgang Sauer
20.Tiritomba - Margot Eskens
21.Weiße Rosen und Korallen - Ernie Bieler
22.Sing baby s.. - C.Valente + P.Alexander
23.Was haben die... - Sing.Seesterne
24.Thank you - Danke schön - Vera Lynn
25.Komm ein biß.... - P.Alexander+C.Valente+S.Francesco
26.Wie wärs - C.valente + S.Francesco
27.Der Besenbinderball - Bibi Johns
28.In Hamburg sind die Nächte lang - Fred Bertelmann + Hansen-Quartett
29.Es geht besser, besser, besser - Caterina Valente + Silvio Francesco
30.Tingel-Tangel-Tingel-Tamburin - Danny Mann (als Sibylle Pagel + Penny-Pipers)
*Gem.AM Drei Travellers, Label+No.aber F.Bertelmann
Forts.folgt
Zuletzt editiert:
April 1956
1.Steig in d.... - C.Valente + S.Francesco
2.Arrivederci R... - L.Assia
3.Wie wärs - C.Valente + S.Francesco
4.Rock around t... - B.Haley + C.
5.Eine Kutsche v.... - W.Hagara
6.Gelbe Rose dort in Texas - Lys Assia
7.Bei uns in L.... - G.Wendland
8.In der Sch... - V.Torriani
9.Tiritomba - M.Eskens
10.Rosa-Rosa-Nina - Musikanten-Quartett
11.Bonjour K.... - C.Valente
12.Heimweh - Freddy
13.Ein Haus in Havanna - Stan Oliver
14.Domani - V.Torriani
15.Wenn die Sonne scheint in Texas - Bruce Low
16.Zwei Spuren i... V.Torriani
17.Ach man br.... - W.Sauer
18.Vier junge Damen - Sunshine-Quartett
19.Tingel-T.... - D.Mann
20.Sing baby s... - C.Valente + P.Alexander
21.Eisbär-Dixie - Alfred Hause Orch.
22.Komm ein biß....-P.Alexander+C.Valente+S.Francesco
23.Es geht b... - C.Valente + S.Francesco
24.Bleib so wie du bist - Gerhard Wendland
25.Auf meinem Konto steht das Komma zu weit links - Paul Kuhn
26.Thank y... - V.Lynn
27.Eventuell - C.Valente + S.Francesco
28.Domingo S.... - Hilo Haw.
29.Sieben einsame Tage - Illo Schieder
30.Monsieur Taxi-C... - L.Assia

Mai 1956
1.Steig in d... - C.Valente + S.Francesco
2.Wie wärs - C.Valente + S.Francesco
3.Rosa-R... - Musikanten-Qu.
4.Heimweh - Freddy
5.Arrivederci R... - L.Assia
6.Tiritomba - M.Eskens
7.Bei uns i... - G.Wendland
8.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann + Golg.Qu.
9.Sie hieß Mary-Ann - Ralf Bendix
10.In Hamburg s... - F.Bertelmann + Hansen-Qu.
11.Rock around t... - B.Haley + C.
12.Zambesi - L.Busch
13.Memories are made of this - Dean Martin
14.Komm ein biß... - P.Alexander+C.Valente+S.Francesco
15.Bim-Bam... - C.Valente
16.Bonjour K.... - C.Valente
17.Oma tanzt Samba - Herbert Beckh
18.Zwei weiße M... - J.M.Berg
19.Tingel-T... - D.Mann
20.Vier junge D... - Sunshine-Qu.
21.The poor people of Paris - Les Baxter
22.Wo wo wo l... - B.Johns
23.Sixteen t... - T.E.Ford
24.Mack the k... - L.Armstrong
25.Eine Kutsche v... - W.Hagara
26.Domani - V.Torriani
27.See you later, aligator - Bill Haley + his Comets
28.So wird das sein - Musikanten-Quartett
29.Rock and roll waltz - Alice Lon + Laurence Welk Orch.
30.Gelbe Rose d... - L.Assia

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
Danke für die Arbeit. Bitte, bitte weiter so
Juni 1956
1.Heimweh - Freddy
2.Steig in d... - C.Valente + S.Francesco
3.Rosa-R... - Musikanten-Qu.
4.Mack the k... - L.Armstrong
5.Wie wärs - C.Valente + S.Francesco
6.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann + Golg.Qu.
7.Tiritomba - M.Eskens
8.Sie hieß M... - R.Bendix
9.Rock around t... - B.Haley + C.
10.Minne Minne Haha - Ralf Bendix
11.Ach man b... - W.Sauer
12.Zambesi - L.Busch
13.Veni v... - W.Sauer
14.Wasser ist zum waschen da - Peheiros
15.Tina-M... - F.Bertelmann
16.Arrivederci R... - L.Assia
17.In Hamburg s... - F.Bertelmann + Hansen-Qu.
18.Sixteen t... - T.E.Ford
19.Bei uns in L... - G.Wendland
20.Trompeten-Echo - Obermenzinger Blasmusik
21.Das Echo vom Königssee - Geschwister Fahrnberger
22.Eventuell - C.Valente + P.Alexander
23.So wird das sein - Musikanten-Quartett
24.The poor p... - L.Baxter
25.Domani - V.Torriani
26.Blue suede shoes - Carl Perkins
27.Ich hab dir aus Ägypten einen Kaktus mitgebracht - Bully Buhlan
28.Dudel-Dudel-Dandy - Gloria-Sisters
29.Das Alphorn - Geschwister Hofmann
30.Kleine Cha-Cha-Senorita - Jimmy Makulis

Forts.folgt (vermutlich morgen)

Zuletzt editiert:
@Heinbloed
Hallo Manfred,

vielen Dank für Deine Automatenmarkt-Auflistungen. Du machst Dir viel Arbeit um uns diese Informationen zugänglich zu machen. Mach bitte weiter so.

Zu nicht bekannten Polydor-Aufnahmen hätte ich folgende Anregungen:

August 1955
...
14.Zwei rehbraune Augen*
...
* zu der Polydoraufnahme finde ich keinen Interpreten

Wenn der Titel statt mit "Zwei" mit "Die" beginnt, oder die Bestell-Nummer 22 471 ist, könnte es sich um folgende Polydor-Aufnahme handeln:

Die Heidesänger
A: Die rehbraunen Augen
B: Im grünen Birkenhain

Dezember 1955
...
27.Vergiß mich nicht Blauäugelein*
...
* zu diesem Titel finde ich für die Polydor Aufnahme keinen Interpreten

Wenn der Titel um das "Blauäugelein" gekürzt wird, oder die Bestellnummer 22 043 ist, könnte es sich um folgende Polydor-Aufnahme handeln:

Lonny Kellner und René Carol
A: Vergiß mich nicht
B: Verlieb dich noch heut

Gruß Jürgen
@ Jürgen
Vielen Dank für deine Unterstützung.
Bei dem Titel rehbraune Augen gibt der AM leider keine Nummer an, aber eine andere Quelle nennt hier auch die
Heidesänger.
Bei Vergiß mich nicht stammt die Ergänzung Blauäugelein vor mir, sorry. Die Nummer die du genannt hast stimmt, also richtig von L.Kellner + R.Carol.
Ich habe beide Listen oben entsprechend geändert.
Bis demnächst
Viele Grüße
Manfred
Juli 1956
1.Heimweh - Freddy
2.Roma-R... - Musikanten-Qu.
3.Steig in d... - C.Valente + S.Francesco
4.Mack the k... - L.Armstrong
5.Sie hieß M... - R.Bendix
6.Tiritomba - M.Eskens
7.Die goldenen Spangen - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Indonesia)
8.Wasser ist z... - Peheiros
9.Seemann wo i... - Gesch.Hofmann + Golg.Qu.
10.Wenn der Pierre tanzt mit Madeleine - Lys Assia
11.Macky Messer - Caterina Valente
12.So wird d... - Musikanten-Qu.
13.The poor p... - L.Baxter
14.Rock around t... - B.Haley + C.
15.Tina-M.... - F.Bertelmann
16.Wie wärs - C.Valente + S.Francesco
17.Das Alphorn - Geschw.Hofmann + Rudi Knabl + sein Orch.
18.Rosalie - Freddy
19.So geht das jede Nacht - Freddy
20.Du bist mein erster Gedanke - Mieke Telkamp
21.In Peru sind die Mädchen gefährlich - Fausto Campi + Leonardos
22.Der Fremdenlegionär - Friedel Hensch + Cypris
23.Zambesi - L.Busch
24.Main title-The man with the golden arm - Billy May
25.In einer kleinen Konditorei - Vico Torriani
26.Thank you - V.Lynn
27.Das Echo v... - Geschw.Fahrberger
28.Babatschi - Silvio Francesco
29.In Hamburg s... - F.Bertelmann + Hansen-Qu.
30.Arrivederci R... - L.Assia
31.Die Wäscherinnen von Portugal - Ernie Bieler

August 1956
1.Heimweh - Freddy
2.Seemann wo... - Geschw.Hofmann
3.Rosa-R... - Musikanten-Qu.
4.Mack the knife - L.Armstrong*
4.Macky Messer - C.Valente*
5.Steig in d.... -C.Valente + S.Francesco
6.Rosalie - Freddy
7.Die goldenen S... - C.Valente + S.Francesco
8.Das Alphorn - Geschw.Hofmann + R.Knabl + s.Orch.
9.Wasser ist z... - Peheiros
10.Sie hieß M... - R.Bendix
11.Wenn der P... - L.Assia
12.Das Echo v... - Geschw.Fahrnberger
13.The poor p... - L.Baxter
14.Zambesi - L.Busch
15.Tina-M... - Fred Bertelmann
16.Ukulele du mußt weinen - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Indonesia)
17.I`ll be home - Pat Boone
18.Tiritomba - M.Eskens
19.So geht d.... - Freddy
20.Babatschi - S.Francesco
21.In Hamburg s... - F.Bertelmann + Hansen-Qu.
22.Rock around t... - B.Haley + C.
23.Lula-Leila - Goldy + Peter DeVries + Kihula-Hawaiians
24.Tutti Frutti - Pat Boone
25.In Peru s... - F.Campi + Leonardos
26.Alt Lissabon - Ricardo Santos Orch.
27.Mama Nicolini - Angele Durand + Hansen-Quartett
28.In einer k... - V.Torriani
29.Das Geisterschiff vom Ohio - Stan Oliver
30.08/15-Cocktail - Drei Travellers
* es gab zwei vierte Plätze

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
September 1956
1.Heimweh - Freddy
2.Rosalie - Freddy
3.Smoky - Sieben Raben
4.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann
5.Das Alphorn - Geschw.Hofmann + R.Knabl + s.Orch.
6.Die goldenen Sp.... - C.Valente + S. Francesco
7.Oklahoma-Tom - Sieben Raben
8.Rosa-R... - Musikanten-Qu.
9.Tiritomba - M.Eskens
10.Sie hieß M... - R.Bendix
11.Wayward wind - Alice Lon
12.Wasser ist z... - Peheiros
13.Minne-M... - R.Bendix
14.Macky M... - C.Valente
15.Ukulele du m... - C.Valente + S.Francesco
16.Steig in d... - C.Valente + S.Francesco
17.Auf Cuba sind die Mädchen braun - Jimmy Makulis
18.Großstadt-Bummel - Gerhard Gregor
19.So geht d... - Freddy
20.Das Echo v... - Geschw.Fahrnberger
21.Operette im Rhythmus - Akkordeon-Duo Hodlars
22.Jahreszeiten-Jodler - Franzl Lang
23.Tango Roulette - Gerhard Wendland
24.Thomas Rock aus Alabama - Tom Miller + Rosarios
25.Mein stilles Heimattal - Geschwister Hofmann
26.Rock around t... - B.Haley + C.
27.Zambesi - L.Busch
28.Weißer Hollunder - Gitta Lind + Telestars
29.Tina-M... - F.Bertelmann
30.Babatschi - S.Francesco

Oktober 1956
1.Heimweh - Freddy
2.Smoky - Sieben Raben
3.Rosalie - Freddy
4.Oklahoma-T.... - Sieben Raben
5.Thomas r... - T.Miller
6.Hotel zur Einsamkeit - Ralf Bendix
7.Das Alphorn - Geschw.Hofmann + R.Knabl + s.Orch.
8.Wasser ist z... - Peheiros
9.Chocolata - Alice Babs
10.Seemann wo i... - Geschw.Hofmann
Ich habe keine weiteren Platzierungen in der Zeitschrift gefunden.

Fort.folgt
Zuletzt editiert:
Bei den Charts August 1956 habe ich noch einen Vermerk angebracht. (Ergänzung)
November 1956
1.Smoky - Sieben Raben
2.Oklahoma-T... - Sieben Raben
3.Heimweh - Freddy
4.Thomas r... - T.Miller
5.Rosalie - Freddy
6.Weißer H... - G.Lind
7.Auf der Piazza von Milano - Peter Alexander
8.Whatever will be, will be - George Cates
9.Ich weiß, was dir fehlt - Peter Alexander
10.Heartbreak hotel - Elvis Presley*
10.Hotel zur E... - R.Bendix*
11.Rock around t... - B.Haley + C.
12.Das Alphorn - Geschw.Hofmann + R.Knabl + s.Orch.
13.Sei zufrieden mit dem heute - Rodgers-Gesangs Duett
14.Auf Cuba s... - J.Makulis
15.Chocolata - A.Babs
16.Hatschi-Boogie - Friedel Hensch
17.So ist Paris - Angele Durand
18.Seemann wo i... - Geschw. Hofmann
19.Die goldenen Sp... -. C.Valente + S.Francesco
20.Mamma-di-Mandolin - Peter Alexander + Peterli Hinnen
21.Wasser ist z... - Peheiros
22.Der Schmied von Palermo - Willy Hagara
23.Rosmarie - Peter Hinnen
24.Bel Sante - Freddy
25.Bella Sophia, addio, addio - Musikanten-Quartett
26.Don`t be cruel - Elvis Presley
27.Dunkle Augen, rote Lippen - Rolf Simson + Telestars
28.ABC Boogie - Bill Haley + his Comets
29.Mack the k... - L.Armstrong
30.Oh Billy boy - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Argentina)
* es gabe zweimal Platz 10

Dezember 1956
1.Smoky - Sieben Raben
2.Ich weiß, w... - P.Alexander
3.Oklahoma-T... - Sieben Raben
4.Weißer H... - G.Lind
5.Heimweh - Freddy
6.Sei zufrieden m... - Rodgers-Ges.Duett
7.Thomas r... - T.Miller
8.Rosalie - Freddy
9.Whatever willl b.. - G.Cates
10.Tutti f... - P.Boone
11.Auf der P... - P.Alexander
12.Bel S... - Freddy
13.Hound dog - Evis Presley
14.Chocolata - A.Babs
15.Das Alphorn - Geschw.Hofmann + R.Knabl + s.Orch.
16.Hotel zur E... - R.Bendix
17.Was kann schöner sein - Evi Kent + Bob Parker
18.Auf Cuba s... - J.Makulis
19.Dunkle Augen, r... - R.Simson + Telest.
20.Don`t be cruel - Elvis Presley
21.Tanzende Trompeten - Hugo Strasser + Jus Zinner
22.Ich komm zurück, ich komme wieder - Gerhard Wendland
23.Wayward w... - G.Grant
24.So ist P... - A.Durand
25.Ein kleines Stück vom Glück - Lonny Kellner
26.Tante Anna - Roland-Trio
27.Endlose Nächte - Freddy
28.Ole muchacheros - Bob Martin
29.Die goldenen Sp.... - C.Valente + S.Francesco
30.Und es weht der Wind - Bob Martin

Forts. folgt
Zuletzt editiert:
Januar 1957
1.Sei zufrieden m... - Rodgers-Ges.Duett
2.Smoky - Sieben Raben
3.Ich weiß, w... - P.Alexander
4.Weißer H... - G.Lind
5.Ich hab dich so lieb(auch als "Warum gingst du fort von mir - Gitta Lind (als Issy Pat)
6.Whatever will b.. - G.Cates
7.Oklahoma-T... - Sieben Raben
8.Auf der P... - P.Alexander
9.Andrea - Montecarlos
10.Tutti f... - P.Boone
11.Was kann s... - E.Kent + B.Parker
12.Bel Sante - Freddy
13.Tanzende Trompeten - H,Strasser + J.Zinner
14.Drei braune Mädchen - Valentinos Hawaiian-Band
15.Die blauen Nächte von Santa Maria - Silvio Francesco
16.Auf Cuba s... - J.Makulis
17.Heimweh - Freddy
18.Adschüs Marie, auf Wiedersehn - Will Glahe
19.Der Vagabund und das Kind - Eddie Constantine + die kleine Beatrix
20.Wayward w... - G.Grant
21.Oh Billy b.... - C.Valente + S.Francesco
22.Chocolata - A.Babs
23.Hotel zur E... - R.Bendix
24.Bon soir Paris, bonjour l`amour - Angele Durand + Bernd Hansen-Chor
25.Ole muchach... - B.Martin
26.Ich glaub die Welt dreht sich verkehrt - Rodgers-Gesangs Duett
27.Das Edelweiß vom Wendelstein - Geschwister Hofmann
28.So in P.... - A.Durand
29.Manuela-Waltz - Kihula-Hawaiians
30.Rip it up - Bill Haley + his Comets


Februar 1957
1.Cindy oh, Cindy - Margot Eskens*
1.Cindy oh, Cindy - Wolfgang Sauer*
2.Ich weiß, w... - P.Alexander
3.Sei zufrieden m... - Rodgers-Ges.Duett
4.Smoky - Sieben Raben
5.Was kann schöner sein - Lys Assia
6.Weißer H... - G.Lind
7.Just walking in the rain - Johnnie Ray
8.Andrea - Montecarlos
9.Tutti f... - P.Boone
10.Bel Sante - Freddy
11.Whatever will b... - G.Cates
12.Auf der P... - P.Alexander
13.Oklahoma-T... - Sieben Raben
14.Rheinland-Weinland-Walzer - Comedien Quartett
15.Ich wär so gern bei dir - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Italia)
16.Rosalie - Freddy
17.Les lavandieres du Portugal - Jacqueline Francois
18.True love - Bing Crosby + Grace Kelly
19.The green door - Jim Lowe
20.I almost lost my mind - Pat Boone
21.Meine Mama - Lys Assia
22.Es waren einmal drei Matrosen - Hilo-Hawaiians
23.Kleines Haus auf der Sierra Nevada - Peter Alexander
24.Die blauen N... - S.Francesco
25.Wat hat dich die Mama so fein gemacht - Comedien Quartett
26.Alaaf und Helau Potpourri 1.Teil - Karnevalisten
27.Koli Kolibri aus Tahiti - Hilo-Hawaiians + Alis Hawaiian Serenaders
28.Bongo rock - Olive Moorefield
29.Mambo rock - Bill Haley + his Comets
30.Banjo-Bill aus Arizona - Werner Preuss + Trocaderos
* es gab zwei erste Plätze

Ab Febr.1957 gab es jeden Monat zusätzlich eine Top 10 der
Händler, teilweise später auch als Verkaufshitparade bezeichnet. Die anderen Charts wurden ja durch die Musixboxen ermittelt.

Februar 1957 Händlercharts
1.Was kann s... - L.Assia
2.Cindy oh C... - M.Eskens
3.Ich weiß, w... - P.Alexander
4.Weißer H.... - G.Lind
5.Mauerblümchen - Ernie Bieler
6.Rosalie - Freddy
7.Bel Sante - Freddy
8.Ich bin wie ein Schiff - Valentinos Hawaiian-Band
9.Und es weht d... - B.Martin
10.Auf der P... - P.Alexander

Forts. folgt

Zuletzt editiert:
Ich konnte das Problem bei dem Titel Das Alphorn /Rudi Knabl/Geschw.Hofmann klären.
Das Alphorn - Interpreten: Geschwister Hofmann + Rudi Knabl und sein Orchester.
Hab die Daten bei den Charts entsprechend abgeändert.
Vielen Dank auch an "cevving" für die große Hilfe.
März 1957
1.Cindy oh C... - M.Eskens
2.Ich weiß, w... - P.Alexander
3.Was kann sch... - L.Assia
4.Sei zufrieden m... - Rodgers-Ges.D.
5.Weißer H... - G.Lind
6.Just walking i... - J.Ray
7.Peter,komm heut Abend zum Hafen - Sunnies + Cornels
8.Singing the blues - Guy Mitchell
9.Mauerblümchen - Ernie Bieler
10.Whatever will be, will be - Doris Day
11.Rosalie - Freddy
12.Bel Sante - Freddy
13.Rocky-Tocky-Baby - Peter Alexander
14.Ich hab dich so lieb - Hansen-Quartett
15.Heimatlos - Freddy
16.Tutti f... - P.Boone
17.Smoky - Sieben Raben
18.Rupf ich ein Hühnchen mit dir - Alice Babs
19.Ich sage dir adieu - Lys Assia
20.Deine Liebe - Lys Assia
21.Auf der P... - P.Alexander
22.Adieu, adieu, du mein schönes Samoa - Caterina Valente
23.See you l... - B.Haley + C.
24.Mambo R... - B.Haley + C.
25.Heimweh - Freddy
26.Susi-Rock - Peter Kraus
27.Ananas - Lolita
28.True love - B.Crosby + G.Kelly
29.Les lavand... - J.Francois
30.Banjo-B... - W.Preuss + Troc.

März 1957 Händlercharts
1.Cindy oh C... - M.Eskens
2.Weißer H... - G.Lind
3.Was kann s... - L.Assia
4.Ich wär so gern bei dir - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Italia)
5.Singing t... - G.Mitchell
6.Mein Geliebter ist ein Gaucho - Manolita + Sunnies
7.Wer das vergißt - Freddy
8.Tutti f... - P.Boone
9.Kleines Haus a... - P.Alexander
10.Rocky-T... - P.Alexander

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
April 1957
1.Cindy Oh C... - M.Eskens
2.Heimatlos - Freddy
3.Was kann s... - L.Assia
4.Singing t... - G.Mitchell
5.Tutti f... - P.Boone
6.Ich wär so gern bei dir - Caterina Valente + Sylvio Francesco (als Club Italia)
7.Peter komm .... - Sunnies + Cornels
8.Weißer H... - G.Lind
9.Ich weiß w... - P.Alexander
10.Just walking i... - J.Ray
11.Ich hab d... - Hansen-Qu.
12.Ich sage d.... - L.Assia
13.Ananas - Lolita
14.See you l... - B.Haley + C.
15.Verlieb dich in Lissabon - Vico Torriani
16.Im Hafen unserer Träume - Fred Bertelmann + Bibi Johns
17.Deine Liebe - L.Assia
18.Auf der P... - P.Alexander
19.Adieu du m... - C.Valente
20.Bel Sante - Freddy
21.Mein Geliebter ist ein Gaucho - Manolita + Sunnies
22.Das Edelweiß v... - Geschw.Hofmann
23.Torero - Vico Torriani
24.Kleines Haus a... - P.Alexander
25.I almost l... - P.Boone
26.Nur weil du bei mir bist - Wolfgang Sauer
27.Das Herz von St.Pauli - Liselotte Malkowski
28.Sei zufrieden m.. - Rodgers-Ges.D.
29.Smoky - Sieben Raben
30.Andrea - Montecarlos

April 1957 Händlercharts
1.Cindy oh C... - M.Eskens
2.Heimatlos - Freddy
3.Was kann s... - L.Assia
4.Ich wär s... - C.Valente + S.Francesco
5.Weißer H... - G.Lind
6.Singing t... - G.Mitchell
7.Mauerblümchen - E.Bieler
8.Peter komm ... - Sunnies + Cornels
9.Ich sage d... G.Lind
10.Ich weiß w... - P.Alexander

Mai 1957
1.Cindy oh C... - M.Eskens
2.Heimatlos - Freddy
3.Singing t... - G.Mitchell
4.Peter kommt ... - Sunnies + Cornels
5.Banana boat - Harry Belafonte
6.Nur weil du ... - W.Sauer
7.Weißer H... - G.Lind
8.Tutti f... - P.Boone
9.Wer das vergißt - Freddy
10.Ich wär so g... - C.Valente + S.Francesco
11.Ich sage d... - G.Lind
12.Ich hab dich s... - Hansen-Qu.
13.Ich weiß w... -P.Alexander
14.Heimweh - Freddy
15.Deine Liebe - L.Assia
16.Das Herz v... - L.Malkowski
17.Adieu du m... - C.Valente
18.Andrea - Montecarlos
19.Auf der P... - P.Alexander
20.Mein Geliebter i... - Manolita + Sunnies
21.Just walking i... - J.Ray
22.Mauerblümchen - E.Bieler
23.Was kann s... - L.Assia
24.Sei zufrieden m... - Rodgers-Ges.D.
25.Susi-Rock - P.Kraus
26.Marianne - Hilltoppers + Billy Vaughn Orch.
27.Smoky - Sieben Raben
28.Tschio mio - Benicarlos
29.Young love - Tab Hunter
30.Verlieb dich i... - V.Torriani

Mai 1957 Händlercharts
1.Cindy oh C... - M.Eskens
2.Heimatlos - Freddy
3.Was kann s... - L.Assia
4.Singing t... - G.Mitchell
5.Ich wär s... - C.Valente + S.Francesco
6.Kleines Haus a... - P.Alexander
7.Nur weil du... - W.Sauer
8.Weißer H... - G.Lind
9.Banana b... - H.Belafonte
10.Tipitipitipso - Caterina Valente

Forts. folgt.
Zuletzt editiert:
Juni 1957
1.Cindy oh C... - M.Eskens
2.Banana b... - H.Belafonte
3.Heimatlos - Freddy
4.Nur weil du... - W.Sauer
5.Ich wär so g... - C.Valente + S.Francesco
6.Singing t... - G.Mitchell
7.Wer das verg... - Freddy
8.Round and round - Perry Como
9.Was kann sch... - L.Assia
10.Tipitipitipso - Caterina Valente
11.Marianne - Hilltoppers + B.Vaughn Orch.
12.Susie-R.. - P.Kraus
13.Peter komm ... Sunnies + Cornels
14.Ole Babutschkin - Peter Alexander
15.Weißer H... - G.Lind
16.Ich sage d... - G.Lind
17.Tutti frutti - Elvis Presley
18.Ich weiß w... - P.Alexander
19.True love - B.Crosby + G.Kelly
20.Deine Liebe - L.Assia
21.Heimweh - Freddy
22.Sei zufrieden... - Rodgers-Ges.D.
23.Mein Geliebter i... - Manolita + Sunnies
24.Mauerblümchen - E.Bieler
25.Rocky-T... - P.Alexander
26.Whatever will b... - G.Cates
27.Tschio mio - Benicarlos
28.Torero - Vico Torriani
29.Rupf ich e.... - A.Babs
Es gab nur 29 Plätze.

Juni 1957 Händlercharts
1.Heimatlos - Freddy
2.Banana b... - H.Belafonte
3.Nur weil du... - W.Sauer
4.Vergiß mich nie, Karolin - Valentinos Hawaiian-Band
5.Tipitip... - C.Valente
6.Marianne - Hilltoppers + B.Vaughn Orch.
7.Hejo, hejo, Gin und Rum - Udo Jürgens
8.Peter komm... - Sunnies + Cornels
9.Cindy oh C.... - M.Eskens
10.Lorena - Lolita

Forts. folgt
Zuletzt editiert:
Juli 1957
1.Banana b... - H.Belafonte
2.Heimatlos - Freddy
3.Cindy oh C... - M.Eskens
4.Nur weil du... - W.Sauer
5.Tipitip... - C.Valente
6.Ich wär so g... - C.Valente + S.Francesco
7.Peter komm... - Sunnies + Cornels
8.Marianne - Hilltoppers + B.Vaughn Orch.
9.Susi-R... - P.Kraus
10.Vergiß mich nie, Karolin - Valentinos Hawaiian-Band
11.Wer das verg... - Freddy
12.Weißer H... - G.Lind
13.Hejo, Hejo, Gin und Rum - Udo Jürgens + den Octavios
14.Singing t... - G.Mitchell
15.Ein bißchen mehr - Peter Alexander
16.Köhlerliesel - Heimatsänger
17.Ole Babuschkin - P.Alexander
18.Was kann sch... - L.Assia
19.All shook up - Elvis Presley
20.Tutti fr... - Elvis Presley
21.High society calypso - Louis Armstrong
22.Wenn ich dich verliere - Werner Overheidt
23.Denke heute nicht an morgen - Straßensänger
24.Die kleine Bimmelbahn - Marianne Vasel + Erich Storz
25.True love - B.Crosby + G.Kelly
26.Theme from the proud ones - Nelson Riddle
27.Mannequin aus Paris - Vico Torriani
28.Der stille Waldweg - Straßensänger
29.Bombalu - Margot Eskens
30.Ich weiß w... - P.Alexander

Juli 1957 Händlercharts
1.Heimatlos - Freddy
2.Banana b... - H.Belafonte
3.Köhlerliesel - Heimatsänger
4.Der Goldschmied von Toledo - Rene Carol
5.Cindy oh C... - M.Eskens
6.Ein bißchen m... - P.Alexander
7.True love - B.Crosby + G.Kelly
8.Kleine Bimmelb... - M.Vasel + E.Storz
9.Tipitip... - C.valente
10.Nur weil du... - W.Sauer

August 1957
1.Banana b.... - H.Belafonte
2.Heimatlos - Freddy
3.Köhlerliesel - Heimatsänger
4.Ein bißchen m... - P.Alexander
5.Kleine Bimmelb... - M.Vasel + E.Storz
6.Nur weil du.... - W.Sauer
7.Tipitip.... - C.Valente
8.Cindy oh C... - M.Eskens
9.Mi casa, su casa - Perry Como
10.Das tu ich alles aus Liebe - Peter Alexander
11.Vergiß mich n... - Valentinos Haw.Band
12.Hejo, hejo, Gin u... - U.Jürgens
13.Ich wär so g... - C.Valente + S.Francesco
14.Bomablu - M.Eskens
15.Wer das v... - Freddy
16.Frag mich nie was Heimweh ist - Caterina Valente
17.All shook up - E.Presley
18.Junge Liebe - Montecarlos
19.Solang die Sterne glühn - Friedel Hensch + Cypris
20.Dich werd ich nie vergessen - Caterina Valente
21.Wenn ich d.... - W.Overheidt
22.Peter komm .... - Sunnies + Cornels
23.Round and r... - P.Como
24.Das Schiff geht in See heute Nacht - Bibi Johns + Gunnar Winckler
25.Ich sage d... - L.Assia
26.Marianne - Hilltoppers + B.Vaughn Orch.
27.Yes tonight, Josephine - Johnnie Ray
28.Was kann sch... - L.Assia
29.Alte Kameraden - Großes Blasorchester + Franz Seiffert
30.Buona sera - Louis Prima

August 1957 Händlercharts
1.Solang die S... - F.Hensch + Cypris
2.Heimatlos - Freddy
3.Köhlerliesel - Heimatsänger
4.Wir waren drei Kameraden - Teddies
5.Frag mich n... - C.Valente
6.Tipitip... - C.Valente
7.Dich werd i... - C.Valente
8.Das tu ich a.... - P.Alexander
9.Hejo, hejo, Gin ... - U.Jürgens
10.Banana b... - H.Belafonte

Forts. folgt

Zuletzt editiert:
September 1957
1.Banana b... - H.Belafonte
2.Köhlerliesel - Heimatsänger
3.Heimatlos - Freddy
4.Dich werd ich n... - C.Valente
5.Buona s... - L.Prima
6.Das tu ich a... - P.Alexander
7.Ein bißchen m... - P.Alexander
8.Siebenmal in der Woche - Vico Torriani
9.Nur weil du... - W.Sauer
10.Solange die S... - F.Hensch + Cypris
Ich habe keine weitered Platzierungen m Heft gefunden.

September 1957 Händlercharts
1.Köhlerliesel - Heimatsänger
2.Dich werd ich n... - C.Valente
3.So wie es früher war - Ponny-Boys
4.Siebenmal in d... - V.Torriani
5.Einmal in Tampico - Freddy
6.Das tu ich a..... - P.Alexander
7.Gitarren-Joe - Ponny-Boys
8.Yes tonight, J... - J.Ray
9.Wenn du wieder mal auf Cuba bist - Margot Eskens + Silvio Francesco
10.Solang die S... - F.Hensch + Cypris

Forts. folgt
Oktober 1957
1,Köhlerliesel - Heimatsänger
2.Siebenmal in d... - V.Torriani
3.Solang die S... - F.Hensch + Cypris
4.Banana b... - H.Belafonte
5.Dich werd ich ... - C.valente
6.Ananas aus Caracas - Vico Torriani
7.Buena s... - L.Prima
8.Frag mich n... - C.Valente
9.Wir waren drei Kameraden - Teddies
10.Heimatlos - Freddy
Ich habe keine weiteren Platzierungen im Heft gefunden.

Oktober 1957 Händlercharts
1.Köhlerliesel - Heimatsänger
2.So wie es f... - Ponny-Boys
3.Solange die S... - F.Hensch + Cypris
4.Dich werd ich n... - C.Valente
5.Frag mich n... - C.Valente
6.Siebenmal in d... - V.Torriani
7.Einmal in T... - Freddy
8.Der weiße Mond von Maratonga - Lolita
9.Zuhause, zuhause - Blauen Jungs
10.Yes tonight, J... - J.Ray

November 1957
1.Siebenmal in d... - Vico Torriani
2.Der weiße Mond von Maratonga - Lolita
3.Ananas aus C... - V.Torriani
4.Solang die S... - F.Hensch + Cypris
5.Zuhause, zuhause - Blauen Jungs
6.Köhlerliesel - Heimatsänger
7.Dich werd ich n... - C.Valente
8.Buena s... - L.Prima
9.Einmal in Tampico - Freddy
10.Yes tonight, J.... - J.Ray
Weitere Platzierungen habe ich im Heft nicht gefunden.

November 1957 Händlercharts
1.Wo meine Sonne scheint - Caterina Valente
2.Köhlerliesel - Heimatsänger
3.Solang die S.... - F.Hensch + Cypris
4.Siebenmal in d... - V.Torriani
5.Der lachende Vagabund - Fred Bertelmann
6.Diana - Paul Anka
7.Zuhause, z... - Blauen Jungs
8.Island in the sun - Harry Belafonte
9.So wie es f... - Ponny-Boys
10.Einmal in T.... - Freddy

Forts. folgt
Juni 1957: Hejo, Hejo, Gin und Rum - Udo Jürgens
Der erste Hit für Udo Jürgens in den deutschen Charts!!!

2009 bisher der letzte ("Ich war noch niemals in New York").

Also 52 Jahre zwischen dem ersten und (bisher) letzten Charthit für Udo Jürgens!
Den Rekord wird er wohl noch viele Jahre innehaben!!!
Dezember 1957
1.Wo meine Sonne scheint - Caterina Valente
2.Der lachende Vagabund - Fred Bertelmann
3.Zuhause z... - Blauen Jungs
4.Buona s... - L.Prima
5.Siebenmal in d... - V.Torriani
6.Der weiße M... - Lolita
7.Ananas aus C... - V.Torriani
8.Einmal in T... - Freddy
9.Yes tonight J... - J.Ray
10.Köhlerliesel - Heimatsänger
11.Dich werd i... - C.Valente
12.Island in the sun - Harry Belafonte
13.Das ist alles längst vorbei - Peter Alexander
14.Solng die S... - F.Hensch + Cypris
15.Diana - Paul Anka
16.Frag mich n... - C.Valente
17.Sieben Berge, sieben Täler - Jimmy Makulis + Ditta Zusa (Lolita)
18.Wir waren d... - Teddies
19.Jailhouse rock - Elvis Presley
20.Davon möchte ich mal träumen - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Manhattan)
21.Das Schiff g... - B.Johns + G.Winckler
22.Das tu ich alles aus Liebe - Peter Alexander
23.So wie es früher war - Ponny-Boys
24.Muchacha - Vico Torriani
25.Ein armer mulero - Freddy
26.In the middle of an island - Tony Bennett
27.Komm, Mr.Talliman - Leo Leandros
28.Love and kisses - Janis Martin
29.Little darlin - Diamonds
Es gab keine weiteren Platzierungen

Dezember 1957 Händlercharts
1.Wo meine S.... - C.Valente
2.Der lachende V... - F.Bertelmann
3.Einmal in T.... - Freddy
4.Köhlerliesel - Heimatsänger
5.Island in t... - H.Belafonte
6.Zuhause z... - Blauen Jungs
7.Der eiße M... - Lolita
8.So wie es f... - Ponny-Boys
9.Ananas aus C... - V.Torriani
10.Solang die S... - F.Hensch + Cypris

Forts. folgt



Zuletzt editiert:
Januar 1958
1.Der lachende V... - F.Bertelmann
2.Wo meine S... - C.Valente
3.Zuhause z... - Blauen Jungs
4.Buona s... - L.Prima
5.Einmal in T... - Freddy
6.Ananas aus C... - V.Torriani
7.Siebenmal in d... - V.Torriani
8.Der weiße M... - Lolita
9.Melodie d`amour - Edmundo Ros
10.Yes tonight J... - J.Ray
11.Köhlerliesel - Heimatsänger
12.Diana - P.Anka
13.Sieben Berge s... - J.Makulis + D.Zusa
14.Dich werd i... - C.Valente
15.Wir waren d... - Teddies
16.Frag mich n... C.Valente
17.In the middle o... - T.Bennett
18.So wie es f... - Ponny-Boys
19.Cassetta in Canada - Willy Hagara
20.Island in t... - H.Belafonte
21.Liebelei - Peter Kraus
22.Zurück in die Heimat - Bob Martin
23.Tammy - Debbie Reynolds
24.Das kommt im Leben nie wieder- Christa Williams
25.Solang die S... - F.Hensch + Cypris
26.Coconut woman - Harry Belafonte
27.Little darlin`- Diamonds
28.In der Mitte von Samoa - Ria Solar
29.Garnich um kümmern - Richard Germer
30.Wake up little Susie - Everly Brothers

Januar 1958 Händlercharts
1.Der lachende V... - F.Bertelmann
2.Wo meine S... - C.Valente
3.Zuhause z... - Blauen Jungs
4.Cassetta in C... - W.Hagara
5.Buona s... - L.Prima
6.Einmal in T... - Freddy
7.Der weiße M... - Lolita
8.Das ist alles l... - P.Alexander
9.Diana - P.Anka
10.Köhlerliesel - Heimatsänger

Forts.folgt
Februar 1958
1.Der lachende V... - F.Bertelmann
2.Wo meine S... - C.Valente
3.Buona s... - L.Prima
4.Melodie d`am... - E.Ros
5.Cassetta in C.... - W.Hagara
6.Diana - Conny
7.Zuhause z... - Blauen Jungs
8.Spiel noch einmal für mich, Habanero - Caterina Valente
9.Der weiße M... - Lolita
10.Einmal in T... - Freddy
11.Diana - P.Anka
12.Buona sera - Ralf Bendix
13.Zurück in d... - B.Martin
14.Ananas aus C... - V.Torriani
15.Das ist alles l... - P.Alexander
16.Dich werd i... - C.Valente
17.Yes tonight J... - J.Ray
18.Armer kleiner Marinero - Lale Andersen + die Wasserratten
19.Solang die S... - F.Hensch + Cypris
20.Wenn Teenager träumen - Peter Kraus
21.Siebenmal in d.... - V.Torriani
22.Wir waren d... - Teddies
23.Ich bin ein Vagabund - Freddy
24.In the middle o... - T.Bennett
25.Ein armer M... - Freddy
26.Köhlerliesel - Heimatsänger
27.Pepita de Mallorca - Ria Solar
28.Rot war der Mohn - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Manhattan)
29.Dunkle Tannen stehen - Rudi Stemmler
30.Aber nachts in der Bar - Bibi Johns

Februar 1958 Händlercharts
1.Der lachende V... - F.Bertelmann
2.Cassetta in C... - W.Hagara
3.Wo meine S... - C.Valente
4.Diana - Conny
5.Zuhause z.. - Blauen Jungs
6.Meldoie d`am... - E.Ros
7.Mitternachts-Blues - Horst Fischer
8.Buona s... - R.Bendix
9.Einmal in T... - Freddy
10.Diana - P.Anka

März 1958
1.Der lachende V... - F.Bertelmann
2.Diana - Conny
3.Spiel noch e... - C.Valente
4.Cassetta in C... - W.Hagara
5.Buona s... - R.Bendix
6.Wo meine S... - C.Valente
7.Buona s... - L.Prima
8.Melodie d`am... - E.Ros
9.Melodie d`amour - Angele Durand
10.Zuhause z... - Blauen Jungs
11.Ich bin ja nur ein Troubadour - Fred Bertelmann
12.Der weiße M... - Lolita
13.Mitternachts-Blues - Horst Fischer
14.The river Kwai March - Mitch Miller
15.Ich bin ein V... - Freddy
16.Kamerad, wo bist du - Teddies
17.Addio amigo - Lolita
18.Diana - P.Anka
19.Wir waren d... - Teddies
20.Armer kleiner M... - L.Andersen + Wasserratten
21.Melodie d`amour - Lys Assia
22. I love you, baby - Paul Anka
23.Einmal in T... - Freddy
24.Wenn Teenager t... - P.Kraus
25.Waikiki - Vico Torriani
26.Aber nachts i... - B.Johns
27.Blacky-Ballade - Christa Williams
28.Das kommt i.... - C.Williams
29.Sabrina - Freddy
30.Buona sera - Jimmy Makulis

März 1958 Händlercharts
1.Der lachende V... - F.Bertelmann
2.Spiel mir n... - C.Valente
3.Cassetta in C... - W.Hagara
4.Diana - Conny
5.Wo meine S... - C.Valente
6.Zuhause z... - Blauen Jungs
7.Buona s... - L.Prima
8.I love y... - Conny
9.Ich bin e... - Freddy
10.Ich bin ja n... - F.Bertelmann

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
April 1958
1.The river Kwai m... - M.Miller
2.Spiel noch e... - C.Valente
3.Diana - Conny
4.I love y... - Conny
5.Melodie d`am... - E.Ros
6.Der lachende V... - F.Bertelmann
7.Ich bin ja n... - F.Bertelmann
8.Mitternachts-B... - H.Fischer
9.Buona s... - L.Prima
10.Melodie d`am... - A.Durand
11.Cassetta in C... - W.Hagara
12.Buona s... - R.Bendix
13.Fräulein - Chris Howland
14.Wo meine S... - C.Valente
15.Mach dich schön - Peter Kraus + Rockies
16.Wenn Teenager t... - P.Kraus
17.Die Nacht, die Nacht - Teddies
18.Küß mich einmal, küß mich zweimal - Kitty-Sisters (Ernie Bieler)
19.So wie damals, Baby - Peter Kraus
20.Nur in Portofino - Willy Hagara
21. Don`t - Elvis Presley
22.Zuhause z.. - Blauen Jungs
23.Auch für mich kommt die Zeit - Blauen Jungs
24.Mitternachts-Blues - Bert Kämpfert Orch. (Solotrompete Billy Mo)
25.Ich bin ein V... - Freddy
26.Put a light in the window - Four Lads + Ray Ellis Orch.
27.Ricky-Tick - Bibi Johns
28.Südwind - Lolita
29.Wenn ich wieder bei dir bin - Blauen Jungs
30.I love you, baby - Paul Anka

April 1958 Händlercharts
1.The river Kwai m... - M.Miller
2.Spiel noch e... - C.Valente
3.Diana - Conny
4.I love y... - Conny
5.Der lachende V.. - F.Bertelmann
6.Buona s... - L.Prima
7.Melodie d`am... - E.Ros
8.Blauer Himmel, weiße Wolken, grüne Wälder - Benicarlos
9.Cassetta in C... - W.Hagara
10.Melodie d`amour - Jo Roland

Forts. folgt
Zuletzt editiert:
Mai 1958
1.The river Kwai m... - M.Miller
2.I love y... - Conny
3.Spiel noch e... - C.Valente
4.Diana - Conny
5.Sail along silv'ry moon- Billy Vaughn Orch.
6.Fräulein - C. Howland
7.Melodie d'am... - E.Ros
8.Ich bin ja n... - F.Bertelmann
9.Buena s... - R.Bendix
10.Buena s... - L.Prima
11.Der lachende V... - F.Bertelmann
12.Melodie d'am... - A.Durand
13.Mitternachts-B... - B.Kämpfert Orch.
14.Cassetta in C... - W.Hagara
15.Mitternachts-B... - H.Fischer
16.Wenn Teenager t... - P.Kraus
17.Auch für m... - Blauen Jungs
18.Die Nacht, d... - Teddies
19.Mach dich s... - P.Kraus
20.Tomatos - Manolita
21.Addio am... - Lolita
22.At the hop - Ralf Bendix
23.Oh Josefin, die Nacht in Napoli - Peter Alexander
24.I love y... - P.Anka
25.Tequila - Champs
26.Blauer Himmel, weiße Wolken,grüne Wälder - Benicarlos
27.Che-lla-lla - Angele Durand
28.Yes tonight J... - J.Ray
29.Don't - E.Presley
30.Diu-du-du-dei - Caterina Valente

Mai 1958 Händlercharts
1.The river Kwai m... - M.Miller
2.I love y... - Conny
3.Spiel noch e... - C.Valente
4.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
5.Blauer Himmel.... - Benicarlos
6.Auch für m.... - Blauen Jungs
7.Fräulein - C.Howland
8.Diana - Conny#
9.Mitternachts-B... - H.Fischer
10.Mitternachts-B.... - B.Kämpfert Orch.

Forts. folgt
Juni 1958
1.The river Kwai m... - M.Miller
2.I love y... - Conny
3.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
4.Fräulein - C.Howland
5.Diana - Conny
6.Oh Josefin, d... - P.Alexander
7.Buona s... - L.Prima
8.Spiel noch e... - C.Valente
9.Mach dich s... - P.Kraus
10.Die Farbe der Liebe - Paul Kuhn + Texas-Singers
11.Wenn Teenager t... - P.Kraus
12.Raunchy - Billy Vaughn Orch.
13.Mitternachts-B... - B.Kämpfert Orch.
14.Die Nacht, d... - Teddies
15.Tomatos - Manolita
16.Melodie d'am... - E.Ros
17.Blauer Himmel.... - Benicarlos
18.Addio am... - Lolita
19.Bambina - Peter Alexander + Sieben Raben
20.Auch für m... - Blauen Jungs
21.Buena s... - R.Bendix
22.Bambina - Ralf Bendix
23.Mexicano - Lolita
24.Jugend und Glück - Bob Martin
25.Alle schönen Frauen - Margot Eskens + Silvio Francesco
26.Mitternachts-B... - H.Fischer
27.Der Legionär - Freddy
28.Loana-Oh - Vico Torriani
29.Melodie d'amour - Jo Roland
30.Don't - E.Presley

Juni 1958 Händlercharts
1.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
2.The river Kwai m... - M.Miller
3.I love y... - Conny
4.Fräulein - C.Howland
5.Himmelblaue Serenade - Christa Williams + Jo Roland*
5.Himmelblaue Serenade - Margot Eskens + Silvio Francesco*
6.Die Farbe d... - P.Kuhn
7.Oh Josefin... - P.Alexander
8.Der Legionär - Freddy
9.Diana - Conny
10.Witch doctor - David Seville
*es gab zwei fünfte Plätze

Juli 1958
1.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
2.The river Kwai m... - M.Miller
3.I love y... - Conny
4.Die Farbe d... - P.Kuhn
5.Fräulein - C.Howland
6.Mach dich s... - P.Kraus
7.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
8.Auch du hast dein Schicksal in der Hand - Conny
9.Spiel noch e... - C.Valente
10.Diana - Conny
11.Bambina - R.Bendix
12.Himmelblaue Serenade - Margot Eskens + Silvio Francesco
13.Raunchy - B.Vaughn Orch.
14.Oh Josefin... - P.Alexander
15.Wunderbares Mädchen - Peter Alexander
16.Eine Reise ins Glück - Ernie Bieler
17.Hula baby - Peter Kraus
18.Witch doctor - David Seville
19.Wenn Teenager t... - P.Kraus
20.He's got bthe whole world in his hands - Laurie London
21.Mitternachts-B... - B.Kämpfert Orch.
22.Himmelblaue Serenade - Christa Williams + Jo Roland
23.Der Legionär - Freddy
24.Bambina - Leo Leandros + Adalbert Luczkowski + Bela Sanders
25.Buona s... - L.Prima
26.Tomatos - Manolita
27.Lollipop - Chordettes
28.Mexicano - Lolita
29.Glockengießer Fox - Conny
30.Giorgio - Lys Assia

Juli 1958 Händlercharts
1.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
2.The river Kwai m... - M.Miller
3.I love y.... - Conny
4.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
5.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco*
5.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland*
6.Bambina - R.Bendix
7.Mitternachts-B... - B.Kämpfert Orch.
8.Fräulein - C.Howland
9.He's got t... - L.London
10.Der Legionär - Freddy
* es gibt zweimal den 5.Platz

Forts. folgt
August 1958
1.Sail along s.... - B.Vaughn Orch.
2.The river Kawi m... - M.Miller
3.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
4.Die Farbe d... - P.Kuhn
5.Hula b... - P.Kraus
6.Himmelblaue S.... - C.Williams + J.Roland*
6.Himmelblaue S.... - M.Eskens + S.Francesco*
7.Der Legionär - Freddy
8.Auch du h... - Conny
9.I love y... - Conny
10.Fräulein - C.Howland
11.Glockengießer F... - Conny
12.Wunderbares M... - P.Alexander
13.Mach dich s... - P.Kraus
14.Spiel noch e... - C.Valente
15.Oh Josefin... - P.Alexander
16.Lollipop - Chordettes
17.Mitternachts-B... - B.Kämpfert Orch.
18.Raunchy - B.Vaughn Orch.
19.Angelina - John Paris
20.Wenn Teenager t... - P.Kraus
21.Patricia - Perez Prado
22.Little serenade - Eddie Calvert
23.Was ein Mann alles kann - Lolita
24.Diana - Conny
25.Der Gitarrenspieler - Fred Bertelmann
26.Mexicano - Lolita
27.He's got t... - L.London
28.Tequila - Champs
29.Chanson d'amour - Art + Dotty Todd
30.Ich bin ja n... - F.Bertelmann
*Platz 6 gab es zweimal

August 1958 Händlercharts
1.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
2.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco*
2.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland*
3.Hula b... - P.Kraus
4.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
5.The river Kwai m... -M.Miller
6.Der Legionär - Freddy
7.Bambina - R.Bendix
8.Oh Josefin... - P.Alexander
9.Noch immer allein - Freddy
10.Wunderbares M... - P.Alexander
*Zwei Titel auf Platz 2.

Forts. folgt (morgen)
Zuletzt editiert:
September 1958
1.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
2.Hula b... - P.Kraus
3.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland*
3.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco*
4.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
5.Die Farbe d... - P.Kuhn
6.The river Kwai m... - M.Miller
7.Patricia - P.Prado
8.Der Legionär - Freddy
9.Mit siebzehn - Peter Kraus
10.Baby, ich schieß dir einen Teddybär - Jörg-Maria Berg
11.Schön und kaffeebraun - Vico Torriani
12.Bambina - R.Bendix
13.Auch du h... - Conny
14.Glockengießer F... - Conny
15.I love y... - Conny
16.Wunderbares M... - P.Alexander
17.Vielleicht in 3,4,5,6 Jahren - Gabriele
18.Oh Josefin... P.Alexander
19.Blue jean boy - Conny
20.Chanson d'am... - A.+D.Todd
21.Fräulein - C.Howland
22.Hirtenblues - Gabriele
23.Petite fleur - Chris Barber's Jazzband
24.Schön war'n die Tage der Rosen - Gitta Lind + Heinz Winkel
25.Oh, das wär schön - Christa Williams + Jo Roland
26.Mitternachts-B... -B.Kämpfert Orch.
27.Hoppla, Eddie - Eddie Constantine
28.Hard headed woman - Elvis Presley
29.Diana - Conny
30.Pom-pa-lom - Argentinos
*Zweimal Platz 3

September 1958 Händlercharts
1.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
2.Hula b... - P.Kraus
3.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
4.Der Legionär - Freddy
5.Patricia - P.Prado
6.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland*
6.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco*
7.The river Kwai m... - M.Miller
8.Bambina - R.Bendix
9.Noch immer a.... - Freddy
10.Auch du h... - Conny
*es gab zweimal Platz 6

Oktober 1958
1.Patricia - P.Prado
2.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
3.Hula b... - P.Kraus
4.Schön und k... - V.Torriani
5.La paloma - Billy Vaughn Orch.
6.Mit siebzehn - P.Kraus
7.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland*
7.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco*
8.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
9.Der Legionär - Freddy
10.Baby, ich sch... - J.-M.Berg
11.Die Farbe d... - P.Kuhn
12.Vielleicht in ... - Gabriele
13.Glockengießer F... - Conny
14.Ich bin bald wieder hier - Freddy
15.Roter Wein und Musik in Toskanien - Caterina Valente + Silvio Francesco (als Club Italia)
16.Einmal die Ferne sehn - Blauen Jungs
17.Wunderbares M... - P.Alexander
18.Fernweh - Rodgers-Gesangs Duett
19.Eine Reise ins Glück - Leo Leandros + Adalbert Luczkowski + Bela Sanders
20.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
21.When - Kalin Twins
22.Die schwarze Rose von Oran - Rodgers-Gesangs Duett
23.Eine blaue Zauberblume - Lolita
24.Auch du h... Conny
25.Oh, das w... - C.Williams + J.Roland
26.The river Kwai m... - M.Miller
27.Nel blu dipinto di blu - Ivo Carraro
28.Blue jean b... - Conny
29.Bambina - R.Bendix
30.Junge Leute brauchen Liebe -Nana Gualdi
*Platz 7 zweimal

Oktober 1958 Händlercharts
1.Patricia - P.Prado
2.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
3.La paloma - B.Vaughn Orch.
4.Hula b... - P.Kraus
5.Mit siebzehn - P.Kraus
6.Schön und k... - V.Torriani
7.When - Kalin Twins
8.Der Legionär - Freddy
9.Bambina - Peter Alexander + Sieben Raben
10.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland*
10.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco*
* Platz 10 doppelt belegt

Forts. folgt

Zuletzt editiert:
November 1958
1.La paloma - B.Vaughn Orch.
2.Patricia - P.Prado
3.Schön und k... - V.Torriani
4.Sail along s.... - B.Vaughn Orch.
5.Hula b... - P.Kraus
6.Mit siebzehn - P.Kraus
7.When - Kalin Twins*
7.Wenn - James Brothers (Peter Kraus + Jörg-Maria Berg)*
8.Ich bin b... - Freddy
9.Baby, ich sch... - J.-M.Berg
10.Come Prima - Ralf Bendix
11.Himmelblaue S... - C.Williams + J.Roland**
11.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco**
12.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
13.Einmal die F... - Blauen Jungs
14.Glockengießer F... - Conny
15.Junge Leute b... - N.Gualdi
16.Der Legionär - Freddy
17.Vielleicht in... - Gabriele
18.The river Kwai m... - M.Miller
19.Schokoladen-Eis - Gabriele
20.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
21.Die Farbe d... - P.Kuhn
22.Fernweh - Rodgers-Ges.D.
23.Wunderbares M.. - P.Alexander
24.Verboten - Chris Howland
25.Hula Hoop - Angele Durand
26.Singing hills - Max Greger
27.Sie hat's gut - Gabriele
28.Blue jean b... - Conny
29.Torero - Jörg-Maria Berg
30.Capitano - Lolita
*Zweimal Platz 7
**Zweimal Platz 11

Novmber 1958 Händlercharts
1.La paloma - B.Vaughn Orch.
2.Patricia - P.Prado
3.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
4.Mit siebzehn - P.Kraus
5.When - Kalin Twins
6.Hula b... - P.Kraus
7.Schön und k... - V.Torriani
8.Einmal in d... - Blauen Jungs
9.Der Legionär - Freddy
10.Ich bin b... - Freddy

Dezember 1958
1.La paloma - B.Vaughn Orch.
2.Patricia - P.Prado
3.Patricia - Jörg-Maria Berg
4.When - Kalin Twins
5.Schön und k... - V.Torriani
6.Wenn - James Bros.
7.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
8.Hula b... - P.Kraus
9.Come pr... - R.Bendix
10.Junge Leute br... - N.Gualdi
11.Sugar baby - Peter Kraus
12.Aber du heißt Pia - Fred Bertelmann
13.Tom Dooley - Nilsen Brothers
14.Cimarron - Billy Vaughn Orch.
15.Ich möcht mit dir träumen - Peter Kraus + Micky Main
16.Hula h... - A.Durand
17.Ich bin b... - Freddy
18.Einmal die F... - Blauen Jungs*
18.Einmal die Ferne sehn - 4 Belcantos*
19.Teenager-Melodie - Peter Kraus + Micky Main**
19.Teenager-Melodie - Conny + Will Brandes**
20.Hey boys - How do you do - Conny
21.Singing h... - M.Greger
22.Schokoladen-Eis - Gabriele
23.Baby, ich sch... - J.-M.Berg
24.Torrero - Fred Bertelmann***
24.Torrero - Jörg-Maria Berg***
25.Du bist mir lieber als die andern - Margot Eskens + Silvio Francesco
26.Manakoora - Lolita
27.Bambina - P.Alexander + Sieben Raben
28.Topsy part 2 - Cozy Cole
29.Himmelblaue S... - M.Eskens + S.Francesco
30.Kari waits for me (Windjammer) - Teddies + Ralf Paulsen
* Platz 18 zweimal
**Platz 19 zweimal
*** Platz 24 zweimal
Dezember 1958 Händlercharts
1.La paloma - B.Vaughn Orch.
2.Patricia - P.Prado
3.Sail along s... - B.Vaughn Orch.
4.Tom Dooley - Kingston Trio
5.When - Kalin Twins
5.Wenn - James Bros.
6.Patricia - J.-M.Berg
7.Sugar b... - P.Kraus
8.Aber du h... - F.Bertelmann
9.Einmal die F... - Blauen Jungs
10.Schön und k... - V.Torriani
* Platz 5 zweimal belegt

Forts.folgt
Zuletzt editiert:
Januar 1959
1.La Paloma - B.Vaughn Orch.
2.Patricia - P.Prado
3.Sugar b... - P.Kraus
4.Tom Dooley - Nilsen Bros.
5.When - Kalin Twins
6.Wenn - James Bros.
7.Tom Dooley - Kingston Trio
8.Ich möcht m... - P.Kraus + M.Main
9.Patricia - J.-M.Berg
10.Aber du h... - F.Bertelmann
11.Hula hoop - Dany Mann
12.Hula h... - A.Durand
13.Schön und k... - V.Torriani
14.The hula hoop song - Georgia Gibbs
15.Teenager-M... - P.Kraus + M.Main
16.Junge Leute b... - N.Gualdi
17.Come pr... - R.Bendix
18.Ich bin b.... - Freddy
19.Hula b... - P.Kraus
20.Cimarron - B.Vaughn Orch.
21.Du bist m... - M.Eskens + S.Francesco
22.Jolly Joker - Conny
23.Die schwarze R... - Rodgers-Ges.D.
24.Einmal die F... - Blauen Jungs
25.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
26.Rebel rouser - Hazy Osterwald-Sextett*
27.Mit siebzehn - P.Kraus
28.Hey boys... - Conny
29.Singing h... - M.Greger
30.Teenager-M... - Conny + Will Brandes

* Gemäß AM Rebellen-Rock, ohne Angabe von Interpret, Label oder Nummer.

Januar 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Sugar b... - P.Kraus
2.La paloma - B.Vaughn Orch.
3.Tom Dooley - Kingston Trio*
3.Tom Dooley - Nilsen Bros.*
4.Patricia - P.Prado
5.Ich möcht m... - P.Kraus + M.Main
6.When - Kalin Twins**
6.Wenn - James Bros.
7.Patricia - J.-M.Berg
8.The hula h... - G.Gibbs
9.Hula h... - D.Mann
10.Jolly J... - Conny
* Zweimal Platz 3
** Zweimal Platz 6

Februar 1959
1.Tom Dooley - Nilsen Bros.
2.Sugar b... - P.Kraus
3.Tom Dooley - Kingston Trio
4.La paloma - B.Vaughn Orch.
5.Hula h... - D.Mann
6.The hula ... - G.Gibbs
7.Patricia - P.Prado
8.Mal seh'n, Kapitän - Caterina Valente
9.Blue Hawaii - Billy Vaughn Orch.
10.Ich möcht m... - P.Kraus + M.Main
11.Aber du h... - F.Bertelmann
12.Hula h... - A.Durand
13.Cimarron - B.Vaughn Orch.
14.Wenn - James Bros.
15.Junge Leute b... - N.Gualdi
16.Mandolinen und Mondschein - Peter Alexander
17.Patricia - J.-M.Berg
18.When - Kalin Twins
19.To know him is to love him - Teddy Bears
20.Wenn du heut ausgehst - James Brothers (Peter Kraus +
Jörg-Maria Berg#
21.Mondscheinpartie - Margot Eskens + Silvio Francesco
22.Die jungen Jahre - James Brothers #Peter Kraus + Jörg-Maria Berg)
23.Jolly J... - Conny
24.Smoke gets in your eyes - Platters
25.Teenager-M... - P.Kraus + M.Main
26.Wumba-Tumba Schokoladeneisverkäufer - Bill Ramsey
27.Trudie - Mr.Piano
28.Ich bin b... - Freddy
29.Hula b... - P.Kraus
30.Hey boys... - Conny

Februar 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Sugar b... - P.Kraus
2.Tom Dooley - Kingston Trio
3.La paloma - B.Vaughn Orch.
4.Tom Dooley - Nilsen Bros.
5.Ich möcht m... - P.Kraus + M.Main
6.Mandolinen u... - P.Alexander
7.Wenn - James Bros.
8.Patricia - P.Prado
9.Jolly J... - Conny
10.Blue H... - B.Vaughn Orch.

Forts. folgt
Zuletzt editiert:
März 1959
1.Tom Dooley - Kingston Trio
2.Sugar b... - P.Kraus
3.Die Gitarre und das Meer - Freddy
4.Tom Dooley - Nilsen Bros.
5.Blue H... - B.Vaughn Orch.
6.Mondscheinp... - M.Eskens + S.Francesco
7.La paloma - B.Vaughn Orch.
8.Mandolinen u... - P.Alexander
9.Wumba-Tumba S... - B.Ramsey
10.Die jungen J... - James Bros.
11.My happiness -Connie Francis
12.Hula h... - D.Mann
13.Cimarron - B.Vaughn Orch.
14.Schönes Mädchen vom Rio Negro - Charlie + Co.
15.Ich möcht m... - P.Kraus + M.Main
16.Wenn - James Bros.
17.Wenn du h... - James Bros.
18.Hula rock - Ted Herold
19.To know him i... - Teddy Bears
20.Patricia - P.Prado
21.Mal sehn... - C.Valente
22.Aber du h... - F.Bertelmann
23.Smoke get in... - Platters
24.Ihr zartes Lächeln - Fred Bertelmann
25.Verlaß mich nie - Danny Mann
26.Ave Maria no morro - TRio San Jose
27.Das hab ich in Paris gelernt - Chris Howland
28. Haiti cherie - Caterina Valente
29.Junge Leute b... - N.Gualdi
30.Nick nack song - Johnny Kern Orch.

März 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Sugar b... - P.Kraus
2.Tom Dooley - Nilsen Bros.
3.Tom Dooley - Kingston Trio
4.Die Gitarre u... - Freddy
5.La paloma - B.Vaughn Orch.
6.Mandolinen u... - P.Alexander
7.Blue H... - B.Vaughn Orch.
8.Wenn du h... - James Bros.
9.Wumba-Tumba S... - B.Ramsey
10.Petite f... - C.Barber's Jazzb.

April 1959
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Tom Dooley - Kingston Trio
3.Tom Dooley - Nilsen Bros.
4.Sugar b... - P.Kraus
5.Mandolinen u... - P.Alexander
6.Blue H... - B.Vaughn Orch.
7.Wumba-T.... - B.Ramsey
8.Tschau tschau bambina - Caterina Valente
9.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
10.My happiness - C.Francis
11.Wenn du h... - James Bros.
12.La paloma - B.Vaughn Orch.
13.Schönes M... - Charlie + Co.
14.Ihr zartes L... - F.Bertelmann
15.Die jungen J... - James Bros.
16.Junge Leute b... - N.Gualdi
17.Haiti ch... - C.Valente
18.Das hab ich i... - C.Howland
19.Ich möcht m... - P.Kraus + M.Main
20.Du paßt so gut zu mir - Peter Kraus + Danny Mann
21.Smoke gets in y... - Platters
22.Ave Maria n... - Trio San Jose
23.Am Tag als der Regen kam - Dalida
24.Mal sehn... - C.Valente
25.Cheerio - Lolita
26.Stern von Montana - Blauen Jungs
27.Hula r... - T.Herold
28.Laß mich nie, nie, nie mehr allein - Peter Alexander
29.Mandolins in the moonlight - Perry Como
30.Cimarron - B.Vaugh Orch.

April 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Tom Dooley - Nilsen Bros.
3.Mandolinen u... - P.Alexander
4.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
5.Tschau tschau ... - C.Valente
6.Blue H... - B.Vaughn Orch.
7.Sugar b... - P.Kraus
8.Nur du, du, du allein - Melitta Berg
9.Tom Dooley - Kingston Trio
10.Du paßt so g... - P.Kraus + D.Mann

Forts. folgt
Mai 1959
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Tschau tschau... - C.Valente
3.Mandolinen u... - P.Alexander
4.Wumba-Tumba .... - B.Ramsey
5.Nur du, du, du allein - Melitta Berg
6.Am Tag als d... - Dalida
7.Tom Dooley - Nilsen Bros.
8.Tom Dooley - Kingston Trio
9.Du paßt s... - P.Kraus + D.Mann
10.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
Ich habe keine weitered Paltzierungen im Heft gefunden.

Mai 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
3.Mandolinen u... - P.Alexander
4.Tschau tschau ... - C.Valente
5.Nur du, du.... - M.Berg
6.Tom Dooley - Kingston Trio
7.Sugar b... - P.Kraus
8.Blue H... - B.Vaughn Orch.
9.Das hab ich i... - C.Howland
10.Du paßt so... - P.Kraus + D.Mann

Juni 1959
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Am Tag als d... - Dalida
3.Nur du, du... - M.Berg
4.Tschau tschau... - C.Valente
5.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
6.Mandlinen u... - P.Aexander
7.Du paßt so... - P.Kraus + D.Mann
8.My happiness - C.Francis
9.My happiness - Gitta Lind + Christa Williams
10.Kitty cat - Peter Kraus
11.Ihr zartes L... - F.Bertelmann
12.Das hab ich i... - C.Howland
13.Blue H... - B.Vaughn Orch.
14.Dein kleiner Bruder - Ted Herold
15.Sugar b... - P.Kraus
16.Charly Brown - Hans Blum
17.Eine handvoll Heimaterde - Tom + Tommy
18.Hawaiian war chant - Billy Vaughn Orch.
19.Tom Dooley - Kingston Trio
20.Schönes M... - Charlie + Co.
21.Morgen - Ivo Robic
22.Wumba-Tumba S... - B.Ramsey
23.Guitar boogie shuffle - Werner Müller
24.Venus - Frankie Avalon
25.Das ist prima - James Brothers (Peter Kraus + Jörg-Maria Berg)
26.No no na na mh mh - Margit Imlau
27.Rote Rosen werden blühn - Caterina Valente + Silvio Francesco
28.Die jungen J... - James Bros.
29.Ti diro - Vico Torriani
30.Texas baby - Ted Herold

Juni 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Am Tag als d... - Dalida
3.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
4.Nur du, du... - M.Berg
5.Tschau tschau - C.Valente
6.Kitty c... - P.Kraus
7.Das hab ich i... - C.Howland
8.My happiness - C.Francis
9.Tom Dooley - Nilsen Bros.
10.Blue H... - Billy Vaughn Orch.

So, das wars, inzwischen haben ja die Musikmarktcharts begonnen. Ich werde demnächst noch mal überprüfen und
eventuelle Korrekturen und Ergänzungen vornehmen.
Jetzt widme ich mich wieder den MM-Charts.
Manfred
Vielen vielen Dank für deine fantastische Arbeit!!!!!

Hast du auch noch spätere Ausgaben der Automatenmarkt-Hitparaden?
Billboard brachte in den 60ern auf seiner "Hits of the world"-Seite ziemlich regelmäßig Auszüge der Hitparaden des Automatenmarkts. Das müssten damals schon wöchentliche TOP 50-Listen gewesen sein. Weißt du näheres dazu?
@ cevving
Ich habe noch die AM Charts bis November 1959, falls Interesse besteht, stelle ich die auch noch ein. Ich habe mich
erkundigt, den AM gab es immer nur monatlich, d.h. es konnte wohl keine wöchentlichen Charts gegeben haben.
Achja, um deine mail wegen dem einen Titel kümmere ich
mich noch, habe dich nicht vergessen, kam nur noch nicht dazu.
Es besteht Interesse...

Die deutschen Charts im Billboard (z.b. 1962) wechselten definitiv wöchentlich...
Meistens wurde eine TOP 20 aufgelistet. Und die war IMMER anders als die der Vorwoche. Es würde mich brennend interessieren, ob diese Hitlisten im Automatenmarkt abgebildet wurden oder ob es die Charts nur als Beilagen-Plakat gab(wie es der Musikmarkt ja später auch machte) .
15. + 30.Teenager-M... - P.Kraus + M.Main*
* Platz 15 und 30 jeweils Titel und Polydor 23837 angegeben, also Titel identisch

Interessant! Kann ja auch nicht mal die B-Seite sein, denn ist ja auf der 8. - Ich möcht mit dir träumen
Also ich hatte Kontakt mit jemandem, der den Automatenmarkt ab 1962 hat, und der sagte, es gäbe nur Monatshefte. Doch Montag werden ich mal den Verlag anrufen, die müßten es ja genau wissen. Die Hitparaden in den Jahren 1955 -1959 die mir vorlagen, waren in dem Heft,
zwischen normalen Artikeln, nicht auf sep.Plakaten. Es gab
übrigens noch eine Top 10 für einzelne Bundesländer, aber nicht immer alle BL (natürlich nur von den alten Bundesländern), auch für die Händlercharts.
Problem Teenager Melodie, vielleicht soll der Platz 30 auch
die andere Version des Liedes mit Conny+Will Brandes sein,
Label und Nr.würden natürlich nicht stimmen, aber Fehler gab
es öfters bei den Hitparaden.
Okay, die Charts Juli - Nov.1959 folgen demnächst noch.
Ich habe noch kleine Ergänzungen bei den Interpreten vorgenommen:
Januar 1957 Platz 24
Juli 1957 Platz 13
Februar 1958 Platz 29
August 1958 Platz 24
Charts Dezember 1958 Platz 24
Ergänzung Torrero - Jörg-Maria Berg.
Charts Mai 1959 Plätze 11-30
Habe gerade entdeckt, daß die in diesem Forum erscheinen
(Eintrag 1.4.2009).
In den Händlercharts Februar 1959 hast du auf Platz 2 und 4 jeweils das Kingston Trio bei Tom Dooley angegeben. Einer davon müssten doch die Nilsen Brothers sein?
@cevving
Da hast Recht. Platz 4 Nilsen Bros, habe es bereits abgeändert. Vielen Dank, bei den vielen doppelten Titeln
wird man ganz durcheinander.
Ist ja sowieso interessant, dass der Automatenmarkt doppelte Titel mal gemeinsam, dann wieder getrennt notiert hat. Gab es da damals irgendeine Regel oder war das Willkür?
Zuletzt editiert:
Ich gehe davon aus, daß es keine Regeln gab, sondern mal so, mal so gemacht wurde. Merkwürdig ist es schon, daß z.B.
bei den Boxencharts 2 gleiche Titel mit unterschiedlichen Interpreten auf dem gleichen Platz landen, denn die Titel konnte man ja getrennt auf den Musikboxen auswählen, da wird wohl die Anzahl nicht genau dieselbe gewesen sein. Auch
bei den Verkaufscharts ist es unwahrscheinlich, daß zwei verschiedene Versionen gleich viel verkauft wurden. Das wurde halt nicht so eng gesehen bei den Auswertungen.
Juli 1959
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Am Tag a... - Dalida
3.Kitty c... - P.Kraus
4.Nur du, du... - M.Berg
5.Charly B... - H.Blum
6.My happiness - G.Lind + C.Williams*
6.My happiness - C.Francis*
7.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
8.Aloha oe - Billy Vaughn Orch.
9.Susie darlin' - Tommy Kent
10.Eine handvoll H... - Tom + Tommy
11.Mandolinen u... - P.Alexander
12.Das hab ich i... - C.Howland
13.Havanna love - Peter Kraus
14.Tschau tschau ... - C.Valente
15.Du paßt so... - P.Kraus + D.Mann
16.Schönes M... - Charlie + Co.
17.Ihr zartes L... - F.Bertelmann
18.Sweetheart, my darling, my dear - Vera Lynn
19.The end - Earl Grant
20.Morgen - I.Robic
21.La strada dell'amore - Caterina Valente
22.Chico chico Charly - Heidi Brühl
23.Komm zu mir - Vico Torriani
24.Tom Dooley - Nilsen Bros.
25.Dein kleiner B... - T.Herold
26.Onkel Satchmo's lullaby - Louis Armstrong + Gabriele
27.Das ist p... - James Bros.
28.Signore - Ines Taddio
29.Come on and swing - Peter Kraus
30.Ich bin ein Mann - Ted Herold
* Zweimal Platz 6

Juli 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Die Gitarre u... - Freddy
2.Am Tag als d... - Dalida
3.Charly B... - H.Blum
4.Aloha oe - B.Vaughn Orch.
5.Susie d... - T.Kent
6.Kitty c... - P.Kraus
7.My happiness - G.Lind + C.Williams*
7.My happiness - C.Francis*
8.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
9.Das hab ich i... - C.Howland
10.Tschau tschau .... - C.Valente
* Zweimal Platz 7

August 1959
1.Am Tag als d... - Dalida
2.Charly B... - H.Blum
3.Die Gitarre u... - Freddy
4.Eine handvoll H... - Tom + Tommy
5.Aloha oe - B.Vaughn Orch.
6.Kitty c... - P.Kraus
7.My happiness - G.Lind + C.Williams*
7.My happiness - C.Francis*
8.Susie d... - T.Kent
9.Nur du, du... - M.Berg
10.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
11.Chico chico... - H.Brühl
12.Das hab ich i.. - C.Howland
13.Onkel Satchmo's... - L.Armstrong + Gabriele
14.Ich brauch dich dazu - Tommy Kent
15.Tschau tschau... - C.Valente
16.Sweetheart... - V.Lynn
17.Mandolinen u... - P.Alexander
18.Du paßt s... - P.Kraus + D.Mann
19.Morgen - I.Robic
20.La strada d... - C.Valente
21.Schönes M... - Charlie + Co.
22.Kisses in der Nacht - Louis Armstrong
23.Wild cat blues - Chris Barber's Jazzband
24.Ihr zartes L... - F.Bertelmann
25.Sugar b... - P.Kraus
26.Damit ich dir imponier - Margrit Imlau
27.Ich bin e... - T.Herold
28.La paloma - B.Vaughn Orch.
29.Ti diro - V.Torriani
30.Venus - F.Avalon
* Zweimal Platz 7

August 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Am Tag als d.. - Dalida
2.Die Gitarre u... - Freddy
3.Charly B... - H.Blum
4.Susie d... - T.Kent
5.Eine handvoll H... - Tom + Tommy
6.My happiness - G.Lind + C.Williams*
6.My happiness - C.Francis*
7.Kitty c... - P.Kraus
8.Das hab ich i... - C.Howland
9.Aloha oe - B.Vaughn Orch.
10.Onkel Satchmo's l... - L.Armstrong + Gabriele
* Platz 6 zweimal

Forts. folgt
September 1959
1.Charly B... - H.Blum
2.Am Tag als d... - Dalida
3.Die Gitarre u... - Freddy
4.Susie d... - T.Kent
5.Chico ch... - H.Brühl
6.Cowboy Billy - James Brothers (Peter Kraus + Jörg Maria Berg)
7.Eine handvolll H... - Tom + Jerry
8.Onkel Satchmo's l... - L.Armstrong + Gabriele
9.Aloha oe - B.Vaughn Orch.
10.My happiness - G.Lind + C.Williams
11.Petite f... - C.Barber's Jazzb.
12.Das hab ich i... - C.Howland
13.Kitty c... - P.Kraus
14.Wunderbar wie du - Peter Kraus
15.Titino Tinn - Peter Alexander
16.My happiness - C.Francis
17.Lonely boy - Paul Anka
18.Der alte Lumpensammler - Eichner-Duo
19.Goodbye, Jimmy, Goodbye - Ines Taddio
20.Ich brauche d... - T.Kent
21.Kleine Lucienne - Conny
22.Souvenirs - Bill Ramsey
23.Nur du, d... - M.Berg
24. Chi chi - John Buck + his Blazers
25.Treu will ich dir bleiben - Lolita
26.la strade d... - C.Valente
27.Der Leierkastenmann - Ralf Roberts
28.Thriller rag - Chris Barber's Jazzband
29.Luna Luna Lu LIeber Mond - Heidi Brühl
30.Mr.Music - Conny + Teenage Club

September 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Am Tag als d... - Dalida
2.Charly B... - H.Blum
3.Die Gitarre u.. - Freddy
4.Cowboy B... - James Bros.
5.Eine handvoll H.... - Tom + Tommy
6.My happiness - G.Lind + C.Williams
7.Aloha oe - B.Vaughn Orch.
8.Chico ch... - H.Brühl
9.Susie d... - P.Kent
10.Petite f... - C.Barber's Jazzb.

Oktober 1959
1.Souvenirs - B.Ramsey
2.Kriminal-Tango - Hazy-Osterwald Sextett
3.Charly - H.Blum
4.Der alte L... - Eichner-Duo
5.Cowboy B... - James Bros.
6.Wunderbar w... - P.Kraus
7.Chico ch... - H.Brühl
8.Am Tag als d... - Dalida
9.Carina - Eddie Constantine
10.Die Gitarre u... - Freddy
11.Sie hat nur Blue Jeans - Bubi Scholz
12.Sie - Gerhard Wendland
13.Morgen - Billy Vaughn Orch.
14.Susie d... - T.Kent
15.Morgen - I.Robic
16.Eine handvoll H... - Tom + Tommy
17.Marina - Rocco Granata
18.Goodbye Jimmy ... - I.Taddio
19.Jonny sing den Lied nochmal - Mitch Miller
20.Lonely b... - P.Anka
21.The three bells - Compagnons de la Chanson
22.Chi chi - J.Buck + Blazers
23.Luna luna l... - H.Brühl
24.Kleine Luc... - Conny
25.Titino t... - P.Alexander
26.My happiness - C.Francis
27.*
28.Tiger - Peter Kraus
29.Mona, wie keine andere - Ted Herold
30.Ave Maria n... - Trio San Jose
* Platz 27 war nicht belegt

Oktober 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Souvenirs - B.Ramsey
2.Kriminal-T... H.Osterwald-Sext.
3.Cowboy B... - James Bros.
4.Morgen - I.Robic
5.Morgen -B.Vaughn Orch.
6.Die Gitarre u... - Freddy
7.Charly B... - H.Blum
8.Lonely b... - P.Anka
9.Am Tag als d... - Dalida
10.Chico ch... - H.Brühl


Forts.folgt
November 1959
1.Kriminal-T.... - H.Osterwald-Sext.
2.Souvenirs - B.Ramsey
3.Der ale L... - Eichner-Duo
4.Marina - R.Granata
5.Unter fremden Sternen - Freddy
6.Morgen - I.Robic
7.Morgen - B.Vaughn Orch.
8.Jonny sind d... - M.Miller
9.Gitarren klingen leise durch die Nacht - Jimmy Makulis
10.Du mußt alles vergessen - Freddy
11.Sie - G.Wendland
12.Lonely b... - P.Anka
13.Chi chi - J.Buck + Blazers
14.Charly B... - H.Blum
15.Wenn die Glocken hell erklingen - Lys Assia
16.Ich bin ja so allein - Peter Kraus
17.Carina - E.Constantine
18.Cowboy B... - James Bros.
19.Tiger - P.Kraus
20.Marina - Will Brandes
21.Chico ch... - H.Brühl
22.Die Gitarre u... - Freddy
23.Put your head on my shoulder - Paul Anka
24.Wunderbar w... - P.Kraus
25.Red river rock - Johnny + Hurricanes
26.Dinge-dange-dong macht die Gitarre - Willy Hagara
27.Wenn die Glocken hell erklingen - Wolfgang Sauer
28.Kleine Luc... - Conny
29.Goodbye Jimmy g... -I.Taddio
30.Such das Glück der Welt - Dietmar Schönherr

November 1959 Händlercharts - Bestseller
1.Unter fremden S... - Freddy
2.Morgen - I.Robic
3.Kriminal-T... - H.Osterwald-Sext.
4.Souvenirs - B.Ramsey
5.Marina - R.Granata
6.Morgen - B.Vaughn Orch.
7.Gitarren klingen ... - J.Makulis
8.Tiger - P.Kraus
9.Der alte L... - Eichner-Duo
10.Wenn die Glocken h... - L.Assia

So, das wars nun endgültig. Ich kümmere mich dann bald noch um ein paar Klärungen.
Morgen muß ich erst wieder mal die aktuellen Charts erfassen.
Vielen Dank nochmal für all deine Mühe!!!

Ich hätte ja nicht gedacht, die Hitparaden des Automatenmarkts jemals zu sehen. Die Zeitschrift ist leider nicht in der Bayerischen Staatsbibliothek vorhanden.
@ cevving
Ich habe mir die Hefte per Fernleihe aus Göttingen in meine Bücherei schicken lassen. Hat etwa 6 Wochen gedauert, aber nur EUR 1,50 gekostet.
Hallo, vielen Dank für die A-Charts.

Zu den gleichen Plätzen bei den Verkaufscharts 1959-1965:

Hier hat mir einer vom MM, der damals dort arbeitete, gesagt, dass es damals eher eine Titelhitparade war. Also: Die Verkaufzahlen vom gleicher Titel, der von mehreren Interpreten eingesungen wurden addiert. Natürlich kam es auch vor, dass schon die erfolgreichste Version eines Titels alleine auf 1 gekommen wäre (z.B. Ein Schiff wird kommen).

Gruß
HHIndi
Es war in der Tat eine Titel-Hitparade, die aus den 4 Bestsellerlisten zusammengestellt wurde: TOP 20 Schallplatten-Bestseller, Automaten-B., Rundfunk-B. und Noten-B. In der Noten-B. wurden keine Interpreten genannt, in den Rundfunk-B. entweder zwei Interpreten oder gleich "verschiedene Aufnahmen". Lediglich in den Schallplatten-B. wurden bis auf wenige Ausnahmen jede Single einzeln gelistet.
z.B.:
Juli 1960:
#1 in der MM Hitparade: Milord - *Edith Piaf, Dalida, Dutch Swing College Band (und 7 andere)

in den Schallplatten-Bestseller:
#7 Edith Piaf
#12 Dalida
#13 Dutch Swing College-Band

in den Rundfunk-Bestseller:
#4 Edith Piaf/Dalida

in den Automaten-Bestseller:
#5 Dalida
#17 Edith Piaf

Pech damals für Heidi Brühl, die es so nur auf #2 der MM-Hit-Parade schaffte, obwohl sie #1 in den Schallplatten-B., #1in den Rundfunk-B. und #3 in den Automaten-B. war.
Also in jeder der drei Einzellisten besser notiert als die beste der Milord-Versionen, aber die kombinieren Verkaufszahlen von allen 10 Milord-Versionen gab wohl den Ausschlag...
Und jetzt die Masterfrage: Wie packt man das in seine Datenbank und macht Statistiken mit?

EIne Möglichkeit wäre es, die Titel an sich für eine Titelwertung so zu hinterlegen: Milord - E. Pieaf, Dalida, usw.

Aber wie macht man das bei einer Interpretenwertung? Wem gibt man hier wie die wochen, Punkte usw.???

Gruß
HHIndi
Für eine Titelwertung kannst du definitiv so vorgehen!
Da die MM-Hitparaden damals lediglich eine Titelhitparade war kannst du eine Interpretenauswertung vergessen! Macht keinen Sinn, schon allein deswegen, weil alle Titel mit nur einem Interpreten (so wie in meinem obigen Beispiel die Heidi Brühl) in der Hitparade stark benachteiligt waren.

Für dich gibts meiner Meinung nach nur zwei Möglichkeiten:
1. Du beginnst mit der Interpretenwertung erst ab 1965
oder
2. Du nimmt eine andere Hitparade her, bei der die Titel nicht kombiniert gelistet waren, z.B. die MM-Schallplatten-Bestseller, die es damals allerdings nur als TOP 20 gab.
Gut: Titelwertung ok. ABER: Ich werde für die IW sicherlich keine andere Hitparade nehmen. Ich präferiere hier die Interpreten zu werten. Bei einigen Titeln kann man die genannten Interpreten rauswerfen - bei anderen halt nicht.
Egal wie immer du es auch machst:
mit dieser "Titelhitparade" kann keine "ehrliche" Interpretenwertung zustande kommen, da die Hitparade bei einer Einzelwertung der verschiedenen Titelversionen ganz anders ausgesehen hätte...
Zuletzt editiert:
Interessant in diesem Zusammenhang ist ja auch die Tatsache, dass sich die Befragungen bei der "offiziellen" "Deutsche Hit-Parade" vom Musikmarkt bis Mai 1962 auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, West-Berlin und ÖSTERREICH erstreckte!!! Die Schallplatten-Bestseller wurden dagegen von Beginn an durch Befragungen nur im Bundesgebiet und West-Berlin ermittelt.
Hier die fehlenden Charts aus dem Automatenmarkt vom
Juli 1955
1.Ganz Paris träumt von der Liebe - Caterina Valente
2.Die Gipsy Band - Bibi Johns
3.Jim, Jonny und Jonas - Hula Hawaiian-Quartett
4.Am weißen Strand von Sourabaya - Hula Hawaiian-Quartett
5.Papa tanzt Mambo - Bibi Johns
6.Wenn das Banjo, das Banjo erklingt - Silvio Francesco
7.Cherry Pink And Apple Blossom White - Perez Prado
8.Chanson d'amour - Caterina Valente
9.Zwei rehbraune Augen - Die fröhlichen Straßensänger
10.Mutti, du darfst doch nicht weinen - Margot Eskens
11.Tausend Liter prima Sonne - Sylvia Dahl
12.Hast du nicht 'nen Groschen für die Musikbox - Will Glahe
13.Ole dole dei - Alice Babs
14.Im ersten Drittel von Mittelamerika - Silvio Francesco
15.Sieben einsame Tage - Illo Schieder
16.Skokiaan - Four Lads
17.Wenn es Nacht wird in Paris - Caterina Valente
18.Tausend Kuller-Kuller-Tränen - Kihula-Hawaiians
19.Das alte Haus von Rocky Docky - Bruce Low
20.Rosarote Kuh - Alice Babs
21.Südsee, Liebe und Hafen - Hula Hawaiian-Quartett
22.Anna-Rumba - Silvana Mangano
23.Baiao Bongo - Caterina Valente
24.Was haben die Matrosen in Singapur gemacht? - Die singenden Seesterne
25.Sie heißt Susanne-sanne-sanne - Willy Hagara
26.Der Student von Paris - Angéle Durand
27.Tausend Mandolinen - Vico Torriani
28.Polly Dolly Du - Mona Baptiste
29.Das alte Lied von Alabama - Kenneth Spencer
30.Die Sennerin von St. Kathrein - Die fröhlichen Straßensänger

Außerdem ein weitere Möglichkeit für die fehlenden Interpreten. Die Daten stammen aus den Chartbüchern 'Alle Hits aus Deutschlands Charts 1954-2003' von Amtage/Müller.

April 1955
26.Nimmt der Hein mal den Pit auf den großen Bummel mit nach Haiti (Kilahilaho) - Bibi Johns [Electrola 578]

August 1955
14.Zwei rehbraune Augen - Die fröhlichen Straßensänger [Electrola 7602]

Dezember 1955
27.Vergiß mich nicht, Blauäugelein - Singende Wanderer [Electrola 7593]

Januar 1959
26.Rebel Rouser - Hazy Osterwalt-Sextett [Heliodor 450 260]

Gruß
friesenjung
@friesenjung
Aug.55 Platz 14 wird POlydor als Label genannt, nicht Electrola
Dez.55 Platz 27 wird POlydor 22043 genannt, nicht Electrola
Apr.55 und Jan.59 okay.
Zu Juli 55 Platz 16. Four Aces erschienen auf Philips, AM nennt aber Telefunken, daher Sylvia Dahl + Peheiros wahrscheinlich.
So jetzt noch einige Änderungen:
April 1955 26. Bibi Johns
April 1955 16.Fausto Campi + Leonardos
Mai 1955 20.Fausto Campi + Leonardos
Juni 1955 5.Bibi Johns
Aug.1955 1.Bibi Johns
Sept.1955 4.Earl Bostic
Sept.1955 28.Sylvia Dahl + Peheiros + Will Glahe
Febr.1956 23.Willy Hagara
Mai 1956 29.Alice Lon + Laurence Welk Orch.
Sept.1956 11.Alice Lon
März 1957 5.Gitta Lind
Mai 1957 11.Gitta Lind
Juni 1957 16.Gitta Lind
Dez.1957
Platz 29 Little darlin - Diamonds
Febr.1958 26.Heimatsänger
Febr.1958 29.Rudi Stemmler
März 1958 22.Paul Anka
Aug.1958 22.Eddie Calvert
Okt.1958 13.Conny
Jan.1959
Platz 26 Rebel rouser - Hazy Osterwald-Sextett
Jan.1959 30.Conny + Will Brandes
Febr.1956 7. - März 1956 4. - Juni 1956 15. - Juli 1956 15. - Aug. 1956 15. - Sept.1956 29. Fred Bertelmann

Vielen Dank für die Unterstützung an Robert und ganz besonders an Peter für die vielen Recherchen.
Die Änderungen habe ich auch bei den Monatscharts vorgenommen.
Manfred
Zuletzt editiert:
Hallo,
bin heute hier auf diese Seite gestoßen.
Ramses_III hatte hier vor längerer Zeit mal folgendes geschrieben:
"Für Datenbanken zwischen 1983-1997 gilt eine "Übergangsfrist", sprich ein Trick: diese werden nicht nach 15 Jahren (dann wäre heute schon das Jahr 1994 (2009-15) gemeinfrei), sondern diese laufen alle erst Ende 2013 (1998+15) ab."

Das dürfte doch nicht ganz richtig sein. In dem Taurus-Urteil steht eindeutig, dass die fünfzehnjährige Schutzfrist am 1. Januar 1998 beginnt. Somit sind die Daten bis Ende 1997 schon am 1. Januar 2013 gemeinfrei (die Schutzfrist läuft also bereits Ende 2012 ab und nicht Ende 2013). Oder hat da jemand andere Informationen?
Hallo,
ich bin kürzlich per Zufall auf diese Seite gestossen.
"Heinbloed" hat hier die Boxenparaden mit den jeweiligen
Händlercharts für die Jahr 1955-1959 aufgelistet.
Da man ab Juni 1959 im Netz nur an die offiziellen MM-Charts
kommt, die parallel dazu weiterhin existierenden Automatenmarkt-Charts aber nirgends zu finden sind, war
ich natürlich sehr an dem Blog interessiert, welcher die Monate Juni bis Dezember `59 betraf. Wäre es auch möglich
die weiteren Automatenmarkt-Charts ab Januar 1960 (vielleicht, falls es nicht zuviel verlangt ist bis Ende 1964) ins
Netz zu stellen?
Für die Bemühungen schon mal vorab allerbesten Dank!!!!
Ich versuche die Hefte und somit die Charts zu besorgen, kann aber bis zu 2 Monate dauern.
Manfred
@heinbloed
Vielen Dank das ist echt klasse!!!
Hallo Zusammen,
vor der Einführung der Boxenparade des Automatenmarktes
im Dez.1953 gab es ja die NWDR-Schlagerparade (eine
wöchentliche Hörerhitparade) des Nordwestdeutschen Rundfunkes (ab September 1951). Das war, wenn man es
genau betrachtet eigentlich die erste wirkliche Hitparade in
Deutschland. Leider habe ich nicht mehr viel Material darüber
gefunden, vor allem bezüglich der Hitplatzierungen. Im Spiegel-Archiv gibt es hierzu ein paar Veröffentlichungen aus den Anfangs Fünfzigern (z.B. Nr.1 Hit vom 28.03.1953:
"Mäckie-Boogie" von Evelyn Künneke)
Gibt es vielleicht noch irgendjemanden von Euch, der eventuelle Aufzeichnungen dieser Schlagerparade hat, z.B.
welcher Schlager wann auf Platz 1 war etc.
Ich glaube, das wäre nicht nur für mich interessant!
Hallo auch!
Ja die NWDR-Schlagerparade brennt mir auch auf den Nägeln, seit ich den Spiegel-Artikel gelesen habe.
Da ist die Rede von "Stimmzettel (etwa 3000 Stück) wurden unter notarieller Überwachung ausgewertet."
Für mich keine Beliebigkeitshitliste, sondern was Ernstzunehmendes.
Der NWDR hat sich ja kurz dannach aufgeteilt in NDR und WDR.
Beim NDR hatte ich schon nach möglichem Archivmaterial nachgefragt, aber die haben nichts aus der Zeit.
Vielleicht solltet ihr euch mal an die Staatsanwaltschaft in Hamburg wenden.
Nachdem diese Schlagerparade ja von Beginn an eine einzige Manipulation der Plattenfirmen war, endete diese Sendung 1953 mit einem Strafantrag gegen den zuständigen NWDR-Produzenten Törsleff.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-25657520.html

Hey cevving - langsam!

In dem Artikel ist eindeutig zu lesen, daß versucht wurde, durch ständige Veränderungen genau diese Manipulationen zu verhindern !!! Und was aus dem Strafantrag des Intendanten (!) und den Ermittlungen dazu wurden, steht da nicht.
Eine Anzeige ist noch keine Verurteilung.
Hallo durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen, weil ich mich auch für die Charts der Vergangenheit interessiere. Ich habe auch recherchiert aber mir fehlen große Teile der Charts von den Jahren 1965 - 1973. Der Musikmarkt hat zwar Plakate aus der Zeit eingerichtet, aber mit sehr großen Lücken. Da ich hier gelesen habe, daß bis auf 3 Charts aus dem Jahre 1965 alles zugänglich ist, würde mich sehr interessieren wie man an diese Informationen kommen kann. Für eine Info wäre ich sehr dankbar
Hallo Chart-Freaks,

Suche die deutschen Single und Album-Charts. Habe bei Musikmarkt auch schon einige Listen gefunden. Mir fehlen aber die Jahre 1967 und 1969 komplett. Falls jemand alle Chartlisten von 1959 bis heute besitzt wäre ich dafür auch sehr dankbar. Kann mir jemand dabei helfen?
Hallo,
nochmal zu dem Titel "O My Papa" aus den Automatenmarkt-Charts September 1954:
Meiner Meinung nach handelt es sich nicht um die Version von Eddie Calvert. Die Version von Eddie Calvert trägt ebenfalls den deutschen Titel "Oh mein Papa". Zumindest habe ich es nicht anders gefunden.
Wenn es sich um eine Telefunken-Ausgabe handelt, tendiere ich ganz stark zu der Version von Lys Assia, da es auch optimal in den Chartverlauf dazu passt. Das in der Zeitschrift ein englischer Titel abgedruckt wurde, könnte einfach nur ein Fehler sein...
Achja: Der Titel "Alt Lissabon" (August 1956) ist von Ricardo Santos mit seinem Orchester und nicht von Margot Eskens. Auf der A-Seite befindet sich Margot Eskens und Ricardo Santos mit "Das wird wie ein Wunder für mich sein". Daher vielleicht der Fehler?
Vielen Dank für die Korrektur. Ich habe auch noch einmal im
Internet gesucht. Tja, das stimmt!!!
Manfred
Hallo,
beobachte dieses Thema schon lange. Da im letzten Jahr auch wieder etwas Schwung hineingekommen ist, will ich jetzt auch meinen Senf dazu geben:

Zunächst die fehlenden Plätze 11-30 aus Oktober 1956 (AM 11/56)
Komischer Weise hat diese Kopie keine sonst übliche Seitenangabe!
(Interpreten bis Platz 20 habe ich ergänzt)
11. HAPPY DAYS (London DL 20 053) (= Ferko-String-Band)
12. SO IST PARIS (Electrola 17-8617) (= Angèle Durand)
13. DU HAST DAS GEWISSE OLALA (Decca 46 232) (= Vico Torriani)
14. DIE GOLDENEN SPANGEN (Polydor 50 226) (= Club Indonesia)
15. ROSA-ROSA-NINA (Polydor 23 159) (= Musikanten-Quartett)
16. ANDREA (Polydor 23 276) (= Monte Carlos)
17. LOLITA (Polydor 23 049) (= Jörg Maria Berg)
18. PICO BELLO (Electrola 7 EGW 8070 u. 8150) (= Pico's)
19. WHATEVER WILL BE (Coral 93 092) (= George Cates)
20. ROCK AROUND THE CLOCK (Brunswick 12 031) (= Bill Haley & The Comets)
21. WHEN THE SAINTS GO MARCHING IN (Brunswick NV 12 021)
22. HOUND DOG (RCA Victor 47-6604)
23. THE HAPPY WHISTLER (Capitol CF 3391)
24. BEI UNS IN LARAMIE (Polydor 23 105)
25. TROMMELTANGO (Capitol 3404 orig. engl.)
26. UKULELE DU MUSST WEINEN (Polydor 50 226)
27. WEISSER HOLUNDER (Decca 45 835)
28. MACK THE KNIFE (Philips 321 776)
29. und 30. fehlen
Und jetzt zu den Daten. Habe auch einige Fehler in meinen Listen durch diesen Thread korrigieren können. Danke dafür. Aber im Folgenden zu dem, wo ich anderer Meinung bin.
(Achtung, meine Statistik umfaßt nur die Top 20, also habe ich keine Infos zu den Plätzen unterhalb erforscht.)

KORREKTUREN:
April 1954
15 Es wird ja alles wieder gut DETLEV LAIS
Horst Winter auf Telefunken.
August 1954 + Folgemonate
8 Die Mädchen mit dem treuen Blick DIE SINGENDEN SEESTERNE
Paul Kuhn ist auf Columbia
19 Leg deine Hand in meine Hand MARIA MUCKE & PETER SCHEEBEN
Franke/Lais zwar original, aber auf Polydor
September 1954
15 Mit Whisky und Gin ZSIGANYS
Lutz Landers auf Austroton
20 O my papa RAY ANTHONY
unsicher, aber Capitol gehörte zur Telefunken/Decca-Gruppe!
aber: Es gibt auch eine englische Version von Lys Assia auf Decca F 43 787 (fuenfzigerjahresaenger)
November 1954
2 Jim Jonny und Jonas KIHULA-HAWAIIANS
siehe AM
12 Die Donna gab dem Troubadour ein Zeichen GERHARD WENDLAND
René Carol hat dies nie auf Single gesungen, vermutlich durch Billboard bzw. den 3 CD-Set Golden Greats falsch zugeordnet.
14 ROBINSON-MAMBO HORST WENDE & ORCHESTER
Lou van Burg war im Vormonat 14.!! Wende, Horst Das sind die Nächte von Rio / Robinson-Mambo Polydor 49 267 ; 2x Polydor erklärt sich dadurch, daß sowohl Horst Wende als auch Die kleine Cornelia auf Polydor (sogar selbst 2x, 49 322 und 49 378!!!) erschienen sind.
18 Kleine Nachtigall sing das Lied noch einmal KURT-ADOLF THELEN & GOLGOWSKY-QUARTETT
Will Glahé ist nur Begleitorchester; Philips-Platte seit Jahren bei ebay nicht aufgetaucht!
19 Schwarze Amsel BAYERNKAPELLE Heinrich Wehner
Zwar Polydor statt Philips, aber Philips noch nie bei ebay aufgetaucht!
Einzige Alternative wäre: Herbert-Imlau-Quartett auf Odeon O-28 307
Januar 1955
16 Oh baby mine SVEND ASMUSSEN & ORCHESTER
Tom Erich hat zwar auf Philips, aber nur in NL veröffentlicht. Vermutlich sogar nur Teil eines Medleys.
Februar 1955 + Folgende
9 Skokiaan SYLVIA DAHL & DIE PEHEIROS
zwar Decca statt Telefunken, aber Dahl hat auch auf Tel. gesungen; Four Lads auf Philips
18 Sh-boom SVEND ASMUSSEN & ORCHESTER
3 Jacksons zwar auch Philips, aber nur Teil eines Medleys
Juli 1955
12 Hast du nicht 'nen Groschen für die Musik-Box SYLVIA DAHL & DIE PEHEIROS
Dolores Ling = Wenn du noch zwei Groschen hast (auf Polydor)
14 Im ersten Drittel von Mittelamerika FAUSTO CAMPI & DIE LEONARDOS
Silvio Francesco nur auf der A-Seite (Wenn das Banjo...) aufgeführt.
März 1956
19 Der Vagabund und das Kind Eddie Constantine & TOCHTER TANJA
nicht "kleine Beatrix"
Mai 1957 + Folgemonate
6 WARUM STRAHLEN HEUT NACHT DIE STERNE SO HELL? Wolfgang Sauer
richtiger Titel; Verwechslung, B-Seite aus Vormonat übernommen, siehe AM

ERGÄNZUNGEN: in Blockschrift
April 1954
3 Vaya con Dios Les Paul & MARY FORD
13 Leopold TANGO Sigi Stendford & DIE STARLETS
Mai 1954
5 Herr Kapellmeister BITTE EINEN TANGO Evelyn Künnecke
Juni 1954
1 Heideröslein Friedel Hensch & DIE CYPRYS
10 Der Fremdenlegionär Friedel Hensch & DIE CYPRYS
20 Försterliesel Friedel Hensch & DIE CYPRYS
(dies gilt auch für alle anderen Hensch-Platten!!!)
Juli 1954
14 Die Frau kommt direkt aus Spanien Peter Alexander & COMEDIEN-QUARTETT
17 Schwarze Amsel BAYERNKAPELLE Heinrich Wehner
19 Revolver-Jim AUS TEXAS Lukas-Trio
September 1954
13 Glaube mir GLAUBE MIR Wolfgang Sauer
November 1954
3 Am 30. Mai ist Weltuntergang KURT ADOLF THELEN & Golgowsky-Quartett
Dezember 1954
10 Mixed Pickles Willy Berking & ORCHESTER
Februar 1955 + Folgemonate
10 An jedem Finger Zehn SUNSHINE-QUARTETT & RIAS-Tanzorchester
17 Hinein ins Vergnügen Die Rübenbauern & DIE FRÖHLICHEN SÄNGER
18 1000 Kuller-Kullertränen GOLDY & PETER DE VRIES & Kihula-Hawaiians
März 1955
6 In Yucatan Fausto Campi & DIE LEONARDOS
Januar 1957
18 Adschüs Marie auf Wiedersehn Will Glahé & ORCHESTER
Mai 1958
13 Mitternachts-Blues BILLY MO & Orchester Bert Kämpfert

KÜRZUNGEN:
Mai 1954
17 Käpt'n Gin Sylvia Dahl
SIGI STENFORD ist nur das Begleitorchester

SONSTIGES:
April 1954
11 Melancholische Polka Hans Arno Simon
korrekte Bezeichnung, "...DICKER ZU MIR" ist nur Untertitel.
November 1954
9 Gilli-Gilli OX(chs)enpfeffer KATZENELLENBOGEN (Bibi Johns)
Schreibfehler X anstatt "chs", sowie Ergänzung
Dezember 1954
19. River-Song Horst Fischer & Willy Berking
Reihenfolge
Januar 1955
5 Lore leih mir dein Herz Dietmar KIEVEL
Schreibfehler
Februar 1955
13 Ein Wagen von der Linie 8 WEIß-FERDL
Reihenfolge
Januar 1956
12 Jasmin aus Santa Monica Issy Pat
richtige Bezeichnung (Pseudonym von Gitta Lind)
19 O Jack Issy Pat
richtige Bezeichnung (Pseudonym von Gitta Lind)
Dezember 1956
19 Dunkle Augen rote Lippen Rolf SIMSON & Die Telestars
Schreibfehler, nicht Simons
Als Drittes noch eine Spielerei. Hier wurde schon mal nach einer Interpretenwertung gefragt.
Ist zumindest auf Top 20 Basis grundsätzlich möglich. Dazu muß man Doppelinterpreten mit Hilfe der Länderlisten, bzw. später in den 60ern mit Vergleich AM - MM aufteilen.
Sowie ferner die Monate in Wochen umrechnen. 12 Monate = 52 Wochen, also Faktor 52/12.
(Entsprechend Halbmonatlich 26/12) Ist natürlich etwas gewagt :-)) ...

Hier mein Ergebnis für die Fifties, und für die Ewigenliste.
Fifties:
1 Caterina Valente 1013 ≈4390
2 Freddy 876 ≈3796
3 Peter Alexander 592 ≈2565
4 Vico Torriani 546 ≈2366
5 Lys Assia 493 ≈2136
6 Billy Vaughn 427 ≈1850
7 Peter Kraus 344 ≈1491
8 Conny 308 ≈1335
9 Hula-Hawaiian-Quartett 307 ≈1330
10 Bibi Johns 285 ≈1235
11 Friedel Hensch & Die Cyprys 268 ≈1161
12 Margot Eskens 230 ≈997
13 Ralf Bendix 211 ≈914
13 Fred Bertelmann 211 ≈914
15 Perez Prado 197 ≈854
16 Sieben Raben 191 ≈828
17 Club Indonesia 186 ≈806
18 Wolfgang Sauer 174 ≈754
19 Hans Arno Simon 168 ≈728
20 Club Italia 148 ≈641
21 Gitta Lind 147 ≈637
22 Chris Howland 136 ≈589
23 Die Blauen Jungs 133 ≈576
24 James Brothers 130 ≈563
24 Rodgers-Duo 130 ≈563
26 Gerhard Wendland 128 ≈555
27 Geschwister Hofmann & Golgowsky-Quartett 125 ≈542
28 Die Singenden Seesterne 124 ≈537
29 Bill Haley & The Comets 123 ≈533
29 Heimatsänger 123 ≈533

1954 - 2012
1 Freddy 7563
2 Peter Alexander 6742
3 Caterina Valente 5307
4 Beatles 5120
5 ABBA 4556
6 Sweet 3601
7 Bee Gees 3165
8 Boney M. 3154
9 Madonna 3136
10 Peter Kraus 3007
11 Vico Torriani 2968
12 Roy Black 2781
13 Rolling Stones 2769
14 Michael Jackson 2534
15 Connie Francis 2396
16 Billy Vaughn 2357
17 Udo Jürgens 2302
18 Conny Froboess 2301
19 Elvis Presley 2300
20 Lys Assia 2262
21 Rihanna 2147
22 Cliff Richard 2112
23 Scooter 2100
24 Smokie 2095
25 Depeche Mode 2080
26 Heintje 2014
27 Snap! 1914
28 Pet Shop Boys 1886
29 Ronny 1759
30 Falco 1742
@ Zoppo Trump
Vielen Dank für die vielen Ergänzungen und Berichtigungen.
Werde mir das in den nächsten Tagen mal ansehen und meine
Unterlagen berichtigen. War mir klar, daß da einige Fehler enthalten waren, der Automatenmarkt war da nicht immer sehr genau.
Manfred
Platz 25, Oktober 1956 Trommeltango Original müsste Les Baxter mit "Sinner Man" sein.
Hallo,
zu den fehlenden Interpreten vom Automatenmarkt Oktober 1956 hätte ich folgenden Vorschläge:

21. WHEN THE SAINTS GO MARCHING IN (Brunswick NV 12 021)
- Louis Armstrong
22. HOUND DOG (RCA Victor 47-6604)
- Elvis Presley
23. THE HAPPY WHISTLER (Capitol CF 3391)
- Don Roberton
24. BEI UNS IN LARAMIE (Polydor 23 105)
- Gerhard Wendland
25. TROMMELTANGO (Capitol 3404 orig. engl.)
- Sinner Man / Les Baxter (Marko Lehmann hat das bereits geklärt)
26. UKULELE DU MUSST WEINEN (Polydor 50 226)
- Club Indonesia
27. WEISSER HOLUNDER (Decca 45 835)
- Gitta Lind und die Telestars
28. MACK THE KNIFE (Philips 321 776)
- Louis Armstrong

Jürgen
DEUTSCHE HIT PARADE - September 1953
1 Südliche nächte - Rene Carol
2 Das Märchen unserer liebe (San Marco-glocken) - Rudi Schuricke
3 Es hängt ein pferdehalfter an der wand - Die Kilima Hawaiians
4 Anna (The Baion) -Silvana Mangano
5 Lebewohl, du schwarze rose - Gerhard Wendland
6 Dreh´ dich noch einmal um - Rudi Schuricke
7 Mandolinen der liebe - Rene Carol
8 Isabella (Andalusische Märchen) - Rene Carol
9 Granada - Vico Torriani
10 Du bist die rose vom Wörthersee - Maria Andergast & Hans Lang
11 Tango-Max - Friedel Hensch u, die Cyprys
12 Der Alte geigenbauer - Geshwister Schmid
13 Schütt´ die sorgen in ein gläschen wein - Willy Schneider
14 Jambalaya -Gerhard Wendland
15 Tabak und rum - Bruce Low
16 Die Beschwipste drahtkommode-Potpourri - Der Schräge Otto
17 Man müsste nochmal 20 sein - Willy Schneider
18 Bravo, bravo (beinah wie Caruso) - Vico Torriano
19 Das Märchen unserer liebe (San Marco-glocken) - Willy Hagara
20 Brauchst du fürs herz 'ne miss - Rita Paul & Bully Buhlan
Wo wurde diese Hitparade veröffentlicht?
Ja wo?
Und gibt's mehr davon?
Mensch, Hallberg!
es ist echt nicht fair, hier irgendwas ohne weitere Angaben einzustellen und dann uns andere ratlos zurückzulassen.
hallo.

bin von wikipedia hier her geleitet worden.
es geht um den sog. ersten Nr1-Hit in Deutschland. Kilima Hawaiians mit "Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand". ich suche vergeblich eine Quelle, aus der ich in meiner Magisterarbeit über die deutschen Charts zitieren kann.
Da Wikipedia euch als Quelle angibt, muss hier ja irgendjemand was wissen. Also, helft mir bitte. Ich brauch einfach nur die Ausgabe des Automatenmarkts, auf dessen Titelseite die Schlagzeile steht. dass es der erste Nr1 Hit war. Und, falls im Heft selber noch mal darüber berichtet wird, am besten noch die Seitenzahl.
Ihr wärd mir eine wirklich große Hilfe....

Hab im Internet schon alles durchgesucht, und überall zwar gelesen, dass dieser besagte Titel Nr1 war, aber ich finde nirgends eine Quellenangabe...und Wikipedie zitiert man ja nicht in einer Abschlussarbeit

Danke schon mal
@ Anka
Auf der Januarausgabe 1954 erschien diese Schlagzeile. Ob im Heft noch davon berichtet wurde, weiß ich leider nicht, da mir das Heft nicht vorlag. Siehe aber in diesem Forum unter dem Eintrag vom 9.4.2009 von Emrys. Vielleicht hilft dir das weiter.
Gruß
Manfred
Auf der Titelseite der Januarausgabe stand folgendes:
"In der Juke-Box ist das "Pferdehalfter" Favorit
Die holländischen Kilima-Hawaiians sind die Interpreten des Schlagers vom "Pferdehalfter", mit dem sie in Deutschland einen Riesenerfolg errangen. - Les "Kilima-Hawaiians" sont les interprètes hollandais d'une chanson très en vogue en Allemagne, qui raconte l'histoire sentimentale d'un ponney au Far-West. - The Dutch Kilima-Hawaiians are the interpretors of the German song-hit "Pferdehalfter", an adaption from the 20 year old American song "There is a bridle hanging on the wall", the German disc version of wich has scored record figures. - Los Kilima-Hawaiians holandeses son los que interpretan la caciòn "Riendas de Caballo" con la cual abtuvieron un colosal éxito en Alemania."

Zuletzt editiert:
In der Januarausgabe stand dann auf Seite 43 ein Bericht "Welche Platten sollen in die Juke-Box?"
Der Automaten-Markt listet darin die Top 10 Lieblingsschlager der NWDR-Hörer im Januar und scheibt dann:
"Der gefühlvolle Schlager dominiert also - und bei einer Reihe von Musikautomaten, die wir beobachteten, zeigt sich die gleiche Tendenz - jedenfalls, soweit sie in Lokalen normalen Gepräges aufgestellt sind. "Anneliese" hat an vielen Plätzen das "Pferdehalfter" endgültig aus seiner Spitzenposition verdrängt, z. T. hält sich dieser Erfolgssong jedoch noch mit fast unglaublicher Zähigkeit."

Die ersten gedruckten Charts für die ganze Bundesrepublik gab es in der Zeutschrift "Der Automatenmarkt" für den März 1954. Auf Nr. 1 waren damals "Die Zehn Whiskys" mit dem Titel "Wir wir wir haben ein Klavier" (s. o). Die Kilima Hawaiians waren mit dem "Pferdehalfter" niemals auf Nr. 1. Diese falsche Behauptung wird allerdings ständig wiederholt, da niemand die Quellen studiert und einer vom anderen Falsches abschreibt. Die meissten Ausgaben des Automatenmarktes gibt es in einigen Bibliotheken, z.B. in der UB Braunschweig.
wow großartig dass ihr alle so schnell geantwortet habt.
ich werde das also folgendermaßen in meiner Magisterarbeit schreiben:

>> Auch wenn auf der Titelseite der Januar-Augabe des "Automatenmarktes" von einem Nummer1-Hit der Kilima Hawaiians gesprochen wurde, hatte diese Band mit dem Titel "Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand" in den offiziellen deutschen Charts keinen Nummer1-Hit. Denn es gab die ersten gedruckten Charts für Deutschland erst in der März-Ausgabe des "Automatenmarkts" 1954 und in dieser Chartliste ist "Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand" nicht vertreten. <<

passt soweit alles? ihr seid ja diejenigen, die es besser wissen

danke Leute!
Nabend allerseits,
@ Anja
so ganz stimmt es nicht.
Im Vormonat gab es 6 Städtecharts (HB,D,HH,M,S,Salzgitter)
Das Pferdehalfter war da Platz 3 in Hamburg, und Platz 6 in Bremen und Düsseldorf.
In der ersten Gesamt-Top 10 war es dann nicht vertreten. Im Folgemonat war es dann Platz 6. Danach tauchte es noch mehrmals in den Listen auf.
@ alle
Gibt es denn gar keine Kommentare zu meinen Ergänzungen und Verbesserungsvorschlägen vom Januar dieses Jahres? :-((
Cheers
Ich bin ja immer skeptisch, was die Charts vor 57 angehen. Für mich sind das keine deutschen Charts und nicht vergleichbar mit den US- UK- oder später im MM veröffentlichten Listen.
Die Automatenmarkt-Hitparaden waren "mehr" deutsche Charts als die des Musikmarkts in den ersten Jahren, da der MM für seine Hitparaden Daten aus Österreich mit reinrechnete...

Für mich sind die Automatenmarkt-Hitparaden der 50er und 60er DIE Hitparaden, die den Musikgeschmack der damaligen Zeit am besten wiedergeben.
Die Zeiten ändern sich!
Einzig und alleine Plattenverkäufe zu zählen ist zu wenig. Wer konnte sich denn schon alles in den 50er Platten leisten? Die 20 Pfennige für die Jukebox dagegen viele...
In den 50ern war es die Jukebox, dann kamen Mitte der 60er die Singles in Mode, in den 80er die CDs, Ende der 90er die mp3s, aktuell werden die Musikstreams immer wichtiger! Wer weiß, was in 10 Jahren der Fall sein wird?
Au ja.
Ich bin voll und ganz der Meinung von cevving.

Dass sich die Zeiten ändern, ließ auch die Automatenmarkt-Redaktion erkennen, indem sie die "Boxenlisten" von 30 auf 20 Plätze reduzierte und gleichzeitig die "Bestseller" von 10 auf 20 erweiterte.

(Ohne dieses Forum hätte ich mir solche Meinung nicht bilden können! Danke euch allen)
Zuletzt editiert:
Ich hab da mal ne Frage. Sind die Single- und Albumcharts aus Deutschland, die in der Zeitschrift Musikmarkt bzw. deren Chartpostern abgebildet sind, ab September 1977 durchgehend bis heute Juni 2013 identisch mit den Media Control-Charts? Bitte nur antworten, wenn man gesicherte Erkentnisse bzw. Abgleichungen vorhandener Listen des Musikmarktes und der Internetplatform charts.de(media-control) hat.
Ja!
Habe die ersten Posts gelesen und freue mich, wenn ihr mich auf den aktuell(st)en Stand bringt bezüglich des Projektes der Aufarbeitung der deutschen Chartgeschichte.
Ich bin Journalist, seit 1995 im Chart-Boot und habe einiges an Daten und Fakten über #1en und Top10/Top100 angesammelt.
Wie ist die Rechtslage bei Media Control derzeit?
Ich freue mich an eine Mail an echtersebo@googlemail.com oder eine Twitter-Nachricht an @echtersebo.
Sebastian
Für Interessenten an Musikcharts oder allgemein: Musikliebhaber.

Ich habe eine Facebookgruppe gegründet: TOP1000-Interpreten der deutschen Chartsgeschichte.

Dort findet man - von mir nach eigener Punktewertung ausgewertet - die TOP1000-Interpreten der Jahre 1957-2014.

Vielleicht habt Ihr ja Interesse?
Gruß
Marco
Hallo,
das hier ist so ziemlich der interessanteste Thread, den ich je zur Chart-Geschichte gelesen habe.
Man merkt richtig, mit welch großem Interesse und Herzblut alle hier bei der Sache sind. Ganz toll.
Ich habe mir als Chart-Sammler erlaubt, alle hier veröffentlichten Charts vor der Musikmarkt-Zeit herauszukopieren und abzuspeichern.
Ich möchte jedem einzelnen für den Fleiss und die Mühe der Veröffentlichungen danken.
Mir ist aufgefallen, dass die älteste und früheste Chart-Veröffentlichung hier vom März 1954 datiert.
Da ich leider kein wirklicher Chart-Experte auf dem Gebiet vor den 60er Jahren bin, möchte ich euch die Frage stellen, ob es auch VOR März 1954 jemals irgendwelche veröffentlichten Charts in Deutschland gab?
Wenn ja, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn auch die hier veröffentlicht würden. Hat da jemand was?
Oder beginnt die Chart-Geschichte tatsächlich mit März 1954 und das war somit die allererste Veröffentlichung?
Hallo, JustDanny,
die Buchreihe von Manfred J. Franz - Die unerforschten Jahre - Die Deutschen Musik-Charts (bisher sind die Jahrgänge 1954, 1955 und 1956 erschienen) startet mit Monat Januar 1954. Hier werden vom Autor alle verfügbaren deutschen Hitparaden( Automatenmarkt, Musicboxen-Hitparade von Bravo, Radio Luxemburg und andere Rundfunk-Hörerhitparaden zu Monatshitparaden (Top 50, 1954 Jan eine Top 30) verarbeitet.
Danke für deine Antwort.

Das klingt eher nach Listen, die selber zusammengeschustert und selbst errechnet wurden. Sowas kann ich ehrlich gesagt nicht gebrauchen.
Ich suche vielmehr die rein vom Automatenmarkt veröffentlichten Listen für den Zeitraum vor März 1954
Quasi die Vorgänger-Charts von dem, was hier in dem Thread schon ab März '54 reingestellt wurde.
Hat die jemand?
Schönen guten Tag zusammen,
ich habe diese Seite durch Zufall erst jetzt entdeckt. Wohl zu spät, denn es scheint dass sie seit ca. einem Jahr tot ist.

Weshalb ich trotzdem schreibe:
Vor ca. 5 Jahren wurde gepostet dass alle Hitparaden auffindbar wären, ausser 1. Januar 1965, 1. Februar 1965 und 1. März 1965. Sind die mittlerweile aufgetaucht ?
Ich habe sie nämlich.

Anfang der 80er Jahre hatte ich den musikmarkt wegen der Charts abonniert und mal beim Verlag angefragt, ob ich auch alte Charts bekommen könnte.
Man schrieb mir zurück man hätte noch einen Stoss Fotokopien, den ich kaufen könne, was ich tat. Diese Kopien waren nicht komplett, der 15. Februar 1965 war nicht dabei, der 15. März auch nicht, aber die "heiligen Drei".
Besteht noch Interesse ?
Hallo Spamboxer,

klar besteht Interesse. Würdest Du sie hier posten? Oder wollen wir uns austauschen?

Gruß
HHIndi
Also,
mal sehen ob die 3 Charts in einen Post passen.
Wenn nicht, dann versuche ich es einzeln.

Ein Paar Vorbemerkungen:

Durch die Umstellung der Charts gab es für Januar keine Vormonatsnotierungen.
Bei Ronny "Kenn Ein Land / Kleine Annabell" wurde von Januar auf Februar die B-Seite zur A-Seite.
Die Bestellnummern des Labels Italia begannen im Januar mit "J", im Februar mit "I".
"Don't Ha Ha" hiess in den Charts "Don't Ha Ha Ha".
Ein (?5) als vorige Notierung bedeutet, dass in meiner Kopie die erste Ziffer abgeschnitten ist, es könnte 05, 15, 25 oder 35 bedeuten.

Und los geht's:

Der Musikmarkt Hit-Parade 1. Januar 1965

01 Roy Orbison - Pretty Woman (London - DL 20 767)
02 Ronny - Kenn Ein Land (Telefunken - U 55 551)
03 Cliff Richard - Das Ist Die Frage Aller Fragen (Columbia - C 22 811)
04 Freddy - Vergangen, Vergessen, Vorüber (Polydor - 52 281)
05 Manfred Mann - Do Wah Diddy Diddy (Electrola - E 22 796)
06 Bernd Spier - Memphis Tennessee (CBS - 1618)
07 Beatles - If I Fell (Odeon - O 22 797)
08 Margot Eskens - Mama (Polydor - 52 374)
09 Animals - The House Of The Rising Sun (Columbia - C 22 791)
10 Tony Sheridan - Skinny Minny (Polydor - 52 324)
11 Johnny Rivers - Memphis Tennessee (Electrola - L 22 753)
12 Suzie - Du, du, du gehst vorbei (Deutsche Vogue - DV 14 135)
13 Manuela - Schneemann (Telefunken - U 55 807)
14 Rackets - Skinny Minnie (Elite Special - 9427)
15 Four Seasons - Rag Doll (Philips - 304 047)
16 Peter Alexander - Seide Und Samt (Polydor - 52 376)
17 Drafi Deutscher - Cinderella Baby (Decca - D 19 636)
18 Martin Lauer - Sein Bestes Pferd (Polydor - 52 312)
19 Supremes - Baby Love (CBS - 1625)
20 Rita Pavone / Paul Anka - Kiddy Kiddy Kiss Me (RCA Victor - 47-9601)
21 Beatles - I Feel Fine (Odeon - O 22 851)
22 Manfred Mann - Sha La La (Electrola - E 22 836)
23 Beatles - I Should Have Known Better (Odeon - O 22 792)
24 Rex Gildo - Der Colt Steckt Immer Im Pyjama (Electrola - E 22 787)
25 Connie Francis - Abends In Der Mondscheinallee (MGM - 61 101)
26 Honeycombs - Have I The Right (Deutsche Vogue - DV 14 205)
27 Gitte - Das Ist Der Blue Beat (Electrola - E 22 816)
28 Alma Cogan - Tennessee Waltz (Columbia - C 22 735)
29 Peter Lauch & Die Regenpfeifer - Das Kommt Vom Rudern (Golden 12 - G 12/24)
30 Supremes - Where Did Our Love Go (CBS - 1475)
31 Vico Torriani - Auf Der Hütt'n (Decca - D 19 630)
32 Peter & Su - Cowboy Vagabunden (Ariola - 10 862)
33 Rolling Stones - Time Is On My Side (Decca - DL 25 157)
34 Ralf Bendix - Unser Papa Hat Kein Geld (Electrola - E 22 782)
35 Gigliola Cinquetti - Oh Warum (Italia - J 2027)
36 Rita Pavone - Peppino Aus Torino (RCA Victor - 47-9583)
37 Rackets - Ten Little Indians (Elite Special - 9431)
38 Richard Anthony - Cin Cin (Columbia - C 22 777)
39 Peppino Di Capri - Melancholie (Italia - J 2029)
40 Adamo - Gestatten Sie Monsieur (Electrola - E 22 761)

Der Musikmarkt Hit-Parade 1. Februar 1965

01 (03) Cliff Richard - Das Ist Die Frage Aller Fragen (Columbia - C 22 811)
02 (02) Ronny - Kleine Annabell (Telefunken - U 55 551)
03 (01) Roy Orbison - Pretty Woman (London - DL 20 767)
04 (21) Beatles - I Feel Fine (Odeon - O 22 851)
05 (--) Five Tops - Rag Doll (Philips - 345 786 PF)
06 (17) Drafi Deutscher - Cinderella Baby (Decca - D 19 636)
07 (--) Bernd Spier - Das War Mein Schönster Tanz (CBS - 1639)
08 (12) Suzie - Du, du, du gehst vorbei (Deutsche Vogue - DV 14 135)
09 (--) Peter Lauch & Die Regenpfeifer - So Ein Seemann Macht Es Richtig (Golden 12 - G 12/28)
10 (15) Four Seasons - Rag Doll (Philips - 304 047)
11 (04) Freddy - Vergangen, Vergessen, Vorüber (Polydor - 52 281)
12 (05) Manfred Mann - Do Wah Diddy Diddy (Electrola - E 22 796)
13 (--) Siw Malmkvist - Küsse Nie Nach Mitternacht (Metronome - M 444)
14 (--) Peggy March - Good Bye, Good Bye, Good Bye (RCA Victor - 47-9605)
15 (20) Rita Pavone / Paul Anka - Kiddy Kiddy Kiss Me (RCA Victor - 47-9601)
16 (19) Supremes - Baby Love (CBS - 1625)
17 (--) Governors - Don't Ha Ha (Golden 12 - G 12/27)
18 (16) Peter Alexander - Seide Und Samt (Polydor - 52 376)
19 (13) Manuela - Schneemann (Telefunken - U 55 807)
20 (28) Alma Cogan - Tennessee Waltz (Columbia - C 22 735)
21 (--) Suzie - Max Und Moritz (Deutsche Vogue - DV 14 204)
22 (39) Peppino Di Capri - Melancholie (Italia - I 2029)
23 (08) Margot Eskens - Mama (Polydor - 52 374)
24 (09) Animals - The House Of The Rising Sun (Columbia - C 22 791)
25 (--) Conny Froboess - Diese Nacht Hat Viele Lichter (Electrola - E 22 846)
26 (--) Rolling Stones - Little Red Rooster (Decca - DL 25 158)
27 (--) Paul Kuhn - Gib Dem Bub Die Geige Nicht (Columbia - C 22 823)
28 (11) Johnny Rivers - Memphis Tennessee (Electrola - L 22 753)
29 (31) Vico Torriani - Auf Der Hütt'n (Decca - D 19 630)
30 (--) Fats & His Cats - Die Hübschen Girls Aus Germany (CBS - 1640)
31 (--) Kinks - You Really Got me (Deutsche Vogue - DV 14 206)
32 (14) Rackets - Skinny Minnie (Elite Special - 9427)
33 (25) Connie Francis - Abends In Der Mondscheinallee (MGM - 61 101)
34 (--) Corry Brokken - La Mamma (Philips - 318 943 PF)
35 (24) Rex Gildo - Der Colt Steckt Immer Im Pyjama (Electrola - E 22 787)
36 (--) Petula Clark - Downtown (Pye - 7 N 15 722)
37 (--) Die Fröhlichen Schneethaler - Schneewalzer (Philips - 345 787 PF)
38 (--) Carmela Corren - Abschiednehmen Tut So Weh (Ariola - 18 002 AT)
39 (--) Searchers - When You Walk In The Room (Deutsche Vogue - DV 14 211)
40 (30) Supremes - Where Did Our Love Go (CBS - 1475)

Der Musikmarkt Hit-Parade 1. März 1965

01 (02) Ronny - Kleine Annabell (Telefunken - U 55 551)
02 (06) Bernd Spier - Das War Mein Schönster Tanz (CBS - 1639)
03 (?5) Drafi Deutscher - Cinderella Baby (Decca - D 19 636)
04 (03) Beatles - I Feel Fine (Odeon - O 22 851)
05 (01) Cliff Richard - Das Ist Die Frage Aller Fragen (Columbia - C 22 811)
06 (04) Five Tops - Rag Doll (Philips - 345 786 PF)
07 (?5) Petula Clark - Downtown (Pye - 7 N 15 722)
08 (10) Governors - Don't Ha Ha (Golden 12 - G 12/27)
09 (12) Siw Malmkvist - Küsse Nie Nach Mitternacht (Metronome - M 444)
10 (13) Peggy March - Good Bye, Good Bye, Good Bye (RCA Victor - 47-9605)
11 (09) Corry Brokken - La Mamma (Philips - 318 943 PF)
12 (--) Martin Lauer - Taxi Nach Texas (Polydor - 52 435)
13 (20) Peppino Di Capri - Melancholie (Italia - I 2029)
14 (40) Orchester Robert Delgado - Letkiss (Polydor - 52 456)
15 (08) Peter Lauch & Die Regenpfeifer - So Ein Seemann Macht Es Richtig (Golden 12 - G 12/28)
16 (14) Suzie - Du, du, du gehst vorbei (Deutsche Vogue - DV 14 135)
17 (--) Paul Anka - Elisabeth (RCA - 47-9610)
18 (23) Ernst Neger - Das Humbta-Tätära (Ariola - AT 10 440)
19 (--) Rolling Stones - Little Red Rooster (Decca - DL 25 158)
20 (17) Suzie - Max Und Moritz (Deutsche Vogue - DV 14 204)
21 (--) Renate & Werner Leismann - Mitten Auf Der Straße (Ariola - 18 000)
22 (24) Conny Froboess - Diese Nacht Hat Viele Lichter (Electrola - E 22 846)
23 (07) Rita Pavone / Paul Anka - Kiddy Kiddy Kiss Me (RCA Victor - 47-9601)
24 (--) Rolling Stones - Tell Me (Decca - DL 25 114)
25 (32) Hellberg-Duo - Schneewalzer (Electrola - E 22 853)
26 (--) Suzanne Doucet - So Long, So Long (Metronome - M 450)
27 (30) Paul Kuhn - Gib Dem Bub Die Geige Nicht (Columbia - C 22 823)
28 (34) Supremes - Baby Love (CBS - 1625)
29 (--) Peter Hinnen - In Alabama Steht Ein Haus (Ariola - 10 968)
30 (29) Fats & His Cats - Die Hübschen Girls Aus Germany (CBS - 1640)
31 (--) Kinks - You Really Got me (Deutsche Vogue - DV 14 206)
32 (--) Roy Orbison - Pretty Paper (Decca - DL 20 774)
33 (19) Manuela - Schneemann (Telefunken - U 55 807)
34 (38) Alma Cogan - Tennessee Waltz (Columbia - C 22 735)
35 (--) Bambis - Melancholie (Columbia - C 28 130)
36 (26) Rackets - Skinny Minnie (Elite Special - 9427)
37 (36) Rex Gildo - Der Colt Steckt Immer Im Pyjama (Electrola - E 22 787)
38 (11) Roy Orbison - Pretty Woman (London - DL 20 767)
39 (22) Freddy - Vergangen, Vergessen, Vorüber (Polydor - 52 281)
40 (39) Four Seasons - Rag Doll (Philips - 304 047)

Viel Spass damit !!

P.S.: Habt Ihr gewusst, dass der abergläubische Freddy sich vertraglich ausbedungen hatte, dass die Bestellnummern aller seiner Singles auf -81 enden ?

Spamboxer








Hallo Spamboxer,

das sieht für mich doch sehr sehr gut aus. Wo warst Du all die Jahre?

Ich habe einige fragwürdige Plätze auch so. Einiges aber gar nicht so. Gerade Platz 37 und 39 im Februar habe ich gar nicht auf der Pfanne. Das ist für mich ein gutes zeichen, dass das so stimmt.

Kann man Dich per Mail kontaktieren? Schreibe mir doch gerne eine Mail.

Gruß
Marco
Hallo Spamboxer,

für Deine Aufstellungen herzlichen Dank.

Irritiert über die Charts vom 1. Januar 1965 frage ich mich, welche auf meinem Scan abgebildet sind?

Deutsche Hit-Parade Januar 1965
1 3 -- Ronny - Kleine Annabell/Kenn ein Land
2 2 4 Roy Orbison - Pretty Woman (Oh Pretty Woman)
3 14 -- Cliff Richard - Das ist die Frage aller Fragen (Spanish Harlem)
4 1 1 Johnny Rivers - Memphis Tennessee
Bernd Spier - Memphis Tennessee
Claudio, Rik und Roger - Memphis Tennessee
Pat Boone - Memphis Tennessee
5 6 44 Freddy - Vergangen vergessen vorüber/So ein Tag, so wunderschön wie heute
6 38 36 Die Five Tops - Rag Doll
Four Seasons - Rag Doll
7 4 10 Manfred Mann - Do Wah Diddy Diddy
8 -- -- The Beatles - I Feel Fine
9 9 21 Margot Eskens - Mama
10 13 13 The Animals - The House Of The Rising Sun
11 7 12 Peter Alexander - Seide und Samt
12 20 -- Drafi Deutscher And His Magics - Cinderella Baby
13 5 3 Tony Sheridan And The Beat Brothers - Skinny Minnie
The Rackets - Skinny Minnie
14 17 -- Manuela und die 5 Dops - Schneemann
15 29 -- The Supremes - Baby Love
16 8 5 Suzie - Du, du, du gehst vorbei
17 10 25 Alma Cogan - Tennessee-Waltz
18 26 9 Martin Lauer - Sein bestes Pferd
19 12 2 Peter Lauch und die Regenpfeifer - Das kommt vom Rudern, das kommt vom Segeln
20 -- -- Rita Pavone/Paul Anka - Kiddy Kiddy Kiss Me
21 -- -- Casey Jones & The Governors - Don't Ha Ha Ha
22 -- -- The Kinks - All Day And All Of The Night
23 40 -- Connie Francis - Abends in der Mondscheinallee
24 -- -- The Rolling Stones - Tell Me (You're Coming Back)
25 -- -- Suzie - Max und Moritz
26 -- -- Bernd Spier - Das war mein schönster Tanz
27 -- -- Conny Froboess - Diese Nacht hat viele Lichter
28 42 -- Paul Kuhn - Gib dem Bub' die Geige nicht
29 -- -- Peggy March - Good Bye, Good Bye, Good Bye
30 -- -- Peppino di Capri - Melancholie
Die Bambis - Melancholie
31 48 -- Mr. Acker Bilk und Leon Young String Chorale - La Paloma
32 41 -- Vico Torriani - Auf der Hütt'n (Hey, Hey, Hey)
33 21 37 The Honeycombs - Have I The Right (Hab' ich das Recht)
34 -- -- Corry Brokken - La Mamma
35 -- -- Orchester Martin Böttcher - Winnetou-Melodie
36 50 -- Manfred Mann - Sha La La
37 -- -- Gerhard Wendland - Heisser Wind
38 18 -- Rex Gildo - Der Colt steckt immer im Pyjama
39 -- -- Trini Lopez - Angelito
40 34 35 Adamo - Gestatten Sie, Monsieur? (Vous permettez, Monsieur?)
41 31 -- Gigliola Cinquetti - Oh, warum
42 24 46 Sascha Distel - Eine Tür fiel zu
43 36 -- Barry St. John - Bread And Butter
44 -- -- The Beach Boys - Little Honda
Pat Boone - Little Honda
45 -- -- Petula Clark - Downtown
46 -- -- Peter Lauch und die Regenpfeifer - So ein Seemann macht es richtig
47 27 -- Richard Anthony - Cin Cin
Heiko Henss - Cin Cin
48 -- -- Carmela Corren - Abschiednehmen tut so weh
49 -- -- Regine - Abends, wenn es Dunkel wird
50 -- 34 Paul Anka - Sweet Sweet Rosalie

Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen,

das sind die Charts vom 15.01.1965. Es gab damals beim Musikmarkt Verwirrung wegen der neuen Charts. Also das war die letzte der monatlichen Charts, die es vorher jahrelang gab. Die Charts vom 1.1. sind vermutlich schon anders errechnet worden. Die Vorwochen beziehen sich auf die Hitparade vom Dezember 65 nicht auf die vom 1.1.

Alles gut.

Gruß
Marco
Kann mir jemand sagen, woher diese Daten stammen, die mir bisher für den 1.1. und 1.2. vorlagen? Die Charts vom 1.3. hatte ich schon rekonstruiert, war mir aber bisher nicht 100%ig sicher.

1.1.

1Roy OrbisonPretty Woman
2RonnyKleine Annabell / Kenn ein Land
3Cliff RichardDas ist die Frage aller Fragen
3Cliff RichardSpanish Harlem
4FreddyVergangen, vergessen, vorüber / So ein Tag, so wunderschön wie heute
5Manfred MannDo Wah Diddy Diddy
6Johnny RiversMemphis Tennessee
7Five TopsRag Doll
8Margot EskensMama
9The AnimalsThe House Of The Rising Sun
10Tony Sheridan & The Beat BrothersSkinny Minny
11Bernd SpierMemphis Tennessee
12SuzieDu, du, du gehst vorbei
13Manuela und die 5 DopsSchneemann
14The RacketsSkinny Minnie
15The Four SeasonsRag Doll
16Peter AlexanderSeide und Samt
17Drafi Deutscher & His MagicsCinderella-Baby
18Martin LauerSein bestes Pferd
19The SupremesBaby Love
20Rita Pavone & Paul AnkaKiddy Kiddy Kiss Me
21The BeatlesI Feel Fine
22The Rolling StonesTell Me (You're Coming Back)
23Brenda LeeIch will immer auf dich warten
24Rex GildoDer Colt steckt immer im Pyjama
25Connie FrancisAbends in der Mondscheinallee
26The HoneycombsHave I The Right
27Mr. Acker Bilk & The Leon Young String ChoraleLa Paloma
28Alma CoganTennessee-Waltz
29Peter Lauch und Die RegenpfeiferDas kommt vom Rudern, das kommt vom Segeln
30The SupremesWhere Did Our Love Go
31Vico TorrianiAuf der Hütt'n (Hey, Hey, Hey)
32Manfred SchnelldorferWenn Du mal allein bist
33Renate und Werner LeismannEin Boy ist ein Boy
34The BeatlesI Should Have Known Better
35Gigliola CinquettiOh warum
36Pat BooneMemphis Tennessee
37Sacha DistelEine Tür fiel zu
38Richard AnthonyCin Cin
39Peppino di CapriMelancholie
40AdamoGestatten Sie Monsieur? (Vous permettez, Monsieur)

Auffällig: Die Five Tops (bei mir auf 7) sind in der Spamboxer Liste nicht dabei!

1.2.

01.02.19651Cliff RichardDas ist die Frage aller Fragen
01.02.19651Cliff RichardSpanish Harlem
01.02.19652RonnyKleine Annabell / Kenn ein Land
01.02.19653Roy OrbisonPretty Woman
01.02.19654The BeatlesI Feel Fine
01.02.19655Die Five TopsRag Doll
01.02.19656Drafi Deutscher & His MagicsCinderella-Baby
01.02.19657Bernd SpierDas war mein schönster Tanz
01.02.19658SuzieDu, du, du gehst vorbei
01.02.19659Peter Lauch und Die RegenpfeiferSo ein Seemann macht es richtig
01.02.196510The Four SeasonsRag Doll
01.02.196511FreddyVergangen, vergessen, vorüber / So ein Tag, so wunderschön wie heute
01.02.196512Manfred MannDo Wah Diddy Diddy
01.02.196513Siw MalmkvistKüsse nie nach Mitternacht
01.02.196514Peggy MarchGood bye, good bye, good bye
01.02.196515Rita Pavone & Paul AnkaKiddy Kiddy Kiss Me
01.02.196516The SupremesBaby Love
01.02.196517The GovernorsDon't Ha Ha
01.02.196518Peter AlexanderSeide und Samt
01.02.196519Manuela und die 5 DopsSchneemann
01.02.196520Alma CoganTennessee-Waltz
01.02.196521SuzieMax und Moritz
01.02.196522Peppino di CapriMelancholie
01.02.196523Margot EskensMama
01.02.196524Johnny RiversMemphis Tennessee
01.02.196525Conny FroboessDiese Nacht hat viele Lichter
01.02.196526Martin LauerSein bestes Pferd
01.02.196527Vico TorrianiAuf der Hütt'n (Hey, Hey, Hey)
01.02.196528Roy OrbisonPretty Paper
01.02.196529Paul KuhnGib dem Bub' die Geige nicht
01.02.196530Fats & His CatsDie hübschen Girls aus Germany
01.02.196531Bernd SpierMemphis Tennessee
01.02.196532The RacketsSkinny Minnie
01.02.196533Connie FrancisAbends in der Mondscheinallee
01.02.196534Corry BrokkenLa Mamma
01.02.196535Rex GildoDer Colt steckt immer im Pyjama
01.02.196536Petula ClarkDowntown
01.02.196537Die BambisMelancholie
01.02.196538Carmela CorrenAbschiednehmen tut so weh
01.02.196539The Rolling StonesTell Me (You're Coming Back)
01.02.196540The SupremesWhere Did Our Love Go

Ich weiß, dass Musicline mal falsche Listen veröffentlich hat. Stammen die Daten daher?

Gruß
Marco
Ich weiss nicht woher Marco seine Daten hat, aber meine sind zu 100 % zuverlässig. Sie sind abgetippt von DIN-A3 Fotokopien. Oben steht "Hit-Parade" und das Datum, unten steht "Der Musikmarkt - Fachzeitschrift für alle Gebiete der Unterhaltungsmusik". In der Januarparade waren sogar die Plattencover abgedruckt, auch wenn es, wie bei Manfred Mann, nur ein neutrales Electrola-Lochcover mit Länderflaggen war.

Gruss,
Spamboxer
Hallo Spamboxer,

ich glaube Dir ja. Ich weiß, dass meine Daten auf verschiedene Annahmen aufbauen und wohl nicht komplett richtig waren.

Allerdings wäre ich sehr an einem richtigen Austausch interessiert.

Meldie Dich deswegen doch unbedingt mal bei mir: MStitanic@gmx.de

Gruß
Marco
Hallo Chartfans,
ich bin an den Original Chartlisten aus dem Musikmarkt interressiert und bezahle auch gern für die Kopien.
Wenn ich von Hannover nach Leipzig zur Bibliothek fahre und die Listen kopiere kostet es auch. Würde mich sehr freuen wenn mir jemand Kopien erstellen kann.
Grüße aus dem sonnigen Hannover
Gerd
Da schließe ich mich an. Spamboxer. Bitte melde dich
Also,
ich bin Spamboxer, Jahrgang 1951 und meine erste selbstgekaufte Single war "Lucky Lips" von Cliff Richard (beinahe wäre es "Dominique" von Soeur Sourire geworden).
Ich habe diese Seite hier auf der Suche nach Informationen zu Friedel Hensch & den Cyprys gefunden und mich festgelesen. Besonders hat mich gefreut dass hier Händler- und Automatencharts gepostet waren, die im Datum vor den ersten offiziellen Musikmarktcharts von Mitte 1959 lagen.

Ich wollte mich für diese interessanten Daten bedanken und habe in einem Post vom Januar 2009 gelesen, dass alle Musikmarktcharts ausser dreien vorlägen. Da ich diese drei als Fotokopien habe, habe ich sie als Dankeschön abgetippt.

Ich bin auch bereit weiterhin zu helfen, wenn jemand mal bestimmte Informationen sucht die ich habe. Was ich nicht möchte ist, einen Chartversand aufzumachen, also regelmässig Bestellungen anzunehmen, zum nächsten Copyshop zu fahren, die Kopien einzutüten und zur Post zu bringen und irgendwann wegen eines nicht angemeldeten Gewerbes Strafe zu zahlen.

Das war's für heute.
Ich grüsse Euch alle.

Kurios: Trotz Charts- und Statistikbegeisterung ist meine Lieblingsgruppe die monks, die nie in irgendwelchen Charts waren.

Ich wünsche einen friedlichen Tag der Deutschen Einheit.
Spamboxer
@ spamboxer
Vielen Dank für die 3 fehlenden Charts.
So war das ja nicht gemeint spamboxer.

Es ist nur so, dass in der Vergangenheit schon einige Leute bzgl. der Charts von 1965 gemeldet haben, was sich dann ald Luftblase entpuppt hat.

Ich bin z.b. in Kontakt mit dem Herrn, der die rtl chartshow macht. Der hat ganz andere Charts und verweist bei seinen Daten auf den musikmarkt. Dabei hast du doch die charts von denen bekommen und sie lesen sixh hervorragend und passend. Besser als das was der musikmarkt anscheinend als richtige Hitparade ausgibt. Mein Vorschlag daher: wende dich doch an die chartsbeauftragten vom musikmarkt und gebe denen deine kopien. Denn offiziell haben die die listen ja nicht. Du könntest somit denen ein gefallen tun. Sorry für meine Rechtschreibung, aber ich schreibe über Handy.

Ich würde mich freuen, wenn man sich mit dir über charts und musik mal schreiben oder diskutieren könnte. Vielleicht demnächst mal?

Gruß
Hhindi
Hallo an das Forum,

wer sich mit den deutschen Single-Charts befasst, kommt zwangsläufig auf den Musikmarkt.

Eben die Abbildung auf dem Titelbild der Zeitschrift versuche ich zu erfassen.
Dank eigener Bestände und dem Internet (Ebay, etc.) ist es mir gelungen einen beträchtlichen Umfang zu klären.

Davon ausgehend, das ab
15.07.1959 monatl.
01.01.1971 halbmonatl.
02.01.1995 wöchentl. (bis 03.10.2004) Ausgaben erschienen, ergeben sich 1.723 Zeitschriften (ohne Sonderhefte, oder Beilagen).
Davon sind 1.386 in meiner Datenbank zugeordnet.

Insbesondere Angaben zu den Heften der Jahrgänge
01/1959 - 3,4,5
02/1960 - 2,3,4,5,6,8,9,10,11
03/1961 - 2,3,4,5,7,9,10,11
04/1962 - 2,3,4,5,7,8,9,10
05/1963 - 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11
06/1964 - 1,2,4,5,6,8,9,11
07/1965 - 2,3,4,6,7,9,10,11
08/1966 - 1,2,3,4,5,7,8,9,10,11
09/1967 - 1,2,3,4,5,6,7,10,11
10/1968 - 1,3,4,5,6,7,8,9,10
11/1969 - 1,2,4,5,6,7,8,9,10,11
12/1970 - 1,2,3,5,6,7,8,11
13/1972 - 1,2,3,4,5,6,7,9,10,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,
23
14/1972 - 5,9,19
15/1973 - 2,6,15,18,19,21
16/1974 - 2,17,23
17/1975 - 1,2,10,11,15,18,20,21
18/1976 - 5,14,15,16,21,22,23
19/1977 - 1,3,4,5,7,9,11
20/1978 - 9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,20,21,22,23
21/1979 - 1,3,10,15,16,17
22/1980 - 3,5,11,13,14,16,22
23/1981 - 1,2,10,12,13,15,18,19,20,21,22
24/1982 - 1,11,12,14,18,23
25/1983 - 5,10,12,16,21,23
26/1984 - 12,22
27/1985 - 16,17,20,22,23
28/1986 - 2,6,7,11,12,15,18,19
29/1987 - 2
30/1988 - 6
31/1989 - 5,6,7,10,12,13,23
32/1990 - 4,7,20,22
33/1991 - 1,5,6,7,8,12,14,15,16,18,20,23,24
34/1992 - 4,5,6,7,11,12,15,16,24
35/1993 - 21,23
36/1994 - 2,4,5,6,8,9,10,12,15,16,17,18,21,22,23
37/1005 - 1,2,3,4,5,6,7,11,14,16,18,22,25,27,28,29,30,31,33,
35,36,37,38,41,42,43,44,46,37,48,49,51
38/1996 - 2,4,5,6,7,8,10,11,13,15,17,21,23,24,25,28,29,30,
32,33,34,35,36,42,43,45,48,52
39/1997 - 2,5,7,8,11,12,13,15,17,18,19,22,23,24,26,30,33,35,
36,39,43,48,51,53
40/1998 - 1,2,4,7,8,33

fehlen mir vollständig.

Der Musikmarkt, den ich in diesem Sommer angerufen hatte, konnte mir wegen Personalmangel in dieser Angelegenheit nicht weiterhelfen.

Hat jemand aus dem Forum Informationen zu den fehlenden Titelseiten und kann mir weiterhelfen?

Vielen Dank für Euer Interesse
Jürgen
Noch eine Anmerkung zu den Charts vom 01.03.2014:

21 (--) Renate & Werner Leismann - Mitten Auf Der Straße (Ariola - 18 000)

In der Zukunft wurde die A-Single "Warten ist so schwer" gelistet.

Ich glaube, da hat sich der Musikmarkt mal wieder vertan! Ich würde Wiss auch am 1.3.64 listen.
Hallo Spamboxer, danke für die Infos und die 3 fehlenden Listen.

Ich habe vor ca. 2 Jahren vom Musikmarkt die Rechte bekommen die Musiklisten für eine Hitparaden-Sendung zu verwenden, also bis August 1977 (vor Media Control). Ich hatte dann eine wöchentliche Chart Show bei einem Webradio.
Die Musikmischung (Heintje neben den Beatles oder Frededy neben Cliff Richard) passte nicht zum Musikformat des Senders.
So habe ich die Sendungen eingestellt.
Meine Frage: Gibt es Webradios die Interesse an den alten Deutschen Hitparaden haben? Vielleicht kann mir jemand helfen.

Zuletzt editiert:
Da gibt es doch sicherlich was. Ich wäre interessiert.
Hallo in die Runde,

habe eine Frage zu den AM-Charts vom Juni 1954.
"Glaube mir" ist in zwei Versionen gelistet.
Wolfgang Sauer ist die 5, Paul Kuhn die 24.

Gab es wirklich eine solche Version von Paul Kuhn?
Auch in allen Paul Kuhn-Diskografien in anderen Foren taucht "Glaube mir" erst in einer späteren Tanzparty-Version auf...
Vielleicht war es ja doch eine der anderen 1954 erschienenen Versionen?

Danke
In der Zeitschrift erscheinen ab Platz 11 keine Interpreten,
nur Titel und Label, bei Platz 24 also Glaube mir - Electrola.
Finde leider auch keine Paul Kuhn Version zu diesem Zeitpunkt und keine andere Electrola Version außer Wolfgang Sauer.
Da höchstwahrscheinlich keine von den Zeitzeugen, die uns hier von präziser Hilfe sein könnten, mehr am Leben sind, kann man nur noch vermuten!
Meine Vermutung:
"Electrola"-Angabe war fehlerhaft!
Entweder befand sich auf Platz 24 Rudi Schuricke (Polydor)
oder Maria Mucke (Philips)
Ich persönlich tendiere eher zu dem Rudi, denn seine Version hat irgendwie den, für Musikboxen passenden Bums im Hintergrund und klingt wesentlich populärer als Maria Muckes Mucke.
Vielen Dank für die Antworten

Aber wie kommt es denn zur Nennung von Paul Kuhn?
Hallo Dolphin,

naja, das wurde damals auf dem professionellen Niveau der Pioniere gemacht und dabei gab es Fehler. Der ein oder andere Eintag kam sogar auf Notizzetteln handschriftlich. Es war 1954. Und der Kuhn war halt in aller Munde damals.
Ich kann mich an einen Eintrag "Napoli" von 1954 oder 1955 erinnern, der mich schier wahnsinnig machte bei der Recherche...

@spamboxer
Deine Listen sind vielversprechend. Ich halte sie für stimmig mit den "Forschungsergebnissen", die einige Leute aus dem Dunstkreis in diesem Forum gemacht haben.

Als Beispiel ist die #37 / 1.1.1965 zu nennen. Die "Ten Indians" auf diesem Platz sind stimmig mit dem, was wir uns in den letzten Jahren überlegt hatten.
Toll! Vielen vielen Dank erstmal!

Ich muss mal ne Runde Verifizierung machen, schaut aber gut aus. Hier waren in den letzten Jahren einige Leute, die angaben, diese Listen zu besitzen. Und dann wars halt nix.

Falls Du Lust auf einen Kontakt hast, melde Dich, die Geschichte, wie Du zu den Listen kamst war bestimmt interessant...ich war erst dort, nachdem das Archiv gelöscht war...

Schöne Grüße an alle Chartsfreunde

Oliver
Hallo Oliver,

was ist denn damals bei Deinen "Napoli"-Recherchen rausgekommen?
War Platz 13 im Dezember 1954.
Auch heinbloed, dem wir ja die hier geposteten AM-Charts verdanken, musste beim Interpreten passen...

Bei dieser Gelegenheit ihm ein großes Dankeschön für seine Mühen und allen ein schönes Restwochenende.
Frage an Oliver bzw. auch an Andere

Ist bei der Verifizierung der "neu" aufgetauchten Charts von 1965 etwas herausgekommen?
Noch ne Frage hinterher (die Hoffnung auf Antwort bleibt)

Ich verfolge die Charts auf worldcharts.co.uk . Für den 1.5.65 ist auf Platz 35 "Ein Stern geht auf" von Jurgen Hart angegeben. Nie gehört. Kennt jemand den richtigen Titel? Und stimmen die anderen Plätze? Danke
# Mario P

Ein Stern geht auf - Jürgen Herbst (siehe Wikipedia)
Nashville Tennessee - Gitte
Ich war allein - Suzie
Jetzt geh'n uns're Sterne auf - Jody Miller
Hill Billy Boy - Alma Cogan
Wenn ich James Bond wär' - Chris Howland
Danke schön.
@spamboxer

Gerne würde ich erfahren, ob die Dopplung von "Martin Lauer / Silver Dollars" und "Peggy March / Hundert Jahre und noch mehr" in den Chartlisten vom 1.1.66 bzw. 1.8.66 richtig sind.

Am 1.1.66 ist Martin Lauer auf den Plätzen 27 und 31 vermerkt.
Am 1.8.66 ist Peggy March auf den Plätzen 29 und 39 vermerkt.

Welche Platzierungen stimmen, und wer befindet sich dann auf dem jeweils anderen Platz.

LG,
tomcaesar28
@tomcaesar28
1.1.66 Platz 31 Il mondo - Vittorio
1.8.66 Platz 29 These boots are made for Walking - Nancy Sinatra
Diese Platzierungen gemäß meinen Unterlagen.
@heinbloed

Danke für diese Info, die aber irgendwie nicht stimmen kann. Zumindest wenn ich sie mit meinen Listen vergleiche.

Am 1.1.66 notiert Il Mondo von Vittorio auf der 39, am 15.12.65 war er bereits auf Platz 31.

Bei Nancy Sinatra habe ich folgende Daten: Ihr Lied war am 1.8.66 auf Platz 24, fallend von 23. Am 15.8.66 fiel es bereits raus.

Vielleicht gibt es ja bei Ihnen auf den Plätzen 39 (1.1.66) und 24 (1.8.66) andere Lieder?? Das würde die Diskrepanz erklären.

Vielleicht mögen Sie aber auch die beiden Listen posten?

LG,
tomcaesar28
Mal wieder eine Frage zu den Worldcharts-Listen

Für den 1.7.65 sind auf:
Platz 33: Hermans Hermits (Silhouettes)
Platz 38: Chris Howland (Jenkka, Jenkka Blindekuh) und auf
Platz 40: Dorthe (Dip-Di-Dip) notiert.

Das passt irgendwie nicht mit anderen Chartstatistiken zusammen. Es wäre schön, wenn jemand für Aufklärung sorgen könnte.

Danke schön
@MarioP
1.7.65
Platz 33 Thank you Darling - Supremes
Platz 38 Warte auf das Glück - Five Tops
Platz 40 Kleine Annabell - Ronny
@ heinbloed

Danke für die Antwort. Leider stellen sich damit neue Fragen, denn die Supremes hatte ich auf Platz 22 und die Five Tops auf 33.

Ist vielleicht besser, "meine" Statistik 1970 beginnen zu lassen. Und vielleicht wird es ja irgendwann mal ein Germancharts-Forum geben, in dem die Jahre 1965-1969 dokumentiert werden.
@ MarioP

Auf der Seite vom Musikmarkt sind viele der Charts 1965-69 vom 15.des Jahres aufgeführt.
Die fehlenden Charts hier einzustellen wäre wohl sinnlos, da germancharts diese wieder löschen würde.
@ heinbloed

Das ist ja das bedauerliche. Die bis vor kurzem wie ein Staatsgeheimnis gehüteten Charts von 1978 an sind frei zugänglich und die Charts, die der Musikmarkt nicht anbietet (weil er sie wahrscheinlich nicht hat) sollen rechtliche Konsequenzen haben. Tut mir leid, kann ich mir nicht vorstellen.
Nachtrag zu den letzten Postings:

Ich kann die Plätze von heinbloed nur bestätigen und ich habe die kompletten Charts!
Danke auch Indi für die Information.

Vielleicht könntet ihr mir bei weiteren Lücken helfen.

Platz 22 1.7.65
Platz 40 1.8.65
Platz 25,26,30 1.11.65 (Titel müssten von den Lords, den Renegades und von Rex Gildo sein).


Schönen Sonntag allen Mitlesern
@ MarioP

1.7.65 Platz 22 Don't ha ha - Governors
1.8.65 Platz 40 Lebewohl Winnetou - Medium-Terzett
1.11.65 Platz 25 Cadillac - Renegades
Platz 26 Wenn es sein muss, kann ich treu sein - Rex Gildo
Platz 30 Shakin' all over - Lords
Danke schön
Hi Charties. Ich habe lange kein I-Net gehabt und bin vor 2 Tagen ins Forum gestoßen. Erst mal allen Info-Gebern mein Kompliment. Ich suche seit 38 Jahren nach alten Charts und bin total aufgeregt, dass jetzt die fehlenden 65er aufgetaucht sind. Hat jemand mit Spamboxer Kontakt gehabt oder hat er sie weitergereicht? Man hätte es ja im Schneeballsystem machen können. Die Resonanz im Forum war ja eher spärlich. Spamboxer, gib sie wenigstens an Amtage & Co. als Kopie. Das sind diejenigen, die Charts verantwortungsvoll verwalten und immer ein offenens Ohr haben für Austausch und Fragen aller Art. Ihr Buch ist für mich "die" Bibel der deutschen Single-Charts. An alle neuen Charties: die "Hit-Bilanz" kann man haben - muß aber nicht sein. Ich könnte einiges dazu sagen.
Der Typ mit den Listen vom September 1953 hat sich hier auch nicht mehr gemeldet. Wäre auch interessant gewesen, woher die sind. Ich tippe auf den NWDR.

Lustig ist auch, dass noch niemand auf die Charts "Der Schallplatte" gekommen ist. Top 50 notariell erstellt von Herbst 1965 bis 1976. War so'ne Art Konkurenz Magazin zum MM. Alles 2 mal im Monat und auch in Plakatform. Habe leider nicht alles. Aber als Ergänzung brauchbar auch wenn die Notierungen vom MM abweichen. Liegt wahrscheinlich am Nord-Süd-Gefälle (Hamburg-München).
Schönen Sonntag noch

@ Holli50

Die Charts der Zeitschrift "Schallplatte" beginnen erst 1967,
davor Zeitschrift "Music". Diese stelle in gerade im Forum ein, danach die Charts von "Schallplatte". Beide Charts
Music und Schallplatte habe ich leider nicht komplett.
@ Holli50

Die Originalcharts 65 von spamboxer würden mich auch
interessieren. Weiß auch nicht, ob sie jemand erhalten hat.
Falls ja, rückt er sie vermutlich nicht raus, So ist es leider oft......
@ heinbloed

Leider sind nicht alle so eingestellt wie du. Obwohl ich mich schon frage, was es einem bringt, auf alten Chartlisten zu sitzen. Persönliches Ego (ich habe was, was ihr nicht habt) oder sogar kommerzielle Interessen? Wie auch immer, Heinbloed und ihr anderen Poster, macht bitte weiter so.
Hallo zusammen

Wer kann mir helfen

Ich suche dringend die Albencharts von

Jan 1967 - Nov 1967 und
Okt 1968 - Dez 1969

Gruß

Norbert
hallo lieber heinbloed, hast du denn die originallisten/plakate speziell von 1965-1969 (komplett?), laut deinen kommentaren eher nicht). Du gibts Informationen über die 1965-er Charts (z.b. 01.07.65 / woher hast du diese Information) und sagst gleichzeitig, die originalcharts von 1965 würden dich auch interessieren?????
Ich habe die unvollständigen vom musikmarkt zugänglichen Charts und die von saturn, aber da gibt es leider teilweise Unterschiede(z.b. 1965). Bei einer stichprobenartigen Gegenüberstellung habe ich festgestellt, daß zumindest bei 15 zufällig verglichenen Hitparaden im Zeitraum 1966-69 die veröffentlichen originalcharts von musikmarkt mit denen von saturn übereinstimmten (aber eben nicht von 1965) . mit der bitte um antwort
@ Johnnyguitar
Ich habe Fotokopien der Originalcharts, außer den verschollenen Charts Anfang 1965, die Spamboxer hier im Forum eingestellt hat.
Ich kann aufklären, warum es Unterschiede gibt bei Saturn!

Die haben vor x-Jahren von Ted & Felix die Chartlisten bekommen. Allerdings waren damals noch viele Schätzungen drin. Somit auch viele Fehler. Inzwischen sind bis auf die eine Hitparade von 65 alle Fehler beseitigt. Und die von Spamboxer sah ja sehr gut aus.
@ HHindi und die anderen

Wir D-Charts-Seeker sind alle komplett! Inzwischen. Die 3 fehlenden bzw
anscheinenden fehlenden wenn denn der Herr/Frau Spamboxer sich mal melden würde sind auch da. Amtage & co, der MM sind die anderen Quellen.
Alles andere ist Unsinn. Es sei denn, einer im Forum ist auch noch Kooperativ.

Spamboxer! Melde dich! Du hast auch eine gewisse Verantwortung gegenüber deinen Chartfreaks. Du kannst ja auch €s machen wenn du willst. Aber ziehe dich nicht einfach zurück und lass die anderen machen.
Ich finde es nach wie vor geil, dass du es geschaffst hast vom MM die Kopien zu ergattern. Wenige Jahre oder Monate vor mir.

Gruß (geh mal in dich)
@ holli50

Nichts für ungut, aber deine beiden Absätze widersprechen sich. Wenn du die "fehlenden" Listen hast, braucht sich doch der Spamboxer nicht mehr zu melden. Und überhaupt habe ich nicht ganz verstanden was du meinst.
@ MarioP

'schuldigung. war wohl etwas zu aufgeregt. Ich bin gutgläubig und gehe erst mal davon aus, dass die Listen von Spamboxer im Forum die fehlenden sind. Damit gibt es eben "alle" Listen für alle. Mir geht es aber auch um die vielleicht einzigen Kopien, die er hat. Und die sollten halt noch andere bekommen eh sie aus tausenderlei Gründen verloren gehen. Ich habe auf meiner jahrenlangen Suche zweimal das Pech gehabt, dass bei Geschäftsaufgaben alle Unterlagen einfach entsorgt wurden kurz bevor ich Kontakt hatte.
Ich würde mich zwar auch über eine Kopie freuen, aber mir reichen auch die oben gelisteten Charts. Es sollten halt aus Sicherheitsgründen noch andere die Kopien erhalten damit sie nicht mehr verloren gehen.
Jetzt besser verstanden?

Ich war viel zu aufgedreht als ich die Listen im Forum gesehen habe (und bin es noch)

Gruß
Hat sich hier jemand von euch eigentlich mal die Buch-Reihe der Charts "Die unerforschten Jahre" zugelegt?

Wenn ja, wie ist euer Feedback?

Wäre der Kauf der Reihe lohnenswert?
Ist das Datenmaterial darin korrekt oder ebenso fehlerhaft wie zum Beispiel bei "Hit-Bilanz" ?
@ Danny

Habe bei Google-Books Auszüge gelesen. Sieht nach zusammengewürfelten Listen aus. Für mich nicht interessant.
Ich besitze die Bücher und muß Mario P. wiedersprechen. Natürlich werden hier alle verfügbaren Hitparaden der Zeit (Automaten-Markt, Jukebox und später Verkaufshitparade; Bravo-Charts Rundfunkhitparaden etc.) nach mathematischen Verfahren zusammengefügt. Die ach so offiziellen Hitparaden vom Automatenmarkt strotzen doch geradezu von Fehlern und Unzulänglichkeiten. Diese werden minimiert. Für mich sind diese monatlichen Top 50 von Jan 54 bis Dez 56 die einzig vertrauenswürdigen deutschen Hitparaden. Leider ist das Buch für 1957 schon fast 2 Jahre überfällig.

Gruß

Herby
@ herby

Wie will man Fehler minimieren, wenn man die ursprünglichen Daten nicht hat? Für mich sind solche mathematischen Verfahren nur Spielerei. Ist aber natürlich jedem selbst überlassen so etwas einzuordnen.
Hallo Mario

Sorry, wollte Deine Einordnung natürlich nicht als falsch abtun. Mit Fehlern meinte ich zuerst einmal Unzulänglichkeiten: Druckfehler, Auslassungen, Mehrfachnennungen oder der Song Skokiaan, der abwechselnd L. Armstrong und den Four Lads zugeordnet wurde. Die versteckten Fehler verursacht durch die Datenerhebung und Datenverdichtung der Urdaten sind in einer Liste natürlich nicht erkennbar. Wichted und verdichted man jedoch drei oder vier oder fünf Listen fällt ein Fehler in einer Liste nicht mehr so sehr ins Gewicht. 100% Korrekte Gesamtlisten aus den 50er sind eh Utopie.

Ist folgendes Projekt auf UKmix bekannt?

http://www.ukmix.org/forums/viewtopic.php?f=5&t=109550

LGC German Hitparade (1959-77)

Finde ich auch sehr interessant.

Gruß und schönen Abend

Herby

Moderators: arab, Wayne, AutomaticBR, kingofskiffle


Ja ja ja.
Sowas wie die "LGC German Hitparade" hab ich für mich auch schon lange vor. Komm aber aus Zeitmangel nicht aus dem Knick.
Meine Hochachtung für jeden, der sowas versucht.
Zuletzt editiert:
Wird denn bei "Die unerforschten Jahre" auf alle erkannten Fehler und Unzulänglichkeiten eingegangen, oder werden nur einige beispielhaft hervorgehoben?
Zuletzt editiert:
Hallo Peter,

im Vorwort werden einige Unzulänglichkeiten erwähnt.

Die Bücher enthalten neben den Monats Top 50 auch

Portraits der Stars des Jahres, jeden Monat werden 7 bis 8 Songs näher vorgestellt, jeden Monat einen Hit des Monats, eine Jahres Top 100, Regional-Jahres-Charts (Jahrescharts der einzelnen Bundesländer) und natürlich die üblichen Indizes am Schluß.

Jedes Buch hat etwa 150 Seiten

Gruß

Herby
Danke für dein Feedback, Herby.

Ich habe mir die ersten 3 Bücher mal bestellt und bin gespannt darauf, was mich da erwartet. Erste Auszüge, die man bei Google sehen konnte + deine Erläuterungen, deuten aber darauf hin, dass mir die Bücher sehr gut gefallen werden.

Kennst du die Gründe dafür, warum die Reihe seit 2 Jahren nicht weiter fortgesetzt wird / wurde?

Wenn die Bücher 1957, 1958 und 1959 nicht erscheinen, ist das ja dann irgendwie auch nichts halbes und nichts ganzes.
Hallo Danny,

Ich habe vor etwa einem Jahr beim Autor per e-mail
nachgefragt, wann mit weiterern Büchern zu rechnen ist und keine Antwort erhalten.
Auf der homepage steht noch immer: Erscheinungsdatum Jahrgang 1957 (übrigens mein Geburtsjahr): Anfang 2014 und jetzt nähern wir uns schon Herbst 2015 !

Ist schon sehr frustrierend. Ich erwäge aus den mir vorliegenden Einzelcharts( z. Beispiel 1957: Automatenmarkt-Jukebox; Automatenmarkt Verkaufshitparaden, Top 10 von Taurus Press und Bravo Jukebox, 1958 käme noch die Aktuelle 50 und 1959 die Musikmarkt-Charts hinzu) eigene Monatscharts zu basteln. Wichtig wären noch die deutschen Hitparaden von Radio Luxemburg ab 1958. Kenne bisher Keinen, der diese Charts besitzt.

Gruß

Herby
Warum haben diese von dir gesuchten deutschen Radio-Charts aus Luxemburg für dich eine hohe geschichtliche Relevanz und Wichtigkeit?
Das würde mich interessieren.
mich auch
Hohe Relevanz und Wichtigkeit,weil

- Erhebungsgebiet ganz West-Deuschland
- Sehr Populär (war die erste bekannte und gehörte Hitparade
von meinen Eltern, war Kult)
- Sehr hohe Hörerbeteiligung (50-60 Tsd. Stimmen)

Meiner Meinung nach waren in den 50er-Jahren die
Juke-Box-Charts die wichtigsten, dann folgten gleichauf die Rundfunk- und die Verkaufscharts.

Ist natürlich nicht in Stein gemeißelt.

Gruß

Herby
Ich habe die Bücher nun bekommen und muss sagen, dass sie als informatives Beiwerk eine sehr schöne Sammlung sind.
Man erfährt da vieles über die Künstler und ihre Songs der 50er Jahre.
Sicherlich für den Zeitraum auch alles schwer zu recherchieren, was mir großen Respekt für den Autor abverlangt.
Jetzt kommt das große ABER:
Was die Statistik der Charts betrifft, so halte ich die Buch-Reihe bei Vergleichen mit den hier eingestellten Automatenmarkt-Charts für fast komplett unbrauchbar, denn fast kaum ein Song ist gleich platziert, wie bei deren Charts.
Mein Hintergrundgedanke beim Kauf der Bücher war nämlich der, dass ich damit, die einzig hier fehlende Chart-Auflistung des Automatenmarktes vom Juli 1955 so 1 zu 1 aus den Büchern übernehmen könnte, wenn der Rest annähernd gleich ist. Aber das ist er eben nicht.
Man muss dem Autor aber zugute halten, dass er sichtlich bemüht ist, auf alle möglichen "offiziellen" Chart-Fehler einzugehen, diese zu erläutern und rauszunehmen.
Dennoch muss ich sagen, dass ich mir weitere Jahrgänge der Bücher auf jeden Fall auch alle kaufen würde, denn die Anekdoten zu Künstlern und Songs sind wirklich toll illustriert dargestellt. Jeder musikgeschichtlich interessierte Mensch wird daran Freude haben. Die Statistiker, die sich einen definitiven Aufschluss über den schwierigen Zeitraum erhoffen, aber eher weniger.
@ Danny

Die Liste vom Juli 1955 fehlt nicht. Wurde am 14.7.2012 gepostet.
Hallo Danny,

Die Charts in den Booklets weichen von den puren Automaten-Charts ab, weil alle verfügbaren Charts, sprich Radio-Charts und ab 1956 auch die Jukebox-Charts der Jugendzeitschrift Bravo, gewichtet eingerechnet wurden. Man kann jedoch erkennen, daß die Automaten-Charts, trotz der ganzen Fehler, die wichtigsten Charts jener Zeit waren.

Mich (bin Mathe-Dozent) würde auch der exakte Algorithmus und alle Basic-Charts interessieren, dies bleibt natürlich eine Blackbox.

Gruß

Herby
Mal wieder ne Charts-Frage.

Am 28.09.1987 stieg Tina Charles mit "Dance little Lady dance" in die Single Charts ein. Weiß jemand, welche Version (welche Plattennummer) auf den Plakaten genannt war.

Danke
MM-Single-Liste vom 28.09.1987
Eintrag:
Dance Little Lady
Biddu, Shury, Roker, Global/Chappell
Tina Charles

Global (BMG Ariola)
109 306, Maxi: 609 306
Danke für die schnelle Antwort.
Nabend allerseits,
habe sporadisch mal wieder reingeschaut, um zu sehen, ob inzwischen jemand meine Anmerkungen vom 8.1.2013 kommentiert hat. Leider immer noch nicht. Schade, wäre sehr gespannt.
Dabei bin ich auf die Listen von Spamboxer gestoßen. Super. Danke. Endlich ist auch diese Lücke geschlossen. (Deckt sich auch 100% mit meinen (bislang lückenhaften) Ermittlungen).
@ Spamboxer: Könntest Du nicht diese Poster einscannen oder zumindest abfotografieren und posten? Wenn es hier nicht geht, vielleicht mit einem Link über Sendspace oder einem ähnlichen Anbieter. Mich würde besonders das einmalige Poster mit den Covern vom Januar interessieren.
Best wishes
Hallo Zusammen,

von den Chartbüchern, "Die unerforschten Jahre" habe ich
mir die ersten beiden Jahrgänge 1954 und 1955 auch gekauft und war, ehrlich gesagt, enttäuscht. Denn was hier
zusammengestellt wurde, hat es so in dieser Form damals
gar nicht gegeben. Das ist wie bei den Hit-Bilanz Publikationen. Alles: Was wäre wenn...?!
Aber da Herby hier erwähnt hat, es seien auch Radio-Charts
der damaligen Zeit mit eingeflossen.
Mich würde interessieren, ob es noch Unterlagen oder
Veröffentlichungen dieser Radio-Charts aus der ersten
Hälfte der 50er Jahre gibt. Vor allem nach der NWDR-Schlagerparade bin ich schon lange auf der Suche, aber leider recht erfolglos.
Kann hier irgendjemand weiterhelfen?
Beste Grüße
Dietmar
Stichwort NWDR-Schlagerparade:

Ich hatte hier dazu schon einige Gedanken geäußert.
Die Radioshow wurde nicht wegen mangelnder Popularität eingestellt. Im Gegenteil. Nach zwischenzeitlicher Einstellung haben Hörerbitten eine Fortsetzung erreicht. Einen besseren Beweis, dass wirklich die zu jener Zeit populären Titel aufgeführt wurden, braucht es nicht.

Denn, wenn Plattefirmen weniger bekannte Titel hätten für Geld pushen wollen, wäre sowas aufgefallen und vom Hörer-Publikum sicher nicht akzeptiert worden.

Über die Plazierungen der jeweiligen Titel Woche für Woche könnte man sicherlich diskutieren, wenn man sich diese erstmal ansehen dürfte.

Aber ansonsten gibt es keine anderen Auflistungen aus der gleichen Zeit, deshalb kann ich sie nicht ignorieren.
Es kann wohl kein Zufall sein, dass der Automatenmarkt nur ein paar Monate später seine ersten Listen erstellt hat.
Die Popularität dieser Vorgänger-Hitparade hat sicher den Anstoß gegeben (nicht nur, aber auch).
Zuletzt editiert:
Haben Sie das Release-Datum der Doctor Forr My Heart von Grant Miller (Monat / Tag / Jahr) wissen? Hat es jemals Diagramm? Danke sehr
Hallo Leute

Stichwort Musikmarkt Hitparade 1. Okt. 1965

Mir fehlen da einige Platzierungen: 26/29/30/32-37 und 40.
Wäre echt cool, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
@ Chartbreaker
1.Okt.1965

26.Poupée de cire, poupée de son - France Gall
29.Es war keine so wunderbar wie du - Cliff Richard
30.Cara mia - Jay + Americans
32.Hast du Heimweh - Connie Francis
33.John Brown's Baby - Martin Lauer
34.Long live love - Sandie Shaw
35.The rpice of love - Everly Brothers
36.Bißchen Glück in Liebe - Radi Radenkovic
37.Laß mich nicht so lang allein - Caterina Valente
40.Er hat ein Motorboot - Gitte
Hallo Heinbloed

Herzlichen Dank
Hallo Leute,
nachdem ich mich etwas rar gemacht habe in diesem Forum (bin halt mit Chart-Listen beschäftigt, klar!) möchte ich mich auch noch mal bei spamboxer für die fehlenden Daten zu 1965 bedanken und natürlich bei allen, die zu der Diskussion beigetragen haben. Finde ich super, dass der Thread hier weiterhin aktiv ist. Die Media-Control Charts dürften inzwischen ja kein Problem mehr darstellen, da alle Daten seit 1978 ja über https://www.offiziellecharts.de/ inzwischen öffentlich sind. Für den Fall, dass das hier noch nicht irgendwo genannt ist. Die Daten davor, obwohl die Urheberrechte wohl verjährt sind, sind nach wie vor schwierig zu beziehen. Daher auch gleich meine Frage an heinbloed, der ja glücklicherweise auch immer nich sehr aktiv ist, bezüglich des Jahres 1966. Da fehlen mir nämlich gleich zu Jahresbeginn die Plätze 31 und 39. In dem Zeitraum, in dem die Stones mit Get off my cloud Platz 1 und Gilbert Becauds Nathalie Platz 40 belegen. Kannst Du mir da weiterhelfen?
Danke schon mal. Saerdna
@ Saerdna
Am 1.1.66 habe ich aber auf 40
Mein Herz wird warten - Connie Francis, Nathalie - Gilbert Becaud Platz 30.
Platz 31 Il mondo - Vittorio
Platz 39 Die schönen Stunden gehen schnell vorbei - Peggy March
So wie ich aus den Dialogen hier festgestellt habe, ist Heinbloed einer der Spezialisten im Forum. Ich bin jetzt einfach mal so direkt und frage dich, ob du mir auch die D Hitparade vom 01./15.09.1965 übermitteln könntest.

Gruss aus CH
Musikmarkt ist gemeint
1.9.1965

1.Il silenzio - Nini Rosso
2.Wooly bully - Sam the Sham + Pharaohs
3.Help - Beatles
4.Mit 17 hat man noch Träume - Peggy March
5.Sprich nicht drüber - Wencke Myhre
6.Mr.Tambourine man - Byrds
7.Adios Mexico - Freddy
8.Santo Domingo - Wanda Jackson
9.Du bist nicht allein - Roy Black
10.Poupée de cire, poupée de son - France Gall
11.Shakin' all over - Lords
12.Darling good night - Ronny
13.Zorba le Grec - Original Filmmusik
- Jorgen Ingman
14.Help me Rhonda - Beach Boys
15.Einmal geht der Vorhang zu - Bernd Spier
16.I'm alive - Hollies
17.Heute male ich dein Bild, Cindy Lou - Drafi Deutscher
18.Es war keine so wunderbar wie du - Cliff Richard
19.Satisfaction - Rolling Stones
20.Wenn es sein muss, kann ich treu sein - Rex Gildo
21.Küsse unterm Regenbogen - Manuela
22.Cadllac - Renegades
23.John Brown's Baby - Martin Lauer
24.Frag den Abendwind - Francoise Hardy
25.The last time - Rolling Stones
26.For your love - Yardsbirds
27.Blondes Haar am Paletot - Dorthe
28.The Price of love - Everly Brothers
29.Nathalie - Gilbert Becaud
30.Hast du Heimweh - Connie Francis
31.Das fünfte Rad am Wagen - Siw Malmkvist
32.Du weißt nichts von deinem Glück - Sandie Shaw
33.Mallorca - Anita Traversi
34.Messer,Gabel,Schere,Licht - Vicky
35.Fräulein Wunderbar - Peter Alexander
36.Crying in the chapel - Elvis Presley
37.Sag ihr, ich lass sie grüßen - Udo Jürgens
38.Eine Rose blüht in Colorado - Peter Hinnen
39.Chiquita Linda - Los Maracalimbos
40.Jack the ripper - Casey Jones + Governors

15.9.1965

1.Il silenuio - N.Rosso
2.Help - Beatles
3.Satisfaction - Rolling Stones
4.Wooly bully - Sam the Sham...
5.Mr.Tambourine man - Byrds
6.Mit 17 hat... - P.March
7.Du bist nicht... - R.Black
8.Zorba le Grec - Orig.Filmm.
9.5000 Meilen von zu Haus - Freddy
10.Frag den A... - F.Hardy
11.Sprich nicht... - W.Myhre
12.Fräulein W... - P.Alexander
13.Shakin' all.. - Lords
14.Poupée de... - F.Gall
15.Help me Rh.. - Beach Boys
16.Santo D.. - W.Jackson
17.Nathalie - G.Becaud
18.Einmal geht... - B.Spier
19.Heute male... - D.Deutscher
20.Es war keine.. - C.Richard
21.I'm alive - Hollies
22.Cadillac - Renegades
23.Darling good.. - Ronny
24.Heart full of Soul - Yardbirds
25.The Price ... - Everly Bros.
26.John Browns.. - M.Lauer
27.Wenn es sein.. - R.Gildo
28.Long live love - Sandie Shaw
29.Hast du H.. - C.Francis
30.The last t.. - Rolling Stones
31.Zorba le Grec - Jorgen Ingman
32.Set me free Little Girl - Kinks
33.Sweet Hawaii - Gitte + Rex Gildo
34.Mallorca - A.Traversi
35.Jack the r.. - C.Jones + G.
36.Geh nicht an mir vorüber - Bobby Solo
37.Einmal gibt's ein Wiedersehn - Hans-Jürgen Bäumler
38.Frauen und Rosen - Sacha Distel
39.Sag ihr.. - U.Jürgen
40.Crying in.. - E.Presley
Das nenne ich eine prompte Bedienung Vielleicht kann ich mich ja auch mal irgendwie erkenntlich zeigen, nur befürchte ich, als *Absolute Beginner* habe ich wenig zu bieten.....

Herzlichen Dank
Hallo zusammen,
erst einmal Danke an heinbloed für die prompte Antwort. Da stimmt irgendwie nichts bei mir. Auch die Daten vom September 65 stimmen nur teilweise mit meinen Listen überein. D. h. der 15. ist identisch, aber der 1. eben nicht. Leider liegen mir auch nur die Originallisten immer nur vom 15. eines Monats vor, die es mal beim Musikmarkt zum download gab. Als ich das jetzt noch mal wieder probiert hat, gab es diese Daten anscheinend nur noch für Abonnenten, jedenfalls habe ich keinen Hinweis mehr darauf gefunden. Ich habe leider auch vergessen, woher ich die fehlenden Daten vom 1. jeweils bekommen habe, aber diese Quelle war auf jeden Fall fehlerhaft. Ich schätze, es ist etwas viel verlangt von Dir heinbloed, die jeweils 1. eines Monats für 1965 und 1966 zu posten? Wie dem auch sei. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Schöne Grüße
Hallo Saerdna/Andreas,

damit Heinbloed mal durchatmen kann, übernehme ich das zur Abwechslung mal:

1.1./1.2./1.3.1965: s. Post von Spamboxer am 17.09.2014

(Im Folgenden nenne ich Interpreten nur da, wo es nötig ist. Bei Unklarheiten einfach nachfragen.)

1.4.1965:

1. Downtown
2. Don't Ha Ha Ha
3. Das war mein schönster Tanz
4. Kleine Annabell
5. Rag Doll
6. Letkiss (Roberto Delgado)
7. Taxi nach Texas
8. I Feel Fine
9. Cast Your Fate To The Wind
10. Schenk mir ein Bild von dir
11. Eight Days A Week (eigentlich No Reply, danach Umbenennung)
12. Cinderella Baby
13. Good Bye Good Bye Good Bye
14. Das ist die Frage aller Fragen
15. Die Frau mit dem einsamen Herzen
16. Küsse nie nach Mitternacht
17. Melancholie
18. Warten ist so schwer
19. Ich bin verliebt in dich, Christina
20. So ein Seemann macht es richtig
21. Letkis/Jenkka (Finnish Jenkka Allstars)
22. Du du du gehst vorbei
23. Elisabeth
24. Sorry Little Baby
25. Keep Searchin'
26. In Alabama steht ein Haus
27. You've Lost That Lovin' Feelin'
28. Pretend (Rackets)
29. Goodnight (Roy Orbison)
30. Max und Moritz
31. Love Potion No. 9
32. Diese Nacht hat viele Lichter
33. Tanz die ganze Nacht mit mir
34. Nashville Tennessee
35. Tired Of Waiting For You
36. Alle glauben daß ich glücklich bin
37. Dein Glück ist mein Glück (Gitte & Rex Gildo)
38. La Mamma
39. Du mußt bleiben Angelino
40. Dip-di-dip

Bevor ich weitermache eine Zwischenfrage:

Bestehen die Abweichungen zu deinen Listen zufällig nur bei den Plätzen 14, 20, 23, 28, 29, 37 und 38? Dann hätte ich eine Vermutung, was das Problem ist.

Ich warte mal auf Rückmeldung, bevor es weitergeht.

Gruß
Arne
Bin zwar nicht der Fragesteller, trotzdem Vielen Dank und wenn möglich weiter so.

Hallo zusammen,

also anscheinend tummeln sich hier im Forum ja noch einige, deren Listen aus den 60igern noch unvollständig sind. Daher auch von mir einen recht herzlichen Dank für Emrys' Vorstoß mit dem 1. 4. 1965. Ich habe meine Daten mit Deiner Liste verglichen. Und wahrhaftig gibt es hierbei keine Abweichungen. Trotzdem bin ich natürlich an Deiner Vermutung über das Problem interessiert, wie sicher viele andere auch. Ich nenne Dir einfach mal meine Abweichungen gegenüber heinbloeds Liste vom 1. 9. 1965: Platz 13: Da habe ich als Interpret Mikis Theodorakis stehen (20th Century Fox Records IN 4001). Jörgen Ingmann taucht bei mir mit seiner Version auf Platz 21 auf (Metronome B1626). "Küsse unterm Regenbogen" gibt es bei mir nicht mehr, würde aber durch die Vorplatzierung 17 durchaus Sinn machen. Auf Platz 32 habe ich Tommy Kent mit "Sag endlich ja". Sandie Shaws "Du weißt nichts von Deinem Glück taucht bei mir erst am 1. November (Platz 36) erstmals auf. Auf Platz 34 habe ich Sandie Shaws "Long live Love". Aber Vicky passt da natürlich gut rein. Auf Platz 38 findet sich bei mir "Mir geht es genauso wie dir" von Renate & Werner Leismann. Alle anderen Daten sind übereinstimmend. Auch die Daten vom 15. September stimmen mit meinen überein, obwohl mir die Liste nicht vorliegt. Auch habe ich festgestellt, dass mir auch die vom 15. Juni und 15. Dezember nicht vorliegen. Anscheinend gab es die seinerzeit beim Musikmarkt nicht. Mit anderen Worten: Wäre toll, Emrys und heinbloed und wer eventuell sonst noch einspringen möchte, wenn Ihr noch weitere Daten reinstellt.

Besten Dank und schöne Grüße an alle
Hallo Andreas,

bevor ich jetzt anfange, Zahlen abzugleichen, hier erstmal meine Vermutung:

Die Listen der Monatsersten aus der damaligen Zeit sind deutlich schwieriger zu kriegen als die der Monatsmitten. Diese Erfahrung habe ich in meiner eigenen Sammelphase vor mittlerweile mehr als 15 Jahren auch schon gemacht.

Meine These: Da hatte jemand nur die Listen vom 15. vorliegen und hat die anderen quasi selbst erstellt. Vorplatzierungen aufgeschrieben und dann nach Gutdünken Titel in die verbleibenden Lücken.

Wenn Fehler nur in Listen vom Monatsersten auftreten und nur bei Titeln, die am 15. nicht mehr dabei waren, dann sieht das zumindest ganz danach aus, daher meine Frage.

Gruß
Arne
Tommy Kent ist mit "Sag endlich ja" nur in der Taurus Hit-Bilanz verzeichnet. In diversen Datenbanken im Netz taucht diese Single nicht auf.

Hast du, Arne, alle Listen im Original vorliegen? Das soll kein Misstrauen sein, ich hoffe nur irgendwann mal mit genauen Daten arbeiten zu können. Und es scheint ja ein großes Problem zu sein, das so viele "falsche" Listen im Umlauf sind.

Hallo Mario,

ich habe alle Listen als Fotokopien aus der Zeitschrift oder vom Plakat, ausgenommen die drei Spamboxer-Listen.

Tommy Kent war in den Musikmarkt-Charts mit dieser Single nie verzeichnet.

Gruß
Arne
Danke Arne

Und gleich noch eine Frage hinterher.

Zu meiner Überraschung habe ich festgestellt, das einige Chartstatistiken "Candle in the wind '97" nicht aufführen, da es Track 2 auf der CD war. Ich meine mich aber zu erinnern, das auf den Chartpostern "Candle in the wind" aufgeführt war. Täusche ich mich?
Ja, da muss ich in meiner Datenbank auch noch mal einen Dreh finden. Das war auf einer Platte mit "Something In The Way You Look Tonight", welches am 15. September 1997 auf Platz 73 verzeichnet war. Am 22. September erschien dann "Candle In The Wind" als New Entry auf der 1, aber eigentlich war das gar kein New Entry... Von dem Termin an führte der Musikmarkt die Single jedenfalls unter dem Titel "Candle In The Wind".
Bei den Charts der 60er (ab 1965) und 70er habe ich A- und B- Seite zusammengefasst und als Titel führe ich die häufiger genannte Seite.
@difu1970 + Peter93

Wenn ihr an den alten Listen des NWDR interessiert seid wendet euch an diesen Herrn:
Dr. Jörg-Uwe Fischer
Schriftgutbestände & Sammlungen
Deutsches Rundfunkarchiv
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam-Babelsberg
Email: Joerg-Uwe.Fischer@dra.de

Dort werdet ihr finden wonach ihr sucht!
Beste Grüße

Also erstmal zu der alten Anfrage über Spamboxer:

Nach einigem Austausch mit anderen Bekannten von früher habe ich keine Zweifel, dass Spamboxers Listen korrekt sind. Für das Zurverfügungstellen kann man ihm nicht dankbar genug sein. Es passt einfach.

Ich halte die Reihe von Manfred Franz übrigens trotzdem für sehr gute Lektüre. eine offiziellen Charts, aber er macht es gut. Leider hat er wohl mit dem Zyklus 1956 aufgehört, meine Anfragen blieben unbeantwortet.

Zur Frage nach Napoli:
Meinen Recherchen zufolge, die übrigens (sic!) mit Manfred Franz übereinstimmen, müsste es sich um "Sylvia Dahl - Es war in Napoli" handeln.

Auch ich hätte aber noch Lücken:
Automatenmarkt 1960-1962 - Findet man das irgendwo? Hier ist das deutsche Museum nicht frei von Lücken, vor allem bei den Musik-Informationen

Hat denn jemand einen Tipp für eine Datenbank, mit der ich meine eigenen Chartlisten/Auswertungen machen kann?

Hallo Nino,

vielen Dank für diesen tollen Tipp.
Ich versuche mich dort mal schlau zu machen.
Wenn ich etwas herausbekomme, werde ich es
natürlich auch online stellen.

LG Dietmar
Hallo Dietmar,


Die "reinen" Listen sind dort nicht vorrätig, da sie niemand bisher auf irgendeine Art archiviert hat, aber dort gibt es Playlists aller Sendungen auf Mikrofilmen und somit könnte man sich, anhand dieser Playlisten problemlos für jede Woche, alle "NWDR Schlager der Woche"-Hitparaden zusammenstellen!
Ein paar dieser Listen habe ich! Sie sehen so aus:

"Schlager der Woche"
Freitag den 20.04.1951
20:06 - 21:00 Uhr

Ansage: Guten abend, liebe Schlagerfreunde... (0:15)
...und nun zu unseren beliebtesten 10...
Ansage: Wir beginnen mit... (0:08)

Renee Franke m. Friedel Hensch & d. Cyprys : Winke, winke (3:12)

Ansage: Das war... (5:25)
und nun noch ein Dauerbrenner... (0:12)

Lale Andersen - Blaue Nacht am Hafen (2:22)

Ansage: Vergangene Woche noch unter den zehn besten, in dieser Woche
nicht mehr dabei: Nat King Coles - Mona Lisa. Dafür aber, zum ersten Mal bei uns dabei, die deutsche Mona Lisa... (1:00)

Gerhard Wendland - Mona Lisa (3:10)
...
Ansage: 4 Minuten vor 9! Das war "Kleine weisse Möwe" mit Richard Germer, Ihr zweitliebster Wunschsong in dieser Woche. Und nun, liebe Hörer, Ihr Lieblingsschlager diese Woche:
Lassen Sie uns zusammen träumen am Lago Maggiore, mit Rudi Schuricke und seinem Waldo-Favre-Chor. Ich verabschiede mich von Ihnen..... (0:36)

Rudi Schuricke u. Waldo-Favre-Chor - Lass uns träumen am Lago Maggiore (3:34)


Das Archiv ist geöffnet Mo-Fr von 9.30 - 17.00 Uhr.

LG
Nino


Zuletzt editiert:
Hallo Nino,

vielen Dank für diese Info.
Wenn Du die Dir vorliegenden weiteren Listen hier in diesem Forum noch einstellen könntest, wäre das klasse!
Du erwähntest Notenverkaufslisten aus der Zeit vor 1954.
Gab es solche? Wer hat diese damals veröffentlicht und
liegt Dir solches Material vor? Falls ja, wäre das natürlich
auch äußerst interessant, wenn Du das auch hier einstellen könntest.
Ich hatte an das Deutsche Rundfunkarchiv eine Mail geschickt, aber leider noch keine Rückmeldung erhalten.
Das Hinfahren ist halt so eine Sache. Das liegt bei mir nicht gerade am Weg!
Es wäre schön hier wieder von Dir zu hören.
LG Dietmar
Hallo Dietmar,

nicht böse oder enttäuscht sein, aber ich stelle hier schon seit langem keine Charts mehr ein, da die Hilfsbereitschaft, was Hitparaden und Hitparadenquellen angeht, hier im Forum sehr gering ist.
Bis auf ein paar wenige Ausnahmen, nehmen die meisten nur alles was sie kriegen können, aber anderen helfen oder geben, da kannst du lange drauf warten. Ich z.B. suche schon seit vielen Jahren einige besondere Chartlisten und habe schon in Jahresabständen mehrere Suchen gestartet, die bis heute unbeantwortet geblieben sind. Sie sind wirklich sehr schwer zu finden, aber ich weiß, daß es hier im Forum mindestens 5 oder 6 User gibt, die diese Charts haben, aber nicht herausrücken wollen oder keine Lust haben in deren Keller nachzusehen.
Aus dem Grund tausche ich nur noch das was ich habe gegen das wonach ich suche, so wie hier in einem anderen Forum:

https://www.ukmix.org/forums/viewtopic.php?f=5&t=114418

Sorry
Zuletzt editiert:
Ich habe die Charts leider nicht, die Du suchst nino.

LG
Marco
Hi Marco,
das was ich schrieb war auch nicht auf dich bezogen und wenn ich mich recht erinnere, gehörtest du immer zu den paar Usern, die helfen wo sie können.
Ich kenne einige frühere DJs, ohne die Namen zu nennen, die diese Charts damals mitgetippt haben und hier auch ab und zu aktiv sind.
Wenn man sie höflich anschreibt, antworten sie entweder gar nicht oder es kommen Sprüche zurück wie "die gebe ich niemals her" oder "für 1000 Euro bekommst du sie von mir".
Ich hoffe, daß die beiden, die ich damit meine das hier mitlesen, sich selbst wiedererkennen und sich mal Gedanken machen.
Nachdem ich erfolglos alle Bibliotheken und Archive Deutschlands bereist habe, sind mir diese Charts tatsächlich viel wert, aber den beiden, bei denen ich weiß, daß sie sie haben, würde ich aus Trotz nicht soviel dafür zahlen, da ich Schmarotzer und Geier nicht leiden kann.
Meine Hoffnung ist nur, daß es noch jemanden gibt, der sie hat und demjenigen wäre ich sogar bereit viel Geld dafür zu geben.
Hallo Nino,

das geht schon in Ordnung. Da habe ich durchaus Verständnis dafür.
Aber eine Frage kannst Du mir sicherlich beantworten.
Gab es in Deutschland eine Hitparade über die Notenverkäufe vor 1954, also vor der Einführung der Boxenparade des Automatenmarktes?
Du hattest so etwas angedeutet.

Hallo Dietmar,

es gab sie in fast jedem modernen Land, nur daß sich damals in Deutschland niemand die Mühe gemacht hat, wie die Amerikaner oder Engländer, diese Listen öffentlich zu machen.
Diese Auswertungen dienten nur den grossen damaligen Plattenfirmen als Orientierung für die Produktionszahlen und blieben immer hausintern.
Diese Informationen bekam ich von einem früheren Polydor-Mitarbeiter.
Hallo ihr Enttäuschten!
Ich kann euch verstehen. Ja, ich bin auch ein Abgreifer. Ich hätte aber auch gerne was zurückgegeben.
Blöd nur, dass ich fast alles von HIER habe. Bei so viel Neuem für mich , musste dann aber auch öfters ein spontanes "Danke" raus.
Hallo Leute

Ich weiss nicht, ob ich jetzt offene Türen einrenne, aber ich habe da einen Link der deutschen Top 20 seit 1960 gefunden.
http://ki.informatik.uni-wuerzburg.de/~topsi/deutop20.html

Vielleicht könnt ihr was damit anfangen :-)
Schade nur, dass jeweils die Plätze 20 - 40 fehlen!

Persönlich wäre ich vor allem an den Plätzen 20 - 40 vom 15. Dez. 1965 interessiert!
@chartbreaker

15.Dezember 1965

20.Frag den Abendwind - Francoise Hardy
21.Help - Beatles
22.Poor Boy - Lords
23.Er ist wieder da - Marion
24.Und dann.... - Bernd Spier
25.Mein Herz wird warten - Connie Francis
26.Silver Dollars - Martin Lauer
27.Turn turn turn - Byrds
28.Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein - Nini Rosso
29.Chim chim cheree - Rex Gildo
30.Nathalie - Gilbert Becaud
31.Deine Rosen vom 1.Rendezvous - Vicky
32.Il mondo - Vittorio
33.Evil hearted you - Yardbirds
34.Yockomo - Casey Jones + Governors
35.(Stoppin' in) Las Vegas - Rattles
36.Die schönen Stunden gehen schnell vorbei - Peggy March
37.Ring dang doo- Sam the Sham + Pharaohs
38.Jingle bells - Peter Alexander
39.Capri c'est fini - Herve Vilard
40.Erst kam ein verliebter Blick - Marika Kilius
Heinbloed wie immer der Retter in der Not Herzlichen Dank und frohe Festtage
Hallo Chartfreunde,

mir ist bei offiziellecharts.de vom 2.1.1995 aufgefallen, dass diese Liste nur 99 Titel umfasst. Platz 77 scheint zu fehlen. Kann sich mal ein Experte diese Liste anschauen.

Danke
@MarioP

Platz 77 On bended knee - Boys II Men
Danke schön und allen ein frohes Fest.
Habe gerade mit Schrecken festgestellt, dass mir die Platzierungen 21- 40 vom 15.01.1969 (Musikmarkt) fehlen!
Könnte fast wetten, dass mir da heinbloed weiterhelfen kann! ;-)
Liegt das noch drin, ohne unverschämt zu wirken?

Gruss
@Chartbreaker

15.Januar 1969

21.Weißt du wohin - Karel Gott
22.Listen to me - Hollies
23.Zigeunerhochzeit - Siw Malmkvist
24.Laura,oh,Laura - Ronny
25.Lily the pink - Scaffold
26.Heintje baue ein Schloss für mich - Wilma
27.Ob-la-di, ob-la-da - Spectrum
28.Jeder Schotte - Dorthe
29.The red balloon - Dave Clark Five
30.Magic bus - Who
31.I'm a tiger - Lulu
32.Treue Bergvagabunden - Heino
33.Sweet Souvenirs of Stefan - Mireille Mathieu
34.Elenore - Turtles
35.All along the watchtower - Jimi Hendrix Experience
36.Dondolo - Rex Gildo
37.Wähle 3-3-3 - Graham Bonney
38.Muny,muny,muny - Daisy Clan
39.Ob-la-di, ob-la-da - Howard Carpendale
40.Eine Farm für schöne Mädchen - Peter Orloff
Vielen Dank für die prompte Lieferung! Würde dir ja ein Bier offerieren, wenn das online möglich wäre!
Ich wundere mich, wieso eigentlich ausser mir niemand mehr Fragen zu den Charts der 60-igern hat?
Hallo heinbloed, Ich habe die Listen von Saturn mit Deinen (u. emrys) vor kurzem eingestellten Listen vom 1.10.65, 1.9.65, 15.9.85, 1.4.65, 15.12.65, 15.1.69 verglichen und kriege langsam die Krise.
Die Listen vom 1.4.65, 15.9.65 und 15.1.69 stimmen überein, aber dann:

heinbloed: 1.10.65

26.Poupée de cire, poupée de son - France Gall
29.Es war keine so wunderbar wie du - Cliff Richard
30.Cara mia - Jay + Americans
32.Hast du Heimweh - Connie Francis
33.John Brown's Baby - Martin Lauer
34.Long live love - Sandie Shaw
35.The rpice of love - Everly Brothers
36.Bißchen Glück in Liebe - Radi Radenkovic
37.Laß mich nicht so lang allein - Caterina Valente
40.Er hat ein Motorboot - Gitte

Saturn: 1.10.65

26.Poupée de cire, poupée de son - France Gall
29.Help me rhonda - Beach Boys
30.Cara mia - Jay + Americans
32.Heute male ich dein Bild - Drafi Deutscher
33.Es war keine so wunderbar wie du - Cliff Richard
34.John Brown's Baby - Martin Lauer
35.The price of love - Everly Brothers
36.Long live love - Sandie Shaw
37.Hast du Heimweh - Connie Francis
40.The last time - Rolling Stones

heinbloed: 1.9.65

7.Adios Mexico - Freddy
21.Küsse unterm Regenbogen - Manuela
32.Du weißt nichts von deinem Glück - Sandie Shaw
34.Messer,Gabel,Schere,Licht - Vicky
38.Eine Rose blüht in Colorado - Peter Hinnen

Saturn: 1.9.65

7. 5000 Meilen von zu haus - Freddy
21. Zorba - Jorgen Ingmann
32. Sag endlich ja - Tommy Keene
34. Long Live Love - Sandie Shaw
38. Mir gehts genauso wie dir - Renate & Werner Leismann

heinbloed: 15.12.65

25.Mein Herz wird warten - Connie Francis
30.Nathalie - Gilbert Becaud 31.Deine Rosen vom 1.Rendezvous - Vicky
32.Il mondo - Vittorio
33.Evil hearted you - Yardbirds
34.Yockomo - Casey Jones + Governors
36.Die schönen Stunden gehen schnell vorbei - Peggy March
37.Ring dang doo- Sam the Sham + Pharaohs
40.Erst kam ein verliebter Blick - Marika Kilius

Saturn: 15.12.65

25. Wooly Bully - Sam the sham
30. Mein Herz wird warten - Coonie Francis
31. Il Mondo - Vittorio
32. Zorba - Original Filmmusik
33. Die schönsten Stunden - Peggy March
34. 5000 Meilen - Freddy
36. Nathalie - Gilbert Becaud
37. Morgen ja Morgen - Wanda Jackson
40. Schön wie die Sterne - Gerhard Wendland

Wenn Deine oben aufgeführten Listen definitiv von den Originallisten-/Postern kommen, muß mann wohl leider die ganzen Saturn-Listen bis 1977 in frage stellen (außer denen, welche auch im Musikmarkt veröffentlicht sind und somit verglichen werden können)? Ist das korrekt?
Musikmarkt 01.01.1966

3132 IL MONDOVittorio
3221 HELPBeatles
3335 (STOPPIN') IN LAS VEGASThe Rattles
34  fehlt
35-- 5000 MEILEN VON ZU HAUS' Freddy Quinn
36  fehlt
37--  DAS SPIEL IST AUS Larry Finnegan
38--  SIEBEN TRÄNEN Siw Malmkvist
3936 DIE SCHÖNSTEN STUNDEN GEHEN
SCHNELL VORBEI Peggy March
4025 MEIN HERZ WIRD WARTENConnie Francis

Stimmt das so?
Hallo Chartfreunde,
seit Jahren interessiert mich eine Frage bezüglich der Musikbox-Hitparaden.
Weiß jemand wie damals genau die monatlichen Auswertungen gemacht wurden?
Es gab ja zu der Zeit keine Computer, noch kann ich mir vorstellen, daß da jemand den ganzen Tag in der Kneipe gesessen und Strichlisten geführt hat.
Es gab sicher ein einfaches mechanisches Zählwerk in der Maschine, welches anzeigte, wie oft sich ein Scheibenaufleger bewegt hat oder wie oft die Wahltaste für die bestimmte Schllplatte gedrückt wurde.
Keine Strichlisten nötig.
Die Zahlenerfassung wird bei Boxen damals wohl kaum ein Problem gewesen sein, sondern eher die Datenübermittlungen und Auswertungen ohne Computer.
Zuletzt editiert:
@johnnyguitar

MM Charts 1965. Meine Angaben stammen alle von Kopien der Originalcharts.

Sorry, konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht früher antworten.
@Chartbreaker

MM 1.1.166
Platz 32, I got you babe - Sonny + Cher
Platz 34, Frag den Abendwind - Francoise Hardy
Platz 35, Fräulein Wunderbar - Peter Alexander
Platz 36, Morgen, ja morgen - Wanda Jackson
@johnnyguitar

Ich glaube so ohne heinbloed wären wir wohl ziemlich aufgeschmissen

@heinbloed

Zum Glück bist wieder gesund!!
Habe mal wieder eine Anfrage.
1977 hatte Bonnie Tyler den Titel *Heaven* in den deutschen Charts. Kennt evt. jemand den ersten Chartentry?
@chartbreaker
Hier findest du in chronologischer Reihenfolge alle Platzierungen von Bonnie Tyler aus den 70er Jahren:
28.02.7742Bonnie TylerLost in France
07.03.7731Bonnie TylerLost in France
14.03.7739Bonnie TylerLost in France
21.03.7726Bonnie TylerLost in France
28.03.7722Bonnie TylerLost in France
04.04.7718Bonnie TylerLost in France
11.04.773Bonnie TylerLost in France
18.04.777Bonnie TylerLost in France
25.04.777Bonnie TylerLost in France
02.05.7710Bonnie TylerLost in France
09.05.777Bonnie TylerLost in France
16.05.775Bonnie TylerLost in France
23.05.776Bonnie TylerLost in France
30.05.779Bonnie TylerLost in France
06.06.778Bonnie TylerLost in France
13.06.777Bonnie TylerLost in France
20.06.778Bonnie TylerLost in France
27.06.779Bonnie TylerLost in France
04.07.779Bonnie TylerLost in France
11.07.7710Bonnie TylerLost in France
18.07.7713Bonnie TylerLost in France
18.07.7744Bonnie TylerMore than a lover
25.07.776Bonnie TylerLost in France
01.08.7711Bonnie TylerLost in France
08.08.7714Bonnie TylerLost in France
15.08.7715Bonnie TylerLost in France
22.08.7720Bonnie TylerLost in France
29.08.7730Bonnie TylerHeaven
29.08.7732Bonnie TylerLost in France
05.09.7734Bonnie TylerHeaven
05.09.7739Bonnie TylerLost in France
12.09.7734Bonnie TylerLost in France
12.09.7736Bonnie TylerHeaven
19.09.7736Bonnie TylerLost in France
19.09.7741Bonnie TylerHeaven
26.09.7740Bonnie TylerHeaven
26.09.7743Bonnie TylerLost in France
03.10.7728Bonnie TylerHeaven
03.10.7745Bonnie TylerLost in France
10.10.7730Bonnie TylerHeaven
10.10.7750Bonnie TylerLost in France
17.10.7732Bonnie TylerHeaven
24.10.7735Bonnie TylerHeaven
31.10.7724Bonnie TylerHeaven
07.11.7726Bonnie TylerHeaven
14.11.7731Bonnie TylerHeaven
21.11.7738Bonnie TylerHeaven
28.11.7741Bonnie TylerHeaven
05.12.7747Bonnie TylerHeaven
26.12.7749Bonnie TylerHeaven
26.12.7724Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7721Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7710Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.775Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.773Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7748Bonnie TylerHeaven
26.12.773Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7747Bonnie TylerHeaven
26.12.772Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7748Bonnie TylerHeaven
26.12.772Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7745Bonnie TylerHeaven
26.12.772Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7749Bonnie TylerHeaven
26.12.773Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.773Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.774Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7750Bonnie TylerHeaven
26.12.776Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.778Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.779Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7715Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7718Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7717Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7746Bonnie TylerHere am I
26.12.7718Bonnie TylerHere am I
26.12.7729Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7723Bonnie TylerHere am I
26.12.7725Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7720Bonnie TylerHere am I
26.12.7735Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7725Bonnie TylerHere am I
26.12.7748Bonnie TylerIt's a heartache
26.12.7730Bonnie TylerHere am I
26.12.7742Bonnie TylerHere am I
26.12.7741Bonnie TylerHere am I
26.12.7745Bonnie TylerHere am I

"Heaven" platzierte sich erstmals am 29.08.77, war 22 Wochen platziert und erreichte als höchste Position die Nr. 24.
Hallo Enno

Dank Dir für deine Info
Hallo heinbloed,
da du ja die Originalcharts vom Musikmarkt hast, könntest Du bitte die MM-Singlecharts vom 26.02.73 und vom 22.12.75 einstellen. Wäre sehr nett, vielen Dank im Voraus.
Hallo johnnyguitar,

26.2.73
1.Block buster - Sweet
2.Ich wünsch mir 'ne kleine Miezekatze - Wums Gesang
3.Crocodile rock - Elton John
4.Crazy horses - Osmonds
5.Mama Loo - Les Humphries Singers
6.Bianca - Freddy Breck
7.Solid Gold - easy Action - T.Rex
8.Gudbuy t'Jane - Slade
9.Mexico - Les Humphries Singers
10.Wenn ein Schiff vorüberfährt - Julio Iglesias
11.Fiesta mexicana - Rex Gildo
12.Jeder Weg hat mal ein Ende - Marianne Rosenberg
13.Der Junge mit der Mundharmonika - Bernd Clüver
14.Papa was a rollin' Stone - Temptations
15.Dreams are ten a penny - Kincade
16.Ein Festival der Liebe - Bernd Clüver
17.Blau blüht der Enzian - Heino
18.Ein Abend auf der Heidi - Klaus + Ferdl
19.Un canto a galicia - Julio Iglesias
20.In den Augen der andern - Christian Anders
21.Hi, hi, hi - Wings
22.Do you wanna touch me?(oh yeah) - Gary Glitter
23.Elected - Alice Cooper
24.Clair - Gilbert O'Sullivan
25.Immer wieder sonntags - Cindy + Bert
26.If you could read my mind - Spotnicks
27.Wig-wam bam - Sweet
28.Spider woman - Uriah Heep
29.Sugar me - Linsey de Paul
30.You're so vain - Carly Simon
31.Hello hurray - Alice Cooper
32.Rock me Baby - David Cassidy
33.It never rains in Southern California - Albert Hammond
34.Unser tägliches Brot ist die Liebe - Peter Alexander
35.Superstition - Stevie Wonder
36.Bottom's up - Middle of the Road
37.Mein Schatz, du bist 'ne Wucht - Chris Roberts
38.Relay - Who
39.Delta queen - Ricky Shayne
40.Sunshine Lover - Daniel Boone
41...... und in der Heimat - Tony Marshall
42.Woman from Toyko - Deep Purple
43.Das macht die Liebe allein - Adam + Eve
44.Desparate Dan - Lieutenant Pigeon
45.Daniel - Elton John
46.Gwendolina - Adamo
47.Du oder keine - Phil + John
48.So wie ein Regenbogen - Lena Valaitis
49.Solange ich leben - Bata Illic
50.Paper plane - Status Quo
Hallo heinbloed, vielen Dank. Hast Du auch die MM-Singlecharts vom 22.12.75?
hallo johnnyguitar
22.12.1975

1.Lady bump - Penny McLean
2.I'm on fire - 5000 Volts (Airbus)
3.Dolannes-Melodie - Jean-Claude Borelly
4.Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst - Juliane Werding
5.Morning sky - George Baker Selection
6.Sailing - Rod Stewart
7.Moviestar - Harpo
8.Tornero - I Santo California
9.Stan the gunman - Hank Knife + Jets
10.Josie - Peter Maffay
11.New York groove - Hello
12.Der Zar und das Mädchen (Besser frei wie ein Vogel zu leben, als im goldenen Käfig zu sein) - Mireille Mathieu
13.Wart auf mich - Michael Holm
14.Don't Play your Rock'n'roll to me - Smokie
15.Tu t'en vas - Alain Barriere + Noelle Cordier
16.Mamma mia - Abba
17.Fly, Robin, fly - Silver Convention
18.S.O.S. - Abba
19.What a diff'rence a day makes - Esther Phillips
20.Ich bin wie du - Marianne Rosenberg
21.60 Jahre - und kein bisschen Weise - Curd Jürgens
22.Julie Anne - Kenny
23.Ich hab' nach Sand in Schuh'n aus Hawaii - Bata Illic
24.Der letzte Tanz - Christian Anders
25..... und ich warte auf ein Zeichen - Howard Carpendale
26.If you think you know how to love - Smokie
27.Shangri-La - Costa Cordalis
28.The hustle - Van McCoy
29.L'L'Lucy - Mud
30.Heartbeat - Showaddywaddy
31.Money honey - Bay Citya Rollers
32.Disco stomp - Hailton Bohannon
33.Guitar king - Hank the Knife + Jets
34.Auf dem Karussell fahren alle gleich schnell - Jürgen Marcus
35.Little Darling - Rubettes
36.The last farewell - Roger Whittaker
37.I ain't lyin' - George McCrae
38.Cahnge with the times - Van McCoy
39.Ja, ja der Peter der ist schlau - Vicky Leandros
40.Paloma blanca - George Baker Selection
41.Tu es - Gilla
42.Septemberwind - Joe Dassin
43.Wenn die Rosen erblühen in Malaga - Cindy + Bert
44.Write on - Hollies
45.Good old days - Albert Hammond
46.Kiss me, kiss your Baby - Brotherhood of Man
47.That's the way I like it - K.C. + Sunshine Band
48.Nights on Broadway - Bee Gees
49.How high the moon - Gloria Gaynor
50.Umarmst du mich, umarm' ich dich - Tina York

------
Ich stelle vermutlich nichts mehr ein, ich bis es einfach leid, immer wieder Löschungen oder Diskussionen....
Es macht einfach keinen Spaß mehr....

------
@ heinbloed

Das wäre natürlich schade. Dankenswerterweise hast du viele Lücken geschlossen.


Hallo heinbloed, nochmals DANKE für die beiden Charts. Dem Beitrag von MarioP kann ich nur zustimmen. Du hast meiner Meinung nach über die vielen Jahre sowieso den größten Beitrag zur Geschichte der deutschen Singlecharts hier in den verschiedenen Foren erbracht. Großes Lob und Annerkennung deiner aufwändigen und wohl auch mühevollen Arbeit von mir. Ich hoffe, daß Du uns Hitparadenfans trotz Deines verständlichen Unmutes erhalten bleibst und evtl. bei Fragen nach deutschen Charts doch noch weiterhilfst.
Im übrigen hoffe ich, daß mein Beitrag bezüglich Urheberrecht bei Hitparadenlisten von einem leitenden Verantwortlichen von germancharts.com gelesen wurde und in Zukunft Löschungen aus Vorsicht/Angst und/oder ungenauer Kenntnis der Rechtslage vermieden werden und gelöschte Hitparaden (vor 2001) wieder im Forum eingestellt werden.

Hallo, Ihr Verantwortlichen, hallo Herr Hung, würde mich über eine positive Rückmeldung freuen!

In diesem Sinne

Viele Grüße

johnnyguitar
hier mal ein Beispiel der deutschen Singlecharts von worldcharts.co.uk

germany 01.01.1972
TWLWWksTitleArtist
1113MAMY BLUELos Pop Tops
228(IS THIS THE WAY TO) AMARILLOTony Christie
366ICH TRAUME MIT OFFENEN AUGEN VON DIRLilli Martin
4412SOLEY SOLEYMiddle Of The Road
5323SCHON IS EST AUF DER WELT ZU SEINRoy Black & Anita
6517NOAHBruce Low
7105JEEPSTERT. Rex
8123DU LEBST IN DEINER WELTDaisy Door
9716HAB ICH DIR HEUTE SCHON GESAGT DASS ICH DICH LIEBEChris Roberts
10811MAMY BLUERicky Shayne
11149MAGGIE MAYRod Stewart
12916AKROPOLIS ADIEUMireille Mathieu
131130SCHONE MAIDTony Marshall
141617NEVER ENDING SONG OF LOVENew Seekers
15133I WILL RETURNSpringwater
16174KOMM GIB MIR DEINE HANDTony Marshall
17187THE WITCH QUEEN OF NEW ORLEANSRedbone
181521BORRIQUITOPeret
191920MOHIKANA SHALALIHeino
20213COZ I LUV YOUSlade
21228DASS SING ZWEI LINKE SCHUHJoe Dassin
222017WE'RE GOIN' DOWN JORDANLes Humphries Singers
23264RING A RING OF ROSESUnion Express
242313SPANISH HARLEMAretha Franklin
252417WILLST DU MIT MIR GEH'NDaliah Lavi
26302SPOONCan
27259ALEXANDER GRAHAM BELLSweet
28392JOHNNY REGGAEPiglets
29289ONE WAY WINDCats
30329EIN HERZ STEHT NIE STILLBata Illic
31362ICH KOMM ZURUCK NACH AMARILLORoberto Blanco
322737BUTTERFLYDanyel Gerard
33352TOO LATETremeloes
342918TOM TOM TURNAROUNDNew World
35318FIREBALLDeep Purple
36333GYPSIES TRAMPS & THIEVESCher
37374DAS SCHONSTE MADCHEN DAS ES GIBTChristian Anders
38414HEISS WIE FEUERHoward Carpendale
39348PROST ONKEL ALBERTManuela
40386ZUERST KOMMT DIE SONNEManfred Morgan
41424HEUT IST MIR ALLES EGALMartin Mann
424025CO-COSweet
43464WER DICH SIEHT HAT DICH LIEBMichael Schanze
44434WER DICH WIEDER LERNEN DIE ROSEN ZU SEHENAdamo
454710MADCHEN MIT ROTEN HAARENTony
46448FREEDOM COME FREEDOM GOFortunes
474517ZEIG MIR DEN PLATZ AN DER SONNEUdo Jurgens
48504GOOD MORNING MY SWEET ADALITARonny
49 1WENN DIE SONNE ERWACHT IN DEN BERGENAdam & Eve
50488IMAGINEJohn Lennon
Hallo, hat denn niemand mehr Interesse an den deutschen Musikmarkt-Charts der 60-er und 70-er. Oder habt Ihr alle die Originallisten? Ich leider nicht, nämlich die Musikmarkt-Charts -Singles von 1965-72 sowie Albums von 1963-70, die im Musikmarkt Archiv nicht aufgeführt sind? Ich habe zwar Listen (nicht ganz vollständig) der fehlenden Singlecharts der genannten Zeit von Worldcharts und Saturn, die aber zumindest teilweise nicht korrekt sind. Da bräuchte man halt heinbloed/Manfred oder sonst jemanden, der die Originallisten hat. Es ist zum Verzweifeln. Bin ich der einzige Musik- und Hitparadenfan, der dieses Problem hat?
Gruß j.g.
@johnnyguitar
Ich würde ja gerne helfen, aber ich stelle hier nichts mehr ein, man weiß ja nie, ob es nicht sofort wieder gelöscht wird.
Das gleiche Problem habe ich auch mit den Original-Top 100 Singles-Listen was den Zeitraum 1998 bis 2011 betrifft. Sie sind zwar auf der Online-Plattform des Musikmarkt verfügbar, aber es sind nicht mal mehr 2 Wochen Zeit bis der "Musikmarkt" seine Online-Dienste komplett einstellt und da ich bis zum 05.07. verreist bin, habe ich keine Möglichkeit mir die PDFs zu holen, bevor sie komplett weg sind.
Könnte hier jemand weiterhelfen oder hat jemand Lust sich auszutauschen?
Zuletzt editiert:
hallo nino, ich verstehe deinen Beitrag nicht ganz. Bist Du Abonnent beim Musikmarkt. Die Listen sind doch nur für Abonnenten einzusehen, oder kommt man als Gast auch an Listen nach August 1977? Ist das wirklich wahr, daß der Musikmarkt seine Onlinedienste in weniger als 2 Wochen komplett einstellt??
Hier die Bekanntmachung auf der Homepage.

22.06.2016

"Musikmarkt" wird eingestellt
München - Nach fast 60 Jahren wird das deutsche Musikbranchenmagazin "musikmarkt" eingestellt, die letzte Ausgabe wird im Juli erscheinen. Auch die Website wird offline genommen.
In einem Schreiben richtet sich Chefredakteur Stefan Zarges an Leser, Partner und Kunden:

Sehr geehrte Leser,

mit größtem Bedauern muss ich Ihnen heute mitteilen, dass im Juli die letzte "musikmarkt"-Ausgabe erscheinen wird und wir auch unser Online-Portal einstellen werden. Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen.
Trotz vieler Innovationen, zahlreicher neuer Ideen und der permanenten Anpassung an die Entwicklungen des Marktes, hat die wirtschaftliche Situation eine Weiterführung des Titels nicht mehr zugelassen.
Das Branchenmagazin "musikmarkt" wurde 1959 vom Josef Keller Verlag in Starnberg gegründet. Es hat in den vergangenen
Jahrzehnten alle Berg- und Talfahrten, jeden Abschwung, aber auch jeden Aufschwung der Musikbranche in Deutschland,
Österreich und der Schweiz mitgemacht und dabei auch selber Musikgeschichte geschrieben.
Dass es der Branche nach den langen Jahren der Krise und des Pessimismus gelungen ist, sich einmal mehr neu zu erfinden, hat
auch uns optimistisch gestimmt. Dass wir diese positive und erfolgreiche Entwicklung in Zukunft nicht mehr begleiten werden, ist sehr schade.
Für die vielen Jahre unserer ebenso produktiven wie vertrauensvollen und fairen Zusammenarbeit möchte ich mich bei Ihnen sehr herzlich bedanken. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft nur das Beste.
Herzliche Grüße
Stefan Zarges
Chefredaktuer

"musikmarkt" wurde 1959 vom Josef Keller Verlag in Starnberg gegründet und hat die Musik-Charts in Deutschland eingeführt. Die ersten deutschen Single-Charts sind bei "musikmarkt" am 15. Juni 1959 erschienen. siehe >> www.musikmarkt.de <<.
Jahrzehntelang war "musikmarkt" das führende Musikfachmagazin im deutschsprachigen Raum und lieferte branchenpolitischen Hintergrund, Analysen sowie Interviews mit Köpfen und Entscheidern aus der Tonträger- und Live-Branche.
Die letzte "musikmarkt"-Ausgabe wird am 8. Juli veröffentlicht. Auch die Website wird bis 8. Juli betrieben, der letzte Charts-Service erfolgt ebenso in der Kalenderwoche 27.

Redaktion Musikmarkt
@nino
Die Chartsgalerie mit den Reproduktionen der Original-Hitparaden-Poster endet für die Abonnenten am 31.12.1997.

Nach meinen Informationen beginnt das Chart-Archiv erst mit der Ausgabe 24/2010.
Folgende Ausgaben sind im Archiv nicht verfügbar:
26/2010
29/2010
30.2010
36/2010
37/2010
38/2010
39/2010
40/2010

@johnnyguitar
Die Listen nach August 1977 sind nur für Abonnenten abrufbar.
Habe mich da falsch ausgedrückt, sorry! Meinte gar nicht die Original-Listen, sondern allgemein die Single-Hitparaden im PDF-Format und die sind dort verfügbar.
Was jürgen sagt stimmt! Die Original-Reproduktionen sind nur bis Ende 1997 auf der Seite verfügbar und ab dann gibt es sie nur als normale Liste im PDF-Format, mit ein paar fehlenden Wochen zwischendurch.
Ich habe mich nun endlich durchgerungen und an den Chef des Chartportals , Herrn Hung, eine email geschickt wegen der vorgenommenen Löschungen.

Hier der Text:

Betr.: germancharts.com "Das deutsche Hitparadenportal" , Forum Nationale /Internationale Charts

Ich und etliche andere an den Hitparaden Interessierte mussten leider auch noch in jüngster Vergangenheit feststellen, daß von engagierten Leuten in dieses Forum eingestellte Hitparaden von Ihnen bzw. Ihrem Personal gelöscht wurden aus Vorsicht bzw. Angst vor möglichen Urheberrechtsverletzungen. Zu Ihrer Information zitiere ich:


Hitparaden sind in Deutschland, wie andere sogenannte einfache Datenbanken auch (Fußballtabellen, Wetterdaten, Telefonbücher) seit 1998 mit der Umsetzung der EU-Datenbankrichtlinie in deutsches Recht (UrhG § 87a) urheberrechtlich geschützt. Dieser Schutz endet 15 Jahre nach Erstveröffentlichung einer Chartliste. Das bedeutet: die Chartlisten vor 2001 sind gemeinfrei geworden und können der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden. Die Daten der letzten 15 Jahre (also im Moment ab 2001) unterliegen weiterhin einem Verbreitungsverbot.
Quelle: § 87 a-d UrhG (Urheberrechtsgesetz) u.a.

Somit dürfte der Einstellung von Hitparaden vor dem Jahr 2001 in das Forum aufgrund der meiner Meinung nach eindeutigen Rechtslage nichts mehr im Wege stehen. Oder sehen Sie das anders?

Leider scheinen sich jetzt einige, die sich viel Mühe gegeben haben und wertvolle Beiträge/ Hitparaden in die Charts- Foren eingebracht haben, aus Frust von diesem Portal zu verabschieden, was sehr gut zu verstehen ist.

Ich bitte daher zur endgültigen Klärung dieser Angelegenheit um Mitteilung, ob Sie der Einfügung von Hitparaden vor 2001 in das Forum zustimmen und keine Löschungen mehr vornehmen.


Herr Hung hat mir jetzt mitgeteilt, die Sache abzuklären.

Soweit der Sachstand

Ist jemand zufällig Abonnent bei mediabiz/Musikwoche?
Lohnt es sich, jetzt wo der Musikmarkt tot ist und was den Dateninhalt des Online-Portals angeht, dorthin umzusteigen?
Auf deren Internetseite kann man nicht ersehen, wie weit die Charts-Archive zurückgehen.
@nino
Meine wenigen Kopien die ich noch von der Musikwoche besitze stammen von Ende 1997, ich nehme an, ab da gibt es das Chartarchiv.
@nino
Mein erstes Chart-Plakat der Musikwoche ist vom 28.10.1996 (44 KW.).

Bei Wikipedia kann man zu der Zeitschrift "Musikwoche" nachlesen,
(Auszug "Mit Heft 32/1993 ging es am 9. August offiziell los.")
Ich hatte in 2014 ein Probeabo der Musikwoche. Die Single-und Albumcharts vom 04.08.2003 - 28.07.2006 waren in einer Tabellenform mit Coverabbildungen (bearbeitbar). Leider ist die Tabelle so groß, daß eine Hitparade (Top 100)beim Kopieren ca. 10 DIN A 4 in Anspruch nimmt. Aber man kann durch Bearbeiten (zeitaufwändig) die Liste etwa auf 5 Seiten unterbringen. Ab 04.08.2006 waren es PDF´s, kopierbar aus der Printausgabe. Sie zeigen die Hitparaden, wie sie in der Printausgabe abgebildet sind. Ich meine, daß das Archiv bis 1999 zurückging mit dieser elend großen Tabellenform, bin mir aber nicht mehr sicher. Das kann dann evtl. nino überprüfen.
Auf offiziellecharts.de sind doch die Charts ab 1978 frei verfügbar, oder täusche ich mich da?
Hallo nino,
vielleicht können wir uns austauschen.

Der Dir fehlende Zeitraum liegt mir vor.
Die Daten sind in meiner dBASE-Datenbank erfasst.

Die Aufstellung verschafft Dir einen ersten Überblick.

Z = Zeitschrift Musikmarkt
D = Dispo-Liste (Single/Album/Compilation)
S = Single-Plakat
A = Album-Plakat
F = Fax-Liste (Media Control)

--- 1998 ---
05.01. AS
12.01. D
19.01. ZF
26.01. AF
02.02. ZDF
09.02. DAS
16.02. DAS
23.02. DASF
02.03. DASF
09.03. ZDA
16.03. ZDF
23.03. AS
30.03. ZDASF
06.04. ZDASF
13.04. ZDAS
20.04. ZDS
27.04. ZAS
04.05. ZDASF
11.05. ZDASF
18.05. ZDAS
25.05. ZA
01.06. DASF
08.06. ZDAF
15.06. ZDASF
22.06. ZDASF
29.06. ZDASF
06.07. ZDAS
13.07. ZDASF
20.07. ZDASF
27.07. ZDASF
03.08. ZAS
10.08. ZDASF
17.08. DASF
24.08. ZASF
31.08. DASF
07.09. ZSF
14.09. ZA
21.09. ZDASF
28.09. ZDASF
05.10. DAF
12.10. ZDAF
19.10. ASF
26.10. AF
02.11. DAS
09.11. ZDASF
16.11. DASF
23.11. AS
30.11. ZDA
07.12. ZDAS
14.12. ZDASF
21.12. ZDASF
28.12. AF
... muss erstmal meine Augen ein bisschen erholen....
Jürgen, schick mir mal bitte eine PN oder bist du nur als Gast im Forum unterwegs?

Danke hein, für die Info mit der Seite. Die kannte ich überhaupt noch nicht. Weisst du ob es so etwas auch für die DDC (Deutsche Dance Charts) gibt?


Zuletzt editiert:
@ nino
Ja, "nur als Besucher" im Forum unterwegs.
Hallo,

in meiner Welthits-Youtube-Serie habe ich in Folge 12 die größten 20 Hits in Deutschland gewidmet.

Basis dafür die lineare TOP10-Punktewertung (10,9,8...). Und: Es sind nur die Songs enthalten, die weder in UK, noch in den USA in den TOP10 waren.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=LjJOxDABhlQ
Hallo MM Nachtraurer
Nun macht mal wegen den Charts keine Hektik
https://www.offiziellecharts.de/
ich denke hier gibt es die Charts ab 1978 weiterhin kostenlos, auch wenn die aktuellen Charts nicht gleich ab Freitag vorhanden sind, sollte das doch okay sein!
es geht doch um die Charts von 1959 - Dezember 1977 und die hat(te)bzw. sind vom Musikmarkt. Zwar waren viele der Hitparaden dieser Zeit auf der Internetseite des MM einsehbar, aber eben nicht alle. Es fehlen:

Singlecharts

1965 - 15.01. / 01.02. / 01.03. / 01.04. / 01.05. / 01.06. / 15.06. / 01.07. / 01.08. / 01.09. / 15.09. / 01.10. / 01.11. / 01.12. / 15.12.

1966 - 01.01. / 01.02. / 01.03. / 01.04. / 01.05. / 01.06. / 01.07. / 01.08. / 01.09. / 01.10. / 01.11.

1967 - 01.01. - 01.12.

1968 - 01.01. / 15.01. / 01.02. / 15.02. / 01.03. / 01.04. / 15.04. / 01.05. / 01.06. / 01.07. / 01.08.

1969 - 01.01. - 15.12.

1971 - 11.01. / 25.01. / 08.02. / 22.02. / 08.03. / 22.03. / 29.03. / 12.04. / 26.04. / 10.05. / 24.05. / 07.06. / 14.06. / 28.06. / 12.07. / 26.07. / 09.08. / 23.08. / 06.09. / 13.09. / 20.09. / 27.09. / 04.10. / 11.10. / 25.10. / 01.11. / 08.11. / 22.11. / 29.11. / 13.12. / 27.12.

1972 - 10.01. / 24.01. / 07.02. / 14.02. / 28.02. / 13.03. / 27.03. / 10.04. / 24.04. / 08.05. / 22.05. / 29.05. / 12.06. / 26.06. / 10.07. / 24.07. / 07.08. / 14.08. / 28.08. / 11.09. / 25.09. / 09.10. / 23.10. / 30.10. / 13.11. / 27.11. / 11.12. / 25.12.

1977 - September - Dezember


Albumcharts

1963 - Juni

1964 - Juli

1965 - Januar / Juni / September / 15.12.1965

1967 - 15.01. - 15.11.

1968 - 15.01. / 15.07. / 15.10. / 15.11. / 15.12.

1969 - 15.01. - 15.12.

1970 - 15.10. - 15.11.

1977 - September - Dezember

Es gibt bestimmt Hitparadenfans, die diese Listen haben und auch in diesem Forum unterwegs sind. Da aber die Betreiber des Forums in der Vergangenheit teilweise Hitparadenlisten (allerdings keine von Automatenmarkt/Musikmarkt) gelöscht haben, hat anscheinend der eine oder andere kein Interesse, diese Listen ins Forum zu stellen (wie heinbloed), was ich verstehen kann, oder es sind Leute, die diese Listen einfach nicht mit anderen teilen und sie mit ins Grab nehmen wollen. Bezüglich Löschungen habe ich den Verantwortlichen, Herrn Hung (siehe Beitrag vom 27.06.) kontaktiert, habe aber bis jetzt noch keine aussagekräftige Antwort erhalten.

Meine Frage:

Wäre eigentlich jemand bereit, die fehlenden Listen der Originalcharts von MM hier einzustellen, falls Herr Hung nichts dagegen hat?

Grüße, j.g.
Ich glaube nicht, dass jemand diese Charts hier einstellen wird.
Ich habe bekanntlich alles und Tonnen von Auswertungen, aber ich werde das bestimmt hier nicht einstellen...
@ hhindi

Von dir hat das auch niemand erwartet. Bestimmt nicht.
danke Mario P, so sehe ich das auch
Hallo HHIndi

Warum wirst Du bestimmt nicht die fehlenden Charts hier einstellen, wenn Du, wie du sagst, alles hast

Gruß, j.g.
ich habe gerade entdeckt, die alten UK-Charts wurden auch entfernt, das werden wohl nicht die letzten Löschungen sein......
Warum soll ich mir so viel Arbeit machen, wenn es eh gelöscht wird...
HHIndi, da hast Du vollkommen recht...
Wie ich vor kurzem recherchiert habe, sind die alten UK-Charts (1940-52) ein Sonderfall, da sie erstmals 2013 veröffentlicht wurden. Somit gilt ein Verbreitungsverbot von 15 Jahren, also bis 2028.
Habe ein Frage. In der Ausgabe vom Musikmarkt 15. Juli 1966 erscheint Mireille Mathieu mit dem Song c'est ton nom als höchste Position 34. Bei Media Control wir als höchste Position allerdings Platz 33 angegeben. Was stimmt nun?
Platz 33 am 15. September 1966.
Herzlichen Dank Mario! :-) Habe es selber gerade bemerkt. War ein Re-Entry ! Trotzdem vielen Dank für deine Antwort!
Bin wohl inzwischen der Einzige, mit Fragen
In den Charts vom 1. August 1965 taucht bei mir auf Platz 34 Tommy Kent mit dem Lied *Sag endlich ja auf* Nach Media Control ist das aber falsch! Wer kann mir da helfen?


1.8.1965

Platz 34: Back in my arms again - Supremes
Ein weiteres Dankeschön an heinbloed
Ich glaube hier bin ich richtig! :-)

Wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand verraten könnte, wer auf den Positionen 29 & 30 am 1. Jan. 1966 und Positionen 23, 25 & 30 1. Feb. 1966 (Musikmarkt) platziert war.

Danke euch!
1.Jan.1966
29.Help-Beatles
30.Nathalie-Gilbert Becaud

1.Febr.1966
23.Nathalie-Gilbert Becaud
25.Du bist nicht allein -Roy Black
30.Chim chim cheree-Rex Gildo
Danke dir für die Info Weihnachten gerettet!!
Hier steht so schön in rot, dass Hitlisten vom Staff gelöscht werden. Doch wenn man sich im Forum so umsieht, dann überleben doch eine Reihe von ihnen. (Freude kommt auf!) Wie werden denn nun die Listen vom Musikmarkt gehandhabt? Rot oder grün...
Vermutlich werden nur die Media Control Charts (ab 1977)
gelöscht..... Ab 1978 sind die Charts aber im Netz verfügbar.
Stehe mal wieder vor dem Berg! Nach der Zeitschrift Musikmarkt beginnen dort die Charts im Juni 1959. Wenn ich aber die entsprechenden Titel in die Suchmaschine von Media Control eingebe, bekomme ich als Entry Datum jeweils den Juli 1959. Weiss jemand, was nun richtig ist?
Die Datierung im Musikmarkt ist 1959-1961 etwas kompliziert. Im MM Heft vom Juli 1959 erscheint die Hitparade Juni 1959, also erscheint in den Heften immer die
Hitparade mit Datum ein Monat vorher. Im April Heft 1961 erscheint die Hitparade März 1961.Dann erfolgt die Änderung: Im Mai Heft 1961 erscheint die Hitparade Mai 1961. Hitparade mit Bezeichnung April 1961 erscheint also nie im Heft (fehlt aber doch nicht nach den Daten). Ab jetzt ist immer Heftmonat identisch mit Hitparadenmonat.
Ja das klingt wirklich ein bisschen kompliziert! Man merkt, in diesen Jahren war noch nix mit Datenverarbeitung Auf jeden Fall herzlichen Dank für deine Erklärungen!
großartiges Material hier über die deutsche Hitparade Geschichte.
Gibt es auch so was für Österreich?
und wo? (Link bitte)


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass sämtliche Einträge, die Listen oder Teile von Listen von urheberrechtlich geschützten Hitparaden (wie z. B. die Media Control-Charts von Deutschland) verboten sind und von unseren Staffs gelöscht werden. Danke für Dein Verständnis.
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   
 



Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds